Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wie entsteht Staub? Ursachen einfach erklärt

Wie entsteht Staub? Ursachen einfach erklärt

Wie entsteht Staub?

Staub kommt sowohl von draußen, entsteht aber zu etwa 40 % auch innerhalb der Wohnung selbst.


Kann ich Staub verhindern?

Staub entsteht immer. Sie können jedoch alles tun, um die Menge möglichst gering zu halten.


Sollte ich weniger lüften, um Feinstaub fernzuhalten?

Die Feinstaubbelastung im Zimmer ist meist um ein Vielfaches höher als außerhalb. Regelmäßiges Lüften ist daher unerlässlich und sinnvoll.


In jeder Wohnung findet sich Staub und Schmutz. Selbst wenn wir noch so oft zum Wischmopp greifen, lassen sich Wollmäuse hinter den Schränken und unter der Couch kaum verhindern.
Aber wie entsteht Staub eigentlich? Wir machen uns auf die Suche nach den Ursachen und geben Tipps, wie Sie in der Wohnung für weniger Staub sorgen.


1. Wie entsteht Staub? Diese Ursachen gibt es

Sicherlich mag niemand Staub in der Wohnung, aber dennoch ist er einfach da. Scheinbar von Geisterhand sammeln sich immer Staubflusen auf Bücherregalen, dem Boden und dem Nachttisch.

» Mehr Informationen

Leider hilft es auch nicht, die Fenster geschlossen zu halten, denn eine amerikanische Studie kam zu dem Ergebnis, dass etwa 40 % des gesamten Staubs in der Wohnung selbst entstehen. Die restlichen 60 % gelangen von außen ins Wohnungsinnere.
Die wichtigsten Punkte, die für die Entstehung von Staub verantwortlich sind, sowie zahlreiche Fakten über Staub haben wir für Sie kurz zusammengefasst:

staub neben einem besen

Mit einem Besen wirbeln Sie viel Staub auf.

  • Staub setzt sich aus organischem und anorganischem Material zusammen.
  • Immer wenn Sie lüften, gelangt Feinstaub durch die Luft nach drinnen. Dies sind winzige Sandkörner, jede Menge Pollen, Samen sowie Luftschadstoffe, die sich absetzen.
  • Menschen bringen kleine Teilchen mit nach Hause, die sich auf der Kleidung festsetzen oder in den Haaren befinden.
  • Auch die Kleidung selbst beinhaltet jede Menge Fasern, die sich lösen und zu Boden fallen.
  • Jeder Mensch verliert bis zu 2 g Hautschuppen und zwischen 70 und 100 Haaren am Tag.
  • Auch Haustiere verlieren jede Menge Haare und Hautzellen, die sich am Boden sammeln und Hausstaubmilben als Nahrung dienen.
  • Der Kot von Hausstaubmilben, die es gern warm und kuschelig haben und sich daher gern im Bett verstecken, ist der Grund, dass Allergiker Probleme mit Hausstaub haben.
  • Die kleinen unangenehmen Mitbewohner werden nach ihren Tod selbst zu Staub, genau wie Spinnen und viele weitere Kleinstlebewesen.
  • Zudem finden sich Schimmelpilze, feine Essensreste sowie Steinchen in Wollmäusen.

Wie Staub entsteht, sehen Sie auch noch einmal im Schnelldurchlauf in diesem Video:

2. Staub minimieren – diese Tipps helfen

Gut zu wissen
Staubläuse haben übrigens nichts mit Staub zu tun. Die kleinen Bakterien lieben feuchte Keller, Badezimmer sowie Küchen.

Nun wissen Sie zwar, wie Staub entsteht, haben jedoch immer noch keine Lösung für einen staubfreien Haushalt.
Leider müssen wir Sie an dieser Stelle enttäuschen, denn ganz wird dies nicht gelingen.

Dennoch gibt es einige Aspekte, die Sie beherzigen können, sodass möglichst wenig Staub entsteht:

    • Schlagen Sie Teppich regelmäßig draußen aus.
    • Schütteln Sie Ihre Kleidung einmal kurz aus, bevor Sie die Wohnung betreten und lassen Sie die Schuhe am Eingang stehen.
    • Lüften Sie regelmäßig, am besten 2 Mal am Tag.

  • Essen Sie nicht auf der Couch, sondern am Tisch und wischen diesen im Anschluss direkt ab.
  • Wischen Sie nie mit trockenen Tüchern, da Sie den Staub ansonsten nur aufwirbeln.
  • Saugen Sie regelmäßig Staub und wischen Sie erst danach.
  • Für LCD-Bildschirme eignen sich einige Anti-Statik-Sprays. Diese verlängern die Zeit, die Staub benötigt, um sich wieder dort zu sammeln.

3. Staubsauger mit HEPA-Filter – ideal für Allergiker

AngebotBestseller Nr. 1
INSE Staubsauger, 16Kpa stark Saugkraft 2in1 Stielstaubsauger & Handstaubsauger mit Kabel, Beutelloser Staubsauger mit HEPA-Filter für Harte Böden Teppich Auto, klein leicht leiser Vacuum Cleaner R3S
  • 🎁【16KPa starke Saugkraft】Der Staubsauger ist mit einem leistungsstarken 400W Motor ausgestattet, der eine starke Saugleistung von 16 KPa bietet, eine kontinuierliche, stabile und effiziente Reinigung des gesamten Hauses gewährleistet. Die Saugkraft nimmt nicht ab wie Akkustaubsauger. Gleichzeitig befindet sich auf der Rückseite des Verlängerungsgriffs ein Wickelhaken, der zum Aufwickeln des Kabels verwendet wird, was praktisch für die Aufbewahrung ist.
  • 🎁【2-in-1-Staubsauger】Der Staubsauger R3S ist mit nur 1,7 kg ultraleicht und sogar einhändig bedienbar. Man kann den Staubsauger als Stielstaubsauger auch Handstaubsauger nutzen, Staubsauger mit lange kabel 6m und 0.8L Staubbehälter. Der Stielstaubsauger braucht kaum Platz und er lässt sich schnell verstauen. Ebenso steht der Staubsauger von alleine, wenn man ihn vorne einrastet. Die innen befindlichen HEPA-Filter kann man leicht ausklopfen, um sie zu reinigen.
  • 🎁【Praktisches Zubehör】 Lieferumfang: 1 x Motorkopf mit Kabel, 1 x Staubbehälter, 1 x Bodendüse, 1 x 2-in-1 Bettbürste, 1 x Lange Fugendüse, 2 x HEPA-Filter(Waschbarer), 1 x Benutzerhandbuch, 9 x Staubsauger Aufsätze. Verschiedenes Zubehör sind einfach zu montieren. Kann nicht nur den Boden saugen, sondern kann auch in Lebensszenen wie kurzhaarigen Teppichen, Sofas, Vorhängen und beim Staubsaugen im Auto verwendet werden.
  • 🎁【Doppelzyklon-Filtersystem】Das fortschrittliche Doppelzyklon-Filtersystem entfernt effektiv Staub vom Motor und hält die 16 kPa starke Absaugung aufrecht, wodurch eine längere Lebensdauer des Motors bei gleichzeitiger gründlicher Reinigung erreicht wird. Der Staubsauger fängt und trennt effektiv Staub und Schmutz unterschiedlicher Größe und beschleunigt auch den Luftstrom, der austauschbare HEPA-Filter kann zur Reinigung entfernt werden.
  • 🎁【Kundenservice】Dieser leichte 2-in-1-Staubsauger mit zwei Kabelhaltern erleichtert die Aufbewahrung, benötigt nicht mehr Platz, ist sehr bequem und einfach zu handhaben. Reinigen Sie schnell Ihr ganzes Haus. Der Stielstaubsauger hat einen 24-monatigen Kundenservice. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns. Der Staubsauger R3S ist bestrebt, ein hochwertiger Helfer in Ihrem Privatleben zu sein.
Bestseller Nr. 2
arnica Bora 5000 Rot Wasserstaubsauger, Staubsauger mit Wasserfilter, HEPA-Filter 13, Allergiker Staubsauger, Nasssauger
  • ✅ Das Modell Bora 5000 besticht mit ergonomischem Griff, XL Teleskoprohr sowie weichen, bodenschonenden und geräuscharmen Rollen - Maximalleistung 1800 Watt
  • ✅ Die Kombination aus Wasserfilter und HEPA 13-Filter sorgt für eine saubere Abluft bei der Allergiker und Asthmatiker wieder aufatmen können
  • ✅ Ob Hundehaare oder Katzenhaare - der Wassersauger Bora 5000 nimmt zuverlässig Tierhaare auf und bindet Sie im Wassertank, Sie brauchen nie wieder Beutel. Selbst Flüssigkeiten kann der Bora 5000 aufnehmen.
  • ✅ Zubehör inklusive: z.B. Hartbodendüse mit Rosshaaren, Handturbobürste
  • ✅ Der Bodenstaubsauger eignet sich für Laminat, Parkett sowie Teppichböden und Hartböden
AngebotBestseller Nr. 3
Levoit Akku Staubsauger mit Mini-Turbobürste und 2 HEPA-Filter für Tierbesitzer und Allergiker, Smart 4-in-1 kabelloser Akkustaubsauger mit Automatikmodus, flexibler Akkusauger, 40 Min. Laufzeit
  • 2 Jahre Garantie: LEVOIT bietet eine kostenlose 2 Jahre Garantie und lebenslangen Kundendienst; Wenden Sie sich bitte an unser professionelles Kundendienstteam, wenn Sie vor oder nach Ihrem Kauf Fragen haben
  • Zusätzliche Zertifizierte Mini-Turbodüse: Besonders geeignet für Tierbesitzer und Allergiker ( ALLERGY UK Zertifiziert); Die Tierhaardüse mit rotierenden Borsten kann Tierhaare und Milben gründlich zu entfernen (Milbenentfernungsrate 99%, Testbericht: GZF22-004137-02)
  • 4-in-1 Kabelloser Staubsauger: Mit 4 Saugdüse, ist der beutellose Staubsauger eine Kombination aus Bodenstaubsauger und Handstaubsauger, super für täglichen Reinigung von Böden, Treppen, Oberflächen und Auto
  • Smart Akkustaubsauger: Ausgestattet mit Auto-Modus, der über Sensoren die Saugleistung der Staubmenge anpasst und dabei Akkuleistung spart; Man kann die Saugleistung auch manuell einstellen
  • Zertifizierte 99,99% Filterleistung: Der Stielstaubsauger mit 4-Stufen-Filtersystem entfernt 99,99% von Schmutz bis zu 0,3µm; Zwei waschbare HEPA-Filter halten dreifach so lange wie herkömmliche Filter. (Testmethode: IEC 62885-2: 2016, Testbericht: 0088-22A-01); Ersatzfilter: B09V25N874


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © Photographee.eu – stock.adobe.com, © Dmitriy – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus