Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Marmelade selber machen – Schritt für Schritt Anleitung

Marmelade selber machen – Schritt für Schritt Anleitung

Marmelade gibt es in jedem Supermarkt und in jeder Geschmacksrichtung zu kaufen. Wieso sollte man sich also die Mühe machen und zu Hause Marmelade selber machen?

Selbstangebautes Obst verarbeiten
Warum man Marmelade selber machen sollte? Dafür gibt es sicherlich mehrere Gründe. Die drei überzeugendsten sind wohl, dass es erstens sehr viel Spaß macht Marmelade selber zu machen, zweitens viel besser schmeckt als die gekaufte Marmelade und drittens man so sein eigen angebautes Obst im Garten prima verwenden kann, ohne dass es schlecht wird. Marmelade hat einen sehr hohen Zuckergehalt, was bedeutet, dass sie sich auch sehr lange hält. Viele Jahre sind da keine Seltenheit. Bei Marmelade handelt es sich übrigens um eines der beliebtesten Brotaufstriche.

Unterschied zwischen Marmelade, Konfitüre und Gelee
Wussten Sie eigentlich, dass sich laut einer EU-Richtlinie nur Brotaufstriche aus Zitrusfrüchten Marmelade nennen dürfen? Ein Kilogramm Marmelade muss dabei 200 Gramm Fruchtstücke, Fruchtsaft, Schalen und Fruchtmarkt enthalten. Ansonsten ist nur Wasser und Zucker erlaubt. Bei allen anderen Brotaufstrichen, die beispielsweise aus Früchten wie Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Pflaumen oder Birnen bestehen, handelt es sich um Konfitüre. Marmelade, bei deren Herstellung lediglich der Saft der Früchte verwendet wird, nennt man Gelee. Hauptbestandteile eines Gelees sind also Fruchtsaft und Zucker. In diesem Brotaufstrich sind keine Fruchtstücke oder Kerne enthalten.

Marmelade selber machen

  1. Bevor Sie mit dem Zubereiten der Früchte beginnen, sollten Sie erst einmal die Schraubgläser mit innen beschichteten Schraubdeckeln mit heißem Wasser ausspülen und anschließend zum Trocknen auf ein sauberes Geschirrtuch stellen. Nun sollten Sie sich alles zurecht legen, was Sie zum Hersteller der Marmelade brauchen: einen großen Kochtopf, einen Kochlöffel, ein Messer, Pürierstab, die Küchenwaage, ein Paket Gelierzucker und natürlich etwas mehr als ein Kilogramm Früchte. Welche Früchte Sie nehmen, das liegt ganz bei Ihnen. Sie können natürlich auch verschiedene Früchte miteinander kombinieren.
  2. Wenn Sie sich entschieden haben, welche Früchte Sie nehmen möchten, dann sollten Sie diese erst einmal waschen, entsteinen bzw. entkernen und klein schneiden.
  3. Erst jetzt dürfen Sie die Früchte wiegen. Hätten Sie es vor dem Zubereiten der Früchte gemacht, dann würde jetzt das Mengenverhältnis mit dem Zucker nicht stimmen. Bei der Herstellung einer Marmelade gibt man das Gelierzucker immer in einem Verhältnis von 1:1 zu den Früchten, d.h. auf ein Kilogramm Früchte gibt man ein Kilogramm Gelierzucker, also eine Packung, dazu.
  4. Geben Sie nun die Früchte in den Topf. Wenn Sie eine besonders feine Marmelade herstellen möchten, dann sollten Sie die Früchte vor dem Kochen mit dem Pürierstab zerkleinern.
  5. Geben Sie nun unter ständigem Rühren den Gelierzucker in die Masse.
  6. Nun müssen Sie das Ganze erhitzen. Beachten Sie, dass Sie das Rühren nicht vergessen. Die Marmelade kann zudem sehr schnell überkochen. Das Püree sollten Sie etwa vier Minuten lang kochen lassen. Wenn Sie kontrollieren möchten, ob die Marmelade die richtige Konsistenz hat, dann sollten Sie einen Teelöffel Marmelade auf einen kalten Teller geben. Wird die Marmelade fest, dann hat sie die richtige Konsistenz.
  7. Nun muss es schnell gehen. Füllen Sie die Marmelade nun möglichst bis zum Rand in die Gläser. Verschließen Sie anschließend die Gläser fest und stellen Sie sie auf den Kopf. Lassen Sie die Gläser nun für etwa zehn Minuten so stehen. Und schon ist Ihre selbstgemachte Marmelade fertig.

Wenn Sie nun beim Frühstück von Ihre Marmelade naschen möchten, dann sollten Sie diese möglichst immer mit einem Löffel aus dem Glas holen und nicht mit dem Buttermesser, weil sie sonst sehr schnell anfangen kann zu schimmeln. Wie Sie sehen ist es gar nicht so schwer Marmelade selber zu machen. Probieren Sie es doch einfach mal aus. Vielleicht entsteht in Ihrer Küche ja eine leckere neue Kreation.

Einmachgläser in verschiedenen Größen

Bestseller Nr. 1
BigDean 6er Set Drahtbügelgläser 600ml - Einmachgläser mit Bügelverschluss - Made in Germany - Einweckgläser, Bügelverschlussgläser, transparent, rund
  • 6 DRAHTBÜGELGLÄSER 0,6 L - Dieses Set aus 6x Einmachgläser besticht durch dickwandiges und widerstandfähiges Glas, verzinkte Bügelverschlüsse und rote Dichtringe aus Kautschuk.
  • KONSERVIERUNG - Die Drahtbügelgläser sind nicht nur ideal als Einweckglas zum Konservieren (Einmachen, Einkochen, Einlegen oder Fermentieren), sondern auch als Aufbewahrungsglas von Mehl, Zucker, Süßigkeiten oder Overnight Oats.
  • LUFTDICHTE AUFBEWAHRUNG - Die präzise Konstruktion von Glas-Deckel, abschließendem Kautschukring und Schnappverschluss sorgt für ein passgenaues Abdichten, sodass keine Luft in die Gläser kommt.
  • DICKES GLAS - Verstauen Sie in diesen Bügelverschlussgläsern Gurken, Linsen, Marmelade, Kekse, Kräuter, Gewürze oder weitere Genuss-Nahrung! Robuster und sicherer kann Essen kaum aufbewahrt werden.
  • DETAILS - Höhe inkl. Deckel: ca. 11 cm // Durchmesser: ca. 10 cm // Durchmesser Deckel: ca. 9 cm // Füllvolumen: 600 ml // Gewicht: ca. 520 g // Material: Glas, Gummi, Metall // Farbe: Transparent
Bestseller Nr. 2
pajoma Drahtbügelglas 2er-Set | 1000 ml Fassungsvermögen inkl. Gummidichtung | Einmachglas Vorratsglas mit Drahtbügelverschluss - Premium Qualität
  • 🍯 Luftdichte Frische: Bewahren Sie Ihre Schätze in diesem hochwertigen Glasbehälter auf! Der Gummiring und der Drahtbügel sorgen für absolute Luftdichtheit und langanhaltende Frische. 🌬️🔒🍶
  • 📦 Alles drin: Im Lieferumfang enthalten ist 2 Stück dieses vielseitigen Glases mit einem Fassungsvermögen von ca. 1000 ml. Perfekt für großzügige Aufbewahrungslösungen. 📦🍽️🧴
  • 🇩🇪 Qualität "Made in Germany": Unser hochwertiges Bügelglas wird in Deutschland hergestellt und überzeugt mit seiner erstklassigen Verarbeitung und Langlebigkeit. 🇩🇪🏭🔝
  • 🍓 Vielseitig Einsetzbar: Ob für Einmachen, Einlegen von Obst und Gemüse oder zur Aufbewahrung von selbstgemachter Naturkosmetik – dieses Glas ist ein Allround-Talent. Auch als dekoratives Teelichtglas einsetzbar. 🍏🍅💄🕯️
  • 🔮 Klarheit & Stil: Unsere Bügelgläser sind aus hochwertigem Glas gefertigt und bis ins Detail präzise verarbeitet. Mit einem Randvollvolumen von 1140 ml bieten sie ausreichend Platz für Ihre Kreativität. 🍶✨🔍
AngebotBestseller Nr. 3
Devitre 6er Set Marmeladengläser 425 ml Einmachgläser mit Etiketten und Deckel
  • 6x Glas 425 ml mit Twist-Off Schraubdeckel rot/weiss kariert ( TO82 )
  • Glasdosen mit luftdichtem Deckel zum Einmachen und Aufbewahren
  • Höhe 10 cm Ø 8,5 cm / Volumen: ca. 425 ml
  • Runde Schraubgläser mit 6 blanko Beschriftungsetiketten 63x40 mm


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © PhotoSG - Fotolia.com
angelika

dsa Umdrehen der Marmeldengläser ist überflüssig wie ien Kropf. wenn Sie sauber arbeiten sind die Gläser sauber und Vacuum bildet sich auch ohne das Umdrehen. Gruss Angelika

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus