Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fenster einbruchsicher machen – 6 Tipps zum Nachrüsten

Fenster einbruchsicher machen – 6 Tipps zum Nachrüsten

Wenige Sekunden und es ist geöffnet: Fenster stellen den größten Schwachpunkt dar, wenn es um das Thema Sicherheit geht. Diese Tipps zeigen, wie SieFenster einbruchsicher machen können.

1 .Der Alptraum: Einbrecher im Haus

Es dauert nur ein paar Sekunden, ist meist gar nicht zu hören und dennoch ist der Schaden oftmals enorm: Fenster gehören zu den größten Schwachpunkten eines Hauses und sind das Einbruchsziel Nummer 1 von Dieben. Wenn Haus- oder Wohnungsbesitzer ihre Fenster nicht mit ausreichender Fenstersicherung versehen, haben Einbrecher leichtes Spiel. Statistiken zeigt dabei, wie die Diebe vorgehen: Die einen schlagen einfach das Glas ein, die anderen durchbohren den Rahmen und wiederum andere hebeln das Fenster ruckzuck auf. Und das Schlimmste daran ist, dass letztere Einbruchvariante so geräuscharm ist, dass die meisten gar nicht mitbekommen, wenn sich ein Einbrecher über die Terassentür oder ein fenster ohne Einbruchschutz Zutritt zum Haus verschafft hat.

» Mehr Informationen

2. Tipps für mehr Sicherheit

Wenn Sie also gerade den Bau eines Hauses planen oder Ihr Haus sanieren möchten, sollten Sie direkt einbruchsichere Fenster einbauen lassen. Diese besitzen neben einer Panzerverglasung noch einen stabilen Rahmen und verfügen über ein Mehrfachverriegelungssystem, dass das Aufhebeln der Fenster verhindert. Alle anderen können sich effektiv schützen, wenn sie ihre Fenster nachrüsten. Und genau dafür haben Sie viele verschiedene Möglichkeiten.

» Mehr Informationen
Übrigens

Tipp 1: Rolläden nachrüsten

Damit die Diebe gar nicht erst auf Anhieb an die Fenster gelangen können, sollten Sie über die Anschaffung von Rolläden nachdenken. Wir empfehlen Ihnen dabei auf elektrische Rolläden zu setzen. Natürlich können Sie auch bereits vorhandene Rolläden entsprechend nachrüsten.  Warum aber gerade elektrische Rolläden? Ganz einfach: Rolladenmotoren blockieren in der Regel den Panzer, wenn sich der Einbruchschutz der Tür oder des Fensters in der heruntergelassenen Position befindet. Einbrecher haben es somit enorm schwer die Rolläden hoch zu drücken. In der Regel brechen sie ihren Einbruchversuch dann ab.

Tipp 2: abschließbare Fenstergriffe einbauen

Abschließbare Fenstergriffe lassen sich ganz leicht nachrüsten und verhindern, dass Einbrecher den Griff eines auf Kipp gestellten Fensters zur Seite drehen können. Solche Fenstergriffe haben aber noch einen weiteren Vorteil: Sie sind eine gute Kindersicherung. Da Sie die Fenstergriffe abschließen können, haben Kinder absolut keine Chance, die Fenster zu öffnen.Sie sichern also nicht nur Fenster sondern gleich noch Ihre Kinder.

Tipp 3: transparente Sicherheitsfolie aufkleben

Die Fensterscheiben an sich können Sie auch nachträglich einbruchsicher machen. Dazu benötigen Sie nur eine transparente Sicherheitsfolie bzw. Splitterschutzfolie, die es im Handel in verschiedenen Größen zu kaufen gibt. Diese müssen Sie einfach von innen auf die Fensterscheiben kleben und schon macht sie das Eindringen in Ihr Haus nahezu unmöglich. Zwar bricht das Glas, wenn ein Einbrecher darauf einschlägt, dieses wird durch die Folie allerdings komplett gebunden und verhindert somit also effektiv, dass Einbrecher ins Haus gelangen können.

Tipp 4: Pilzkopfzapfen nachrüsten

Sollten Ihre Fenster nur einfache Beschläge besitzen, so können Einbrecher diese ganz leicht aufhebeln. Deshalb lohnt es sich, die Fenster mit Pilzkopfbeschlägen einbruchsicher zu machen. Mit diesen lassen sich die Fenster nicht mehr so leicht aufhebeln, da sich die Pilzkopfzapfen mit dem Rahmen verkrallen. Das Nachrüsten einer Fenstersicherung mit solchen Zapfen sollten Sie allerdings einem Fachmann überlassen, denn das ist nicht mal eben in fünf Minuten erledigt und auch nicht so einfach.

Tipp 5: Fenstergitter montieren

Einbrecher verschaffen sich besonders gerne durch die Kellerfenster Zutritt zum Haus. Diese können Sie z.B. auch durch das Anbringen von Gittern vor einem Einbruch schützen. Allerdings sollten Sie bei der Montage solcher Gitter darauf achten, dass sich diese nicht von außen abschrauben lassen. Die Gitter sollten also am besten immer eine feste Verbindung mit dem Mauerwerk haben, damit sie das Kellerfenster sichern..

Tipp 6: Alarmanlage an den Fenstern montieren

Speziell für Fenster gibt es im Handel so genannte Fensteralarmanlagen als Fenstersicherung zu kaufen. Diese lassen sich in der Regel ganz einfach selber am Fenster montieren und schrecken Diebe mit einem lauten Alarm ab, wenn diese versuchen, das Fenster von außen zu öffnen. Wenn Sie wirklich auf Nummer Sicher gehen möchten, sollten Sie allerdings nicht auf Billigprodukte setzen, sondern sich lieber von einem Fachmann beraten lassen.

Tipp 7: So simpel, so einfach – seien Sie bei geöffneten Fenstern immer anwesend

Ein weiterer simpler Tipp ist, nie Türen oder Fenster unbeaufsichtigt auf Kipp oder sogar offen stehen zu lassen. Das hört sich im ersten Moment doof an, aber es kann auch stoßgelüftet werden.  Auch eine ungesicherter und unverriegelte Balkontür lädt die Diebe zum Stehlen ein.

3. Fazit

Wenn Sie sich effektiv vor Einbrüchen schützen möchten, können Sie mit dem Nachrüsten schon einiges erreichen. Sind Sie im Urlaub, sollten Sie allerdings zusätzlich noch darauf achten, dass Ihr Haus bewohnt aussieht. Lassen Sie also von Freunden oder Nachbarn regelmäßig den Briefkasten leeren, lassen Sie die Bewegungsmelder eingeschaltet und am wichtigsten: lassen Sie die Rolläden nicht den ganzen Urlaub herunter. Auch die Polizei rät dazu, Rollläden im Urlaub erst bei Dämmerung herunterzulassen. So sieht es aus, als wenn jeden Tag jemand zuhause ist. Sie sehen also, es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr Fenster einbruchsicher machen können, probieren Sie ruhig einige Methoden aus, dann haben Diebe keine Chance mehr.

» Mehr Informationen

4. Gadgets für sichere Fenster

Bestseller Nr. 1
Neoteck 8pcs Fenstersicherung Sash Jammer Weiß Starke Zink-Gusslegierung Zusätzliche Fenster-Zusatzschloss Sicherheitsschlösser für verschiedene UPVC / PVC Türen und Fenster und Haus Sicherheit
  • 8PCS Fenstersicherung, der mit Befestigungs-Schrauben und Klopfen auf Abdeckungs-Kappen kommt, ideale Lösung für Haus-Sicherheit.
  • Zusätzliche Sicherheit für Ihre UPVC / UPVC Türen und Fenster, Haus-Sicherheit System.
  • Starke Zink-Guss-Legierung Bau, Haltbarkeit und Qualität garantiert.
  • Einfache Installation für zahlreiche Fenster und Türen, nur eine Drehung des Schloss wird die Fenster verriegeln oder loslassen.
  • Weißes Puder beschichtet wird, ein gute Anpassung mit Ihren Fenstern und Türen.
Bestseller Nr. 2
BURG-WÄCHTER Winsafe WS 11 W SB Fenstersicherung, 1 Stück, 142 x 24 x 35 mm, Weiß
  • Zusätzlicher Einbruchschutz: Abschließbarer Schwenkriegel zur Sicherung von einflügeligen Fenstern und Balkon- oder Terrassentüren, die nach innen öffnen
  • Einfache Selbstmontage auf Fensterrahmen und -flügel: Mindest-Montagebreite 26 mm, Ausgleich des Höhenunterschieds durch Abstandshalter
  • VdS-anerkannt für Fenster aus Holz, Kunststoff oder Aluminium: Aus robustem Zink-Druckguss mit stabilem, schwenkbarem Einzelriegel, Abschließbar, Entriegeln und Öffnen nur mit Schlüssel möglich
  • Bequeme Anwendung: Verschließen ohne Schlüssel, Drehen des Riegels um 90 Grad zu beiden Seiten möglich, Rastposition, Anzeige für geschlossenen oder offenen Zustand
  • Lieferumfang: 1 BURG-WÄCHTER Fenstersicherung, WinSafe WS 11 W SB, Inkl. 2 Schlüssel und Befestigungsmaterial, Maße eingeklappt (HxBxT): 142 x 24 x 35 mm, Farbe: Weiß
Bestseller Nr. 3
LiNKFOR 8stk Safe Fenstersicherung Sash Jammer Metall Türschloss Türen Zink Legierung Sicherheitsschloss Fenster Türbegrenzer für UPVC Fenster Tür Heimsicherheit Tür Sicherheit Kinderschutz Weiß
  • 8stk Schärpe Jammers kommen mit Befestigungsschrauben und Klopfen auf Abdeckkappen, Sash-Blocker bieten zusätzliche Sicherheit für Ihre Außentüren und Fenster. Ideale Wahl für Home Security.
  • Einfach zu passen und einfach zu bedienen: 8stk Fensterschlösser kommen mit 16stk Befestigungsschrauben, sind einfach auf Ihrem Fenster oder Tür installiert werden, nur eine Drehung der Jammer Arm wird sperren oder die Schärpe freigeben. ideale Lösung für die Haussicherheit.
  • Hohe Qualität: Starke Zink-Cast-Legierung Konstruktion, Haltbarkeit und Qualität garantiert. Hergestellt aus Zinklegierung und verdickt verarbeitet, ist es stabil und langlebig, bietet eine lange Lebensdauer und bietet ein Sicherheitsnetz für Ihr Zuhause.
  • Die Oberfläche ist beschichtet, daher ist keine Rostgefahr, auch nicht durch Regen befeuchtet. Es würde nach langer Zeit nagelneu bleiben, und die weiße Beschichtung wird das Erscheinungsbild Ihres Fensters oder Ihres Hauses nicht beeinträchtigen. Ein gute Anpassung mit Ihren Fenstern und Türen.
  • Breites Anwendungsspektrum: Dieser Frontschieber ist sowohl für die Verriegelung der Fenstertür als auch für das Öffnen und Schließen des Griffschlosses geeignet. Es funktioniert auch mit offenen Innen- und Außenrahmen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Fenster einbruchsicher machen – 6 Tipps zum Nachrüsten
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © ronstik - Fotolia.com
laurakaiser505@yahoo.de

Am besten wäre, einen Schlüsseldienst zu rufen, sodass er einen Einbruchsschutz installiert. Ich habe es bei Lukas Maier aus Wesel gemacht. Handynummer 0176 21837497. Ansonsten kann man noch eine Alarmanlage installieren lassen. Mit der Fensterfolie ist auch eine gute Idee :) 

Alex

Gute Tipps und wie ich finde ein viel zu sehr vernachlässigter Faktor. Gerade jetzt wo es wieder Winter wird, bietet die Nacht vielen Einbrechern gute Möglichkeiten in schlecht gesicherte Häuser einzubrechen.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus