Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fotostudio selber bauen – Schritt für Schritt Anleitung

Fotostudio selber bauen – Schritt für Schritt Anleitung

Fotos sind immer eine nette Geschenkidee für Oma und Opa, gehen bei einem Fotografen aber richtig ins Geld.  Wer nicht so viel Geld für professionelle Bilder ausgeben möchte, der sollte sich ein Fotostudio selber bauen.

1. Eine einfache Digitalkamera reicht aus

Fotografieren Sie auch gerne? Dann sind Sie sicherlich auch ein echter Hobbyfotograf, der sich nicht zu schade ist, für ein schönes Motiv auch mal im nassen Laub zu knien. Durch das Fotografieren schulen Sie nicht nur Ihre Augen, Sie nehmen manche Dinge auch ganz anders wahr, als Personen, die nicht fotografieren. Außerdem achtet man als Hobbyfotograf meist auch viel mehr auf Details. Viele machen die Fotos mit einer professionellen Spiegelreflexkamera, die sehr viel Geld kostet. Für den Hausgebrauch reicht eine einfache Digitalkamera aber auch schon aus.

» Mehr Informationen

2. Etwas Neues ausprobieren

Wer mal etwas Neues ausprobieren und nicht immer nur Landschaften, Blumen oder andere Naturbilder machen möchte, der kann in seinem eigenen Fotostudio seiner Kreativität freien Lauf lassen. In einem solchen Fotostudio können Sie beispielsweise ganz einfach Familienfotos selber machen. So müssen Sie Ihre Familie nicht extra zum nächsten Fotografen in der Stadt schleppen, um ein vernünftiges Familienfoto machen zu lassen. Probieren Sie es doch einfach mal aus. Bauen Sie sich Ihr eigenes Fotostudio. Wir haben für Sie eine kleine Anleitung geschrieben, wie Sie sich ein Fotostudio selber bauen können.

» Mehr Informationen

3. Fotostudio selber bauen – Schritt für Schritt Anleitung

  1. Zuerst einmal sollten Sie sich einen Raum suchen, der möglichst keine Fenster besitzt und in dem Sie sich frei entfalten können. Finden Sie keinen Raum ohne Fenster, dann sollten Sie diese abdunkeln. Der Raum sollte zudem groß genug sein, damit Sie genügen Platz haben, Ihre Requisiten aufzustellen. Bilder sollten Sie wenn möglich von den Wänden entfernen. Außerdem sollte der Raum einen neutralen Farbanstrich besitzen, damit die Bilder keinen Farbstich bekommen.
  2. Haben Sie sich genügend Platz geschaffen, dann können Sie damit beginnen, den Hintergrund zu arrangieren. Für den Hintergrund können Sie Hintergrundkartons oder auch einen Stoffvorhang nutzen. Ein perfekter Hintergrund ist schnell selbst gebastelt. Wenn Sie dafür Platz haben, können Sie einfach eine Teleskopduschstange im Zimmer aufhängen und einen netten Vorhang darüber hängen. Alternativ erfüllt auch ein höhenverstellbarer Kleiderständer seinen Zweck. Eine Greenbox (greller grüner Vorhang) hat den Vorteil, dass Sie die Bilder nachher am PC gut bearbeiten und jeden belieben Hintergrund einfügen können. Achten Sie nur darauf, dass der Stoff nicht zu dünn ist und nicht reflektiert. Zudem müssen Sie darauf achten, dass der Hintergrund groß genug ist, damit die Ränder später nicht auf dem Foto zu sehen sind.
  3. Der schwierigste Aspekt ist das Licht, das meist auch über die Qualität der Aufnahmen entscheidet. Man muss keine teuren Scheinwerfer aus dem Fotofachhandel kaufen, es reichen auch Baustrahler aus dem Baumarkt aus. Wichtig ist, dass Sie sich genügend Lichtquellen bereitstellen, sodass Sie sich während des Shootings nicht auf die Suche nach einer weiteren Lichtquelle begeben müssen. Wenn Sie das kräftige Licht der Baustrahler dämpfen möchten, dann sollten Sie einen so genannten Diffusor einsetzen. Diesen können Sie sich selber bauen. Nehmen Sie einfach einen weißen Regenschirm und befestigen Sie ihn am Stativ des Baustrahlers. Dieser erfüllt vollkommen seinen Zweck.
  4. Wie Sie sehen brauchen Sie eine Menge Steckdosen. Viele Lichtquellen sorgen meist auch für einen wahren Kabelsalat auf dem Boden. Die ganzen Kabel sollten nicht so auf dem Boden liegen bleiben. Es besteht ansonsten die Gefahr, dass Sie stolpern könnten.
  5. Stellen Sie sich am besten einen kleinen Tisch in Ihr Fotostudio. Auf diesen können Sie dann alles das, was Sie während eines Shootings benötigen, ablegen. So haben Sie alles immer griffbereit.

Nun kann es losgehen. Jetzt können Sie Ihrer Kreativität endlich freien Lauf lassen. Sicherlich müssen Sie erst einmal eine Weile herumprobieren, bis das Licht so eingestellt ist, wie Sie es haben möchten, aber darum geht es ja beim Fotografieren – um das Experimentieren. Wenn Sie sich ein bisschen eingefuchst haben, dann werden Sie wirklich sehr viel Freude an Ihrem eigenen Fotostudio haben.

4. Softboxen für ein natürliches, weiches Licht

AngebotBestseller Nr. 1
GEEKOTO Softbox Set Fotostudio 50 x 70cm, Dauerlicht Studioleuchte Set mit 2 Softboxlampen E27 85W 5500K, 2m Vollverstellbare Lichtstative für Studio-Porträts, Produktfotografie, Modefotos, usw.
  • Hochwertiges Studio Set: Der Nylonreflektor mit geprägtem Steinmuster minimiert den Lichtverlust und maximiert die Lichtverteilung, um die Lichtreflexion weiter zu verstärken, die abnehmbare Diffusorplatte aus PET-Fasern macht das Licht weiter weicher. So kann die Fotolicht Softbox das Licht streuen, ultimativen weichen Lichtstrahl liefern und Schatten entfernen, um perfektes Aufnahmen zu machen; darüber hinaus wird es Überbelichtung und Hot Spots reduzieren, um Ihre besten Aufnahmen zu treffen
  • Hohe Effizienz und Energieeinsparung: Mit der Standard-E27-Fassung können Sie eine Glühbirne, eine Leuchtstofflampe oder einen abhängigen Blitz direkt anschließen, um das Licht zu liefern. Zwei mitgelieferte 85W CFL-Lampen entsprechen der 850W Glühlampe insgesamt, um Energie zu sparen bis zu 80% und dauern ca. 8000 Stunden, mit 5400K Farbtemperatur, Birnen produzieren ausgewogene reinweiße Tageslichtbeleuchtung und kontinuierliche gleichmäßige Licht, bietet eine gute fotografische Umgebung
  • Verstellbarer Kopf & Ständer: Mit einem unabhängigen Schloß kann die Softbox um 210° gedreht werden, um das passende Licht aus mehreren Blickwinkeln zu bieten, um Ihre vielfältigen fotografischen Anforderungen zu erfüllen. Der aus Aluminiumlegierung gefertigte Ständer bietet gute Stärke und Stabilität für schwere Arbeiten und die Gummifüße halten ihn stabil auf der Bodenoberfläche; die 3-teilige Säulendesign mit Single-Action-Sperren ermöglicht eine schnelle präzise Höhenverstellung von 62-200cm
  • Bester Fotografischer Partner: Das professionelle Softbox Set ist ein Satz von Fotostudio Beleuchtung Kit, die einen großartigen Lichteffekt erzeugen können, beste Wahl für Fotografie-Enthusiasten, Anfänger, Semi-Profi und Profi-Fotografen, perfekt für Studio-Portraits, Werbeprodukte, Fotokunst, Hochzeitsfotos, Produktfotografie, interieur und technische Fotografie, fotografische Reproduktion, Videoaufnahmen, redaktionelle Aufnahmen und so ziemlich jede andere Situation mit menschlichen Themen
  • Komplettes Kit und Einfaches Tragen: Das Studioleuchte Set beinhaltet zwei Reflektoren 50 x 70 cm, zwei vorderen Diffusorplatten, zwei E27 85W 5500K CFL Birnen, zwei 2m Ständers und eine Tragetasche. Die Foto Softbox lässt sich einfach und schnell auf- und abbauen, eine robuste Nylontasche schützt die professionellen Gegenstände vor Schmutz, Feuchtigkeit, Staub und Beschädigungen, praktisch für einfache Lagerung und Transport. Unsere Produkte garantieren für 24 Monate, kaufen mit Zuversicht!
Bestseller Nr. 2
OMBAR Softbox Set Fotostudio 50×70cm, professionelle Fotografie mit 135 W 5500K E27-Tageslichtlampe und Tragetasche für Studio-Porträts Videoaufnahmen, Modefotos. (2 Set)
  • 【50 x 70cm Stabile Softbox】:Das OMBAR Fotostudio-Kit verfügt über eine Softbox. Eine Softbox mit einer Größe von 50 * 70 cm hat eine größere Fläche und kann eine größere Beleuchtungsfläche bieten. Reduzieren Sie Schatten und reflektieren Sie gleichzeitig. Bieten Sie eine professionellere Erfahrung.
  • 【135W 5500K CFL Glühbirne】:Die Softbox bietet eine Standard-Farbtemperatur von 135 W (5500 K), nahe am natürlichen Licht und die Farbwiedergabe des Produktbilds ist sehr hoch und sehr real, hohe Leistung und geringer Stromverbrauch, wodurch Ihre fotografischen Anforderungen erfüllt werden können. (Um Verbrennungen nach längerem Gebrauch zu vermeiden, die Glühlampe nach einer halben Stunde Abkühlen zu entfernen und zu verhindern, dass der Lampenfassung verdreht oder zerbrochen wird!!)
  • 【Hochwertige Polyester-Material】: Die Nylon-Prägeplatte hat ein geprägtes Steinmuster, das das Licht weitgehend verteilen kann. Daher kann die Fotografie Softbox einen weichen Lichtstrahl aussenden und Schatten entfernen, um einen perfekten Aufnahmeeffekt zu erzielen. Es kann auch Überbelichtung und Hot Spots für die besten Fotos reduzieren.
  • 【Verstellbarer Kopf & Ständer】:Mit Hilfe eines unabhängigen Schlosses kann die Softbox um 210 ° gedreht werden, um Ihren verschiedenen fotografischen Anforderungen gerecht zu werden. Die Halterung aus Aluminiumlegierung bietet eine gute Stabilität. Das dreiteilige Säulendesign mit einfachwirkendem Schloss kann die Höhe zwischen 68 und 200 cm schnell und genau einstellen.
  • 【 Einfaches Tragen]: Die Softbox kann schnell und einfach einrichten und demontieren werden, und Der flexibel Softboxkopf ist faltbar und leicht zu verstauen. die starke Tragetasche schützt professionelle Gegenstände vor Staub, Feuchtigkeit, und Beschädigungen, was für die bequeme Lagerung und den Transport sehr praktisch ist.
AngebotBestseller Nr. 3
Softbox Dauerlicht Studioleuchten Kit, RALENO Fotoleuchte Fotogeräte Beleuchtungs Kit mit Stativ Tragetasche 85W Fotolampe
  • [50 x 70cm Large Softbox]: RALENO Softbox aus professionellem, silbernem Filmfilm mit reflektierender Beschichtung, die den Lichtverlust reduzieren und die Lichtdurchlässigkeit verbessern kann. Der weiße Nylonschirm 5070 mildert das harte Licht und reduziert scharfe Schatten
  • [85W 5500K CFL Glühbirne]: Fotostudio, das Glühlampe E27 5500K 110V - 50Hz beleuchtet. Tageslicht-ausgeglichenes reines weißes Licht ist 85 W - dies entspricht einer normalen Glühlampenleistung von 800 W. Lampenlebensdauer ca. 8000 Stunden und spart bis zu 80% Energie
  • [210 ° verstellbarer Softboxkopf]: 210 Grad verstellbare Lampenfassung, kann verschiedene Aufnahmeanforderungen anpassen, gibt Ihnen das passende Licht aus mehreren Blickwinkeln und eignet sich ideal für Werbeartikel, Fotokunst, technische Fotografie und Fotobeleuchtung
  • [Flexibler Softbox-Lichthalter]: Das Stativ des Lampenständers besteht aus 26 bis 78 Zoll höhenverstellbarem Stativ, hergestellt aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung, solide und stabil und für unterschiedliche Höhen geeignet
  • [Leicht zu tragen]: Einfach und schnell einzurichten und zu demontieren, einstellbare Höhe der Kamerabeleuchtung auf 26 Zoll und einteiliger Softbox-Kopf zum Öffnen und Falten, der leicht zu verstauen ist. Mit Tragetasche zum einfachen Transport und Schutz der Ausrüstung.


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © stefan_weis - Fotolia.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus