Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

L-Arginin Test 2018

Empfehlenswerte L-Arginine im Überblick

Vergleichssieger
EXVital L-Arginin 4000
Bestseller
L-Arginin Kapseln
ACTIVALUE L-Arginin
ESN L-Arginin Hcl
BIOMENTA L-ARGININ
Syglabs Nutrition L-Arginin
Preistipp
Vitamaze L-Arginin
Modell EXVital L-Arginin 4000 L-Arginin Kapseln ACTIVALUE L-Arginin ESN L-Arginin Hcl BIOMENTA L-ARGININ Syglabs Nutrition L-Arginin Vitamaze L-Arginin
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Darreichungsform Kapseln Kapseln Kapseln Pulver Kapseln Pulver Kapseln
Menge 320 Stk. 365 Stk. 360 Stk. 500 g 320 Stk. 1.000 g 360 Stk.
Empfohlene tägliche Verzehrmenge 2 - 4 Kapseln 2 x 3 Kapseln 2 x 3 Kapseln 3 g 2 - 4 Kapseln 5 g 2 x 2 bis 3 x 2 Kapseln
Menge Arginin pro Tagesdosis 3.650 mg 3.750 mg 4.500 mg k.A. 3.652 mg k.A. 4.500 mg
Glutenfrei
Frei von Geschmacksverstärkern
Vegetarisch k.A.
Vegan
Laktosefrei
Vor- und Nachteile
  • hergestellt in Deutschland
  • zum dauerhaften Verzehr geeignet
  • ohne Zusätze wie Gelatine und Magnesiumstearat
  • frei von Füllstoffen, Aromen, Farbstoffen und Stabilisatoren
  • pflanzlich fermentiertes L-Arginin
  • frei von Allergenen gemäß VO 1169/2011
  • stabile Form & hohe Bioverfügbarkeit
  • sehr gute Löslichkeit
  • besonders für aktive Erwachsene geeignet
  • für Allergiker geeignet
  • für Sportler optimierte Aminosäuren
  • geschmacklich gut und somit einfach einzunehmen
  • Produktion richtet sich nach dem HACCP-Konzept
  • von Fitnesscoaches und Ernährungsberatern empfohlen
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
EXVital L-Arginin 4000
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • hergestellt in Deutschland
  • zum dauerhaften Verzehr geeignet
Bestseller 1)
L-Arginin Kapseln
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • ohne Zusätze wie Gelatine und Magnesiumstearat
  • frei von Füllstoffen, Aromen, Farbstoffen und Stabilisatoren
ACTIVALUE L-Arginin
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • pflanzlich fermentiertes L-Arginin
  • frei von Allergenen gemäß VO 1169/2011
ESN L-Arginin Hcl
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • stabile Form & hohe Bioverfügbarkeit
  • sehr gute Löslichkeit
BIOMENTA L-ARGININ
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • besonders für aktive Erwachsene geeignet
  • für Allergiker geeignet
Syglabs Nutrition L-Arginin
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • für Sportler optimierte Aminosäuren
  • geschmacklich gut und somit einfach einzunehmen
Preistipp 1)
Vitamaze L-Arginin
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Produktion richtet sich nach dem HACCP-Konzept
  • von Fitnesscoaches und Ernährungsberatern empfohlen

Das beste L-Arginin 2018

Alles, was Sie über unseren L-Arginin Vergleich wissen sollten

Auf der Suche nach L-Arginin werden Sie bei dem Hersteller Doppelherz fündig.

L-Arginin ist eine wichtige Aminosäure, die Ihr Körper für seine volle Funktion benötigt. Der der Körper diese Aminosäure nicht in einer ausreichenden Menge selber produzieren kann und auch Lebensmittel hier nicht weiterhelfen können, muss sie oft in Form von L-Arginin Kapseln oder L-Arginin Pulver zugeführt werden. Unter anderem spielt das Mittel eine wichtige Rolle bei der Durchblutung und dem Muskelaufbau. Auch wenn Sie unter Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Diabetes leiden, kann L-Arginin helfen und die Beschwerden lindern. Tabletten können Sie unter anderem in der Apotheke kaufen und mit L-Arginin nicht nur den Muskelaufbau unterstützen, sondern auch gleichzeitig die Gewichtsabnahme fördern. Bei Heranwachsenden ist der Bedarf an dieser Aminosäure oft erhöht, sodass dieser durch die Einnahme von L-Arginin Kapseln gedeckt werden kann und kein Mangel entsteht. Möchten Sie sich von den Vorteilen bei der Gewichtsabnahme oder dem Muskelaufbau überzeugen lassen, hilft Ihnen unser Ratgeber gewiss weiter.

Arten von L-Arginin

L-Arginin Pulver eignet sich beispielsweise bei verschiedenen körperlichen Beschwerden und Krankheiten. In Pulver- und Tablettenform ist L-Arginin hochdosiert, weshalb es so möglich ist, die Aminosäure in ausreichender Form zuzuführen. Auch die Wirkung auf Haare ist nicht zu unterschätzen, denn durch die gefäßerweiternde L Arginin Wirkung wird das Wachstum der Haare positiv beeinflusst. Wenn Sie L-Arginin kaufen, achten Sie möglichst auf die Angaben zur L-Arginin Dosierung auf der Packung, denn diese sind nicht immer gleich. Es spielt bei der Dosierung auch eine Rolle, ob Sie mit dem Mittel abnehmen möchten oder es zu medizinischen und therapeutischen Zwecken benötigen. Welche Merkmale den beiden Typen eigen sind, erfahren Sie in der folgenden Tabelle.

L-Arginin-Typ Beschreibung
L-Arginin Pulver Wenn Sie L-Arginin Pulver einnehmen, müssen Sie selber dosieren. Das Pulver kann in Wasser oder Saft eingerührt werden und wird vom Körper relativ schnell aufgenommen. Dadurch können Sie die Aminosäure optimal in die Ernährung einbauen. Im Körper fördert L-Arginin nicht nur den Muskelaufbau und die Durchblutung, sondern hat auch einen positiven Effekt auf das Sperma und das Liebesleben, da L Arginin Potenz steigernd wirkt, wenn auch nur leicht. Zu diesem Zweck sollten Sie zu L-Arginin mit Pinienrindenextrakt greifen. Im Durchschnitt reicht es aus, wenn Sie eine tägliche Dosis von 2 bis 3 Gramm zu sich nehmen. Bei Pulver können Sie die L Arginin Dosierung selber bestimmen und dem persönlichen Bedarf anpassen. Benötigen Sie L-Arginin hochdosiert, zum Beispiel zu therapeutischen Zwecken, sollten Sie sich für Kapseln oder Tabletten entscheiden, um die jeweils passende Menge einnehmen zu können.
Vordosiertes L-Arginin Die tägliche L-Arginin Dosierung können Sie sich sparen, wenn Sie sich für vordosiertes L-Arginin entscheiden. Dieses wird als L-Arginin Tabletten oder L-Arginin Kapseln angeboten. Je nach Menge nehmen Sie dann täglich einfach eine L-Arginin Kapsel, um den Bedarf zu decken. Die Kapseln oder Tabletten werden mit einem Schluck Wasser eingenommen. Im Vergleich zum L-Arginin Pulver sind die Kapseln etwas teurer, dafür aber schneller und einfacher einzunehmen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihnen der bittere Geschmack erspart bleibt, der beim Pulver oft als sehr unangenehm empfunden wird. Bei einem vordosierten Mittel ist die wirkende Menge zu beachten, da oft noch andere Stoffe zugesetzt werden. Wie hoch der Gehalt an L-Arginin bei einem vordosierten Mittel ist, entnehmen Sie den Nährwertangaben. Soll das Produkt rein vegan sein, benötigen Sie L Arginin Base Kapseln, die im Vergleich zu L Arginin HCL einen pflanzlichen Ursprung haben.

Vor- und Nachteile verschiedener L-Arginin-Typen

Wenn Sie das beste L-Arginin Produkt im Handel suchen, finden Sie dieses online über einen L-Arginin Test , aber auch in Drogerien wie DM oder Rossmann und Apotheken gibt es eine gute Auswahl. Doch bevor Sie gleich zuschlagen, sollten Sie sich zunächst für einen Typ entscheiden. Als kleine Hilfe haben wir Ihnen hier noch einmal alle wichtigen Vor- und Nachteile gegenübergestellt.

L-Arginin-Typ Vorteile Nachteile
L-Arginin Pulver
  • Dosis kann selber dosiert werden
  • wird schnell aufgenommen
  • aufwändigere Anwendung
  • unangenehmer Geschmack
Vordosiertes L-Arginin
  • bereits vordosiert
  • einfache Einnahme
  • zu therapeutischen Zwecken geeignet
  • teurer

Die wichtigsten Kaufkriterien für L-Arginin

Wenn Sie Ihrem Körper diese Aminosäure extra zuführen möchten, bietet Ihnen der Handel unterschiedliche Darreichungsformen mit unterschiedlichen Mengen des Wirkstoffs an. Auf was Sie beim Kauf achten sollten und welches L-Arginin für Sie geeignet ist, können Sie den folgenden Tipps entnehmen.

Darreichungsformen

Sie bekommen neben L-Arginin Kapseln auch L-Arginin Pulver zu kaufen. Kapseln lassen sich leichter einnehmen, da diese nicht jeden Tag dosiert werden müssen, sondern eine gewisse Menge L-Arginin enthalten. Pulver können Sie individuell dosieren, müssen es dafür aber jeden Tag neu abmessen.

Tipp
Im Vergleich zu L-Arginin Kapseln hat Pulver den Vorteil, dass es schneller vom Körper aufgenommen wird. Allerdings können Sie nach den ersten Einnahmen noch keine Wirkung erwarten, da hierfür eine regelmäßige Einnahme über einen Zeitraum von mehreren Wochen nötig ist. Nach einem Zeitraum von sechs bis acht Wochen können Sie meist eine deutliche Verbesserung feststellen.

Zusatzstoffe

Wenn Sie sich für L-Arginin entscheiden, dann achten Sie neben dem Gehalt auch auf die Zusatzstoffe. Einige Hersteller fügen den Mitteln weitere Stoffe zu, wie zum Beispiel Zucker, synthetische Süßstoffe oder Fette. In der Regel ist L-Arginin aber glutenfrei und enthält auch keine Laktose. Möchten Sie ein rein veganes Produkt, müssen Sie sich zwischen L-Arginin Base Pulver und L-Arginin Base Kapseln entscheiden, denn beide sind rein pflanzlich.

Menge/Tagesdosis

Auch wenn Sie ein auf den ersten Blick gutes und preiswertes L-Arginin gefunden haben, kann diese bei einem geringen Gehalt schnell zu einem teuren Mittel werden. Ist weniger Wirkstoff enthalten, müssen Sie dementsprechend mehr davon einnehmen, um auf Ihre tägliche L Arginin Dosierung zu kommen. Neben L-Arginin Kapseln, die 1000 mg enthalten, sind auch Kapseln mit 750 mg oder mit 3000 mg (als L Arginin hochdosiert eingestuft) erhältlich. Möchten Sie ein gutes und möglichst preiswertes Mittel finden, sollten Sie sich die Zusammensetzung, die einzelnen Inhaltsstoffe und auch die empfohlene Verzehrmenge genau anschauen. Auf einem hochwertigen Produkt sind alle diese Angaben deklariert, sodass Sie schnell wissen, wie viel Sie täglich nehmen müssen und wie lange Sie damit auskommen.

Wie L-Arginin einnehmen?

Sie bekommen L-Arginin in zwei verschiedenen Formen – als L Arginin Kapseln bzw. Tabletten oder als L Arginin Pulver. Das Pulver in seiner reinen Form hat einen bitteren Geschmack. Es kann in Wasser eingerührt und getrunken werden. Möchten Sie den bitteren Geschmack überdecken, können Sie L-Arginin Pulver auch in Saft einrühren. Kapseln haben diesen bitteren Beigeschmack nicht, da sich das Pulver in der Kapselhülle befindet. Auch diese können Sie mit etwas Wasser oder Saft schlucken. Falls Sie trotzdem Pulver bevorzugen, um dieses zum Beispiel individuell dosieren zu können, den bitteren Geschmack aber nicht haben möchten, können Sie das Pulver selber in Leerkapseln füllen. Dazu benötigen Sie jedoch ein Kapselfüllgerät.

Wie viel am Tag?

In der Regel reicht es aus, wenn Sie Ihrem Körper täglich zwischen 2 und 3 Gramm L-Arginin zuführen. Sind Sie ansonsten gesund und ist Ihr Körper gut versorgt, reicht diese Menge für eine Leistungssteigerung bereits aus. Nutzen Sie die Tabletten gezielt zum Muskelaufbau, kann L Arginin hochdosiert werden und Sie nehmen dementsprechend mehr zu sich. Damit L-Arginin richtig wirken kann, sollten Sie es regelmäßig jeden Tag und nicht nur sporadisch einnehmen.

Wie viel L-Arginin vor dem Training?

Wenn Sie die Aminosäure für das Training, den Muskelaufbau und die Gewichtsabnahme benötigen, reicht eine normale Dosierung in den meisten Fällen nicht aus, da Sie den Effekt durch das Mittel verstärken möchten und daher eine höhere Menge benötigen. 3 Gramm reichen dann nicht mehr aus, sodass Sie ab einem Körpergewicht von 75 Kilogramm mindestens 4 Gramm direkt vor dem Training als Einnahmezeitpunkt einplanen sollten. Dann wirkt das L-Arginin als Booster für Ihre Muskulatur.

Wie lange einnehmen?

Um die positive L Arginin Wirkung auf die Gesundheit zu erhalten und auch den Blutdruck weiterhin unter Kontrolle zu haben, können Sie L-Arginin auch dauerhaft einnehmen. Dann ist es aber wichtig, dass Sie die L Arginin Kapseln oder das L Arginin Base Pulver täglich in der gleichen Menge zu sich nehmen und das Mittel nicht zu hoch dosieren. Soll das L Arginin Potenz steigernd wirken, macht es dies nur, wenn es täglich in einer gleichbleibenden und richtigen Dosierung genommen wird. Das Mittel nur bei Bedarf zu nehmen, bringt keinen Erfolg, wie die L Arginin Erfahrung anderer Anwender zeigt. Ist das Mittel zu hoch dosiert, kann es zu L Arginin Nebenwirkungen wie etwa Magenschmerzen und/oder Durchfall kommen.

Die beliebtesten L-Arginin-Hersteller und Marken

Möchten Sie L Arginin kaufen? In einem L-Arginin Test sind es besonders folgende Hersteller und Marken, die positiv abschneiden:

  • Alpha Ketoglutarat
  • Citrullin
  • Doppelherz
  • Robert Franz

Wo kann geeignetes L-Arginin gekauft werden?

Möchten Sie L-Arginin günstig kaufen, können Sie auf L Arginin Base Pulver oder L Arginin Base Kapseln in Drogerien (z. B. DM oder Rossmann ) zurückgreifen. In Apotheken ist L-Arginin oftmals etwas teuer, im Internet vielfach günstiger. Ein L-Arginin Vergleich hilft, das beste L-Arginin  oder sogar den L-Arginin Vergleichssieger von Stiftung Warentest noch schneller zu finden. Auch die L Arginin Erfahrung anderer Anwender kann hilfreich sein, um mögliche Nebenwirkungen und Erfahrungen besser einschätzen zu können.

Fazit

Ob eine L Arginin Kapsel, L Arginin Pulver, L Arginin mit Pinienrindenextrakt oder Maca sowie L Arginin HCL frei – wenn Sie L Arginin kaufen möchten, haben Sie eine sehr große Auswahl. Wichtig ist vor allem die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe und die Menge des enthaltenen Arginins. Wenn Sie das L-Arginin eher selber dosieren wollen, sollten Sie zum Pulver greifen. Einfacher einzunehmen sind allerdings Kapseln oder Tabletten, die außerdem nicht so unangenehm schmecken wie das Pulver und auch nicht die Gefahr der Überdosierung bieten, denn durchaus können bei einem Zuviel an L Arginin Nebenwirkungen auftreten. Dass L-Arginin bei guter Dosierung schädlich oder gefährlich ist, konnte bislang noch nicht festgestellt werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 3,97 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus