Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Raumduft selber machen: Mit Hausmitteln einen wunderbaren Geruch zaubern

Raumduft selber machen: Mit Hausmitteln einen wunderbaren Geruch zaubern


Ist es schwer, einen Raumduft selber zu machen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Raumdüfte zu kreieren. Meist benötigen Sie jedoch nur wenige Minuten.


Warum sollte ich einen Raumduft selber machen?

Zum einen sind Sie nicht auf fertige Düfte angewiesen und können ganz ohne Chemie auskommen, zum anderen bietet sich Ihnen die Möglichkeit, sich selbst kreativ zu verwirklichen und einen ganz eigenen, zu Ihnen passenden Duft zu finden.


Gibt es Düfte, die stimmungsaufhellend wirken?

Vor allem Zitrusfrüchte zählen zu den Stimmungsaufhellern. Jedoch wirken sich auch der Duft von frischen Tannen- und Fichtennadeln sowie Vanille positiv auf das Gemüt aus.



Lufterfrischer können Sie in den meisten Supermärkten sowie vielen Drogerien kaufen. Längst nicht immer ist dabei jedoch klar ersichtlich, welcher Duft sich eigentlich hinter der blumigen Bezeichnung verbirgt.
Sie können Ihren ganz persönlichen Raumduft jedoch auch selber machen. Wir zeigen, welche Zutaten Sie dafür benötigen und mit welchen Tipps es am besten gelingt.

1. Raumduft selber machen – diese Möglichkeiten haben Sie

Wenn Sie einen Raumduft selber machen möchten, so lässt sich dieser Wunsch auf unterschiedliche Art und Weise verwirklichen.
Diese Ideen eignen sich besonders gut:

Je nachdem, für welches der Rezepte Sie sich entscheiden, variiert die Arbeitszeit deutlich. Die meisten Varianten lassen sich jedoch vergleichsweise leicht herstellen.

2. Natürlicher Duft mit einem selbst gebastelten Diffuser

Für die Umsetzung dieser Idee benötigen Sie folgende Materialien:

» Mehr Informationen
diffuser auf einem tisch

Ein Diffuser lässt sich leicht selbst machen.

  • ein ca. 20 bis 25 cl großes Glasgefäß (am besten mit schmaler Öffnung)
  • Holzstäbchen (je nach gewünschter Duftintensität 5 bis 10 Stäbchen)
  • 200 ml neutrales Pflanzenöl (Sonnenblumenöl bietet sich an, da es recht günstig ist)
  • 10 bis 20 Tropfen Ätherisches Öl (je nach Duftempfinden)

Vermischen Sie das Ätherische Öl mit dem Pflanzenöl und geben Sie die Mischung in das Glasgefäß. Nun tauchen Sie die Holzstäbchen in die Ölmischung, drehen sie um und lassen die Stäbchen in dem Gefäß stehen.

So kann sich der Duft allmählich im Raum verteilen, da stets nur eine kleine Menge durch die Stäbchen dringen und so den Duft verändern kann.

Tipp: Am besten machen Sie einen kleinen Test mit einer weniger starken Mischung, da Sie die Konzentration leicht erhöhen, jedoch nur schlecht abschwächen können.

3.Duftgel – so entsteht Ihr ganz persönlicher Raumduft

Möchten Sie ein duftendes Gel selbst machen, so sind folgende Utensilien erforderlich:

  • verschließbare Gläser (mit großer Öffnung)
  • Ätherisches Öl
  • Lebensmittelfarbe

Zunächst weichen Sie Gelatine in einem Topf mit kaltem Wasser auf bzw. lassen diese quellen. Anschließend erhitzen Sie die Masse entsprechend der Packungsanleitung vorsichtig. Dabei rühren Sie am besten permanent, damit sich nichts absetzen kann und keine Klümpchen entstehen.

Sobald die Gelatine aufgelöst ist, stellen Sie den Herd aus und fügen pro 100 ml Wasser ca. 10 bis 20 Tropfen Ätherisches Öl sowie 2 bis 3 Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu.
Verrühren Sie die Mischung und füllen Sie sie in die Gläser ab. Verschließen Sie die Gläser, sobald die Gelatine ausgehärtet ist und öffnen Sie diese bei Bedarf.

Eine Möglichkeit, wie Sie einen Raumduft mit Orange selber machen können, sehen Sie in diesem Video:

4. Ein erfrischendes Raumspray herstellen – so geht es

Gut zu wissen
Bitte verwenden Sie kein Duftöl, sondern lediglich naturreines Ätherisches Öl, da Duftöle unnötige chemische Zusätze beinhalten.

Für diesen Raumduft benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 100 ml reiner Alkohol
  • 500 ml Wasser
  • 20 bis 30 tropfen Ätherisches Öl
  • 2 EL Natron

Geben Sie alle Zutaten mit Wasser in eine Sprühflasche und schütteln Sie diese ordentlich. So kreieren Sie Ihr eigenes Raumspray ganz ohne Glycerin.

Achtung: Sprühen Sie das mit Wasser hergestellte Spray nicht direkt auf Gegenstände, da Rückstände des Ätherischen Öls Flecken verursachen können.

5. Selbst gemachte Duftsäckchen

duftsaeckchen mit lavendel

Sie können Duftsäckchen aus selbst machen, ohne zu nähen.

Sie können Duftsäckchen leicht selber nähen, indem Sie ein Stück Jutestoff verwenden.

Zunächst schneiden Sie ein etwa 10 x 10 cm großes Stück Stoff 2 Mal aus. Klappen Sie die die Enden um, legen Sie die beiden Stücke aufeinander und vernähen Sie das Säckchen an drei Seiten.

Nun geben Sie ein paar getrocknete Blüten oder Kräuter in das Säckchen (der Klassiker ist Lavendel) und vernähen die vierte Seite.
Schon ist das DIY-Duftsäckchen fertig und sorgt im Kleiderschrank oder auch in anderen Räumen für frischen Duft.

6. Raumduft mit einem Duftglas selber machen

Für die Umsetzung dieser einfachen Ideen besorgen Sie folgende Materialien:

» Mehr Informationen
raumduft mit gel selber machen

Sie können die Gläser auch individuell verzieren.

  • ein dekoratives Glas
  • Natron (um die Hälfte des Glases zu füllen)
  • frische Kräuter, Blüten oder auch Abrieb der Zitrone
  • ein Stück Stoff (um das Glas zu bedecken)
  • etwas Bindfaden (mit dem Sie den Stoff fixieren können)

Vermischen Sie die Kräuter, Gewürze oder Blüten mit Natron und füllen Sie diese Mischung in das Dekoglas. Nun verschließen Sie dieses mit Hilfe des Tuchs.
Auf diese Weise ist der Inhalt vor Staub geschützt, kann jedoch dennoch genügend Duft an die Umgebung abgeben.

7. Waschpulver und Weichspüler als Möglichkeit um Raumduft selber zu machen

Möchten Sie kurzfristig und möglichst schnell für frischen Duft sorgen, so können Sie ein Blitz-Raumspray herstellen.
Dazu füllen Sie einen EL Weichspüler sowie einen EL Backpulver zusammen mit einer Tasse heißem Wasser in eine Sprühflasche. Schütteln Sie die Mischung und schon ist das Raumspray fertig.

Noch etwas einfacher ist, es wenn Sie eine kleine Schale mit Waschpulver aufstellen. Alternativ können Sie auch Flüssigwaschmittel verwenden.

Kurzfristig helfen auch Parfums. Da allerdings nicht jeder Mensch mit Parfums zurechtkommt, sollten Sie bei der Anwendung behutsam vorgehen.

8. Tipps zur Duftauswahl

Wenn Sie Raumduft selber machen möchten, orientieren Sie sich am besten an Ihren persönlichen Vorlieben.

» Mehr Informationen
verschiedene duefte von rosen und zimt

Lassen Sie sich bei der Duftauswahl von Ihren Vorlieben leiten.

Um jedoch über den Tag eine erfrischende oder abends eher eine beruhigende Wirkung zu erreichen, eignen sich verschiedene Duftnoten.
Ein paar Beispiele haben wir für Sie zusammengestellt:

  • Frische: Zitrone, Rosmarin und Minze eignen sich bestens als Ingredienzien für einen frischen Duft und wirken anregend.
  • Wohlbefinden: Orangen, Kakao und Fichtennadeln steigern das Wohlbefinden in der eigenen Wohnung.
  • Entspannung: Sehnen Sie sich nach einem anstrengenden Tag nach etwas Entspannung, hilft Ihnen der Duft von Lavendel oder Zimt an. So sinkt Ihr Stresslevel im Nu.

Tipp: Da Menschen Geruch sehr unterschiedlich wahrnehmen, lohnt es sich, verschiedene Duftnoten auszuprobieren und im Hinblick auf die Intensität etwas zu variieren.

9. Mit einem Diffuser für ein besseres Raumklima sorgen

AngebotBestseller Nr. 1
500ml Aroma Diffusor, Ätherisches Öl Diffusor mit 14 Farben LED, Aroma Diffusor für Ätherische Öle mit Timer-Einstellung, Auto-Off, Luftbefeuchter für Yoga, Büro, Spa
  • 💐 Bringen Sie natürlichen Duft in Ihr Zuhause: Dieser Aromadiffusor hilft, die Luft, die Sie atmen, zu reinigen und einen besseren Schlaf zu fördern. Der Aromatherapie Diffusor für den Innenbereich ist praktisch und enthält keine BPA-Materialien, um die Gesundheit von Familie und Freunden zu 100% zu gewährleisten.
  • 💡14 + 1 Beleuchtungsmodi: Der Aroma-Diffusor für ätherische Öle verfügt über 14 Farblichter (Licht oder Dimmen, Einfrieren von Farbe oder Durchlaufmodus), Sie können auf 14 verschiedene weiche und beruhigende Farben einstellen. Darüber hinaus kann es auch als Dekoration verwendet werden, um eine sehr romantische Atmosphäre zu schaffen. Gute Wahl für Weihnachten oder Geburtstag.
  • 💧500ml Diffusor für Ätherische Öle: Die große Kapazität von 500 ml setzt einen beruhigenden, duftenden Nebel für bis zu 15 Stunden frei (Steuerung über die Power-Taste). Sie können den Timer von on-1H-3H-6H mit 4 Timereinstellungen einstellen. Option mit hohem und niedrigem Nebel für verschiedene Situationen. Mildert trockene Luft, reinigt und überdeckt lästige Gerüche von Haustieren für ein gesundes und erholsames Zuhause oder einen Arbeitsplatz.
  • 💤23dB Ultraschall Luftbefeuchter: Der Ultraschall-Aromadiffusor mit patentierter Geräuschunterdrückungstechnologie ist praktisch geräuschlos ohne Wassertropfen, um einen entspannenden Raum zum Lernen, Arbeiten oder Schlafen zu schaffen. Perfekt für Luftreinigung, Hautpflege, Körperpflege, Hausreinigung und mehr.
  • 👶Wasserlose Auto-Off-Funktion: Der BPA-freie Diffusor verfügt über eine wasserlose Auto-Off-Funktion, die sich automatisch abschaltet, wenn das Wasser ausgeht, absolut sicher für den Einsatz über Nacht. Dieser Diffusor für ätherische Öle dient auch als Luftreiniger und Luftbefeuchter. Verwenden Sie es, um die Luft- und Atmosphärenqualität Ihres Hauses zu verbessern, den Geruch von Haustieren zu überdecken oder Ihre Familie vor übermäßig trockener Luft, Staub und mehr zu schützen!
Bestseller Nr. 2
SALKING Aroma Diffuser Luftbefeuchter Humidifier, Handgefertigt Metall Diffusor für ätherische Öle, Automatisch Power-Off, 7 Farbe Licht Vintage Aromatherapie für Baby, Zuhause Büro oder Yoga
  • Vintage Metall Öl Diffusor: Salking ätherisches Öl Diffusor ist eine einzigartige verbesserte Version, aus Metall und Premium-Kunststoff. Es ist haltbarer als andere Kunststoffdiffusor.
  • Leiser Ultraschall Betrieb: Mit fortschrittlicher Technologie, ist der ätherische Öl-Diffusor sehr ruhig während der Arbeit. Es spendet einen sehr feinen Nebel, verbessert die trockene Haut und gibt einen angenehmen Duft ab. HINWEIS: Wenn Wasser über die Maximal Linie hinzugefügt wird, entsteht seht wenig Nebel oder kein Nebel . Fügen Sie 2-3 Tropfen ätherische Öle hinzu, wenn Sie weitere Tropfen hinzufügen, wird nicht kontinuierlicher Nebel entstehen.
  • Timer-Modus & Waterless Shut-Off: Aroma Diffusoren für ätherische Öle hat 4 Zeit-Einstellung Modi: 0,5H, 1H, 2Hs, 3Hs, mit 100ML Kapazität kann der Öldiffuser Luftbefeuchter bis zu 3-5 Stunden dauern, der Öldiffusor schaltet automatisch ab, wenn kein Wasser mehr vorhanden ist.
  • 7 Farben Nachtlicht: Dieser ätherische Öldiffusor hat 7 wechselnde Farblichter, jede Farbe kann verändert oder festgelegt werden, schafft eine ruhige und sanfte Atmosphäre, wenn Sie arbeiten, lesen, studieren oder schlafen. Drücken Sie lange auf die Lichttaste, um das Licht auszuschalten.
  • Achtung & Kundendienst: Wasser unter die maximale Linie und 1-2 Tropfen Öl hinzufügen. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme bei der Benutzung haben, wir erarbeiten eine schnelle Lösung für Sie. Wir bieten eine stressfreie Geld-zurück.
AngebotBestseller Nr. 3
500ml Aroma Diffusor, Diffusor mit 6 x 10ml Ölen, Ätherisches Öl Set mit 14 Farben LED, Aroma Diffusor für Ätherische Öle mit Timer-Einstellung, Auto-Off, Luftbefeuchter für Yoga, Büro, Spa(Gelb)
  • 💐Kommt mit 6-teiligem Set mit reinen ätherischen Ölen: Bitte kaufen Sie dieses Produkt von "LovelyHome-EU", andere könnten das Produkt fälschen.Unser Diffusor für ätherische Öle wird mit 6 x 10 ml ätherischen Ölen geliefert. Die 100% reinen ätherischen Öle enthalten Lavendel, Teebaum, Pfefferminze, Eukalyptus, Zitronengras und Süßorange – ohne Zusatzstoffe, perfekt zur Luftreinigung, Hautpflege, Körperpflege, Haushaltsreinigung und mehr.
  • 💡14 + 1 Beleuchtungsmodi: Der Aroma-Diffusor für ätherische Öle verfügt über 14 Farblichter (Licht oder Dimmen, Einfrieren von Farbe oder Durchlaufmodus), Sie können auf 14 verschiedene weiche und beruhigende Farben einstellen. Darüber hinaus kann es auch als Dekoration verwendet werden, um eine sehr romantische Atmosphäre zu schaffen. Gute Wahl für Weihnachten oder Geburtstag.
  • 💧500ml Diffusor für Ätherische Öle: Die große Kapazität von 500 ml setzt einen beruhigenden, duftenden Nebel für bis zu 15 Stunden frei (Steuerung über die Power-Taste). Sie können den Timer von on-1H-3H-6H mit 4 Timereinstellungen einstellen. Option mit hohem und niedrigem Nebel für verschiedene Situationen. Mildert trockene Luft, reinigt und überdeckt lästige Gerüche von Haustieren für ein gesundes und erholsames Zuhause oder einen Arbeitsplatz.
  • 💤23dB Ultraschall Luftbefeuchter: Der Ultraschall-Aromadiffusor mit patentierter Geräuschunterdrückungstechnologie ist praktisch geräuschlos ohne Wassertropfen, um einen entspannenden Raum zum Lernen, Arbeiten oder Schlafen zu schaffen. Perfekt für Luftreinigung, Hautpflege, Körperpflege, Hausreinigung und mehr.
  • 👶Wasserlose Auto-Off-Funktion: Der BPA-freie Diffusor verfügt über eine wasserlose Auto-Off-Funktion, die sich automatisch abschaltet, wenn das Wasser ausgeht, absolut sicher für den Einsatz über Nacht. Dieser Diffusor für ätherische Öle dient auch als Luftreiniger und Luftbefeuchter. Verwenden Sie es, um die Luft- und Atmosphärenqualität Ihres Hauses zu verbessern, den Geruch von Haustieren zu überdecken oder Ihre Familie vor übermäßig trockener Luft, Staub und mehr zu schützen!


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © New Africa – stock.adobe.com, © Syda Productions – stock.adobe.com, © Heike Rau – stock.adobe.com, © Prajakkit – stock.adobe.com, © Anna_ok – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus