Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Katzenbrunnen Test 2019

Empfehlenswerte Katzenbrunnen im Überblick

Vergleichssieger
iPettie
Bestseller
DADYPET
HoneyGuaridan W25
PetMate 80850
eecoo
Preistipp
catit 43742W Senses 2.0
iPettie Neko
Modell iPettie DADYPET HoneyGuaridan W25 PetMate 80850 eecoo catit 43742W Senses 2.0 iPettie Neko
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Material Keramikbrunnen sind einfacher zu reinigen als Brunnen aus Plastik Keramik ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff
Füllmenge 2.1 l 2 l 2.5 l 2 l 2 l 3 l 2 l
Energieverbrauch 2 W 2 W 2.6 W 2 W 2 W 4 W 2 W
Lautstärke < 35 dB < 35 dB < 35 dB < 35 dB < 35 dB < 35 dB < 35 dB
Mit Aktivkohlefilter
Mit Haarfilter
Niedervolt-Pumpe (12 V) 12 V gelten als ungefährlich
Maße 32 x 31.8 x 22.2 cm 18 x 18 x 13 cm 23.4 x 20.4 x 17.2 cm 30 x 25 x 20 cm 19.2 x 18.4 x 13.8 cm 21 x 21 x 18.5 cm 22.6 x 19.4 x 12.4 cm
Gewicht 3.320 g 880 g 1.100 g 300 g 800 g 680 g 760 g
Vor- und Nachteile
  • äußerst langlebig
  • Tiere können von allen Seiten trinken
  • höheres Gewicht verhindert das Umstoßen des Brunnens
  • wasserenthärtender Doppelfunktionsfilter
  • Wasser bleibt länger frisch
  • große Wasserkapazität
  • verschiedene Modi
  • BPA-freies Plastik
  • ebenfalls für kleine Hunde geeignet
  • mehrere Trinkhöhen
  • auch für kleine Hunde geeignet
  • spülenmaschinenfest
  • äußerst leise
  • einfache Reinigung
  • hohe Wasserkapazität
  • komfortable Höhe für Katzen
  • hält das Wasser länger frisch
  • Beleuchtung mit Bewegungssensor
  • BPA- freier Kunststoff
  • in verschiedenen Designs erhältlich
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
iPettie
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • äußerst langlebig
  • Tiere können von allen Seiten trinken
  • höheres Gewicht verhindert das Umstoßen des Brunnens
Bestseller 1)
DADYPET
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • wasserenthärtender Doppelfunktionsfilter
  • Wasser bleibt länger frisch
  • große Wasserkapazität
HoneyGuaridan W25
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • verschiedene Modi
  • BPA-freies Plastik
  • ebenfalls für kleine Hunde geeignet
PetMate 80850
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • mehrere Trinkhöhen
  • auch für kleine Hunde geeignet
  • spülenmaschinenfest
eecoo
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • äußerst leise
  • einfache Reinigung
Preistipp 1)
catit 43742W Senses 2.0
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • hohe Wasserkapazität
  • komfortable Höhe für Katzen
  • hält das Wasser länger frisch
iPettie Neko
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Beleuchtung mit Bewegungssensor
  • BPA- freier Kunststoff
  • in verschiedenen Designs erhältlich

Die besten Katzenbrunnen 2019

Alles, was Sie über unsere Katzenbrunnen wissen sollten

Katzen trinken am liebsten frisches Wasser.

Wenn Sie Ihre Katze mit Nassfutter ernähren, wird sie vermutlich nicht allzu viel trinken. Denn in diesem Futter ist meist sehr viel Flüssigkeit enthalten, sodass die Katze nur selten Durst verspürt. Doch an heißen Tagen und auch mal zwischendurch überkommt jede Katze etwas Durst und sie ist auf der Suche nach dem kühlen Nass. Nur selten mögen Katzen jedoch das Leitungswasser, das in einer Schüssel bereitgestellt wird. Dieses schmeckt schnell fad und abgestanden, sodass man Katzen oft an tropfenden Wasserhähnen oder sogar an der Toilette beobachten kann, wie sie versuchen, etwas frisches Wasser zu trinken. Eine sinnvolle Alternative ist da ein sogenannter Katzenbrunnen, auch Haustierbrunnen, Katzentrinkbrunnen, Katzentränke oder Trinkbrunnen genannt, der Katzen leichter zum Trinken bringt. Auch für Katzen, die täglich Trockenfutter bekommen, ist solch ein Katzenbrunnen zu empfehlen, damit genügend Flüssigkeit zugeführt wird. Ebenso wie für alte und kranke Katzen, die generell mehr zum Trinken angeregt werden müssen, als junge, agile Katzen. Mit einem Trinkbrunnen für Katzen steht Ihrer Katze immer fließendes Wasser zur Verfügung, ohne dass dabei welches verschwendet wird. Ihre Katze kann hier selbst entscheiden, ob und wann sie aus dem Brunnen trinkt. Der Vorteil dieser Geräte ist, dass sie einfach überall aufgestellt werden können und fast lautlos in Betrieb sind. Wichtig ist, dass Sie bei der Auswahl auf ein stabiles Material achten und, dass die Reinigung des Brunnens (z. B. Katzenbrunnen Catit) einfach möglich ist. Welcher Katzenbrunnen sinnvoll ist und worauf Sie beim Kauf sonst noch achten sollten, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung oder auch in einem Katzenbrunnen Test oder Vergleich.

Verschiedene Arten von Katzenbrunnen in der Übersicht

Es gibt zwei verschiedene Arten von Katzenbrunnen, die Sie im Handel kaufen können: den Katzenbrunnen mit und ohne Wasserpumpe. Die Unterschiede stellen wir Ihnen hier näher vor.

Katzenbrunnen-Typ Beschreibung
Katzenbrunnen ohne Filter Es gibt die Katzenbrunnen ohne Filter schon relativ preiswert im Handel. Der Nachteil bei diesen Brunnen ist allerdings, dass dieser ohne Filter leicht verstopfen kann. Im Brunnen können sich Haare, Schmutz und Kleinteile festsetzen, sodass die Funktion eingeschränkt wird. Besonders wenn Sie eine Katze haben, die sehr lange Haare hat (z. B. Main Coon), sollten Sie daher lieber auf ein Modell mit Filter setzen.
Katzenbrunnen mit Filter Ist ein Katzenbrunnen mit einem Aktivkohlefilter ausgestattet, kann dieser alle Stoffe zuverlässig herausfiltern, die den Brunnen verstopfen könnten. Auch Keime werden damit zuverlässig aus dem Wasser entfernt, sodass ihre Katzen stets sauberes Trinkwasser zur Verfügung hat. Auch kalkhaltiges Wassers wird von vielen Katzen nicht gerne getrunken, sodass ein Brunnen mit Filter hier schnell Abhilfe schafft. Je nach Wasserhärte sollten Sie den Brunnen zusätzlich regelmäßig entkalken, da zu viel Kalk den Wassergeschmack verschlechtert.

Vor- und Nachteile verschiedener Katzenbrunnen-Typen

Sie können sich noch nicht endgültig entscheiden? Hier sehen Sie noch mal die wichtigsten Vor- und Nachteile im Überblick.

Katzenbrunnen-Typ Vorteile Nachteile
Katzenbrunnen ohne Filter

  • Preiswert
  • Wenig Aufwand

  • Filtert Keime und Schmutz nicht heraus
  • Kann leichter verstopfen
Katzenbrunnen mit Filter

  • Filtert Keime und Schmutzpartikel sowie Haare
  • Verringert Kalkgehalt des Wassers

  • Teurer

Welcher Katzenbrunnen ist für Sie geeignet?

Damit Sie beim Kauf eines Katzenbrunnens auch die richtige Wahl treffen, haben wir Ihnen hier die wichtigsten Kaufkriterien zusammengestellt und geben Ihnen auch einige Antworten auf häufig gestellte Fragen zu diesem Thema.

Material

Sie haben die Wahl aus verschiedenen Materialien. Zu empfehlen ist hier vor allem Keramik, das sich als Material für Brunnen sehr bewährt hat. Das höhere Gewicht sorgt dafür, dass der Brunnen nicht so leicht umfallen kann und auch die Reinigung von Keramik ist leicht machbar. Viele Modelle können Sie auch in der Spülmaschine reinigen, sodass Kalkrückstände besonders leicht entfernbar sind. Keramik ist außerdem schadstofffrei und somit für Ihren Stubentiger gesundheitlich unbedenklich. Alternativ gibt es auch Katzenbrunnen aus Kunststoff, die meist deutlich preiswerter sind. Allerdings haben Sie hier den Nachteil, dass Kunststoff relativ leicht ist und der Brunnen so leichter umkippen kann. Oftmals sind in Kunststoff auch Weichmacher oder andere Schadstoffe enthalten, die die Trinkwasserqualität deutlich verschlechtern oder sogar ein Gesundheitsrisiko für Ihre Katze darstellen. Die Reinigung sollte hier aufgrund des empfindlichen Kunststoffes möglichst von Hand erfolgen. Auch im Handel finden Sie Modelle aus Aluminium oder Edelstahl. Metalle haben aber generell die Eigenschaft, dass die entstehenden Fließ- und Tropfgeräusche deutlich lauter ausfallen.

Tipp
Besonders aufregend für Ihre Katze sind kleine Wasserfontänen, die aus dem Brunnen heraussprühen und Ihre Katze zum Spielen anregen. Ob Ihre Katze das wirklich mag, sollten Sie vorsichtig ausprobieren.

Füllmenge

Die Füllmenge in l ist entscheidend darüber, wie viel Wasser durch den Brunnen läuft. Wenn Sie mehrere Katzen haben, lohnt sich die Anschaffung eines größeren Modells, das auch über eine größere Füllmenge verfügt.

Pflege und Reinigung

Ein Katzenbrunnen sollte sich möglichst einfach und schnell reinigen lassen. Sehr gut funktioniert das mit einem Katzenbrunnen Keramik, der je nach Größe sogar in der Spülmaschine Platz findet. Aber auch andere Modelle können Sie ganz einfach mit heißem Wasser spülen, um alle Schmutzrückstände zu entfernen. Katzenbrunnen Erfahrungen haben auch gezeigt, dass das Katzenbrunnen Entkalken wichtig ist, damit Ihre Katze weiterhin gerne an dem Brunnen trinkt. Ein Katzenbrunnen Filter hilft, besonders kalkhaltiges Wasser von Kalk zu befreien und so das Wasser schmackhafter für Katzen zu machen. Dennoch bilden sich mit der Zeit Kalkrückstände, die Sie regelmäßig entfernen sollten. Denn diese sehen nicht nur unschön aus, sie können auch das Material beschädigen oder sogar die Katzenbrunnen Pumpe beschädigen. Wichtig bei der regelmäßigen Wartung ist auch, dass Sie die Pumpe auf Ihre Funktion prüfen und nachschauen, ob der Filter sauber ist bzw. gereinigt oder ausgetauscht werden muss.

Wie oft reinigen?

Alle zwei bis fünf Tage wird je nach Verschmutzungsgrad empfohlen, den Katzenbrunnen zu reinigen und alle Bestandteile zu überprüfen. Entfernen Sie vorab den Netzstecker und schütten Sie das Wasser weg. Nehmen Sie nun den Filter heraus und bauen Sie auch Pumpe und Schläuche ab. So können Sie den Brunnen mit einem festen Schwamm gründlich reinigen und entkalken, zum Beispiel mit Essigessenz. Chemische Reinigungsmittel dürfen Sie niemals verwenden, da diese nicht nur die Materialien angreifen, sondern auch gesundheitsschädlich für Ihre Katze sind. Nach der Reinigung spülen Sie den Brunnen nochmals mit reichlich klarem Wasser ab und bauen alles wieder zusammen. Der Wasserfilter sollte etwa alle sechs bis acht Wochen gegen einen neuen Filter ausgetauscht werden.

Wie funktioniert ein Katzenbrunnen?

Brunnen für Katzen, zum Beispiel von der Marke Lucky Kitty, ermöglichen Ihrer Katze, zu Hause einfach und bequem an frisch fließendes Wasser zu kommen. Der Brunnen funktioniert dabei ähnlich wie ein normaler Zimmerbrunnen, der von vielen auch gern als Deko in der Wohnung platziert wird. Das Wasser ist dank der integrierten Pumpe stetig am Laufen, sodass es nie an Nachschub fehlt und kein Wasser sinnlos verschwendet wird. Da das Wasser ständig durchbewegt wird, wird es auch zusätzlich mit Sauerstoff angereichert, sodass es länger frisch bleibt. Gleichzeitig trinkt Ihre Katze nicht nur mehr, sondern das Spiel mit dem Wasser macht ihr auch noch großen Spaß und vertreibt die Langweile, die bei so manch einer Hauskatze im Laufe des Tages gerne mal aufkommen kann. Zum Beispiel, wenn Sie außer Haus auf der Arbeit sind oder sonstigen Aktivitäten nachgehen. Auch wenn Sie die Katze mal für ein oder zwei Tage alleine lassen müssen, ist eine Zimmerbrunnen in Kombination mit einem Futterautomat eine gute Möglichkeit, diese Zeit zu überbrücken, sodass es Ihrer Katze auch in Ihrer Abwesenheit an nichts fehlt.

Viele Katzen trinken ungern aus einem Napf, sondern lieber aus einem Brunnen oder frisches Regenwasser.

Welche Vorteile bietet eine Katzenbrunnen?

Ein Katzenbrunnen (z. B. Lucky Kitty Katzenbrunnen oder Catit Katzenbrunnen) kann Ihre Katze zu mehr Trinken animieren. Besonders wenn sie schon etwas älter und schwächer ist, wird die Gelegenheit gerne wahrgenommen. Da die Brunnen meist aus stabilen, schweren Materialien bestehen, kann er auch nicht so schnell von dem Tier umgestoßen werden. Dank eines integrierten Wasserfilters ist die Wasserqualität dabei so hoch, wie bei frisch aus der Leitung abgefülltem Wasser. Natürlich müssen Sie die Stromkosten bedenken, die sich aber bei den meisten Modellen in Grenzen halten.

Können Sie die Katzenbrunnen Pumpe ersetzen?

Ja, natürlich lohnt es sich bei hochwertigen Katzenbrunnen, eine defekte Pumpe gegen eine Neue auszutauschen. Ist Ihr Brunnen aber eher ein sehr preiswertes Modell, ist die Pumpe eventuell teurer als der Kauf eines neuen Katzenbrunnens.

Gibt es Katzenbrunnen mit Batteriebetrieb?

Es gibt auch Katzenbrunnen mit Batteriebetrieb, allerdings sind diese Modelle nicht so leistungsfähig wie die strombetriebenen Brunnen. Dadurch hat leider oft auch die Pumpe keine ausdauernde Funktion, um die Umwälzung des Wasser mit Anreicherung von Sauerstoff zu bewältigen, weshalb wir Ihnen zum Kauf eines elektrischen Modells raten.

Wo gibt es einen guten Katzenbrunnen?

Einen Katzenbrunnen finden Sie zum Beispiel in Baumärkten, aber auch in Fachgeschäften, die sich ganz auf Tierbedarf spezialisiert haben. Ein günstiger Katzenbrunnen ist auch im Internet zu finden, zum Beispiel in einem Shop für Tierbedarf oder auch bei Amazon. Legen Sie Wert darauf, dass es der beste Katzenbrunnen oder der Katzenbrunnen Vergleichssieger (laut Stiftung Warentest) wird, empfehlen wir Ihnen vorab einen Katzenbrunnen Vergleich, den Sie ganz einfach online durchführen können.

Die beliebtesten Katzenbrunnen Marken und Hersteller

Möchten Sie sich einen Katzenbrunnen kaufen, der Ihren Stubentiger wirklich überzeugt? Folgende Marken und Hersteller sind laut Katzenbrunnen Test oder Vergleich zu empfehlen. Auch Katzennapf, Wassernapf, Katzenstreu und weiter Zubehörartikel für Ihre Katze finden Sie hier.

  • Catit
  • Lucky Kitty
  • Trixie
  • Home Affair
  • Petsafe
  • Europet
  • Drinkwell
  • Petgard

Fazit

Für welches Brunnenmodell (z. B. Keramikbrunnen, Zierbrunnen) Sie sich letztendlich entscheiden, hängt ganz von Ihren Vorlieben und denen Ihres Vierbeiners ab. Laut Katzenbrunnen Test , Katzentrinkbrunnen Test oder Vergleich haben Sie eine große Auswahl. Aber dennoch gibt es manchmal Katzen, die sich nicht vom Trinken aus dem tropfenden Wasserhahn abbringen lassen. Wichtig ist auf jeden Fall, dass Sie ein Modell möglichst aus Keramik wählen, dieses regelmäßig reinigen und den Brunnenfilter austauschen. Nur so bleibt das Wasser stets frisch und angenehm im Geschmack.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus