Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gasgrill Test 2018

Empfehlenswerte Gasgrills im Überblick

Vergleichssieger
Campingaz 2000031522
Bestseller
Burnhard 943294
CCLife Brenner
El Fuego AY0460
Enders Brooklyn 86706
Preistipp
ProfiCook PC-GG 1128
Deuba El Toro
Modell Campingaz 2000031522 Burnhard 943294 CCLife Brenner El Fuego AY0460 Enders Brooklyn 86706 ProfiCook PC-GG 1128 Deuba El Toro
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Oberflächenmaterial Edelstahl Edelstahl Eisen Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Größe der Grillfläche 78 x 45 cm 47 x 36 cm 62 x 34 cm 69 x 35 cm 45 x 34 cm 43 x 39 cm 65 x 35 cm
Brenneranzahl 4 Stk. 2 Stk. 6 Stk. 6 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 3 Stk.
Ablagen 2 Stk. 0 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk.
Aufbewahrungsschrank
Thermometer
Wärmeisolierter Griff
Transporträder
Piezozündung
Maße 160 x 66 x 116 cm 65 x 46 x 39 cm 139 x 53 x 97 cm 53 x 127.5 x 97 cm 111 x 56 x 106.5 cm 57 x 112 x 111 cm 132 x 53 x 104 cm
Gewicht 60 kg 12.5 kg 23 kg 25.5 kg 27 kg 24 kg k.A.
Vor- und Nachteile
  • mitgehender, verchromter Warmhalterost
  • Ofenfunktion
  • optimale Hitzeverteilung
  • transportfähige Bauweise
  • einzeln regulierbare Brenner
  • solide Konstruktion
  • TÜV getestet
  • 6 kraftvolle Brenner
  • große Seitenablagen
  • hochwertige Verarbeitung
  • praktischer Seitenbrenner
  • besonders komfortables Garen
  • kompakte Maße
  • Guss-Wendeplatte
  • herausnehmbare Fettschublade
  • großer Gehäuseschrank
  • rückenschonende Arbeitshöhe
  • doppelwandige Edelstahl-Grillhaube
  • hochtemperaturfeste Pulverbeschichtung
  • Fettauffangschale
  • großer Frontgriff
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Campingaz 2000031522
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • mitgehender, verchromter Warmhalterost
  • Ofenfunktion
  • optimale Hitzeverteilung
Bestseller 1)
Burnhard 943294
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • transportfähige Bauweise
  • einzeln regulierbare Brenner
  • solide Konstruktion
CCLife Brenner
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • TÜV getestet
  • 6 kraftvolle Brenner
  • große Seitenablagen
El Fuego AY0460
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • hochwertige Verarbeitung
  • praktischer Seitenbrenner
  • besonders komfortables Garen
Enders Brooklyn 86706
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • kompakte Maße
  • Guss-Wendeplatte
  • herausnehmbare Fettschublade
Preistipp 1)
ProfiCook PC-GG 1128
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • großer Gehäuseschrank
  • rückenschonende Arbeitshöhe
  • doppelwandige Edelstahl-Grillhaube
Deuba El Toro
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • hochtemperaturfeste Pulverbeschichtung
  • Fettauffangschale
  • großer Frontgriff

Die besten Gasgrills 2018

Alles, was Sie über unseren Gasgrill Vergleich wissen sollten

Der Gasgrill wird immer beliebter in Deutschland.

Ob mit dem Kohlegrill, Elektrogrill oder dem Gasgrill: Grillen und Sommer geht für viele Haushalte in Deutschland einfach Hand in Hand. Vom Single, der mit Freunden grillt, über junge Paare mit und ohne Kind bis hin zur Großfamilie wollen alle ihr eigenes Grillgut zubereiten und anschließend genießen. Wo früher der Holzkohlegrill die erste Wahl war, ist heute der Gasgrill des Deutschen neuer Liebling. Doch Sie sehen sich nun der Frage gegenüber: Welcher Gasgrill ist der Richtige für mich? Wir schauen uns die Vor- und Nachteile verschiedener Marken und Modelle an und gehen auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Gasgrill ein. Danach können Sie gut gelaunt in die Grillsaison starten!

Arten von Gasgrills

Stiftung Warentest und andere Testexperten bewerten regelmäßig die aktuellen Gasgriller. Im Vergleich sind vom Mini Gasgrill bis hin zum großen Gastro Gasgrill viele Modelle vertreten, die sich an unterschiedliche Bedürfnisse richten. Wenn Sie also einen Gasgrill Test lesen, sollten Sie gezielt darauf achten, welchen Bedarf Sie haben. Benötigen Sie ein kleines Gasgrill Balkon Modell oder soll ein Garten Gasgrill für schöne Outdoor Feiern Einzug halten? Wie wichtig ist es Ihnen, dass der Gasgrill günstig ist? Wenn Sie einen Gasgrill kaufen möchten, sollten Sie sich im Vorfeld über die verschiedenen Arten informierten, mit denen das Grillen mit Gas möglich ist. Im Folgenden sehen Sie eine praktische Kurzübersicht zu den gängigen drei Grillformen. Die verschiedenen Gasgrills im Vergleich überzeugen dabei mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften, sodass Sie auch für Ihren Bedarf das passende Modell finden.

Gasgrill-Art Beschreibung
Mini Gasgrill Können als Tisch-Gasgrill direkt auf dem Garten- oder Balkontisch stehen oder als mobiler Koffer-Gasgrill bequem mit in den Urlaub genommen werden.
Kugelgrill mit Gas Der äußere Aufbau ist mit seinen Standbeinen und dem runden Deckel bewusst an das Erscheinungsbild eines klassischen Holzkohlegrills angelehnt. Dennoch arbeitet das Kugelgrill Gas Modell ausschließlich gasbetrieben.
Gasgrillküche Sie bietet als große Grillstation im Freien viel Komfort. Im Regelfall besteht dieser Grill aus Edelstahl und wird samt Unterschrank als Außenküche genutzt. Beliebt sind sie in Form von Lavastein Gasgrills, da sie die Vorzüge von Kohlegrills mit denen von Gasgrills vereinen.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Gasgrills

Von kompakt bis komfortabel: Die verschiedenen Gasgrill-Typen zeigen im Gasgriller Test , was sie so alles können. Gewiss stellt sich Ihnen nun die Frage: Welcher Gasgrill ist der Richtige für mich? Für eine durchdachte Kaufentscheidung ist es wichtig, gut informiert zu sein, denn der beste Gasgrill für Ihren Nachbarn muss längst nicht das beste Modell für Ihren Bedarf sein. Wählen Sie daher mit Hinblick auf den späteren Einsatzort und die geplante Häufigkeit der Verwendung.

Mobiler Gasgrill versus Gasgrillstation

Möchten Sie Ihr Modell auf der Terrasse Ihres Grundstückes aufstellen oder suchen Sie einen Gasgrill für den Garten, ist eine Station ideal. Sie ist in einem Rollwagen integriert, wobei diese nur für kurze Transportwege gedacht ist. Der Rollwagen ist insgesamt groß und schwer, sodass Sie keine Mobilität erwarten dürfen. Dafür haben Sie mit einem solchen Grill viel Platz für Brenner, Grillzubehör und natürlich das Grillgut. Ist es Ihnen hingegen wichtig, einen guten Camping Gasgrill zu erwerben, um mobil zu sein, oder ist das Platzangebot zu Hause einfach geringer, sind kompakte und mobile Modelle die erste Wahl. Sie bieten zwar weniger Grillfläche, dafür sind sie schnell eingepackt und überall dabei.

Tipp
Jeder BBQ Gasgrill sollte einen rostfreien Grillrost besitzen, der nach dem Einlegen nicht wackelt. Stabilität und im Idealfall Edelstahl (alternativ Gusseisen oder porzellan-emailliertes Aluminium) garantieren sicheres Grillen.

Beim Material hat Edelstahl die Nase vorn

Egal ob Gasgrillwagen oder ein mobiles Gasgrill Balkon und Camping Modell, für ein sicheres Grillen ist das richtige Material wichtig. Ein Keramik- oder Lavastein Gasgrill sieht vielleicht nett aus, es kann jedoch beim Verwenden zu gefährlichen Stichflammen kommen. Das Fett, das aus dem Fleisch oder Fisch kommt, sammelt sich im Material und wird selbst für Profi-Nutzer zur Gefahrenquelle. Besser ist ein Edelstahl Gasgrill, da das Fett nicht aufgesaugt werden kann. Es fließt ab und kann bei regelmäßiger Reinigung des Gasgrills und Zubehörs nicht zum Sicherheitsrisiko werden. Unabhängig vom Material gilt aber: Gasgrill Ersatzteile sowie Zubehör sollten leicht erhältlich sein.

Die Reinigung Ihres Grills ist extrem wichtig, um zum einen die Qualität der Speisen zu wahren und zum anderen die Lebensdauer des Gerätes zu erhöhen.

Gasgrill – wieviele Brenner sind notwendig?

Womöglich stellt sich Ihnen beim Anschauen des Grills die Frage: Gasgrill – wieviele Brenner sind überhaupt sinnovll? Wie viele Brenner Ihr Weber Gasgrill oder Ihr Landmann Gasgrill haben sollte, hängt davon ab, wie viele Personen Sie versorgen möchten und ob Sie einen mobilen Gasgrill suchen. Profi Gasgrills für bis zu 12 Personen verfügen meist über zwei Brenner.

Warum Gasgrill vorheizen?

Man hört es vielleicht öfter, dass das Grillen mit Gas mit einer Vorheizzeit verbunden ist. Sie fragen sich nun: Warum Gasgrill vorheizen? Der Gasgrill muss vorgeheizt werden, um ihn auf die für das Grillgut benötigte Temperatur zu bringen. Aber das Vorheizen hat noch einen anderen Grund: Es dient tatsächlich der Reinigung. Die Reste des vorherigen Grillguts werden eingebrannt und dadurch gelangen keine Bakterien oder Dreck an die Lebensmittel. Dafür sollte der Grill aber auf mindestens 260 Grad aufgeheizt werden. Danach wird er kurz mit einer Grillbürste abgebürstet.

Gasgrill – was beachten?

Bevor Sie Ihren neuen Gasgrill anwerfen, sollten Sie sich in jedem Fall eingehend die Bedienungsanleitung Ihres Modells durchlesen. Zu beachten sind vor allem diese grundlegenden Tipps: Schauen Sie sich genau an, welcher Regler welche Funktion hat. Sicherheit geht vor: Überprüfen Sie vor dem Grillen immer alle Anschlüsse! Drehen Sie das Gas nach dem Grillen ab. Hantieren Sie während des Grillens nicht mit einem Feuerzeug in der Nähe des Grills. Ein Gasgrill erreicht nicht auf der gesamten Grillfläche dieselbe Temperatur – probieren Sie daher aus, welches Grillgut an welcher Stelle am schnellsten gart.

Die beliebtesten Gasgrill-Hersteller und Marken

Gibt es klare Gasgrill-Favoriten, für die man eine Empfehlung aussprechen kann? Betrachtet man Vergleiche, von zum Beispiel Stiftung Warentest, sind folgende Hersteller ganz weit vorne:

  • Landmann
  • Weber
  • Outdoorchef
  • Enders
  • Campingaz
  • Broil Master
  • Napoleon

Als recht beliebt hat sich der Weber Gasgrill und der Landmann Gasgrill erwiesen. Seit vielen Jahren gerne verwendet wird der Edelstahl Gasgrill oder auch gleich ein ganzer Gasgrillwagen. Die Gasgrillstation und der BBQ Gasgrill sind immer mehr im Kommen. Von den genannten Firmen erhalten Sie natürlich auch Gasgrill Ersatzteile oder weiteres Gasgrill Zubehör. Es gibt auch im Bereich der Grills Produkte für besondere Ansprüche. Doch ein Profi Gasgrill oder Gastro Gasgrill macht nur Sinn, wenn Sie viele Personen verköstigen möchten. Auch für diese Varianten gibt es eine Menge  Gasgrill Zubehör.

Durch einen detaillierten Gasgriller Test erfahren Sie, welche Modelle mit CE-Kennzeichnung und TÜV-Plakette überzeugen konnten und welche Materialien für welche Bestandteile zum Einsatz kamen. Neben dem Gasgrill Vergleichssieger des jeweiligen Jahres wird im Regelfall auch darauf eingegangen, welches Preis-Leistungs-Verhältnis Sie unterm Strich erwartet. Welcher der für Sie beste Gasgrill ist, hängt aber nicht unbedingt von Vergleichsergebnissen ab. Entscheidend sind beispielsweise Faktoren wie der verfügbare Platz (etwa ein kleiner Gasgrill für Balkon und Co.), ob der Grill mobil sein soll und wie viele Personen Sie in der Regel mit Grillgut versorgen möchten.

Auf einem großen Gasgrill ist genug Platz, um für Freunde und Familie zu grillen.

Zubehör für den perfekten Grillabend

Egal ob ein kleiner Gasgrill für Balkon und Camping, ein solides Kugelgrill Gas Modell oder eine Gasgrillstation – das i-Tüpfelchen beim Grillen ist das perfekte Zubehör. “Beim Kauf von Zubehör für den Gasgrill was beachten?”, fragen Sie sich vielleicht. Damit Ihre Grillabende künftig immer zum leckeren Event für alle werden, haben wir Ihnen eine Liste zusammengestellt, welches Zubehör bei Ihrem Gasgrill nicht fehlen darf.

  • Reinigungsbürsten und Reinigungsmittel: Beides ist unabdingbar, wenn der neue Grill lange Zeit wie neu bleiben soll. Spezialbürsten gelangen an die Stellen, die Sie mit der Hand unmöglich erreichen können. Die Reinigungsmittel schonen die Oberflächen und sind verträglich für den Lebensmittelbereich.
  • Grillbesteck: Auf dem Markt erwartet Sie ein umfangreiches Angebot an Zangen, einsetzbarer Spieße und Fleisch- sowie Fischwender. Hochwertigkeit ist auch hier das A und O, damit weder Speisen noch Grill an Qualität verlieren.
  • Ersatzrost: Im Regelfall erhalten Sie beim Kauf eine Grillfläche als Teil des Startsets. Mehrere Roste sollten Sie jedoch zeitnah zur Verfügung haben, um bei hartnäckigen Verschmutzungen bequem wechseln zu können.
  • Abdeckhaube: Oft unterschätzt wird die Nützlichkeit einer Abdeckhaube. Im geschlossenen Zustand wirkt sie wie ein Umluftofen und die Speisen werden herrlich zart. Je nach Modell können Sie den Gasgrill mit Haube sogar als Smoker nutzen.

Fazit

Welcher Gasgrill Ihr persönlicher Vergleichssieger wird, hängt nicht immer von offiziellen Vergleichssiegern, sondern von Ihren eigenen Bedürfnissen ab. Sind Sie oft unterwegs und möchten einen Camping Gasgrill verwenden? Dann ist diese kompakte Variante sehr von Vorteil. Wer mit einem Garten Gasgrill seine eigene Außenküche gestalten möchte, ist mit einer Grillstation besser beraten. Wir helfen Ihnen bei der Wahl, indem wir Ihnen alle wichtigen Faktoren beim Kauf eines Gasgrills wie Größe, Material und Leistung aufzeigen. Zudem stellen wir in unserem Gasgrill Test verschiedene Hersteller gegenüber, sodass Sie sich ein umfassendes Bild verschaffen und den besten Gasgrill kaufen können – passend für Ihren nächsten Grillabend mit Familie und Freunden!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,41 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus