Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Cellulite Creme Test 2020

Empfehlenswerte Cellulite Cremes im Überblick

Sie wünschen sich eine schöne, straffe Haut an den typischen Problemzonen? Zum Beispiel, um sich für den nächsten Strandurlaub fit zu machen? Ob Po, Beine oder Oberarme, mit einer guten Cellulite-Creme können Sie die Anzeichen der ungeliebten Orangenhaut abmildern. Neben einer guten Verträglichkeit kommt es für einen erfolgreichen Cellulite-Creme Test vor allem auf die Inhaltsstoffe und Menge sowie Ihren individuellen Hauttyp an. Suchen Sie sich hier in unserer Vergleichstabelle das am besten passende Produkt aus, um Ihre Cellulite zu reduzieren und optisch etwas unauffälliger erscheinen zu lassen.
Vergleichssieger
Bioveta
Bestseller
Nationofstrong
Neobotanics
Novasan
Ardarez
Cherioll
Preistipp
Eveline
Modell*
Bioveta Nationofstrong Neobotanics Novasan Ardarez Cherioll Eveline
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
48 Bewertungen
678 Bewertungen
41 Bewertungen
16 Bewertungen
246 Bewertungen
234 Bewertungen
754 Bewertungen
Darreichunsgsform Creme/ Gel Gel Serum Creme/ Gel Lotion Creme Serum
Menge 200 ml 225 ml 100 ml 200 ml 200 ml 20 g 250 ml
Preis pro 10 ml 1,50 €/10 ml 0,69 €/10 ml 3,99 €/10 ml 1,00 €/10 ml 0,93 €/10 ml 9,30 €/10 ml 0,23 €/10 ml
Verpackung Pumpspender Tiegel mit Schraubverschluss Pumpspender Pumpspender Tiegel mit Schraubverschluss Tiegel mit Schraubverschluss Tube
Geeignete Hauttypen alle Hauttypen alle Hauttypen alle Hauttypen alle Hauttypen alle Hauttypen alle Hauttypen alle Hauttypen
Inhaltsstoffe u. a.
  • Avena Sativa Blattwasser
  • Kokos Nucifera-Öl
  • Glycerin
  • Koffein
  • Carnitin
  • Provitamin 5
  • Glycerin
  • Cannabidiol
  • L-Carnitin
  • Koffein
  • Sheabutter
  • Provitamin
  • Silusyne
  • Aloe Vera
  • Fucus
  • Ruscus
  • Koffein
  • Carbomer
  • Pflanzenöl
  • Phytosonic
  • Guarana-Extrakt
  • Minz-Extrakt
Wirkt straffend
Spendet Feuchtigkeit
Gewicht * inkl. Verpackung 249 g * 240 g * 136 g* 281 g * 240 g * 118 g * 250 g
Vor- und Nachteile
  • pflanzliche Wirkstoffe
  • frei von chemischen Inhaltsstoffen
  • zur Massage geeignet
  • ohne Parabene
  • dermatologisch getestet
  • ohne Tierversuche
  • einfache Dosierung
  • steigert die Kollagenproduktion
  • stärkt das Bindegewebe
  • Soforteffekt
  • Wirkung der Inhaltsstoffe wissenschaftlich in Studien belegt
  • für die Anwendung am ganzen Körper geeignet
  • lässt sich einfach verteilen
  • zieht schnell ein
  • verbessert das Erscheinungsbild der Haut
  • Textur eignet sich zur Massage
  • steigert die Durchblutung
  • vermindert Cellulite und Schwellungen
  • für die Anwendung in der Nacht empfohlen
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Bioveta
  • pflanzliche Wirkstoffe
  • frei von chemischen Inhaltsstoffen
  • zur Massage geeignet
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Nationofstrong
  • ohne Parabene
  • dermatologisch getestet
  • ohne Tierversuche
Erhältlich bei
Neobotanics
  • einfache Dosierung
  • steigert die Kollagenproduktion
  • stärkt das Bindegewebe
Erhältlich bei
Novasan
  • Soforteffekt
  • Wirkung der Inhaltsstoffe wissenschaftlich in Studien belegt
Erhältlich bei
Ardarez
  • für die Anwendung am ganzen Körper geeignet
  • lässt sich einfach verteilen
  • zieht schnell ein
Erhältlich bei
Cherioll
  • verbessert das Erscheinungsbild der Haut
  • Textur eignet sich zur Massage
  • steigert die Durchblutung
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Eveline
  • vermindert Cellulite und Schwellungen
  • für die Anwendung in der Nacht empfohlen
Erhältlich bei

Die beste Cellulite-Creme 2020

Ein paar unschöne Dellen bekommt fast jede Frau im Laufe ihres Lebens.

Fast jede Frau hat sie. Die lästigen Dellen, auch Cellulite oder Orangenhaut genannt, die sich meist unschön an Po und Beinen oder auch an den Oberarmen abzeichnen.

Es gibt einige Maßnahmen wie viel Sport und eine gesunde Ernährung, um die Cellulite zu bekämpfen bzw. etwas abzumildern. Unterstützend zu Fitness und Ernährung können Sie zu einer Anti-Cellulite-Creme greifen, um die Optik zu verbessern.

Es gibt zahlreiche verschiedene Produkte, von denen nicht alle wirksam sind. Worauf es ankommt, wenn Sie eine gute Creme zur Cellulite Behandlung suchen, zeigt Ihnen die folgende Kaufberatung.

Anti-Cellulite-Produkte gibt es als Creme, Öl oder Gel

Mittel gegen die lästige Cellulite gibt es viele. Nicht alle halten, was Sie versprechen. Drei Varianten der Anti-Cellulite-Produkte stellen wir Ihnen hier kurz näher vor.

» Mehr Informationen

Eine Cellulite-Creme enthält viel Feuchtigkeit

Eine Cellulite-Creme hat einen hohen Feuchtigkeitsanteil und lässt sich ähnlich wie eine normale Bodylotion einfach auf die betroffenen Stellen auftragen. Dabei gibt es im Handel auch die Cellulite-Creme mit Soforteffekt, dank der die Haut sofort praller und straffer wirkt. Die Creme ist im Vergleich zu anderen Produkten oft recht preisgünstig, einfach anwendbar und zieht schnell in die Haut ein.

» Mehr Informationen

Cellulite-Creme Gel ist perfekt für den Sommer

Cellulite-Gel hat einen geringeren Fettgehalt als Creme und dafür mehr Feuchtigkeit. Die gelartige Konsistenz fühl sich angenehm kühlend auf der Haut an und zieht besonders schnell in die Haut ein. Anti-Cellulite-Produkte in Gelform haben oft einen kühlenden Effekt und sind für die kurzfristige Anwendung im Sommer ideal. Vorteilhaft ist, dass kein fettiger Film auf der Haut zurückbleibt und Sie mit dem Anziehen nicht lange warten müssen.

» Mehr Informationen

Anti-Cellulite-Öl lässt sich gut einmassieren

Öl hat einen höheren Fettanteil und eignet sich daher auch als Massageöl. Massieren Sie das Öl in die von Cellulite betroffenen Regionen ein, wird der Anti-Cellulite-Effektiv zusätzlich verstärkt. Nachteilig ist der etwas höhere Preis und dass hier ein fettiger Film auf der Haut verbleibt, der länger zum Einziehen braucht.

» Mehr Informationen

Vorteile und Nachteile der Anti-Cellulite-Produkt-Typen

Sie wissen noch nicht, welche Darreichungsform die Richtige für Sie ist? Hier finden Sie noch mal alle Vor- und Nachteile auf einen Blick, sodass Sie sich leichter entscheiden können.

» Mehr Informationen
Anti-Cellulite-Darreichungsform Vorteile Nachteile
Creme
  • Gutes Verhältnis von Fett und Feuchtigkeit
  • Optimal für normale und sensible Haut
  • Zieht schnell ein
  • Preiswert
  • Für fettige Haut ungeeignet
Gel
  • Enthält viel Feuchtigkeit
  • Geringer Fettanteil
  • Optimal für fettige Haut
  • Zieht sehr schnell ein
  • Leicht kühlender Effekt
  • Keine rückfettenden Wirkstoffe
  • Für trockene Haut ungeeignet
Öl
  • Als Massageöl geeignet
  • Optimal für trockene Haut
  • Guter Anti-Cellulite Effekt
  • Für fettige Haut ungeeignet
  • Fettiger Film auf der Haut

Wichtige Infos zu Inhaltsstoffen, Verpackungsgröße und Eignung für den Hauttyp

Mit einer Creme lässt sich Cellulite optisch etwas abmildern.

Wenn Sie Ihre lästigen Dellen etwas abmildern wollen, sollten Sie beim Kauf vor allem auf die enthaltenen Wirkstoffe, die Menge und die Verträglichkeit je Hauttyp achten.

Menge: Große Packungen sind oft günstiger im Preis

Cellulite-Creme gibt es in kleinen Verpackungen mit nur 50 g, aber auch größere Tuben oder Pumpspender mit 100 bis 500 ml Inhalt.

» Mehr Informationen

Je nach Menge in ml ist der Preis entsprechend hoch, wobei viele größere Produktpackungen etwas günstiger als die Kleinen sind. Das ist allerdings nicht bei allen Produkten so, weshalb wir Ihnen raten, den Preis pro 100 ml in € zu vergleichen.

Creme immer passend zum Haupttyp auswählen

Je nachdem, welchen Hauttyp Sie haben, ist die eine oder andere Creme besser für Sie geeignet.

» Mehr Informationen
Hautyp Beschreibung
Normale Haut Für normale Haut sind alle Anti-Cellulite-Produkt geeignet.
Fettige, unreine Haut Neigen Sie zu fettiger und unreiner Haut, greifen Sie eher zu einer Creme oder einem Gel mit einem geringen Fettanteil und viel Feuchtigkeit.
Trockene Haut Haben Sie eher eine trockene Haut, ist eine Creme mit einem hohen Fettanteil oder Öl zu empfehlen.
Sensible Haut Empfindliche und zu Allergien neigende Hauttypen sollten eine parabenfreie Creme für sensible Haut ohne Duftstoffe und Konservierungsstoffe verwenden.

Die Anti-Cellulite-Creme sollte tierversuchsfrei hergestellt sein, wenn Sie unnötiges Tierleid verhindern wollen.

Nur wenige Inhaltsstoffe versprechen einen sichtbaren Effekt

Gut zu wissen

Je nach Anti-Cellulite Creme sind ganz unterschiedliche Inhaltsstoffe enthalten. Als sehr wirksam hat sich in Tests die Cellulite-Creme mit Koffein und Retinol erwiesen, während eine Cellulite-Creme mit Wärmeeffekt oder mit Zimt nur kurz einen sichtbaren Effekt bringt. Ein wahrer Cellulite Creme Vergleichssieger lässt Ihre Haut langfristig praller und straffer erscheinen, die Dellen werden sichtbar abgemildert. Ganz verschwindet sie in den meisten Fällen aber nicht.

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten zu Cellulite-Creme

Können Cellulite-Cremes wirklich helfen?

Viel trinken und Bewegung sorgt in Kombination mit einer Cellulite-Creme für straffere Haut ohne Dellen.

Ja, einige Creme haben einen leichten Effekt auf die Optik und können die Cellulite insgesamt weniger schlimm wirken lassen. In Kombination mit Sport und der richtigen Ernährung ist langfristig das beste Ergebnis möglich.

Wie kann man Cellulite zusätzlich entgegenwirken?

Wenn Sie an Übergewicht leiden, ist Cellulite oft besonders ausgeprägt. Mit einer gesunden Ernährung und viel Bewegung können Sie dem entgegenwirken.

» Mehr Informationen

Trinken Sie täglich viel Wasser, machen Sie Ausdauersport wie Schwimmen und Radfahren. Wenn Sie sich dann noch ausgewogen und fettarm ernähren, werden die sichtbaren Zeichen einer bestehenden Cellulite zumindest nicht schlimmer oder in vielen Fällen sogar deutlich besser.

Am besten ist es allerdings, der Cellulite bereits in jungen Jahren durch viel Sport und gesunder Ernährung vorzubeugen.

Die genetische Komponente lässt sich leider nicht beeinflussen. Daher gibt es immer wieder auch sehr schlanke Frauen, die durch ein schwaches Bindegewebe trotz guter Ernährung und viel Sport unter den lästigen Dellen am Body leiden.

Schwangere Frauen sowie Frauen in der Stillzeit haben durch die Hormonumstellung zusätzlich geschwächtes Bindegewebe. Hier kann die Anwendung einer straffenden Cellulite-Creme in der Schwangerschaft hilfreich sein, um nach der Geburt wieder in Form zu kommen.

Wo können Sie Cellulite-Creme kaufen?

Es gibt in Apotheken und Drogerien gleichermaßen gute und schlechte Cellulite-Produkte. Da diese immer rezeptfrei erhältlich sind, können Sie auch einfach eine Cellulite-Creme günstig online bestellen.

» Mehr Informationen

Schauen Sie sich unseren Cellulite-Creme Vergleich an, um das Produkt zu finden, das darin als beste Cellulite-Creme bzw. als Vergleichssieger abgeschnitten hat.

Die Ergebnisse zu einem Cellulite-Creme Test in der Stiftung Warentest können Sie hier nachlesen.

Die beliebtesten Hersteller und Marken für Cellulite-Cremes in Tests

Wirksame Cellulite-Cremes finden Sie unter anderem von den folgenden Herstellern und Marken.

» Mehr Informationen
  • Weleda
  • Art Naturals
  • Novasan
  • Biotherm
  • Kräuterhof
  • Bleu & Marine
  • Offernova
  • Nationofstrong
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Cellulite-Creme
Loading...
Bildnachweise: © Dmytro Flisak - stock.adobe.com, © CandyBox Images - stock.adobe.com, © iKap - stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus