Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Nachtcreme Test 2019

Empfehlenswerte Nachtcremes im Überblick

Vergleichssieger
Bionura
Bestseller
Lavera Re-Energizing
Satin Naturel
Heliotrop Active
Vichy Aqualia Thermal
Olaz Regenerist
Preistipp
Nivea
Modell Bionura Lavera Re-Energizing Satin Naturel Heliotrop Active Vichy Aqualia Thermal Olaz Regenerist Nivea
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Kundenbewertung
bei Amazon
211 Bewertungen
119 Bewertungen
866 Bewertungen
8 Bewertungen
12 Bewertungen
858 Bewertungen
46 Bewertungen
Menge
Preis pro Milliliter
50 ml
(0,34 €/ml)
50 ml
(0,17 €/ml)
100 ml
(0,35 €/ml)
50 ml
(0,44 €/ml)
75 ml
(0,33 €/ml)
50 ml
(0,40 €/ml)
50 ml
(0,07 €/ml)
Hauttyp alle Hauttypen alle Hauttypen alle Hauttypen alle Hauttypen empfindliche, trockene Haut alle Hauttypen sensible Haut
Besondere Inhaltsstoffe
  • Peptide
  • Hyaluron
  • Vitamin E
  • Jojobaöl
  • Bio-Mandelöl
  • Bio-Olivenöl
  • Hyaluronsäure
  • Vitamin E
  • Hyaluron-Gel
  • Acetyl-Glucosamin
  • Bio-Aloe Vera
  • Bio-Spirulina
  • Bio-Rosenwasser
  • Bio-Jojobaöl
  • Algenextrakt
  • Avocadoöl
  • Weizenkeimöl
  • Hyaluronsäure
  • Gingko-Extrakt
  • Thermalwasser
  • Amino-Peptid-Komplex
  • Lyslastine
  • Traubenkernöl
  • Süßholzextrakt
Art der Verpackung Pumpspender Tiegel Pumpspender Tiegel Tiegel Tiegel Tube
Anti-Aging Wirkung
Frei von Silikonen
Frei von Mineralölen
Ohne Parfum
Gewicht 90.7 g
inkl. Verpackung
141 g
inkl. Verpackung
240 g
inkl. Verpackung
200 g
inkl. Verpackung
259 g
inkl. Verpackung
118 g
inkl. Verpackung
81.6 g
inkl. Verpackung
Vor- und Nachteile
  • repariert Hautschäden
  • vegan
  • natürliche Kosmetik
  • mit Bio-Pflanzenwirkstoffen
  • revitalisiert die Haut
  • frei von genmanipulierten Inhaltsstoffen
  • vegan und bio
  • mit Sofort- und Langzeiteffekt
  • regt körpereigene Hyaluronsäure-Produktion an
  • stimuliert die Collagensynthese
  • schenkt neue Vitalität und Frische
  • zertifizierte Naturkosmetik
  • auch als Maske verwendbar
  • verleiht strahlenden Teint
  • spendet Feuchtigkeit
  • reduziert feine Linien und Fältchen
  • verbessert Spannkraft der Haut
  • entfernt abgestorbene Hautschuppen
  • reduziert Rötungen und Spannungsgefühle
  • stärkt die Widerstandskraft der Haut
  • wirkt nicht fettend
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Bionura
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • repariert Hautschäden
  • vegan
  • natürliche Kosmetik
Bestseller 1)
Lavera Re-Energizing
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • mit Bio-Pflanzenwirkstoffen
  • revitalisiert die Haut
  • frei von genmanipulierten Inhaltsstoffen
Satin Naturel
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • vegan und bio
  • mit Sofort- und Langzeiteffekt
  • regt körpereigene Hyaluronsäure-Produktion an
Heliotrop Active
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • stimuliert die Collagensynthese
  • schenkt neue Vitalität und Frische
  • zertifizierte Naturkosmetik
Vichy Aqualia Thermal
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • auch als Maske verwendbar
  • verleiht strahlenden Teint
  • spendet Feuchtigkeit
Olaz Regenerist
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • reduziert feine Linien und Fältchen
  • verbessert Spannkraft der Haut
  • entfernt abgestorbene Hautschuppen
Preistipp 1)
Nivea
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • reduziert Rötungen und Spannungsgefühle
  • stärkt die Widerstandskraft der Haut
  • wirkt nicht fettend

Die besten Nachtcremes 2019

Alles, was Sie über unseren Nachtcreme Vergleich wissen müssen

Für sensible Haut ist Naturkosmetik oft die bessere Wahl.

Nicht nur am Tag will die Haut im Gesicht gut gepflegt werden, auch nachts können Sie sie dank einer guten Nachtpflege mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen, die sie zur Regeneration braucht. Gerade im Schlaf finden die meisten Zellerneuerungsprozesse statt, sodass Sie die Haut mit einer guten Gesichtspflege für nachts dabei optimal unterstützen. Eine Nachtcreme ist dabei immer reichhaltiger als eine Tagescreme, da oft mehr Öle enthalten sind. Je nach Cremeprodukt sind weitere Inhaltsstoffe enthalten, um jeden Hauttyp optimal zu pflegen. Die Nachtcreme zieht weniger schnell ein und muss besonders für sensible Haut und Allergiker besonderen Anforderungen gerecht werden. Worauf Sie achten können, wenn Sie sich eine neue Nachtcreme kaufen, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung. Unterstützend dazu können Sie auch einen aktuellen Nachtcreme Test , Cremes für die Nacht-Test oder Vergleich lesen, um mehr über die besten Produkte auf dem Markt, wie etwa die Nivea Q10 Nachtcreme oder L’Oréal Nachtcreme, herauszufinden.

Verschiedene Creme-Arten in der Übersicht

Ob für junge oder reife Haut – mit einer Nachtcreme pflegen Sie Ihre Haut, einige Produkte sind aber auch zur Vorbeugung von Falten geeignet. Mineralöle und Silikone sollten möglichst nicht enthalten sein und wer auf Duftstoffe sensibel reagiert, sollte bei der Auswahl darauf achten, dass keine synthetischen und pflanzlichen Duftstoffe enthalten sind. Welche Unterschiede im Vergleich zu einer Tagescreme bestehen, erfahren Sie hier in der folgenden Tabelle.

Creme-Art Beschreibung
Nachtcreme Eine Nachtcreme ist eine Gesichtscreme, die mit ihren Wirkstoffen speziell für die Nachtpflege geeignet ist. Sie ist oft reichhaltiger an Ölen und zieht auch nicht so schnell ein wie eine Tagescreme. Vielmehr verbleibt sie die ganze Nacht auf der Haut, um während dem Schlaf ihr volle Wirkung zu erzielen. Besonders trockene und reife Haut profitiert von den reichhaltigen Nachtcremes, es gibt aber auch Varianten, die Ihre Haut nachts nur mit Feuchtigkeit versorgen. Nachteilig ist der ölige Glanz, der eventuell morgens noch auf der Haut zu sehen ist. Zudem sind viele Nachtcremes wegen ihrer reichhaltigen und öligen Bestandteile weniger für den fettigen Hauttyp geeignet. Unreine Haut wird durch die fetthaltige Konsistenz ungünstig beeinflusst.
Tagescreme Tagsüber muss die Haut vor allem viel Feuchtigkeit und einen ordentlichen UV-Schutz bekommen, damit sie über den Tag hinweg gut vor äußeren Einflüssen geschützt ist. Die Tagescreme zieht schnell ein und kann anschließend mit Make-up kombiniert werden. Einige Tagescremes sind leicht getönt, sodass Sie sich eine Extra-Schicht Make-up sparen können. Den Tagescremes fehlen oft rückfettende Inhaltsstoffe, sodass Sie sie eventuell mehrmals täglich auftragen müssen.

Vor- und Nachteile verschiedener Creme-Arten

Ob eine Tagescreme, Nachtcreme Frauen oder Nachtcreme für Männer – beide Varianten haben ihren Sinn und sollten im besten Fall kombiniert werden. Welche Unterschiede bestehen, zeigt Ihnen hier nochmals übersichtlich die folgende Tabelle.

Creme-Art Vorteile Nachteile
Nachtcreme
  • Pflegt die Haut intensiv
  • Unterstützt die Regeneration der Haut
  • Optimal für trockene und reife Haut1
  • Kann Anti Aging Wirkstoffe enthalten
  • Hinterlässt öligen Film
  • Für fettige Haut nicht geeignet
Tagescreme
  • Spendet Feuchtigkeit
  • Oft mit UV-Schutz versehen
  • Getönte Varianten erhältlich
  • Zieht schnell ein
  • Muss eventuell mehrfach aufgetragen werden

Welche Nachtcreme ist für Sie geeignet?

Möchten Sie Ihrer Haut nachts etwas Gutes tun, damit Sie sich von den Strapazen des Tages besser erholen kann? Woran Sie eine gute Nachtcreme erkennen und was Sie beim Kauf alles beachten sollten, zeigt Ihnen die folgende Liste mit allen wichtigen Kaufkriterien.

Hauttyp

Ob Nachtcreme Mischhaut, Nachtcreme unreine Haut oder Nachtcreme trockene Haut – für jeden Hauttyp gibt es die passende Nachtcreme. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie sich für ein Produkt entscheiden, das geeignet für Sie ist und optimal zu Ihrem speziellen Hauttyp passt.

Gut zu wissen
Die Auszeichnung „naturnah“ bedeutet, dass das Produkt bzw. der Hersteller noch keinen offiziellen Zertifizierungsprozess durchlaufen hat. Greifen Sie also lieber zu einer Nachtcreme mit einem bekannten Naturkosmetik-Zertifikat.

Verträglichkeit für Allergiker

Wenn Sie bestimmte Wirkstoffe nicht vertragen oder sogar auf einige Stoffe allergisch reagieren, sollten Sie sich die Angaben auf der Verpackung ganz genau ansehen. Eine neue Creme können Sie zunächst mal an einer kleinen Stelle testen, um die Verträglichkeit zu prüfen. Einige Cremes gelten zudem als hypoallergen, sodass sich die Gefahr einer allergischen Reaktion vermindert.

Anti-Aging-Wirkung

Sind Sie schon fast 30 und möchten Ihre Haut nachts nicht nur pflegen, sondern auch etwas aufpolstern und kleine Fältchen verschwinden lassen? Dann ist eine Nachtcreme Anti-Aging die richtige Wahl, die es mit vielen verschiedenen Wirkstoffen gibt. Eine davon ist zum Beispiel die Nachtcreme Hyaluron, deren Wirkstoffe auf die Haut aufpolsternd wirken und so kleine Fältchen optisch schnell reduzieren. Ebenfalls für ihre Anti-Aging Wirkung bekannt ist das Coenzym Q10 oder das Vitamin E, die beide ebenfalls oft in Nachtcremes zu finden sind.

Menge in ml

Nachtcremes sind entweder als Tube oder praktischer Tiegel erhältlich. Die Größen können dabei variieren, sodass Sie im Handel meist Produkte mit 30, 50 oder 100 ml finden. Noch größere Packungen machen keinen Sinn, da geöffnete Cremes aus hygienischen Gründen möglichst schnell verbraucht werden sollen.

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sind je nach Nachtcreme ganz unterschiedlich. Wenn Sie gerne Produkte verwenden, die silikonfrei, alkoholfrei, parabenfrei sowie frei von Mineralölen (Paraffine) sind, sollten Sie die Angaben auf diese Stoffe hin überprüfen. Silikone sind zwar jetzt nicht direkt gesundheitsschädlich, können die Haut bei längerer Anwendung aber unnötig austrocknen, was den Effekt einer Nachtcreme wieder zunichte macht. Auch PEG-Derivate haben in einer Nachtcreme nichts zu suchen, da sie sich ungünstig auf die natürliche Schutzfunktion der Haut auswirken können. Wenn Sie sehr kleine Tiegel verwenden, können Sie sich auch ein Produkt ohne Konservierungsstoffe kaufen, da es schneller aufgebraucht ist, als es verderben kann.

Nachtcreme unterstützt wichtige Hautregenerationsprozesse.

Naturkosmetik

Natürliche Wirkstoffe und Pflanzen, die biologisch produziert wurden, sind häufig in der Nachtcreme Naturkosmetik enthalten und zum Beispiel an dem bekannten Naturkosmetik-Siegel von NATRUE erkennbar. Wenn Sie Wert auf biologisch und nachhaltige erzeugte Naturprodukte legen, liegen Sie mit einer Nachtcreme aus dem Bereich der Naturkosmetik sicher richtig.

Duftstoffe

Da die Nachtcreme die ganze Nacht einwirkt, sollte sie möglichst keine Duftstoffe enthalten. Diese irritieren die Haut nur unnötig und können auch Ihren Schlaf stören, wenn Sie auf Duftstoffe generell sensibel reagieren. Natürliche Duftstoffe sind zwar immer besser als synthetisch herstellte Duftstoffe, allerdings sollten Sie bei sensibler Haut auch auf diese verzichten und lieber ein Produkt auswählen, in dem keinerlei Duftstoffe zu finden sind.

Welche Nachtcreme für fettige Haut?

Für fettige Haut gibt es spezielle Nachtcremes, in denen weniger Öle und mehr feuchtigkeitsspendende und entzündungshemmende Stoffe enthalten sind. Besonders, wenn Sie zu vielen Pickeln und Mitessern neigen, sollten Sie nachts eine Creme auftragen, die diese mit entzündungshemmenden Stoffen bekämpft.

Welche Nachtcreme für Männer?

Männer haben mit ihrer Haut von Natur aus etwas mehr Vorteile. Denn sie trocknet nicht so leicht aus wie Frauenhaut und ist insgesamt auch dicker und robuster. Dennoch kann auch für Männer eine gute Nachtcreme nicht schaden, wenn Sie ein gewissen Alter erreicht haben. Nachtcremes für Männer sind oft weniger ölhaltig und enthalten mehr Feuchtigkeit sowie auch Anti Aging Wirkstoffe, die Falten bekämpfen sollen.

Wo finden Sie eine gute Nachtcreme?

Gute Nachtcremes finden Sie in jeder Drogerie, Apotheke und in Reformhäusern, aber auch in Beauty- und Kosmetikgeschäften, zum Beispiel die Nachtcreme Douglas. Online ist das Angebot natürlich besonders vielfältig, sodass Sie hier schnell das genau zu Ihrem Hauttyp passende Produkt finden werden. Eine Nachtcreme günstig kann dabei genauso gut für Sie geeignet sein, wie die beste Nachtcreme aus einem Nachtcreme Vergleich oder auch der aktuelle Nachtcreme Vergleichssieger aus der Stiftung Warentest. Ob Nachtcreme Apotheke oder Nachtcreme dm – wenn Sie eine Nachtcreme kaufen, sollten Sie sich vorab genau über die Inhaltsstoffe und deren Verträglichkeit informieren, bevor Sie die Creme Nacht für Nacht auf Ihre Haut auftragen.

Die beliebtesten Nachtcreme-Hersteller und Marken

Wenn Sie sich eine pflegende Nachtcreme gönnen wollen, empfehlen wir Ihnen laut einem Nachtcreme Test oder Vergleich folgende Hersteller und Marken, die für ihre gute Qualität und Verträglichkeit bekannt sind.

  • La mer
  • Doctor Eckstein
  • Annemarie Börlind
  • Heliotrop
  • Weleda
  • Lavera
  • Nivea
  • Hagina
  • Vichy

Fazit

Dass eine Nachtcreme sinnvoll ist, wissen Sie nun dank einem Nachtcreme Test oder Vergleich. Die Gesichtscreme bzw. Feuchtigkeitscreme für die Nacht sorgt nicht nur für eine ausgewogene Pflege und Regeneration, sondern kann auch Falten schon in der Entstehung abmildern und eine vorzeitige Bildung verhindern. Wenn Ihnen natürliche Wirkstoffe wichtig sind, empfehlen wir Ihnen eine Creme aus der Naturkosmetik. Generell sollten Sie eine Nachtcreme wählen, die frei von Paraffinen, Silikonen und Parabenen ist.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus