Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Katze bei Abwesenheit beschäftigen – 5 Tipps gegen Langeweile

Katze bei Abwesenheit beschäftigen – 5 Tipps gegen Langeweile

Eine Katze zu halten, ist ein leichtes Unterfangen. Sie aber auch bei Abwesenheit zu beschäftigen, ein kleine Hürde. Wir haben Tipps und Tricks für Sie, mit denen Ihrer Katze nie langweilig wird.

1. Wie Sie Ihre Katze sinnvoll beschäftigen

Seien Sie mal ehrlich: wenn man die ganze Zeit alleine ist, kann das ganz schön langweilig werden, oder? Und immer nur Fernsehen zu schauen, ist ja auch nicht gerade das Gelbe vom Ei. Und nun stellen Sie sich mal vor, Sie wären eine Katze, die die meiste Zeit des Tages alleine verbringen muss. Nicht sehr angenehm, finden Sie nicht auch? Das soll jetzt natürlich nicht heißen, dass Sie sich keine Katze halten dürfen, nur weil Sie berufstätig sind. Es geht eher darum, dass Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie Ihre Katze während Ihrer Abwesenheit sinnvoll beschäftigen. Denn Katzen, die alleine sind und sich langweilen, kommen schnell mal auf dumme Gedanken. Da müssen Sie sich nicht wundern, wenn Blumentöpfe vom Fensterbrett den Weg auf den Boden finden oder die Sofa-Ecke zerkratzt ist.

» Mehr Informationen

Tipp 1 – zwei Katzen anschaffen

Sind Sie den ganzen Tag unterwegs, sollten Sie sich am besten zwei Katzen anschaffen. Kaum zuhause, aber zwei Katzen halten? Das klingt für Sie jetzt sicherlich komisch, aber überlegen Sie doch mal: Sind zwei Katzen im Haus, können sie sich miteinander beschäftigen. Die beiden Spielgefährten werden immer eine Möglichkeit finden, sich die Zeit zu vertreiben.

Tipp 2 – Kratzbaum aufstellen

Können Sie keine zweite Katze halten, müssen Sie sich etwas anderes überlegen. Eine Idee wäre zum Beispiel, dass Sie einen Kratzbaum aufstellen. Solche Katzenbäume bieten von Hause aus nicht nur Möglichkeiten zum Kratzen, sondern auch zum Spielen, Klettern und Schlafen. Im Handel haben Sie nicht nur die Wahl zwischen unterschiedlich hohen Modellen, sondern auch zwischen Modellen mit den verschiedensten Spielmöglichkeiten. So finden Sie hier z.B. sowohl einfache, mittelhohe Modelle mit einem Schlaf- und Aussichtsplatz, als auch deckenhohe Modelle, die fast schon einem kleinen Spielplatz gleichen.

Tipp
Nähen Sie ein paar mehr Kissen, können Sie diese ja auch mit Lavendel oder ähnlichem füllen und als Duftsäckchen in den Schrank hängen.

Tipp 3 – Katzen-Kissen im Haus verstecken

Bei Katzen-Kissen handelt es sich um kleine Stoffkissen, die oftmals mit Katzenminze und Baldrianwurzel gefüllt sind. Verstecken Sie mehrere solcher Kissen im Haus bzw. Ihrer Wohnung, geht Ihre Katze auf Schnuppertour und hat so eine Beschäftigung. Die Kombination aus Katzenminze und Baldrianwurzel regt zudem auch den Spieltrieb der Samtpfoten an. Eine Anleitung, wie Sie die Kräuterkissen selber nähen können, finden Sie z.B. auf mehr-geschenk-ideen.de.

Tipp 4 – Spielzeug anbieten

Neben einem Kratzbaum können Sie Ihrem Stubentiger auch Spielzeug anbieten. Bälle mit Glöckchen, Plüschmäuse oder Logikspiele sind da am sinnvollsten. Letzteres können Sie in Form eines so genannten „Katzenfummelbretts“ sogar selber bauen. Eine gute Anleitung mit Bildern finden Sie zum Beispiel auf erdbeerkirsch.blogspot.de.

Tipp 5 – Fensterschauplatz einrichten

So wie wir Menschen es mögen, Fernsehen zu schauen, lieben es Katzen, am Fenster zu sitzen und alles zu beobachten. Räumen Sie also am besten ein Fensterbrett in Ihrer Wohnung komplett frei, damit Ihre Katze nach Lust und Laune auch mal „Fernsehen kann“.

2. Wichtig: Abwesenheit gut vorbereiten

Bevor Sie Ihre Katze alleine lassen, sollten Sie sich nicht nur Gedanken darüber machen, wie sie sich alleine beschäftigen kann. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Wohnung auf die Abwesenheit gut vorbereiten. Denken Sie also immer an die nachfolgenden Punkte:

» Mehr Informationen
  • genügend Wasser und Katzenfutter bereitstellen
  • mehrere Katzentoiletten anbieten
  • giftige Pflanzen aus der Wohnung entfernen
  • Fenster schließen

Wenn Sie all diese Punkte beachten, wird es Ihrer Katze an nichts fehlen und sie wird sich auch während Ihrer Abwesenheit wohl fühlen. Probieren Sie es aus. Es kann für Ihren Stubentiger nur von Vorteil sein.

3. Große Kratzbäume sind fast Abenteuerwelten

AngebotBestseller Nr. 1
Yaheetech Kratzbaum Katzenkratzbaum 174 cm Katzenbaum Groß Kletterbaum 3 kuschelige Aussichtplattformen Spielhaus für Katzen Hellgrau
  • Plüsch-Kratzbaum: Der gesamte multifunktionale Kratzbaum hat einen Plüschbezug, der weich, haustierfreundlich und gesundheitlich verträglich ist. Das Gestell ist aus strapazierfähigen Spanplatten gefertigt, die eine hohe Belastbarkeit aufweisen und ein komfortables Erlebnis für Ihre süßen Kätzchen bieten.
  • Katzenparadies: Um den Katzen ein besseres Wohlbefinden zu ermöglichen, verfügt unsere professioneller Katzenkratzbaum über mehrere Ebenen und Funktionen. So können Ihre Katzen jeden Tag fröhlich und unbeschwert verbringen. Ihre pelzigen Freunde werden sich so nicht einsam oder gelangweilt fühlen, auch wenn Sie gerade außer Haus sind.
  • Ansprechendes Design: Unser großer Kratzbaum bietet ein ansprechendes Design und einen durchdachten Aufbau. Er ist voll und ganz auf die Bedürfnisse Ihrer Katzen zum Spielen und Schlafen ausgerichtet.
  • Schützen Sie Ihre Möbel: Mit diesem attraktiven Katzenturm haben Ihre Katzen sicherlich nicht mehr Ihr Ledersofa oder das Bett im Visier. Denn dieser Katzenturm hat alles, was sie sich wünschen können, Schlafhöhlen, Sitzplattformen, elastische Spielbälle und vor allem Kratzpfosten/-brett, die aus Sisalseilen hergestellt sind.
  • Für mehrere Katzen geeignet: Der große professionelle Kratzbaum hat drei Sitzplattformen, zwei fächerförmige Katzenhöhlen, einen Plüschkorb, ein Kratzbrett, acht Kratzbäume und drei elastische Spielbälle. So eignet er sich optimal für zwei oder drei normal große Katzen oder mehrere Jungtiere.
AngebotBestseller Nr. 2
Feandrea Kratzbaum groß, 206 cm hoch, XXL Katzenbaum, mit 13 Kratzsäulen, 2 Plattformen, 2 Höhlen, Korb, Hängematte, Plüschbälle, mehrstöckiger Katzenkratzbaum, hellgrau PCT190W01
  • [206 cm hoch, endloser Kletterspaß] 206 cm hoch. 5 Stufen. Kurze Abstände von 30-40 cm zwischen den Stufen. Dieser Kratzbaum erleichtert das Auf- und Absteigen und ist perfekt für Katzen, die gerne klettern und hoch hinaus wollen
  • [All-in-One Spielplatz] 2 gut gepolsterte Plattformen, 2 kuschelige Höhlen, 1 flauschiger Korb, 2 Plüschbälle und 1 Hängematte – Jede Katze findet einen Lieblingsplatz auf diesem mehrstöckigen Katzenbaum – perfekt für Haushalte mit mehreren Katzen
  • [Stabil, sicher und geschützt] Dank Qualitätsspanplatten, einer großen Basis mit verstärkten Bodenleisten sowie einem Kippschutz ist dieser stabile Kratzbaum für bis zu 6 große Katzen (jeweils 7 kg) geeignet
  • [13 Kratzsäulen und 1 Kratzrampe aus Sisalseil] Mit Kratzflächen auf jeder Ebene können Ihre Katzen nach Herzenslust kratzen, damit sie endlich von Ihrem Sofa ablassen! Außerdem hilft die Kratzrampe Kätzchen und ältere Katzen beim Hinaufklettern
  • [Einfache Montage] Dank der simplen Struktur, einer klaren Anleitung und der gekennzeichneten Teile wird der Aufbau dieses Katzenturms zum Kinderspiel
Bestseller Nr. 3
Yaheetech Kratzbaum Stabiler Katzenbaum Katzenkratzbaum Katzenmöbel, Kletterbaum für Katzen Höhe 137 cm, Dunkelgrau
  • 【Für Mehrkatzenhaushalten】Dieser 137 cm mehrschichtige Kratzbaum bietet mehrere Rückzugsorte und ermöglicht den Katzen zum Kratzen, Spielen und Ausruhen. Die stufenförmige Struktur ist auch optimal für Kätzchen, leicht von einer Ebene zur nächsten zu gelangen.
  • 【Stabil & sicher】Die Bodenplatte mit einer Fläche von 49 cm × 49 cm und die soliden Stämme bieten starken Halt und hohe Stabilität. Ihre Katzen können sicher klettern und springen. Zusätzlich können Sie den Kratzbaum mit der Kippsicherung an der Wand befestigen.
  • 【Pflegeleicht】Durch das Absaugen, die Verwendung von Fusselrollen oder Gummihandschuhen ist dieses Kratzbaum pflegeleicht. Sie sind praktisch, den Staub, Katzenhaare und Schmutz von der Plüschoberfläche zu entfernen.
  • 【Gemütliche Verstecke】Zwei kuschelige Katzenhöhlen bieten Ihren pelzigen Freunden gemütliche und sichere Rückzugsorte zum Verstecken und Ausruhen. Katzen fühlen sich in den bequemen Höhlen wohl.
  • 【Mit 2 hängenden Plüschbällen】Die hängenden Plüschbälle ermöglichen es den Katzen, die Jagd in vollen Zügen zu genießen. Die Bälle sind abnehmbar und können durch andere Spielzeuge ersetzt werden.


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © ArtHdesign - Fotolia.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus