Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Katzenklappe Test 2018

Empfehlenswerte Katzenklappen im Überblick

Vergleichssieger
SureFlap
Bestseller
PetSafe Mikrochip
PetSafe Staywell Original
Rosewood eCommerce Excellence
Sailnovo
PetSafe Staywell Luxus
Preistipp
iado
Modell SureFlap PetSafe Mikrochip PetSafe Staywell Original Rosewood eCommerce Excellence Sailnovo PetSafe Staywell Luxus iado
Lieferung vor Weihnachten? Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Maße der Klappenöffnung 142 x 120 mm 135 x 146 mm 178 x 152 mm 180 x 195 mm 160 x 157 mm 140 x 150 mm 150 x 160 mm
Mindest Maße die für den Einbau nötig sind 171 x 165 mm 239 x 22 mm 236 x 198 mm 235 x 252 mm 190 x 200 mm 252 x 241 mm 157 x 168 mm
Einbautiefe bis 70 mm 5 bis 70 mm bis 54 mm bis 50 mm 20 bis 50 mm k. A. 20 bis 50 mm
Material Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff
Farbe schwarz weiß silber weiß braun weiß weiß
Zutritts und Austrittsbeschränkungen verstellbar Einige Klappen lassen sich automatisch mit einem Chip für Katzen mit dem entsprechenden Chip oder Halsband öffnen. Ebenfalls manuell lassen sich Zutritts- und Austrittsbeschränkungen einstellen.
Geräuscharm
Winddicht
Gewicht 900 g 744 g 480 g 522 g 300 g 820 g 360 g
Vor- und Nachteile
  • wird durch einen Mikrochip gesteuert
  • Klappe speichert 32 verschiedene Mikrochipnummern
  • inklusive Batterien
  • Zutrittsbeschränkung
  • durch Zutrittsbeschränkung gesichert
  • per Mikrochip zu steuern
  • einiges an Zubehör nachrüstbar
  • verhältnismäßig stabil
  • verschiedene Größen sind verfügbar
  • schlichtes Design
  • vier verschiedene Möglichkeiten die Klappe zu verschließen
  • gut für größere Tiere geeignet
  • verhältnismäßig stabil
  • mit Einbauzubehör
  • verschiedene Größen sind verfügbar
  • Fliegengitter ist integriert
  • Klappe lässt um 4.7 cm verlängern
  • in verschiedenen Farben verfügbar
  • schneller Einbau
  • zwei Größen sind verfügbar
  • große Schulterbreite
  • leicht zu Reinigen
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
SureFlap
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • wird durch einen Mikrochip gesteuert
  • Klappe speichert 32 verschiedene Mikrochipnummern
  • inklusive Batterien
  • Zutrittsbeschränkung
Bestseller 1)
PetSafe Mikrochip
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • durch Zutrittsbeschränkung gesichert
  • per Mikrochip zu steuern
  • einiges an Zubehör nachrüstbar
PetSafe Staywell Original
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • verhältnismäßig stabil
  • verschiedene Größen sind verfügbar
  • schlichtes Design
Rosewood eCommerce Excellence
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • vier verschiedene Möglichkeiten die Klappe zu verschließen
  • gut für größere Tiere geeignet
  • verhältnismäßig stabil
Sailnovo
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • mit Einbauzubehör
  • verschiedene Größen sind verfügbar
  • Fliegengitter ist integriert
PetSafe Staywell Luxus
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Klappe lässt um 4.7 cm verlängern
  • in verschiedenen Farben verfügbar
  • schneller Einbau
Preistipp 1)
iado
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • zwei Größen sind verfügbar
  • große Schulterbreite
  • leicht zu Reinigen

Die besten Katzenklappen 2018

Alles, was Sie über unseren Katzenklappen Vergleich wissen müssen

Katzenklappe Vergleich Test

Es gibt viele verschiedene Typen von Katzenklappen.

Dank einer Katzenklappe können Katzen eigenständig in das Haus oder ins Freie gelangen, ohne dass Sie ihnen ständig Fenster und Türen öffnen müssen. Neben Stabilität und einer einfachen Bedienbarkeit ist es wichtig, dass die Katzenklappe möglichst geräuscharm und isoliert ist. Einige Modelle verhindern, dass fremde Katzen in Ihr Haus bzw. in Ihre Wohnung gelangen, oder sind als praktische Katzenklappe mit Zeitschaltuhr erhältlich. In unserem Vergleich zur Katzenklappe erklären wir Ihnen, was für Unterschiede es bei den Modellen gibt und worauf Sie beim Kaufen einer Katzenklappe achten sollten. Zusätzlich beantworten wir relevante Fragen zur Größe, Montage und weiteren Eigenschaften. Reicht Ihnen das noch nicht aus, sollten Sie unbedingt auch einen Katzenklappe Test zu Rate ziehen.

Die unterschiedlichen Modelle der Katzenklappe im Überblick

Um die beste Katzenklappe für Ihre Katze zu finden, müssen Sie zunächst wissen, was für Arten es überhaupt gibt. Wir haben die wichtigsten Typen der Katzentür für Sie in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst.

Typ Eigenschaften
Zweiwege Klappe für Katzen Dieser Klassiker lässt sich ganz nach Bedarf manuell öffnen und verschließen. So können Sie dafür sorgen, dass Ihr Tier das Haus nur zu bestimmten Zeiten verlässt oder betritt.
Vier-Wege Klappe für Katzen Bei dieser Art von Katzenklappe für Fenster und Türen können Sie verschiedene Möglichkeiten einstellen. Die Klappe kann jederzeit von beiden Seiten geöffnet und geschlossen werden. Sie kann aber auch so eingestellt werden, dass Ihre Katze zwar hinein, aber nicht wieder hinausgehen kann und andersherum.
Elektronische Katzenklappe Die elektronische Klappe für Katzen wird häufig auch als magnetische Katzenklappe oder als Katzenklappe mit Chip bezeichnet. Der integrierte Chip ermöglicht es, dass nur Ihre eigene Katze das Haus betreten kann und fremde Katzen keinen Zutritt erhalten. Auch mehrere Chipnummern lassen sich speichern. Einzelnen Katzen, die beispielsweise erkrankt sind, kann der Freigang verwehrt werden, während Ihre Artgenossen ins Freie schlüpfen können. Voraussetzung ist, dass Ihr Haustier mit einem Mikrochip gechipt ist.
Infrarot-Katzenklappe Die Infrarot-Katzenklappe lässt sich mittels Fernbedienung und Halsband oder Fernbedienung und Mikrochip unter dem Fell des Haustiers steuern. Diese Art ist als Zwei-Wege oder Vier-Wege Katzenklappe erhältlich. Sie benötigt im Gegensatz zur elektronischen Katzenklappe jedoch keine Batterien.

Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Katzenklappen

Jede Art Katzenklappe besitzt ihre eigenen Vor- und Nachteile. Damit Sie am Ende unseres Vergleichs problemlos Ihren Katzenklappen Vergleichssieger küren können, verraten wir Ihnen, welche das sind.

Typ Vorteile Nachteile
Zwei-Wege Klappe für Katzen
  • günstiger Preis
  • kein Mikrochip benötigt
  • keine Batterien benötigt
  • nur manuell einstellbar
  • keine individuellen Einstellungen möglich
  • ggf. fremdes Tier im Haus
Vier-Wege Klappe für Katzen
  • günstiger Preis
  • kein Mikrochip benötigt
  • keine Batterien benötigt
  • individuelle Einstellungsmöglichkeiten
  • nur manuell einstellbar
  • ggf. fremdes Tier in der Wohnung
Katzenklappe mit Chip
  • individuelle Einstellungsmöglichkeiten
  • mehrere Chipnummern individuell programmierbar
  • kein Zutritt für fremde Haustiere
  • Mikrochip benötigt
  • Batterien benötigt
  • vergleichsweise teuer
Infrarot-Katzenklappe
  • individuelle Einstellungsmöglichkeiten
  • mit Fernbedienung und Halsband nutzbar
  • mit Mikrochip nutzbar
  • Mikrochip ist keine Pflicht
  • keine fremden Tiere im Haus
  • keine Batterien benötigt
  • hoher Preis

FAQ: Die häufigsten Fragen und Antworten zur Katzenklappe

Völlig gleich, ob Sie sich am Ende für eine Sureflap Mikroship Katzenklappe, eine Staywell Katzenklappe, eine Petsafe Katzenklappe oder ein völlig anderes Modell entscheiden – die Fragen zum Thema sind meist die gleichen. Wir liefern Ihnen die Antworten auf relevante Fragen.

Zu beachten:
Eine Katzenklappe ist nicht einbruchsicher. Im Versicherungsfall kann es deshalb zu Streitigkeiten kommen.

Katzenklappe – welche Größe?

Eine Tür für die Katze, die sich in die Haus- oder Balkontür integrieren lässt, besitzt in den meisten Fällen eine Durchschnittsgröße. Diese liegt bei etwa 165 mm Breite und 170 mm Höhe. Bei einer großen Katze oder einem vergleichbaren Haustier, zum Beispiel bei einem kleinen Hund, sollte die Größe mindestens 180 mm Breite und 195 mm Höhe betragen. Ein Katzenklappe Test kann Ihnen hier genaue Informationen liefern.

Katzenklappe – wie anbringen?

Eine Katzenklappe von Staywell, PetSafe & Co. können Sie mühelos selbst anbringen, wenn Sie diese in die Haus- oder Balkontür integrieren möchten. Idealerweise bauen Sie die Katzenklappe in eine Hintertür ein, weil die Klappe selbst immer eine Schwachstelle in Ihrer Wärmedämmung bedeutet. Die genauen Angaben zur Montage der Katzenklappe (z.B. von Sureflap Mikroship, PetSafe oder Rosewood) finden Sie in der Gebrauchsanweisung des jeweiligen Herstellers. Zu Ihrer Ausrüstung sollten allerdings ein Akkuschrauber, eine Säge und Schrauben gehören. Soll die Katzenklappe in Fenster oder eine Glastür eingebaut werden, muss die Montage von einem Fachmann durchgeführt werden.

Katzenklappe Vergleich Test

Katzenklappen ermöglicht Katzen ein eigenständigeres Leben.

Katzenklappe – wie beibringen?

1. Geben Sie Ihrer Katze Zeit sich an die neue Katzenklappe zu gewöhnen.

2. Halten Sie die Tür zunächst offen oder bauen nur den Rahmen ein, damit Ihre Katze weiß, wie sie die Klappe zu nutzen hat.

3. Locken Sie Ihre Katze mithilfe von Leckerchen durch die Tür.

Was kostet eine Katzenklappe?

Die Preise für eine Katzenklappe sind deutlich höher als für einen Futternapf und variieren je nach Qualität und Funktionen. Eine einfache günstige Katzenklappe ist bereits ab 10 Euro erhältlich. Möchten Sie die Vorteile einer Zeitschaltuhr nutzen, liegt der Preis bei etwa 50 Euro pro Klappe. Eine Katzenklappe mit Mauserkennung ist ab etwa 70 Euro erhältlich.

Welche Katzenklappe ist winddicht?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass alle Katzenklappen, die Borstenränder an der Innenseite aufweisen, auch winddicht sind.

Gibt es einen Katzenklappen-Vergleich von Stiftung Warentest?

Leider hat Stiftung Warentest bislang keinen Vergleichstest zur Katzenklappe veröffentlicht. Deshalb unterstützen wir Sie nachfolgend mit einer Liste beliebter Hersteller und einer informativen Kaufberatung für Ihren eigenen Katzenklappen-Vergleich.

Beliebte Hersteller und Marken

Zu den beliebten Herstellern von Katzenklappe, Futternapf und anderem Zubehör für Katzen gehören:

  • Trixie
  • Sureflap
  • Rosewood
  • Flamingo
  • Karlie
  • PetSafe

Quick Check: Wichtige Kriterien beim Kauf einer Katzenklappe

Damit Sie eine Katzenklappe kaufen, an der Sie und Ihre Vierbeiner lange Freude haben und die Ihren Bedürfnissen gerecht wird, sollten Sie beim Kauf auf diese Dinge achten:

Der Produkttyp

Überlegen Sie sich im Vorfeld, ob Ihnen eine Katzenklappe ohne zusätzliche Funktionen reicht, oder ob Sie eine Klappe mit nützlichen Extras wie Chiperkennung oder Bedienung via Fernbedienung benötigen. Insbesondere im Haushalt mit mehreren Katzen oder in einer Wohngegend mit vielen anderen freilaufenden Haustieren empfehlen sich moderne Klappen auf Chip- oder Halsbandbasis. Denn so können ungebetene Besucher fern- und kranke Tiere zuhause gehalten werden.

Die Abmessungen

Achten Sie darauf, dass die Maße der Katzenklappe zu Ihren Stubentigern passen. Je größer Ihre Katze ist, desto größer sollte das Modell Ihrer Wahl ausfallen.

Die Geräusche

Sowohl für Sie, als auch für Ihr Tier ist es lästig, wenn die Klappe jedes Mal laut zufällt. Achten Sie beim Kauf deshalb vor allem darauf, dass die Katzenklappe möglichst geräuscharm funktioniert.

Der Zug- und Windschutz

Die Katzenklappen, die eine Bürstendichtung besitzen, bieten einen guten Schutz vor Zugluft und Wind. Die Möglichkeit, die Katzenklappe wetterfest zu verschließen, sollten Sie dennoch berücksichtigen, um den Energieverlust aus dem Haus möglichst gering zu halten.

Nützliches Zubehör

Nicht nur eine Katzenklappe erleichtert Ihnen und Ihren Haustieren das Leben. Auch ein guter, rutschfester Futternapf und ähnliche Dinge sollten Sie als Haustierbesitzer und -liebhaber besitzen. Dazu gehören zum Beispiel:

Fazit

Eine gute Katzenklappe erleichtert Ihnen und Ihren Vierbeinern das Leben. Je nach Wünschen und Bedürfnissen haben Sie die Wahl zwischen günstigen Katzenklappen ohne zusätzliche Funktionen oder teuren Katzenklappen, die einfach zu bedienen sind und vor ungebetenen Hausgästen schützen. Besonders beliebt sind Katzenklappen auf Chip- oder Infrarotbasis mit Mauserkennung. Dann bleiben nicht nur fremde Stubentiger Ihrem Haus fern, sondern auch tote Mäuse, die Ihnen sonst gern als Geschenk gemacht werden. In einem Katzenklappe Test werden Ihnen auch diesbezüglich passende Modelle vorgestellt. Neben einer guten Verarbeitung und Winddichte sollten Sie beim Kauf vor allem darauf achten, dass die Maße der Katzenklappe ausreichend sind. Die reguläre Durchschnittsgröße von 165 mm x 170 mm ist längst nicht für alle Katzen genug.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus