Luftbefeuchter Test 2017

Empfehlenswerte Luftbefeuchter im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Beurer LB 88Philips HU4801/01InnoBeta UltraschallMedisana UHWTaoTronicsSupremery Aroma Diffusor1byone
ModellBeurer LB 88Philips HU4801/01InnoBeta UltraschallMedisana UHWTaoTronicsSupremery Aroma Diffusor1byone
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Maximale Dampfgenerierung550 ml/h220 ml/h250 ml/h230 ml/h300 ml/h300 ml/h280 ml/h
Betriebsdauer8 h8 h12 h20 h10 h10 h10 h
Tank6 l2 l2.4 l4.2 l3.5 l0.3 l2.8 l
Raumgröße48 m²25 m²25 m²30 m²50 m²25-30 m²20 m²
Aromaoption
Abschaltautomatik
Ruhemodus
Energiesparend
UltraschallNanoCloud-Technologie
Maße34 x 24 x 32 cm25 x 25 x 34 cm21 x 21 x 24 cm26.5 x 20 x 33 cm22 x 31 x 10 cm15 x 11 x 17 cm16 x 16 x 24 cm
Gewicht2.8 kg1.5 kg1.3 kg1.8 kg1.1 kg0.6 kg0.7 kg
Vor- und Nachteile
  • zusätzliche Wasserverdampfung möglich
  • hohe Befeuchtungsleistung
  • Abschaltautomatik bei leerem Tank
  • energieeffizient
  • automatische Steuerung der Luftfeuchtigkeit
  • wirksames Verfahren der kalten Verdunstung
  • besonders leise dank Ultraschallteschnologie
  • hochwertiger Steinfilter
  • LED Lichter und tropfenförmiges Design
  • einfache und flexible Handhabung
  • stufenlos regelbare Zerstäubung
  • geräuscharm
  • extra feiner Keramikfilter
  • zwei 360° drehbare Dampfdüsen
  • Energieklasse A
  • besonders für Parfümöle geeignet
  • frei von BPA
  • ansprechende Holz-Optik
  • 7-farbige LED Lichter
  • niedriger Wasserstand anhand der roten LED erkennbar
  • automatische Rotation der 7 Farben möglich
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • check24.de
  • baby-markt.de
  • digitalo.de
  • digitalo.de
  • digitalo.de
  • digitalo.de
  • digitalo.de

Preistipp1)

1byone

1byone
BewertungGUT
  • 7-farbige LED Lichter
  • niedriger Wasserstand anhand der roten LED erkennbar
  • automatische Rotation der 7 Farben möglich
Zum Angebot

Die besten Luftbefeuchter 2017

Alles, was Sie über unseren Luftbefeuchter Test wissen sollten

Zu den beliebtesten Luftbefeuchtern zählen die Geräte von Medisana.
Zu trockene Raumluft kann unter anderem Probleme beim Atmen hervorrufen. Luftbefeuchter können hier Abhilfe schaffen, denn sie sorgen durch einen regelmäßigen Ausstoß von Feuchtigkeit für ein angenehmes Raumklima. Aufgrund der Vielzahl an Geräten ist ein Luftbefeuchter Test sinnvoll, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Mit dem passenden Gerät lässt sich die Luftfeuchtigkeit erhöhen, ohne dass dafür zu viel Aufwand betrieben werden muss. Geeignet ist der Einsatz dieser Raumluftbefeuchter vor allem im Kinderzimmer oder im Schlafzimmer. Hier kommt es darauf an, dass die Luft gerade während der Schlafphase nicht allzu trocken ist. Erfahrungen zeigen, dass der Schlaf deutlich intensiver und erholsamer ist, wenn die Luft einen bestimmten Feuchtigkeitswert nicht unterschreitet.

Luftbefeuchter Arten

Im Luftbefeuchtungsgeräte Test werden Luftbefeuchter für ein angenehmes Raumklima vorgestellt. Ist die Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen auf einem guten Niveau, fällt das Atmen leichter und auch die Sauerstoffaufnahme durch die Nase verbessert sich. Trockene Raumluft hingegen kann sich nachteilig auf die Stimme und die Atmung auswirken. Auch für Allergiker ist ein angenehmes Raumluftklima eine der wichtigsten Empfehlungen für ein entspanntes Leben. Hierfür eignen sich Raumbefeuchter oder Raumluftreiniger. Letztere werden bei schweren Allergien aus medizinischen Gründen verordnet.

Den Medisana Luftbefeuchter gibt es beispielsweise im Sanitätshaus oder der Apotheke. Bei Erkältungen kann der Wick Luftbefeuchter Abhilfe schaffen. Dadurch verbessert sich die Atmung und der Schleim wird gelöst. Ähnlich gut sind auch der Philips Luftbefeuchter sowie der Beurer Luftbefeuchter. Eine Alternative dazu ist der Ultraschall Luftbefeuchter. Hier wird – wie der Name Ultraschall Luftbefeuchtung vermuten lässt – das Wasser ganz feinneblig unter Zuhilfenahme von Ultraschallwellen versteuert. Dadurch ist eine bessere Dosierung des Wassers möglich, wie der Luftbefeuchter Vergleich zeigt.

Luftbefeuchter -Art Vorteile Nachteile
Raumbefeuchter
  • sorgt für angenehme Raumluftfeuchtigkeit
  • erleichtert Atmung
  • ist einfach zu bedienen
  • Wasser muss regelmäßig nachgefüllt werden
Ventilator
  • Aufwirbeln der Luft im Raum
  • sehr preiswert
  • keine Luftreinigung oder Erhöhung der Luftfeuchtigkeit
Raumluftreiniger
  • befreit die Luft von Schmutz und anderen Partikeln
  • kann mit Duft angereichert oder als Luftreiniger mit Wasser betrieben werden
  • Luftreiner mit Wasser gesund
  • Filter muss immer wieder ersetzt werden
Ultraschall Luftbefeuchter
  • Ultraschall Luftbefeuchtung besonders für Allergiker
  • sehr feiner Sprühnebel
  • gezielte Raumluftbefeuchtung möglich
  • kostenintensiv
USB Luftbefeuchter
  • schnell nutzbar
  • zum Beispiel gegen trockene Luft im Schlafzimmer
  • braucht einen anderen USB-Anschluss
Mini Luftbefeuchter
  • platzsparender Verdunster und Verdampfer
  • nur begrenzte Kapazität

Die wichtigsten Kaufkriterien für Luftbefeuchter

Wenn es um das Luftbefeuchter kaufen geht, spielen verschiedene Faktoren eine wichtige Rolle. Zunächst sollte geklärt werden, zu welchem Zweck das Gerät angeschafft werden soll. Geht es lediglich um das Luftfeuchtigkeit erhöhen im Schlafzimmer oder Kinderzimmer? Dann ist ein klassisches Gerät zur Luftbefeuchtung ausreichend. Hat der Luftbefeuchter eine medizinische Indikation? Dann sollte auf ein anderes Gerät mit einem feinerem Sprühnebel gut ist es, hat der Raumluftbefeuchter Ultraschall – zurückgegriffen werden. Welche Kriterien beim Kauf allgemein besonders wichtig sind, zeigt der Luftbefeuchter Test 2017.

Luftbefeuchter bei Erkältung:
Der Wick Luftbefeuchter kann bei Erkältungen und festsitzendem Schleim schnell Abhilfe schaffen. Dabei wird der Luftbefeuchter mit Wasser angereichert und versprüht dann einen feinen Nebel. Wahlweise können hier ätherische Öle hinzugegeben werden, die durch den Sprühnebel besser in die Atemwege eindringen und dort für Linderung sorgen.

Hersteller

Die Hersteller der Luftbefeuchter sind sehr vielseitig auf dem Markt vertreten. Welches Gerät als bester Luftbefeuchter gilt? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, denn es gibt sehr viele Anbieter. Zu den namenhaftesten Anbietern zählen Venta, Dyson, Klarstein, Boneco, Stadler Form, Benta, Wenko sowie Philips. Bei Letzterem sind vor allem die Modelle Philips hu4803/01 sowie der Philips hu4801/01 besonders beliebt. Viele dieser Hersteller hatten auch schon Luftbefeuchter Vergleichssieger in den Vergleichen.

Indikation

Luftbefeuchter sind vornehmlich dazu gedacht, um die Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen zu erhöhen. Dabei hängt die optimale Luftfeuchtigkeit der Wohnung von der Beschaffenheit der Räume sowie dem darin vorhandenen Mobiliar ab. Auch für Büro, Babyzimmer oder andere Räumlichkeiten ist eine ausreichende Luftbefeuchtung ideal. Optimal wird ein Luftbefeuchter vor allem in der kälteren Jahreszeit eingesetzt, wenn die Heizung in den eigenen vier Wänden wieder verstärkt genutzt wird. Dadurch steigt die Trockenheit in der Raumluft. Hat ein Raumluftbefeuchter Ultraschall ist daher der Einsatz beispielsweise sinnvoll.

Innoo Tech bietet auch stylische Licht-Varianten von Luftbefeuchtern.

Wenn allerdings eine Erkrankung der Atemwege vorliegt, sollte in jedem Fall ein Luftbefeuchter zum Einsatz kommen. Für die Gesundheit eignen sich zum Beispiel der Medisana Ultrabreeze, der Medisana Medibreeze oder auch der Wick Sweetdreams.

Preis

Die Luftbefeuchter lassen sich günstig kaufen, wenn zunächst ein Preisvergleich eingestellt wird. Vor allem im Internet gibt es das ein oder andere interessante Angebot im Shop. Dabei verzichten einige Anbieter sogar auf den Versand, sodass sich hier gleich doppelt sparen lässt. Zu bestellen sind die Luftbefeuchter günstig bei Elektrofachmärkten oder Discountern, wie beispielsweise Lidl oder Aldi.

Design

Da die Luftbefeuchter meist in den Wohnräumen präsent sind, ist auch ein ansprechendes Design wichtig. Daher sind einige Geräte aus Keramik gefertigt. Sie können beispielsweise attraktiv auf dem Kaminofen oder an anderen frei zugänglichen Stellen platziert werden. Ein ansprechendes Äußeres haben auch die Philips Luftbefeuchter, die Medisana Luftbefeuchter oder die Beurer Luftbefeuchter, wie der Luftbefeuchtungsgeräte Test zeigt.

Fazit im Luftbefeuchter Test

Im Luftbefeuchter Test 2017 wurden verschiedene Geräte miteinander verglichen. Daraus ergab sich allerdings kein eindeutiger Luftbefeuchter Vergleichssieger, da die Erfahrungsberichte von Kunden und die Testberichte bei nahezu allen Geräten positiv ausfielen. Unterschiede gab es lediglich in der Handhabung und in der Preisgestaltung. Die Bewertung der Luftfeuchtigkeit war allerdings bei dem Großteil der Geräte gut. Die Kunden stellten eine deutliche Verbesserung der Atmung fest. Daher ist es in jedem Fall empfehlenswert, sich zum Luftbefeuchter kaufen zu entscheiden. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zu Ihrer Gesundheit. Um das passende Modell für sich auszusuchen, kann beispielsweise der Luftreiniger Test zu Rate gezogen werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus