Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Surfen lernen: 3 Tipps für den Wassersport

Surfen lernen: 3 Tipps für den Wassersport

Was sind Voraussetzungen zum Surfen Lernen?

Sie können auch als Erwachsener noch Surfen lernen. Eine gewisse Fitness und vor allem Ausdauer sollten jedoch vorhanden sein.


Wo sind die besten Surfspots für Anfänger?

Surfen lernen können Sie in der Nähe an der Ost- oder Nordsee ebenso wie an Atlantikstränden in Frankreich, Portugal oder Spanien. Für Fernreisen bieten sich Bali, Australien oder Hawaii an.


Wo kann man im Winter surfen lernen?

Wenn Sie in der Nähe bleiben wollen, sehen Sie sich nach Indoor-Wellenhallen um.


Was gibt es Schöneres, als Wind, Wellen und Salz im Haar? Surfen verkörpert wohl für viele Freiheit und Einssein mit der Natur. Zwar gehört Surfen zu den herausforderndsten Sportarten, doch davon müssen Sie sich nicht abschrecken lassen: Surfen lernen können sowohl Kinder und Teenager als auch Erwachsene. Wir verraten Ihnen, wo Sie die besten Surfspots für Anfänger finden und mit welchen Übungen Sie sich auf Ihren ersten Ritt vorbereiten können.

1. Surfen Lernen: Warum Sie es einfach wagen sollten

Surfen macht nicht nur Spaß, sondern beansprucht auch den gesamten Körper: Insbesondere die Muskeln in den Beinen und im Po werden gefordert und gestärkt und durch das Halten der Balance stärken Sie Ihren Core. Auch Arme und Schultern werden beim Ziehen des Surfboards und beim Paddeln durch die Wellen beansprucht. Und ganz nebenbei wird Ihre Ausdauer, Koordination und Reaktion gefordert: Wer surfen lernt, tut also etwas seinen gesamten Körper und auch für seinen Geist.

» Mehr Informationen

Surfen lernen können Kinder, Teenager und natürlich spricht auch nichts dagegen, als Erwachsener mit 40 noch das Brett besteigen zu wollen – beim Surfen Lernen gibt es keine Altersgrenze. Zu beachten gilt jedoch, dass Surfen als eine der schwierigsten Sportarten überhaupt gilt: Sie erfordert Kraft und vor allem Ausdauer und ein stetiges Anpassen an die äußeren Gegebenheiten. Kinder und Teenager sollten also eine gewisse Resilienz mitbringen. Da Kinder jedoch sehr lernfähig und oftmals echte Wasserratten sind, ist Surfen durchaus für Kinder geeignet.

2. So finden Sie die besten Spots

surfen lernen urlaub

Chillen unter Palmen und aktiv sein im Wasser: Ein Surfurlaub vereint beides.

Anfänger sollten darauf achten, nicht mit zu hohen Wellen zu starten. Ideal sind zu Beginn Wellen mit maximal einem Meter Höhe. Um diese zu finden, müssen Sie nicht mal unbedingt weit in den Urlaub fahren – einige Surfspots finden Sie auch in der Nähe in Deutschland. Wir verraten Ihnen, wo Sie gut Surfen lernen können:

  • Deutschland: Sie können sowohl an der Nordsee als auch an der Ostsee Wellen finden, um Surfen zu lernen. Beliebte Spots finden sich auf Sylt oder auf den Ostfriesischen Inseln. An der Ostsee haben Sie bei gutem Wind Wellen in Schleswig-Holstein, Rügen oder bei Warnemünde.
  • Portugal: Raue Atlantikwinde sorgen an der portugiesischen Algarveküste häufig für ordentliche Wellen. Beliebte Orte mit vielen Surfcamps und dem richtigen Vibe sind außerdem Peniche oder Lagos.
  • Frankfeich: Frankreich eignet sich hervorragend für Anfänger, da der Wind an der Atlantikküste nicht zu stark ist und das Wasser aufgrund von Golfströmen verhältnismäßig warm ist. Klassische Spots finden Sie vor allem an der Bretagne, z. B. in La Palue oder La Sauzaie. Auch Hossegor bietet gute Wellen für Anfänger.
  • Bali: Wer seinen Surfkurs gerne mit einem Urlaub oder sogar einem Yoga-Retreat verbinden möchte, ist auf Bali genau richtig. Die besten Spots für Anfänger finden Sie rund um Kuta oder Padangbai. Weitere beliebte Orte zum Surfen lernen fernab von Deutschland sind Hawaii, Sri Lanka oder Australien.

Tipp: Wenn Sie nicht ans Meer fahren wollen, suchen Sie nach Indoor-Wellenhallen und Surfschulen in der Nähe. Dort können Sie ganzjährig, also auch im Winter, Surfen lernen.

3. Equipment: Was Sie zum Surfen Lernen benötigen

Wie lange braucht man?
Wie lange Sie brauchen, um Surfen zu lernen, hängt von Ihren Voraussetzungen wie auch Ihrer Vorbereitung ab. Einige Anfänger meistern die ersten kleinen Wellen schon am ersten Tag. Um solide und mit Vertrauen surfen zu können, sollten Sie zwei Wochen intensives Trainig einplanen.

Für Übungen zuhause benötigen Sie nicht viel mehr als Ihren Körper, eine Wand und evtl. eine Sportmatte. Um Ihren Körper für die Balance vorzubereiten, kann ein Balanceboard hilfreich sein. Je nachdem, wo Sie Surfen Lernen möchten, benötigen Sie z. B. im Urlaub:

  • Ein Surfboard: wird in Surfcamps oder Kursen in der Regel gestellt
  • Je nach Temperatur Badesachen oder einen Neoprenanzug bzw. Wetsuit
  • Wachs: dient besserem Halt auf dem Board
  • Wasserfeste Sonnencreme
  • Surfponcho oder Handtuch

4. Einfache Übungen für Zuhause

Je intensiver Sie sich auf Ihre erste Begegnung mit dem Wasser vorbereiten, desto schneller werden Sie in den Wellen auch stehen können. Hier haben wir einige Tipps und Übungen für Zuhause zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, Ihre zum Surfen benötigten Muskeln vorab zu trainieren:

  1. Push ups: Liegestütze trainieren sowohl Schultern und Arme als auch Ihre Brust und die Bauchmsukeln.
  2. Burpees: Sind ideal, um das Aufstehen auf dem Board zu trainieren. Gehen Sie hierfür aus dem tiefen Liegestütz über die Hocke in den Stand und wiederholen Sie die Übung mehrmals.
  3. Lunges: Stärken die Beinmuskulatur. Wer noch mehr möchte, kann es mit einer Sprung-Variante versuchen und die Beine im Sprung wechseln.
  4. Swimmer: Legen Sie sich auf den Boden und strecken Sie Ihre Arme aus. Bewegen Sie dann die Arme und Beine abwechselnd Auf und Ab.
  5. Reverse Crunches: Legen Sie sich auf den Boden und heben Sie dann Ihre ausgestreckten Arme und Ihren Oberkörper leicht an. Halten Sie die Spannung in Beinen und Po.

Tipp: Es empfiehlt sich, die Übungen in zwei bis drei Sätzen zu wiederholen und dazwischen 10 bis 20 Sekunden zu pausieren.

5. Ein Balanceboard für Balance-Übungen kaufen

Bestseller Nr. 1
Amazon Basics Balancebrett aus Holz, Schwarz
  • Balancebrett in Schwarz kann helfen, die Kernstärke, Koordination, Haltung und Balance zu verbessern
  • Geeignet für eine große Vielzahl an Übungen inklusive Liegestützen, Planken, stehende Balance-Posen und gezielte Übungen zum Stärken bestimmter Muskeln, Bänder, Sehnen und Gelenke
  • Massive Holzoberfläche trägt bis zu 120 kg
  • Für Einzelpersonen und Sportler. Ideal für Reha-Zentren, Fitnessstudios oder das Heim-Studio
  • Maße: 40 x 40 x 8 cm (L x B x H)
Bestseller Nr. 2
CampTeck U7258 Wackelbrett, Gleichgewichtstrainer, Wobble Board, Core Balance Board - Schwarz
  • Unser wackelbrett balance board hat einen Durchmesser von 36 cm und eine Höhe von 5,5 cm. Das wackelscheibe wiegt 565 g. Unser balancing board ist in Schwarz erhältlich und besteht aus strapazierfähigem und strapazierfähigem, leicht zu reinigendem Polypropylen-Kunststoff
  • Unser wobbel balance board wurde entwickelt, um kleine Muskelbewegungen zu erzeugen, um das Gleichgewicht und die Koordination zu verbessern und gleichzeitig Kraft und Stabilität durch Ihr Training zu stimulieren.
  • Unser wackelbrett balance ist eine flache Scheibenplattform mit einer rutschfesten Oberfläche und einer abgerundeten, erhöhten Basis in der Mitte, die Instabilität und Kippen erzwingt, um ausgleichende Muskelbewegungen und einen kontrollierten Gewichtsausgleich während Ihrer Trainingseinheiten zu fördern.
  • Unsere gleichgewichtstraining eignen sich hervorragend zur Stärkung Ihres Unterkörpers mit Stehübungen, die Ihre Füße, Knöchel, Beine und den Rumpf stimulieren. Unser balance-board für das Fitnessstudio kann bei Oberkörperübungen als Ergänzung zu Liegestützen, Planking, Yoga, Pilates und mehr verwendet werden.
  • Unser gleichgewichtstrainer erwachsene eignet sich sowohl für Männer als auch für Frauen, eignet sich hervorragend für das Fitnessstudio, zu Hause oder unterwegs und passt problemlos in eine große Tasche zum Transport oder zur Aufbewahrung zu Hause. Warnung: Nur für Erwachsene. Das Produkt ist nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet. Nur für Personen mit einem Gewicht unter 160 kg geeignet.
Bestseller Nr. 3
Balance Board Holz, Sportneer Indoorboard Skateboard, Indoor Surfboard Trickboard und Gleichgewichtsboard für Kinder und Erwachsene
  • 【Multifunktionales 2-in-1-Set】: Das Sportneer 2-in-1-Set ist ein vielseitiges Balance-Board, das Ihnen hilft, viele Ihrer Lieblingsübungen auszugleichen. Es kommt mit einem Balance-Board, einer Rolle und einem Ball, so dass es leicht zu Ihren Bedürfnissen passt. Es stehen 7 Herausforderungsmodi zur Verfügung und 4 unabhängige magnetische abnehmbare Stopper, um es bequem für Sie zu machen, den Abstand für Ihr bevorzugtes Niveau einzustellen.
  • 【Ihr persönlicher Balance-Trainer】: Bringen Sie Ihr Gleichgewicht, Koordination und Rumpfstärke auf die nächste Ebene mit dem Sportneer Balance Board. Egal ob Sie ein Hobby-Skater, ein begeisterter Sportler, ein Snowboarder, ein Skateboarder Bastler, ein Stand Up Paddel-Enthusiasten oder ein Anfänger sind, es ist universell einsetzbar und für jeden bestens geeignet.
  • 【Stark und stabil】: Gebaut für maximale Haltbarkeit, ist dieses Balance Board aus hochwertiger Birke gefertigt und hält bis zu 204 kg. Die aufwändig gearbeiteten Rollen verkratzen Sie nicht oder Ihren Boden. Verabschieden Sie sich von undichten Bällen, da unser Rollball aus Vollgummi-Materialien besteht.
  • 【Ein Muss für Fitness-Enthusiasten】: Halten Sie Ihren Körper fit und Ihre Muskeln gut trainiert, indem Sie dieses Balance-Board mit anderen Sportarten wie Krafttraining oder Aerobic kombinieren, wodurch Ihr Training mehr Spaß und Dynamik macht. Es ist auch ein großer Helfer, um Gleichgewicht und Stabilität in Leichtathletik wie Kampfsport, Tanz, Gymnastik usw. zu verbessern.
  • 【Keine Angst vor Abrutschen】: Die Oberfläche des Sportneer Balance Board Trainer ist mattes Material und bietet einen überraschend rutschfesten Griff. Egal ob Sie mit nackten Füßen sind oder Schuhe tragen, es ist sicher und bequem zu bedienen.


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © Tropical studio – stock.adobe.com, © Ttonktiti – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus