Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wie entsteht Staub? Ursachen einfach erklärt

Wie entsteht Staub? Ursachen einfach erklärt

Wie entsteht Staub?

Staub kommt sowohl von draußen, entsteht aber zu etwa 40 % auch innerhalb der Wohnung selbst.


Kann ich Staub verhindern?

Staub entsteht immer. Sie können jedoch alles tun, um die Menge möglichst gering zu halten.


Sollte ich weniger lüften, um Feinstaub fernzuhalten?

Die Feinstaubbelastung im Zimmer ist meist um ein Vielfaches höher als außerhalb. Regelmäßiges Lüften ist daher unerlässlich und sinnvoll.


In jeder Wohnung findet sich Staub und Schmutz. Selbst wenn wir noch so oft zum Wischmopp greifen, lassen sich Wollmäuse hinter den Schränken und unter der Couch kaum verhindern.
Aber wie entsteht Staub eigentlich? Wir machen uns auf die Suche nach den Ursachen und geben Tipps, wie Sie in der Wohnung für weniger Staub sorgen.


1. Wie entsteht Staub? Diese Ursachen gibt es

Sicherlich mag niemand Staub in der Wohnung, aber dennoch ist er einfach da. Scheinbar von Geisterhand sammeln sich immer Staubflusen auf Bücherregalen, dem Boden und dem Nachttisch.

» Mehr Informationen

Leider hilft es auch nicht, die Fenster geschlossen zu halten, denn eine amerikanische Studie kam zu dem Ergebnis, dass etwa 40 % des gesamten Staubs in der Wohnung selbst entstehen. Die restlichen 60 % gelangen von außen ins Wohnungsinnere.
Die wichtigsten Punkte, die für die Entstehung von Staub verantwortlich sind, sowie zahlreiche Fakten über Staub haben wir für Sie kurz zusammengefasst:

staub neben einem besen

Mit einem Besen wirbeln Sie viel Staub auf.

  • Staub setzt sich aus organischem und anorganischem Material zusammen.
  • Immer wenn Sie lüften, gelangt Feinstaub durch die Luft nach drinnen. Dies sind winzige Sandkörner, jede Menge Pollen, Samen sowie Luftschadstoffe, die sich absetzen.
  • Menschen bringen kleine Teilchen mit nach Hause, die sich auf der Kleidung festsetzen oder in den Haaren befinden.
  • Auch die Kleidung selbst beinhaltet jede Menge Fasern, die sich lösen und zu Boden fallen.
  • Jeder Mensch verliert bis zu 2 g Hautschuppen und zwischen 70 und 100 Haaren am Tag.
  • Auch Haustiere verlieren jede Menge Haare und Hautzellen, die sich am Boden sammeln und Hausstaubmilben als Nahrung dienen.
  • Der Kot von Hausstaubmilben, die es gern warm und kuschelig haben und sich daher gern im Bett verstecken, ist der Grund, dass Allergiker Probleme mit Hausstaub haben.
  • Die kleinen unangenehmen Mitbewohner werden nach ihren Tod selbst zu Staub, genau wie Spinnen und viele weitere Kleinstlebewesen.
  • Zudem finden sich Schimmelpilze, feine Essensreste sowie Steinchen in Wollmäusen.

Wie Staub entsteht, sehen Sie auch noch einmal im Schnelldurchlauf in diesem Video:

2. Staub minimieren – diese Tipps helfen

Gut zu wissen
Staubläuse haben übrigens nichts mit Staub zu tun. Die kleinen Bakterien lieben feuchte Keller, Badezimmer sowie Küchen.

Nun wissen Sie zwar, wie Staub entsteht, haben jedoch immer noch keine Lösung für einen staubfreien Haushalt.
Leider müssen wir Sie an dieser Stelle enttäuschen, denn ganz wird dies nicht gelingen.

Dennoch gibt es einige Aspekte, die Sie beherzigen können, sodass möglichst wenig Staub entsteht:

    • Schlagen Sie Teppich regelmäßig draußen aus.
    • Schütteln Sie Ihre Kleidung einmal kurz aus, bevor Sie die Wohnung betreten und lassen Sie die Schuhe am Eingang stehen.
    • Lüften Sie regelmäßig, am besten 2 Mal am Tag.

  • Essen Sie nicht auf der Couch, sondern am Tisch und wischen diesen im Anschluss direkt ab.
  • Wischen Sie nie mit trockenen Tüchern, da Sie den Staub ansonsten nur aufwirbeln.
  • Saugen Sie regelmäßig Staub und wischen Sie erst danach.
  • Für LCD-Bildschirme eignen sich einige Anti-Statik-Sprays. Diese verlängern die Zeit, die Staub benötigt, um sich wieder dort zu sammeln.

3. Staubsauger mit HEPA-Filter – ideal für Allergiker

AngebotBestseller Nr. 1
MIC Akku Staubsauger Kabellos 4 in 1 Kabelloser Staubsauger mit HEPA-Filter und LED Elektrobürste, 22000Pa Saugleistung,bis zu 50 Min, Perfekt für Tierhaare Hartboden Teppich
  • 【SUPERREINIGUNGSLEISTUNG UND NIEDRIGES GERÄUSCH】 Der Staubsauger basiert auf einem bürstenlosen Motor mit hoher Drehzahl und der höchsten Saugleistung von 22000pa. Er ist mit niedrigen / mittleren / hohen Saugmodi ausgestattet und eignet sich perfekt für verschiedene Böden, insbesondere Hartholzböden und Teppiche Nimmt leicht irgendeinen Müll.
  • 【LEICHT & MULTIFUNKTION】 Das leichte und kabellose Design ermöglicht es Ihnen, die Probleme der Kabel zu beseitigen und sich frei und ungehindert zu bewegen. Handstaubsauger zum einfachen Reinigen von Bett, Sofa, Treppen und Autos.
  • 【LANGE LAUFZEIT】 MIC-Akku-Staubsauger mit abnehmbarem 2200-mA-Akku bietet eine Laufzeit von bis zu 50 Minuten im häufig verwendeten (niedrigen) Modus und eine Laufzeit von 14 Minuten im Max-Modus. Das an der Wand montierte Ladedesign spart mehr Platz
  • 【GROSSER STAUBBEHÄLTER UND EFFEKTIVES FILTERSYSTEM】 Staubbehälter mit großer Kapazität, vollständigem Dichtungsdesign und hochdichtem HEPA-Filter, der 99,99% des mikroskopischen Staubes aufnimmt. Abnehmbarer und waschbarer HEPA-Filter ist langlebig und leicht zu reinigen. Wir bereiten auch austauschbare HEPA-Filter für Sie vor
  • 【INNOVATIVE ELEKTRISCHE BODENDÜSE】 Das einzigartige V-förmige Bodendüsendesign, das Staub effektiv ansaugen kann. Sie können ihn auch leicht zerlegen und reinigen. Die elektrische Bodendüse mit 180-Grad-Drehung und Scheinwerfer erleichtert die Reinigung. und sorgen Sie sich nicht mehr überall um Tierhaare.2 In einer Spaltdüse können Sie auch schwer zugängliche Stellen wie Sofarisse, Ecken, Treppen, Möbel, Bücherregale, glatte Oberflächen usw
Bestseller Nr. 3
PAIPU Aschesauger, 1200W 20L Kaminsauger, Staubsauger mit HEPAfilter + Vorfilter, Bodenbürste, 2 in 1 Bürste zum Staubsaugen und Abstauben und 3 abnehmbare Räder
  • 👍【1200W 20L Kaminsauger】- Der leistungsstarke 1200W Motor kann mehr als 20 Kpa Saugkraft erzeugen. Die 20L Eisentrommel, der hitzebeständige Metallschlauch und das Aluminiumrohr sorgen für eine lange Lebensdauer.
  • 👍 【HEPAfilter + Vorfilter】 - Doppelfiltrationssystem, um ein Blockieren des Motors zu vermeiden. Sie können leicht entfernt werden. Sie können den Vorfilter regelmäßig reinigen und den Staub auf dem Hepafilter mit einer Bürste abwischen.
  • 👍 【3 praktische Bürste】 - 2 in 1 Bürste zum Staubsaugen und Abstauben können in kleinen Ecken Staub ansaugen und gleichzeitig wenn Sie den Bürstenkopf öffnen, können den Staub auf dem Filter reinigen. Mit Bodenbürste kann Staub auf den Boden gesaugt werden.
  • 👍 【Abnehmbarer Staubabsaugbehälter mit Blasfunktion】 - 3 abnehmbare Räder lösen Ihre Probleme mit der Gewichtsbelastung vollständig. Sie führen den Schlauch in den Luftauslass ein und können die Blasfunktion problemlos verwenden.
  • 👍 【Zubehör】1 x Aschesauger, 3 x praktische Bürste, 3 x abnehmbare Räder, 1,5 M Netzkabel, 1 x 0.9M hitzebeständige Metallschlauch, 1 x 0.15M Aluminiumrohr, 1 x Vorfilter, 1 x Hepafilter, 1 x Benutzerhandbuch, 1 x Garantiekarte


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © Photographee.eu – stock.adobe.com, © Dmitriy – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus