Massagekissen Test 2017

Empfehlenswerte Massagekissen im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Beurer MG 147Sanitas SMG 141 Beurer MG 145Avantek MP-11BNaipo RN-MKSaneoRELAX MKMedisana MC-81E
ModellBeurer MG 147Sanitas SMG 141 Beurer MG 145Avantek MP-11BNaipo RN-MKSaneoRELAX MKMedisana MC-81E
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Leistung12 W12 W12 W20 W15 W12 W12 W
StromversorgungNetzbetriebNetzbetriebNetzbetriebNetzbetriebNetzbetriebNetzbetriebNetzbetrieb
BezugsmaterialMeshFleeceFleecePolyester, MeshLeder, MeshLeder, MeshFleece
Massageköpfe4 Stk.4 Stk.4 Stk.4 Stk.4 Stk.4 Stk.4 Stk.
Shiatsu-Massage
Wärmefunktion
Waschbarer Bezug
Maße40 x 27 x 12 cm34 x 23 x 11 cm34 x 23 x 11 cm30 x 16 x 10 cm35 x 18 x 12 cm30 x 16 x 10 cm31 x 23 x 11 cm
Gewicht1.4 kg1.3 kg1.3 kg1.1 kg1.7 kg1.1 kg1.2 kg
Vor- und Nachteile
  • 2 Richtungen wählbar
  • Massageköpfe paarweise gegenläufig rotierend
  • Klettverschlussband
  • kraftvolle Shiatsu-Massage
  • universelle Kissenform
  • am ganzen Körper einsetzbar
  • auswählbare Massagerichtung
  • flauschig weicher Bezug
  • Licht- und Wärmefunktion
  • automatischer Richtungswechsel
  • Schaltungsschutz vor Überhitzung
  • inklusive Fahrzeug-Ladegerät
  • atmungsaktives Bezugsmaterial
  • elastisches Gummiband
  • einfache Bedienung
  • mit Wärme- und Rotlichtfunktion
  • ergonomisches W-Design
  • CE-geprüft
  • für Nacken, Rücken, Beine und Schulter
  • automatische Abschaltung
  • kompakt und daher ideal für unterwegs
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Conrad.de
  • check24.de
  • digitalo.de
  • digitalo.de
  • check24.de
  • comtech
  • my.shopping.de
  • my.shopping.de
  • my.shopping.de
  • my.shopping.de
  • check24.de
  • crowdfox

Die besten Massagekissen 2017

Alles, was Sie über Massagekissen wissen sollten

Ein gutes Massagekissen können Sie beispielsweise bei der Marke Naipo erwerben.
Ess eignett sich perfekt zum Entspannen und dem Lösen von Zerrungen oder Verhärtungen im Muskel: Das Massagekissen. Man findet diese Art Kissen nicht nur in einer Variante. So gibt es sie als Massagekissen Rücken-Nacken, als Thermo Massagekissen für die Schultern oder auch als kompletter Massagesessel. Wie ein Massagekissen Test zeigt, eignet es sich nachweislich auch um einen guten Ersatz zur herkömmlichen Massage bei leichten Verspannungen in der Muskulatur, die zum Beispiel durch Stress oder eine falsche Haltung hervorgerufen wurden. Welche Unterschiede es aber dabei zwischen den Nacken Massagekissen, den Rücken Massagekissen und schlichte Heizkissen gibt, zeigt ein ausführlicher Massagekissen Vergleich.

Arten von Massagekissen

Massagekissen ist nicht gleich Massagekissen. Recherchieren Sie einen Massagekissen Test , Erfahrungen und andere Vergleiche, so wird schnell deutlich, dass es nicht nur Unterschiede bezüglich der Größe gibt. Auch Herstellungsart und Funktionsweisen können sich maßgebend voneinander unterscheiden. Ein besonders beliebtes Modell ist das Massagekissen für Rücken. Mit der großen Fläche und praktischen Halterungen, um ein Rutschen zu vermeiden, findet man ein Rücken Massagekissen mittlerweile in vielen Haushalten. Aber entgegen den Vorurteilen gegenüber Kosmetik- und Wellnessprodukte, werden diese Kissen nicht nur von Frauen verwendet. Auch Männer kommen vermehrt auf den Geschmack des Wohlfühlens. Besonderer Vorteil jener Massagekissen für Rücken ist, dass sie auch für breite Rücken und Schultern gut geeignet sind.

Durch ein leichtes Vibrieren oder das Auf- und Abwandern einer Massagerolle, entspannt es auch stark gestresste Muskelpartien.

Die Kombination vom Massagekissen Rücken Nacken ist nochmal ein weiterer Pluspunkt in puncto Entspannung. Der Nacken- Schulterbereich wird so gleichzeitig mit der Rückenmassage entspannt. Ein Rückentest zeigt, dass man hochwertige Produkte durchaus auch für schwere Verspannungen zu Rate ziehen kann, falls ein Physiotherapeut oder Masseur nicht greifbar sind.
Während oben genannte recht rustikale Kissen überwiegend auf eine Veränderung des Muskels – also auf die Lockerung von Verspannungen der Muskelgruppe – ausgerichtet sind, ist das Shiatsu Massagekissen zum gleichmäßigen Fluss der Energie im Körper gedacht. Wie bei der traditionellen chinesischen Massage, soll dem Patienten dabei die Blockade im Energiefluss des Körpers gelöst werden, wodurch er sich entspannter und energiegeladener fühlt. Dies geschieht im Regelfall durch eine Ganzkörpermassage. Beim Shiatsu Massagekissen hingegen konzentriert man sich auf den Schulter- und Nackenbereich sowie den Rücken, Armen, Händen und Fingern. Es handelt sich also dabei um eine Kombination aus Nackenmassage, Massagekissen Rücken und Arme. Allerdings findet man diese Version auch vermehrt als komplette Massagematte. Bei beiden Arten handelt sich aber um ein elektrisches Massagerät zum Liegen. Es werden dabei in langsamen, rhythmischen Bewegungen die wichtigsten Körpermuskelpartien massiert und so der Energiefluss freigesetzt. Ein Massagekissen Vergleich zeigt deutlich, dass sich die Probanden nach der Behandlung wohl und entspannt fühlen.

Etwas für Menschen, die recht schnell frieren und die beanspruchte Muskulatur lediglich entlasten möchten, ist ein Gelkissen beziehungsweise ein Heizkissen. Bei beiden sollen sich die Muskeln durch reine Stabilisierung wieder entspannen und sich Verhärtungen oder Schmerzen lösen. Das Gelkissen passt sich perfekt an die Körperform an, wohingegen das Wärmekissen durch die Zufuhr von Wärme zusätzliche Entspannung bieten sowie den Körper aufheizen soll. Nicht nur ein Massagekissen Test beweist, dass die Verbindung von Wärme und Massagekissen eine deutliche Minderung der Beschwerden hervorruft. Auch diese Variante gibt es sowohl als Nackenmassage als auch für Schultern und Rücken. Für alle, die viel im Auto unterwegs sind oder sich entspannt auf dem Sofa zurücklehnen möchten, bietet das Sitz und Massagekissen mit der Massagekissen Vibration die perfekte Gelegenheit zum Entspannen. Ein Schulter Test zeigt, dass auch diese Art von Massagekissen beziehungsweise Heizkissen eine tolle Alternative zur teuren Massage beim Physiotherapeuten sein kann.

Massagekissen Art Vorteile Nachteile
Massagekissen für Rücken
  • auch für breite Rücken gut geeignet
  • mit verschiedenen Stärkegraden erhältlich
  • zahlreiche Marken wie Naipo, thermofonte, quattromed iii casada oder Quigg
  • Oft recht groß oder nur für Teile des Rückens gedacht
Massagekissen für Nacken
  • sehr klein und somit für Reisen gut geeignet
  • in Verbindung mit Rückenmassage häufig vorzufinden
  • Gute Geräte von Yves Rocher und Planeta
  • Gleichzeitige Anwendung mit Rücken oftmals nicht möglich
Shiatsu Massagekissen
  • sehr groß
  • verschiedene Varianten von unterschiedlichen Herstellern:
  • double energy, Medisana, Silvercrest, Vitalymed oder auch curamed
  • sehr kostspielig
Heizkissen
  • In verschiedenen Größen erhältlich
  • unkomplizierte Anwendung
  • wärmt wohltuend die Muskeln
  • keine Vibration oder Massagefunktion
Gelkissen
  • entlastet die Muskulatur
  • kann überall hin mitgenommen werden
  • keine weiteren Funktionen zur Entspannung vorhanden

Möchte man ein Massagekissen kaufen, sollte man nicht nur auf den Preis, sondern zum einen auf die persönlichen Vorlieben und zum anderen auch auf die Qualität achten. Auch sollten Massagekissen mit Rotlicht, Massagekissen mit Loch, Massagekissen mit Kugeln sowie Massagekissen mit Klopf und Vibrationsmassage nicht außer Acht gelassen werden. Immer mehr Haushalte statten sich mit entsprechenden Nacken Massagekissen und Co. aus. Besonders die Geräte von Naipo sind sehr begehrt und bekommen in einem Testbericht sehr gute Bewertungen. Aber welche weiteren Kriterien gibt es zu beachten, wenn es um das Massagekissen kaufen geht? Nachfolgend können Sie einige Tipps und Tricks nachlesen, auf die Sie beim Kauf unbedingt achten sollten.

Die wichtigsten Kaufkriterien für ein Massagekissen

Wer ein Massagekissen möglichst günstig kaufen möchte, steht zunächst oftmals mit einem großen Fragezeichen da. Aufgrund der vielen Marken und unterschiedlichsten Arten wie Heizkissen, Massagekissen für Nacken oder den Rücken und vieles mehr, fällt die Entscheidung sehr schwer. Neben den bekannten Marken wie Silvercrest gibt es auch andere gute Hersteller. Wie wäre es beispielsweise mit einem Kissen von Yves Rocher oder Vitalymed? Welches Massagekissen für Ihre Bedürfnisse geeignet ist, zeigt ein Massagekissen Vergleich.

Nutzung der Massagekissen

Wo liegen genau die Beschwerden? Bei vielen Erstkäufern ist zunächst das Problem, dass diese den Schmerz beziehungsweise die Beschwerden nicht richtig benennen können. Hierfür muss man den eigenen Körper kennen lernen und richtig einschätzen. Soll es Wärme und Massagekissen sein? Oder vielleicht doch nur ein leichtes Gelkissen zur Entlastung? Und soll das gewünschte Objekt auch auf Reisen mitgenommen werden?

Tipp
Auch Thrombosepatienten oder Menschen mit Venenproblemen müssen vor dem Gebrauch eines Shiatsu Massagekissen mit einem Facharzt Rücksprache halten

Gesundheitliche Vorgeschichte

Welches der Geräte als bestes Massagekissen für Ihren persönlichen Gebrauch zählt, hängt nicht nur von der Art der Anwendung ab, sondern auch von Ihren körperlichen Gegebenheiten. Der menschliche Körper ist ein komplexes System, das es gilt, zu schützen. So sollten Sie auch Vorerkrankungen berücksichtigen und bei Bedarf einen Arzt zu Rate ziehen. Denn ein Massagekissen für den Rücken, welches unter Umständen auch noch eine Klopf- und Vibrationsmassage ausführt, sollte bei einem Bandscheibenvorfall vermieden werden.

Preise

Für alle, die ein Massagekissen günstig ersteigern wollen, gibt das Internet einige Möglichkeiten auf. Ein Preisvergleich sollte auf jeden Fall durchgeführt werden, da sich die Marken untereinander preislich teilweise mit großen Abständen unterscheiden. Aber auch bei Aldi, Lidl, Rossmann und DM lassen sich – genauso wie bei Saturn, Media Markt und Tchibo – gute Angebote finden, die man genauer unter Lupe nehmen sollte.

Fazit

In einem Massagekissen Test fällt auf, dass ein eindeutiger Massagekissen Vergleichssieger kaum festgestellt werden kann. Neben den verschiedenen Arten von Kissen, sind auch noch die körperlichen Eigenschaften jedes einzelnen Käufers zu beachten. So sollte man sich auch nicht scheuen, den Rat eines Fachmanns einzuholen. Als bestes Massagekissen beziehungsweise den persönlichen Massagekissen Vergleichssieger können aus diesem Grund die unterschiedlichsten Produkte zählen. Ein Massagekissen besteht meist aus mehreren Funktionen, die sich entweder nacheinander oder zusammen beginnen lassen. Sinnvoll ist in allen Fällen ein ausführlicher Preisvergleich, um ein Massagekissen günstig zu ergattern. Die Empfehlung fällt dabei eindeutig auf den Online Shop. Dort lassen sich nicht nur günstige Angebote finden, sondern sich auch alle Geräte einfach vergleichen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus