Alarmanlage Test 2017

Empfehlenswerte Alarmanlagen im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
LUPUSEC XT1 Smarthome Funk-AlarmanlageNETGEAR Arlo VMS3230-100EUS Smart Home SicherheitssystemMulti Kon Trade Funk-Alarmanlagen-System (Tierimmun)Gigaset Alarmanlage elements alarm kitSZABTO drahtloses GSM Home Security Alarm-SystemEminent EM8610 drahtloses GSM Alarm-SystemOLYMPIA Protect Alarmanlagen-System
ModellLUPUSEC XT1 Smarthome Funk-AlarmanlageNETGEAR Arlo VMS3230-100EUS Smart Home SicherheitssystemMulti Kon Trade Funk-Alarmanlagen-System (Tierimmun)Gigaset Alarmanlage elements alarm kitSZABTO drahtloses GSM Home Security Alarm-SystemEminent EM8610 drahtloses GSM Alarm-SystemOLYMPIA Protect Alarmanlagen-System
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Funkfrequenz868 MHz
6.625 MHz
2.4 GHz
2.4 GHz433 MHz1880 - 1900 MHz433 MHz433 MHz868 MHz
Max. Anzahl eingebundener Geräte20 Stk.5 Stk.
(je Zentrale)
99 Stk.48 Stk.99 Stk.50 Stk.32 Stk.
Benachrichtigungvia SMS, E-Mail, TCP-IPvia E-Mail, Push-Nachrichtvia Anruf, SMSvia Push-Nachricht (in App)via Anruf, SMSvia Anruf, SMSvia Anruf, SMS
Smartphone App
Kabellosbis auf Sirene
Erweiterbarnur mit Kameras
Integriertes Display
SIM Karten frei
Maße
(Steuerzentrale)
15 x 17.5 x 4 cm22 x 16.5 x 6 cm36 x 31 x 11 cm40 x 27 x 12 cm14 x 20 x 32 cm19 x 13 x 3 cm26 x 19.5 x 8 cm
Gewicht
(Steuerzentrale)
0.5 kg0.1 kg2.5 kg2 kg0.4 kg0.3 kg1 kg
Vor- und Nachteile
  • problemlos erweiterbar mit vielen Sensortypen, Kamera und Heizungssteuerung
  • einfache Bedienung per App
  • viele Wege der Alarmbenachrichtigung
  • wetterfeste Kameras zur Überwachung für drinnen und draußen
  • jederzeit kostenloser Cloudzugriff auf aktuelle Aktivitäten
  • Kameras mit integrierter Bewegungserkennung
  • besonders geeignet für Haustierbesitzer
  • großer Lieferumfang mit verschiedenen Sensoren
  • Sicherheit selbst bei Stromausfall durch integriertes Akku
  • über W-Lan verbunden
  • Lebensdauer der Batterien ca. 2 Jahre
  • über kostenfreie App einfach steuerbar
  • großer Lieferumfang mit verschiedenen Sensoren
  • Sicherheit selbst bei Stromausfall durch integriertes Akku
  • mitgelieferte Geräte sind bereits mit der Zentrale gekoppelt
  • einfache Installation von neuen Geräten
  • 2 RFID Chips zur Alarmdeaktivierung im Lieferumfang enthalten
  • Alarmfunktion auf externe Telefone programmierbar
  • mehrere vorprogrammierte Einstellungsmodi
  • Sicherheit selbst bei Stromausfall durch integriertes Batterien
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • nullprozentshop.de
  • XXL-Technik
  • XXL-Technik
  • check24.de
  • notebooksbilliger
  • Media Markt Online Shop
  • Media Markt Online Shop
  • Media Markt Online Shop
  • Media Markt Online Shop
  • Media Markt Online Shop

Die besten Alarmanlagen 2017

Alles, was Sie über unseren Alarmanlage Test wissen sollten

In den meisten Fällen ist ein Alarmanlagen-Set am sinnvollsten (z.B. von I-ONIK).
Ist das Haus ungeschützt, erhöht sich nicht nur das Risiko von einem Einbruch, auch die Angst davor steigt. Abhilfe kann hier eine Alarmanlage schaffen, denn sie warnt und verschreckt mögliche Einbrecher und gibt zusätzliche Sicherheit. Da es zahlreiche Modelle und Hersteller gibt, ist ein Alarmanlage Test sinnvoll, um einen ersten Überblick über die Angebote zu erhalten. Es gibt nicht nur die Alarm Anlage für das Haus, sondern auch für den Hof oder den Garten. Welches ist nur die beste Alarmanlage und woran lässt sich ein gutes Gerät erkennen? Hier kommt der Alarmanlage Test 2017 ins Spiel. Vorgestellt werden beispielsweise die Auto Alarmanlage oder die Gefahrenmeldeanlage für Türen und Fenster im Haus.

Arten von Alarmanlagen

Alarmanlage ist nicht gleich Alarmanlage, dass wird spätestens im Alarmanlage Test deutlich. Die Geräte sollen einen Alarm im Haus auslösen, wenn sich unbefugte Personen Zutritt verschaffen wollen. Welches ist eine sehr gute Anlage? Diese Frage stellen sich nicht nur die Haus-, sondern auch viele Wohnungsbesitzer. Doch so einfach ist eine Beantwortung der Frage nicht möglich. Es gibt bei den Anlagen unterschiedliche Modelle und Einsatzzwecke. Aus diesem Grund ist es auch schwierig einen klaren Alarmanlage Vergleichssieger auszumachen. Dennoch bietet sich ein Alarmanlagen Vergleich an, um einen Überblick aller Anlagen zu erhalten.

Unterschiede gibt es bei der IP Alarmanlage, der Wlan Alarmanlage, der Infraschall Alarmanlage oder der Alarmanlage mit Kamera. Letztere dient nicht nur zur Videoüberwachung, sondern erhöht auch die Sicherheit in den eigenen vier Wänden spürbar. Als Einbruchschutz dient auch die Alarmanlage für Wohnung und Haus, die über Wlan funktioniert (auch als Einbruchmeldeanlagen bekannt). Hier sind die einzelnen Komponenten kabellos miteinander verbunden. Auch die Funk Alarmanlage arbeitet nach einem ähnlichen Prinzip. Aufgrund der kabellosen Montage sind diese Anlagen auch als „Alarmanlage Wohnmobil“ oder als „Alarmanlage Garage“ geeignet. Das lästige Verlegen von Kabeln entfällt. Es müssen lediglich die einzelnen Melder fixiert werden. Im Alarmanlage Test schnitten einige Modelle und Hersteller für die Alarmanlage im Haus gut ab. Dazu gehören die Telenot Alarmanlage, die Friedland Alarmanlage, die Bosch Alarmanlage, die Indexa Alarmanlage, die Siemens Alarmanlage, die Jablotron Alarmanlage, die Apollo 11 Alarmanlage sowie die VdS Alarmanlage.

Bei der Vielzahl ist aber kein eindeutiger Alarmanlage Vergleichssieger auszumachen, da nahezu alle Geräte einen gut hörbaren Alarm erzeugen und damit Täter abschrecken können. Vor allem im privaten Bereich wird gerade diese Abschreckung immer wichtiger. Nicht nur in den ländlichen Regionen, sondern auch in der Stadt nehmen die Einbrüche immer mehr zu. Das Nachrüsten einer Alarmanlage ist daher eine sinnvolle Investition. Die Besten Alarmanlagen sind, basierend auf den Empfehlungen der Kunden, unter anderem die Abus Secvest IP, die Abus Privest, die Olympia Alarmanlage (hier besonders die Olympia Protect 9061 und Olympia Protect 9571), die Blaupunkt Alarmanlage sowie die Lupus Alarmanlage. Zügig installiert, eignen sie sich beispielsweise als Tür Alarmanlage oder Fenster Alarmanlage.

Alarmanlage-Art Vorteile Nachteile
Tür Alarmanlage
  • für Haustür, Terrassentür oder Wohnungstür geeignet
  • wahlweise kabelgebunden oder drahtgebunden
  • zur Innenraumüberwachung geeignet
  • auch als Attrappen zur Abschreckung geeignet
  • für Häuser und Wohnungen gleichermaßen anwendbar
  • gute Anlagen sind nicht billig
Fenster Alarmanlage
  • kann Hundegebell imitieren
  • auch mit Sirene als Warnton
  • auch mit Bewegungsmelder kombinierbar
  • als Alarmanlage Set für komplette Überwachung erhältlich
  • Dummy als Abschreckung nutzbar
  • Einbau muss akkurat erfolgen, sonst keine Funktionalität
mobile Alarmanlage
  • Alarmanlage im Haus frei positionierbar
  • Gefahrenmeldeanlage mit mobilem Signal
  • auch als Alarmanlage fürs Auto, Motorrad oder Roller nutzbar
  • HD Kamera nachrüstbar
  • vor allem beim Hausbau geeignet
  • es müssen immer alle Sensorgen verbunden sein
Mini Alarmanlage
  • auch als Alarmanlage Attrappe nutzbar
  • meist geringe Kosten
  • im Einfamilienhaus mit Smart Home nutzbar
  • auch als Alarmanlage mit Kamera für Videoüberwachung möglich
  • als Alarmanlage Wlan verfügbar
  • deckt oft nicht den gesamten Raum ab
Wlan Alarmanlage / Alarmanlage WLAN
  • auch mit LED Licht und LED Strahler nutzbar
  • auch über App (z.B. iPhone oder anderem Smartphone) nutzbar
  • kabellose Sicherheitssysteme fürs Haus
  • auch gut zum Alarmanlage Nachrüsten
  • auch als Alarmanlage Wohnmobil nutzbar
  • Verbindung der Alarmanlage Funk darf nicht unterbrochen werden
Auto Alarmanlage
  • als Nachrüstsatz erhältlich
  • Schutz vor Fahrzeugdiebstahl
  • als Ergänzung zur Alarmanlage Garage geeignet
  • als mobile Alarmanlage nachrüstbar
  • Einbau teilweise aufwendig

Die wichtigsten Kaufkriterien für Alarmanlage

Um die passende Alarmanalage kaufen zu können, sind zunächst einige wichtige Parameter zu klären. Wird Wert auf einen ausgezeichneten Alarmanlagen Vergleichssieger gelegt oder kann es auch kein herkömmliches Modell sein? Im Alarmanlage Test 2017 werden bereits einige der wichtige Hersteller aufgeführt, die bei den Kunden gut ankommen. Die Apollo 11 Alarmanlage, die Jablotron Alarmanlage, die Siemens Alarmanlage, die VdS Alarmanlage, die Bosch Alarmanlage, die Telenot Alarmanlage, die Friedland Alarmanlage sowie die Indexa Alarmanlage zählen dazu. Was ist noch beim Alarmanlage Kaufen zu beachten? Hier gibt es einige Hinweise.

Einbruchmeldezentrale für große Unternehmen:
Für große Firmen bietet sich eine Einbruchmeldezentrale an. Hier werden gleich mehrere Alarmanlagen und Kameras geschaltet, um das Gebäude und das Anwesen bestmöglich zu sichern. Wird ein Einbruch gemeldet, leiten diese Anlagen meist direkt ein Signal an den zuständigen Wachschutz oder die Polizei weiter.

Hersteller

Ja, auch die Hersteller sind bei einer guten Alarmanlage nicht ganz unwichtig. Entscheidend hierbei sind die Fachkenntnis und die Erfahrung der Marken in diesem Bereich. Die AMG Alarmanlagen, die GSM Alarmanlagen, die Bosch Alarmanlagen, die Sectra Alarmanlagen, die Telenot Alarmanlagen sowie die Honeywell Alarmanlagen haben einen guten Ruf. Gleiches gilt für die Blaupunkt Alarmanlage und die Lupus Alarmanlage. Auch die Terxon SX Alarmzentrale wird gern verbaut. Weitere namenhafte Hersteller in diesem Bereich sind Oasis, Elro, Safety First, Clifford, Homematic, Smanos sowie Chuango. Einen guten Einbruchschutz gewähren auch die kabellosen Alarmanlagen. Diese sind beispielsweise in folgenden Ausführungen erhältlich: Abus Secvest IP, Abus Privest, Olympia Protect 9061 sowie Olympia Protect 9571. Vor allem die Abus Alarmanlage und die Olympia Alarmanlage kommt im privaten Bereich häufig zur Anwendung.

Einsatz

Im Alarmanlagen Vergleich werden schnell die Unterschiede bei den Anlagen deutlich. Nicht jede Anlage ist gleichermaßen für alle Einsatzbereiche zu empfehlen. Die IP Alarmanlage, die Wlan Alarmanlage oder die Mini Alarmanlage eignen sich vor allem für einen portablen Einsatz. Die Anlagen sind kompakt und können wahlweise im Auto, im Wohnmobil oder anderen Räumlichkeiten aufgestellt werden. Wichtig ist hier eine funktionierende Internetverbindung. Die Infraschall Alarmanlage eignet sich für einen Einsatz mit besonders sensiblem Terrain. Die Sensoren arbeiten sehr fein und nehmen bereits geringste Erschütterungen wahr.

Einzelne Bereiche eines Hauses (z.B. die Tür) lassen sich ebenso mit Alarmanlagen-Teilen (z.B. von tiiwee) absichern.

Oft arbeiten diese Anlagen auch mit einer separaten Lichtschranke. Daher ist diese Anlage auch geeignet, um wertvolle Gegenstände vor einem Diebstahl zu schützen. Für die Überwachung von Haus und Garten bietet sich die klassische Hausalarmanlage an. Sie gibt es als einzelnen Alarmmelder oder als komplette Einbruchmeldeanlage. Kabellos und zuverlässigen funktionieren auch die Funk Alarmmelder. Auch sie geben bei einem Einbruch einen Signalton ab. Der Funkalarm wird kabellos an den Empfänger übertragen und dort verarbeitet. Kabellose Alarmanlagen bietet sich vor allem in unwegsamen Gelände oder in größeren Häusern an. So kann auch ohne das lästige Ziehen von Kabeln ein Hausalarm installiert und der Einbruchschutz verbessert werden. Kabellos und für den privaten Bereich geeignet ist zum Beispiel die Abus Alarmanlage, die auch im Preisvergleich einen soliden Eindruck hinterlässt. Gerade kabellose Alarmanlagen stellen in der Praxis einen großen Vorteil dar, da sie deutlich flexibler sind.

Preis

Günstig kaufen lassen sich die meisten Alarmanlagen vor allem im Online Alarmanlagen Shop. Hier ist die Auswahl meist sogar deutlich höher, als in den Shops vor Ort. Bei den Online Händlern finden sich nicht nur die Alarmanlagen Vergleichssieger, sondern auch zahlreiche andere Modelle. Die Kunden finden hier die klassische Hausalarmanlage, die auch als Alarmanlage für Wohnung geeignet ist. Zudem gibt es auch die Alarmanlage Funk und weitere Einbruchmeldeanlagen, die als Einbruchschutz dienen. Der Hausalarm muss nicht immer teuer sein. Für einige Konzepte gibt es sogar eine Förderung, wenn sie professionell angebracht werden.

Die Alarmtechnik lässt sich ohne großen Aufwand online bestellen. Hierbei ist die Vielfalt der Angebote von Vorteil, um nicht nur die passende Sicherheitsanlage, sondern auch das entsprechende Zubehör zu finden. Doch nicht nur die Funk Alarmanlage oder andere Alarmmelder lassen sich online günstig kaufen, sondern auch Rauchmelder. Der Preis variiert auch hier und ist, wie beim Einbruchmelder auch, abhängig von der Marke und den Funktionen. Generell lässt sich im Alarmanlage Haus Test feststellen, dass sich die Alarmanlagen Preise in den letzten Jahren auf einem moderaten Niveau bewegen. Damit ist es möglich, dass sich jedermann die Alarmanlage günstig anschaffen kann. Wer sich eine Alarmanlage kaufen möchte und dafür online unterwegs ist, spart oft zusätzlich, denn einige Händler erlassen sogar die Kosten für den Versand.

Fazit im Alarmanlage-Test

Eine Alarmanlage gibt ein Gefühl von Sicherheit und soll potentielle Einbrecher abschrecken. Dabei ist es nicht entscheidend, ob es sich bei den Anlagen um einen Funkalarm oder klassischen Hausalarm handelt. Wichtig ist, dass ein Signal erzeugt wird. Eine gute Alarmanlage ist schnell montiert und gibt einen lauten Ton von sich. Ein Blick auf die Alarmanlage im Vergleich zeigt, dass sehr gute Anlagen sogar über eine Videoüberwachung verfügen. Testberichte bestätigen dies ebenfalls. Bei der Bewertung der Anlagen gehen die Kundenmeinungen aber auseinander, da es sehr viele Modelle und Hersteller gibt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus