Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Pfannkuchen selber machen – So werden sie braun und saftig

Pfannkuchen selber machen – So werden sie braun und saftig

Kleine Tricks können einfache Speisen im Nu attraktiver machen. Wie Sie mit einem einfachen Tipp braune und saftige Pfannkuchen selber machen können, lesen Sie hier.

1. Pfannkuchen sind meist sehr trocken

Pfannkuchen werden manchmal beim Backen sehr trocken und bleiben farblos. Da kann einem der Appetit manchmal schon etwas vergehen, denn wer möchte denn schon trockene Pfannkuchen essen?! Damit Ihre Pfannkuchen in Zukunft immer schön braun und saftig werden, möchten wir Ihnen hier verraten, was Sie zum Grundrezept alles hinzugeben müssen.

» Mehr Informationen

2. Pfannkuchen selber machen – So werden sie braun und saftig

Grundrezept:
Das Grundrezept für Pfannkuchen ist ganz einfach. Sie benötigen lediglich:

  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Priese Salz
  • 250 Milliliter Milch
  • 2 Eier
  • etwas Öl

Zuerst den Teig mit allen Zutaten außer dem Öl anrühren und etwa eine Stunde lang stehen lassen. Je nach Geschmack auch 2 Teelöffel Zucker dazu geben.

Wenn der Teig bereit zum Weiterverarbeiten ist, sollten Sie etwas Mineralwasser dazu geben und alles nochmals gut durchrühren. Die Kohlensäure hilft dabei, dass die Pfannkuchen so richtig schöne Bläschen bekommen und braun werden.

3. Pfannkuchen backen und verfeinern

In der Pfanne wird der Teig anschließend gebacken und ab und zu gewendet. Die Pfanne sollte sehr heiß sein, wenn Sie den Teig hinein geben. Anschließend müssen Sie die Hitze aber herunterdrehen, damit er nicht verbrennt. Am Ende fehlt dann nur noch eine Füllung. Die kann je nach Geschmack variieren. Für süße Pfannkuchen eignen sich Konfitüre oder Eiscreme sehr gut. Spinat würde zum Beispiel zur gesunden Alternative passen. Sehr lecker schmecken aber auch Pfannkuchen mit gebackenem Obst. Dafür müssen Sie etwas Teig in die Pfanne geben, Obst (z.B. Apfelscheiben) auf den Pfannkuchen legen und darüber wieder etwas Teig geben.

» Mehr Informationen

4. Große Pfannenwender erleichtern das Wenden

Bestseller Nr. 1
OXO Good Grips Biegsamer Silikon-Pfannenwender für Pfannkuchen
  • Ideal zum Wenden von Pfannkuchen, Burgern und vielem mehr
  • Dünne, flexible Kante, die einfach unter Speisen gleitet
  • Mit Edelstahl verbundenes Silikon
  • Für antihaftbeschichtetes Kochgeschirr geeignet
  • Spülmaschinenfest
Bestseller Nr. 2
Faneli Pizza Turner Lifter hitzebeständig Pancake Pfannenwender, Pfannkuchenwender mit Funktionsteil Kunststoff für beschichtete Töpfe und Pfannen
  • Non-stick: Geeignet für antihaftbeschichtetes Kochgeschirr
  • Material: Funktionsteil aus Kunststoff, Griff aus Edelstahl/Kunststoff
  • Wesentliche Instrumente: ein schönes Werkzeug, zum Servieren von Speisen, Lebensmittel, ideales Geschenk für Freunde und Familie
  • Breite Anwendung: Geeignet für zu Hause, Restaurants, Hotels und mehr
  • Ergonomischer Griff: rutschfester Griff, angenehmer Griff, nicht leicht zu brennen Sie Ihre Hand
AngebotBestseller Nr. 3
OXO Good Grips Flexibler Pfannenwender aus Nylon, groߟ - Schwarz
  • großer Nylon-Kopf nimmt Fischfilets, Omeletts und mehr auf
  • hitzebeständig bis 205°C
  • sicher für antihaftbeschichtetes Kochgeschirr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,03 von 5)
Pfannkuchen selber machen – So werden sie braun und saftig
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © Jacek Chabraszewski - Fotolia.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus