Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gebrochene Zahnprothese selber kleben: Sinnvoll oder gefährlich?

Gebrochene Zahnprothese selber kleben: Sinnvoll oder gefährlich?

Zahnprothesen sind in der Regel sehr robust und können über einen längeren Zeitraum getragen werden. Ab und an passieren jedoch kleine Missgeschicke und die Prothese bekommt einen Riss oder bricht. Hierfür gibt es unterschiedliche Gründe von Unfall bis hin zu Materialermüdung. Im Internet kursieren viele Erklärvideos und Anleitungen, wie man selbst die Dentalprothese reparieren kann. Andere raten jedoch bei Beschädigungen dazu, unbedingt die Zahnprothese vom Zahnarzt anschauen zu lassen. Ist nun das Selberkleben einer gebrochenen Zahnprothese sinnvoll oder gefährlich? Wir klären auf.

1. Im Ernstfall ab zum Zahnarzt und dort Zahnprothese kleben lassen

Kurz nicht aufgepasst, schon liegt die Prothese auf dem Boden und hat ein paar Risse abbekommen oder Sie haben eine gebrochene Zahnprothese. Im Ernstfall sollten Sie sich immer professionelle Hilfe holen und zum Zahnarzt oder zahnärztlichen Notdienst gehen. Dort wird Ihnen schnell geholfen. Ihr Arzt gibt die Prothese an einen Laborexperten weiter, der daraufhin den Bruch mit flüssigem Kunststoff repariert. Hierfür muss dieser einen Abdruck von Ihrem Gebiss und der Prothese anfertigen, um exakt arbeiten zu können.

» Mehr Informationen

Das Prozedere nimmt zwar ein wenig Zeit in Anspruch, jedoch ist das die einzig sichere Methode, Ihren Zahnersatz zu reparieren.

zahnprothese beim zahnarzt

Lassen Sie eine kaputte Zahnprothese auf jeden Fall von einem Zahnarzt anschauen.

2. Die Zeit bis zum Zahnarztbesuch überbrücken

Kurz vor dem großen Meeting, vor einer Veranstaltung, vor einer Reise oder abends – Komplikationen mit der Zahnprothese passieren meist, wenn kein Zahnarzt greifbar ist und es trotzdem schnell gehen soll. Was also tun?

» Mehr Informationen

Es gibt einige Mittel, die angeblich sofort helfen, Prothesen mit Rissen und ausgebrochenen Zähnen wieder ansehnlich zu machen. Sie versprechen eine effektive und einfache Anwendung. Diese Spezialhaftmittel fixieren die Zahnprothese jedoch nur sehr instabil und kurzfristig.

Provisorische Klebemöglichkeit Beschreibung
Prothesenhaftcreme oder Prothesenkleber
  • Spezialklebstoff
  • nicht gesundheitsschädigend
  • in der Drogerie erhältlich
Reparaturset
  • auf Reisen praktisch
  • in der Apotheke erhältlich
  • vor dem Kauf Zahnarzt fragen
  • Auch damit können sie die Zahnprothese nicht dauerhaft kleben!

Bis zu Ihrem Zahnarztbesuch sollten Sie harte Speisen vermeiden und bewusst kauen.

2.1. Finger weg vom Sekundenkleber

Sekundenkleber wird auf vielen Internetseiten als Mittel erster Wahl angepriesen, um beispielsweise einen Zahn zu kleben. Jedoch sollten Sie auf keinen Fall zu eben diesem greifen! Der Leim ist gesundheitsschädlich und oft sogar krebserregend. Der Speichel löst enthaltene Giftstoffe, die vom Körper aufgenommen werden. Sekundenkleber kann Allergien und Reizungen auslösen, die zu einem anaphylaktischen Schock führen und im schlimmsten Fall zum Tod.

Der Kleber greift zudem den Prothesenkunststoff an und schädigt die Struktur. Er kann außerdem nicht mehr von der Zahnprothese entfernt werden. Das Reparieren ist nicht mehr möglich und Sie benötigen eine völlig neue Prothese.

4. Zahnprothese selber kleben: Ja oder nein?

zahnprothese vor weißem hintergrund

Provisorische Reparaturmöglichkeiten zum Zahnprothese kleben sind z. B. Prothesenkleber oder ein Reparaturset.

In erster Linie ersetzt die Zahnprothese die fehlende Kaufunktion im Mund. Eine provisorisch geflickte Prothese hält nicht lange, da der Kleber den Zahnersatz nicht richtig bindet. Sie werden vor allem beim Essen das Provisorium und die damit einhergehenden Einschränkungen spüren. Schlimmer noch, die geklebten Teile können sich wieder lösen oder in den Rissen und Bruchstellen setzen sich Bakterien fest, die Entzündungen und Schmerzen hervorrufen. Auch Essensreste können sich absetzen und unschöne schwarze Verfärbungen hinterlassen.
Verzichten Sie daher unbedingt darauf, Ihre Zahnprothese selber zu kleben!

Eine Zahnprothese wird in der Regel nicht so stark beschädigt, dass ein neues Ersatzteil angefertigt werden muss. Es sei denn, der kaputte Zahnersatz wurde enormem Druck ausgesetzt und große Teile sind herausgebrochen. Meist kann die Prothese vom Zahntechniker wieder repariert werden.

Für die Reparatur beteiligen sich die gesetzlichen Krankenkassen mit einem Festzuschuss. Einen Teil der Kosten müssen Sie jedoch selbst tragen. Bedenken Sie, dass dieser Preis deutlich geringer ist als ein neues Modell, weil Sie Ihre alte Prothese durch unsachgemäße Handhabung unbrauchbar gemacht haben. Ihr Zahnarzt begutachtet den Schaden und hilft Ihnen sicher gerne bei der Ermittlung der Kosten.

5.  So können Sie Risse und Beschädigungen vorbeugen

frau mit zahnprothese isst eis

Bevor Ihre Zahnprothese professionell repariert wurde, vermeiden Sie harte Speisen.

Sollte Ihre Zahnprothese regelmäßig brechen oder reißen, sollten Sie Ursachenforschung betreiben und sich unbedingt mit Ihrem Zahnarzt unterhalten. Bereits im alltäglichen Umgang mit Ihrer Prothese könnten Sie ein paar Fehler machen, die zu Zerbrechen und Rissen führen.

Beim Herausnehmen könnten Sie vorsichtshalber warmes Wasser einlassen oder ein Handtuch ins Waschbecken legen, um eine herausfallende Prothese zu schützen. Ansonsten gilt, dass eine Zahnprothese bestenfalls immer getragen werden soll. Auch nachts. Es könnte sich sonst der Kieferknochen abbauen und die Prothese passt nicht mehr. Drücken oder biegen Sie nie an der Zahnprothese. Stört Sie die Prothese, lassen Sie besser beim Zahnarzt nachbessern.

Gut zu wissen
Haftcreme sollte nur in Ausnahmefällen, wie zum Beispiel zu speziellen Anlässen benutzt werden, da die Creme den Speichelfluss und den Geschmackssinn beeinflusst.

Eine Zahnprothese kann bis zu zehn Jahre halten, wenn diese gut gepflegt und korrekt angewendet wird:

  • Reinigen Sie Ihre Prothese nach jeder Mahlzeit, am besten mit Flüssigseife und unter fließendem Wasser.
  • Nie Essig, kochendes Wasser oder Zitronensäure zum Reinigen benutzen, da das den Kunststoff angreift.
  • Mit speziellen Prothesenbürsten putzen, Zahnfleisch und Restzähne mit normaler Zahnbürste reinigen
  • Bestenfalls Zahnzwischenraumbürstchen benutzen.
  • Tabs sind nicht empfehlenswert: Sie sind sehr teuer, bleichen möglicherweise die Prothese aus und reinigen nicht bis in jeden Spalt.
  • Einmal jährlich ist eine professionelle Zahnreinigung der Prothese im zahntechnischen Labor ratsam. Hier wird der Zahnersatz effektiv und gründlich mittels Ultraschall gesäubert.
  • Gehen Sie regelmäßig zum Zahnarzt. Die Gaumenbewegungen können einen leichten Materialabrieb verursachen. Auch die Passform sollte immer wieder geprüft werden.

6. Beschädigungen und Risse durch die richtige Pflege und Lagerung vorbeugen

reinerDENT3 Zahnprothesen-Box mit integriertem Spiegel und zusätzlicher Prothesenbürste zur Aufbewahrung und Transport
  • Prothesenbox mit integriertem Spiegel
  • Inklusive Prothesenbürste mit zwei Borstenfelder
  • Optimale Lösung zur Aufbewahrung und Transport Ihrere Zahnprothese
  • bedingt Wasserdicht
  • Der ideale Reisebegleiter für Prothesen, Schienen, Zahnspangen oder Boxerschutz

reinerDENT3 Dental Ultraschallreinigungsgerät – inkl. Prothesenbürste + 50ml Gratisprobe ReinerDent3 Prothesenreiniger + 32seitiger Ratgeber für Prothesenträger – die Zahnarztempfehlung mit 2 Jahren Garantie
  • Komplett überarbeitete Version mit dem bewährtem Design
  • Gehen Sie auf Nummer sicher --> 24 Monate Garantie auf das Gerät
  • 100% Konzentrat Ersparnis gegenüber den meisten anderen Geräten
  • Abnehmbarer Tank für bequemes Füllen und Reinigen
  • Lieferumfang: Gerät , Gratisprobe 50ml Prothesenreiniger (ausr. für 6 Wochen), Ratgeber (Broschüre) für Prothesenträger, Prothesenbürste

Box für Zahnprothese Gebissdose Zahnspangendose mit Sieb Aufbewahrungsbox Prothesenreinigungsbürste für Prothesen (blau)
  • Die Prothesenkammer ist mit einem abnehmbaren Spülkorb ausgestattet, der ein gutes Werkzeug für die Aufbewahrung von Prothesen oder sauberen Zahnersatz darstellt. Groß für Zahnschutzbehälter, Rückhalterahmen, Behälter der falschen Zähne, Mundschutzbehälter, kann für das Speichern des Friedensstifters oder des Schmucks auch verwendet werden.
  • Mini-Größe (9 X 9 X 7 cm / 3,5 X 3,5 X 2,7 ") macht es einfach zu tragen. Darüber hinaus ermöglicht die Prothesenkiste, Prothesen überall hin zu tragen und versehentliche Handhabungsschäden zu vermeiden.
  • In der Box ist ausreichend Platz, um die aus der Prothese aufgefangene Flüssigkeit zu speichern. Mit einem abnehmbaren Spülkorb, der hilft, die feuchten Prothesen abzutropfen und sie schnell zu trocknen, ohne die Flüssigkeit irgendwo anders zu verschütten.
  • Der Gummigriff unserer Prothesenreinigungsbürste ist in der perfekten Größe für festen Halt. Mehrschichtige Bürste und ein abgewinkelter Bürstenkopf, um Zahnzwischenräume zu erreichen, die für eine mühelose und effiziente Zahnreinigung sorgen.
  • Ideale Geschenke für ältere Menschen und Kleinkinder in der Familie oder auch für Reisende als kleine Aufbewahrungsbox.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Gebrochene Zahnprothese selber kleben: Sinnvoll oder gefährlich?
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: MISHA/Adobe Stock, sujit/Adobe Stock, claraveritas/Adobe Stock, Yakobchuk Olena/Adobe Stock

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus