Milch kocht immer über – Diese 3 Tipps helfen

Milch kocht immer über – Diese 3 Tipps helfen

Viele Menschen können machen was sie wollen: die Milch kocht immer über. Lesen Sie hier, warum das passiert und welche Tipps helfen, um das zu verhindern.

Milchkochen ist eine Kunst für sich

Milch kochen, das ist ein sehr leidiges Thema. Denn immer wieder kommt es vor, dass die Milch in Bruchteilen einer Sekunde den Topfrand erreicht und überkocht. Dann hat man wieder viel Freude beim Putzen des Herdes. Aber warum kocht Milch überhaupt über?

Warum kocht Milch über?

Wenn Sie einmal Wasser und Milch in zwei verschiedenen Töpfen zeitgleich kochen, dann wird Ihnen Folgendes auffallen: Fängt das Wasser an zu kochen, dann steigen Luftbläschen auf, die an der Wasseroberfläche platzen. Bei der Milch bilden sich auch Bläschen, doch diese platzen im Unterschied zum Wasser nicht. Infolgedessen bildet sich dann eine dicke Schaumschicht, die irgendwann aus dem Topf quillt.

Aber warum ist das so?

Hier die Erklärung: Fängt Milch an zu kochen, dann legt sich um die Luftblasen das Milcheiweiß, welches dafür sorgt, dass die Luftblasen nicht platzen. Und so lange die Milch auf dem Herd steht kommen von unten immer mehr Luftblasen dazu. Es wird dementsprechend immer mehr Milchschaum der hochquillt und irgendwann tritt dieser über den Topfrand.

Damit dies in Zukunft nun nicht mehr passiert, hier ein paar Tipps, die das Überkochen der Milch verhindern.

Milch kocht immer über – Diese 3 Tipps helfen

Tipp 1 – Milch beobachten:

Sie sollten sich die Zeit nehmen und beim Milch kochen neben dem Topf stehen bleiben. Bis die Milch kocht, dauert es ja nicht allzu lange. Wenn Sie die Milch beobachten, können Sie diese auch rechtzeitig vom Herd nehmen.

Tipp 2 – Zucker dazugeben:

Wenn die Milch noch kalt ist, sollten Sie einen Teelöffel Zucker hineingeben. Das soll ein Überkochen verhindern.

Tipp 3 – Topfrand mit Butter einreiben:

Bevor Sie die Milch in den Topf geben, sollten Sie den Rand komplett mit Butter einreiben. Auch das soll das Überkochen verhindern, denn die Fettschicht hält die Milch unten.

Am besten wenden Sie gleich alle drei Tipps an, so kann gar nichts mehr passieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...


Bildnachweise: © kuvona - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus