Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Katze bei Abwesenheit beschäftigen – 5 Tipps gegen Langeweile

Katze bei Abwesenheit beschäftigen – 5 Tipps gegen Langeweile

Eine Katze zu halten, ist ein leichtes Unterfangen. Sie aber auch bei Abwesenheit zu beschäftigen, ein kleine Hürde. Wir haben Tipps und Tricks für Sie, mit denen Ihrer Katze nie langweilig wird.

1. Wie Sie Ihre Katze sinnvoll beschäftigen

Seien Sie mal ehrlich: wenn man die ganze Zeit alleine ist, kann das ganz schön langweilig werden, oder? Und immer nur Fernsehen zu schauen, ist ja auch nicht gerade das Gelbe vom Ei. Und nun stellen Sie sich mal vor, Sie wären eine Katze, die die meiste Zeit des Tages alleine verbringen muss. Nicht sehr angenehm, finden Sie nicht auch? Das soll jetzt natürlich nicht heißen, dass Sie sich keine Katze halten dürfen, nur weil Sie berufstätig sind. Es geht eher darum, dass Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie Ihre Katze während Ihrer Abwesenheit sinnvoll beschäftigen. Denn Katzen, die alleine sind und sich langweilen, kommen schnell mal auf dumme Gedanken. Da müssen Sie sich nicht wundern, wenn Blumentöpfe vom Fensterbrett den Weg auf den Boden finden oder die Sofa-Ecke zerkratzt ist.

» Mehr Informationen

Tipp 1 – zwei Katzen anschaffen

Sind Sie den ganzen Tag unterwegs, sollten Sie sich am besten zwei Katzen anschaffen. Kaum zuhause, aber zwei Katzen halten? Das klingt für Sie jetzt sicherlich komisch, aber überlegen Sie doch mal: Sind zwei Katzen im Haus, können sie sich miteinander beschäftigen. Die beiden Spielgefährten werden immer eine Möglichkeit finden, sich die Zeit zu vertreiben.

Tipp 2 – Kratzbaum aufstellen

Können Sie keine zweite Katze halten, müssen Sie sich etwas anderes überlegen. Eine Idee wäre zum Beispiel, dass Sie einen Kratzbaum aufstellen. Solche Katzenbäume bieten von Hause aus nicht nur Möglichkeiten zum Kratzen, sondern auch zum Spielen, Klettern und Schlafen. Im Handel haben Sie nicht nur die Wahl zwischen unterschiedlich hohen Modellen, sondern auch zwischen Modellen mit den verschiedensten Spielmöglichkeiten. So finden Sie hier z.B. sowohl einfache, mittelhohe Modelle mit einem Schlaf- und Aussichtsplatz, als auch deckenhohe Modelle, die fast schon einem kleinen Spielplatz gleichen.

Tipp
Nähen Sie ein paar mehr Kissen, können Sie diese ja auch mit Lavendel oder ähnlichem füllen und als Duftsäckchen in den Schrank hängen.

Tipp 3 – Katzen-Kissen im Haus verstecken

Bei Katzen-Kissen handelt es sich um kleine Stoffkissen, die oftmals mit Katzenminze und Baldrianwurzel gefüllt sind. Verstecken Sie mehrere solcher Kissen im Haus bzw. Ihrer Wohnung, geht Ihre Katze auf Schnuppertour und hat so eine Beschäftigung. Die Kombination aus Katzenminze und Baldrianwurzel regt zudem auch den Spieltrieb der Samtpfoten an. Eine Anleitung, wie Sie die Kräuterkissen selber nähen können, finden Sie z.B. auf mehr-geschenk-ideen.de.

Tipp 4 – Spielzeug anbieten

Neben einem Kratzbaum können Sie Ihrem Stubentiger auch Spielzeug anbieten. Bälle mit Glöckchen, Plüschmäuse oder Logikspiele sind da am sinnvollsten. Letzteres können Sie in Form eines so genannten “Katzenfummelbretts” sogar selber bauen. Eine gute Anleitung mit Bildern finden Sie zum Beispiel auf erdbeerkirsch.blogspot.de.

Tipp 5 – Fensterschauplatz einrichten

So wie wir Menschen es mögen, Fernsehen zu schauen, lieben es Katzen, am Fenster zu sitzen und alles zu beobachten. Räumen Sie also am besten ein Fensterbrett in Ihrer Wohnung komplett frei, damit Ihre Katze nach Lust und Laune auch mal “Fernsehen kann”.

2. Wichtig: Abwesenheit gut vorbereiten

Bevor Sie Ihre Katze alleine lassen, sollten Sie sich nicht nur Gedanken darüber machen, wie sie sich alleine beschäftigen kann. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Wohnung auf die Abwesenheit gut vorbereiten. Denken Sie also immer an die nachfolgenden Punkte:

» Mehr Informationen
  • genügend Wasser und Katzenfutter bereitstellen
  • mehrere Katzentoiletten anbieten
  • giftige Pflanzen aus der Wohnung entfernen
  • Fenster schließen

Wenn Sie all diese Punkte beachten, wird es Ihrer Katze an nichts fehlen und sie wird sich auch während Ihrer Abwesenheit wohl fühlen. Probieren Sie es aus. Es kann für Ihren Stubentiger nur von Vorteil sein.

3. Große Kratzbäume sind fast Abenteuerwelten

AngebotBestseller Nr. 1
TecTake 800294 Katzen Kratzbaum mit vielen Kuschel- und Spielmöglichkeiten, 141cm hoch, extra breit - Diverse Farben - (Grau | Nr. 401853)
  • Schöner und praktischer Kratzbaum mit sehr vielen Möglichkeiten zum Spielen, Krallenschärfen und Entspannen für Deine Katze. Trotz vieler Highlights sehr platzsparend. Totalmaße (LxBxH): 105 x 60 x 141 cm. Fügt sich in jedes Wohnungsbild ein.
  • Viele Spiel- und Kuschelmöglichkeiten und tolle Aussichtsplätze. Inklusive einer Hängematte, Kuschelhöhle, Röhre, Spielkordel, Liegemulde und Treppe. Die oberste Aussichtsplattform befindet sich auf 141 cm.
  • Strapazierfähige Plüsch - Sisal Kombination. Optimale Voraussetzungen zum Schärfen der Krallen. Sisalsäulen haben einen Durchmesser von: ca. Ø 6,5 cm.
  • Grundplatte und Etagen (LxBxH): 75 x 40 x 1,5 cm / Höhle (ØxH): 30 x 26 cm / Öffnung (BxH): 17 x 18 cm / Hängematte (LxB): 40 x 30 cm / Liegemulde: Ø 30 cm / Röhre (ØxL): 16 x 30 cm / Obere Aussichtsplattform (LxBxH): 30 x 30 x 6 cm.
  • Alles in allem – ein sehr umfangreicher Kratzbaum, bei dem keine Katzenwünsche offenbleiben, auf trotzdem platzsparender Grundfläche. Gewicht: 13,9 kg / Material: Spanplatten, Sisal, Plüsch, Textile Stoffzusammensetzung 100% Polyester.
AngebotBestseller Nr. 2
MSmask Kratzbaum Kletterbaum Stabil Mehrere Ebenen Plattform für Grosse Katzen mit groß Höhle, Sisal-Stämme, Natur Sisal Katzenkratzbaum, 145cm, Hellgrau
  • Kratzbaum gross: Ideal für jeden Raum, 6 Ebenen für von Plattform zu Plattform zu springen, 2 großes Katzenhöhle und 2 großes Liegemulden für sich darauf zu faulenzen. Der Artikel ist ideal für das Auf- und Abspringen der Katze und bietet der Katze viel Platz für Aktivitäten, was sich positiv auf die geistige und körperliche Gesundheit der Katze auswirken kann.
  • 145cm Luxus Pur Für Katzen: Der fügt sich harmonisch in jeder Ecke Ihrer Wohnung ein.Robuster Kratzbaum, der Ihren Katzen vielfältige Möglichkeiten zum Klettern, Spielen und Schlafen bietet. geeignet sich genug für 3-6 Katzen zu spielen, sich zu verstecken, zu faulenzen. Ein Kippschutz kommt zu dem Kletterbaum mit, so dass der Spielbaum an der Wand befestigt werden kann, um Umkippen zu vermeiden.
  • Verbreiter Plattform: Das obere Katzenbett ist sehr groß und komfortabel. Sehr weich durch ein hochwertiges 400g Plüschmaterial eine erstklassige Entspannung für Ihre Katzenfreunde. Katzen lieben es, zu spielen und in die Kugel zu beißen. Wir schenken 4 Ballspielzeuge (2 mit Bell und 2 ohne Bell) für mehr Unterhaltung.
  • Hochwertiger Kratzpfosten: Kratzsäule mit Natursisal. Die Natur der Katze zu kratzen und zu beißen. Die robusten Sisalstämme des Katzenspielturms ermöglichen die nötige Krallenpflege. Hergestellt aus gesundem Material mit dem leichten Geruch von natürlichem Sisalseil, ist das kräftige Seil viel stärker und kann viel länger halten.
  • 100% ZUFRIEDENHEIT GARANTIERT - MSmask ist bemüht, sämtliche Anfragen zu unseren Produkten mit bestem Service zu bearbeiten. Wir engagieren uns jedem Kunden ein 5-Sterne-Kauferlebnis zu bieten. Hierzu zählt ebenso ein schneller und zufriedenstellender Kundenservice!
Bestseller Nr. 3
Happypet® Kratzbaum für Katzen deckenhoch höhenverstellbar 230-260cm cm hoch, CAT013-3 großer Kletterbaum Katzenbaum, stabile Säulen mit Sisal ca. 8cm, Häuser, Liegemulden, Treppen, BEIGE
  • ALLES FÜR IHREN LIEBLING: Ob gemütlich oder verspielt, dieser große deckenhohe happypet Kratzbaum findet bei jeder Katzenlaune vollen Einsatz. Drei Kuschelige Höhlen, Treppen, Liegemulden und mehrere Aussichtsplattformen bieten Ihrer Katze ausreichend Gelegenheit zum Spielen, Verstecken, Beobachten und Ausruhen. Und es darf auch nach Herzenslust gekratzt werden, denn die Stämme sind mit strapazierfähigem Natursisal umwickelt. Katzenfreundlicher weicher Plüsch.
  • STABILITÄT UND SICHERHEIT GEHEN VOR: Hergestellt aus robusten natürlichen Natur-Holz-Spanplatten. Selbst bei aktiven Kletter-Künstlern sicher und steht stabil. Abgerundete Ecken an den Platten schützen Sie und Ihre Katzen. Hervorragende Verarbeitung und ausgewähltes Natursisal-Seil. Natürliches Sisalseil ist sehr belastbar und trotzdem stark genug, um Risse und Kratzer standzuhalten und die Instinkte Ihres ruhelosen Kätzchens zu befriedigen. Bieten Sie ihrem Tier ideale Abwechslung.
  • ANGENEHM LEICHTE MONTAGE: leicht aufzubauen; detaillierte Anleitung und Werkzeuge sind im Lieferumfang enthalten; auch ein Neuling kann dieses Katzenmöbelstück problemlos aufbauen; Robuste Stützrohre aus gepressten und geklebten Kartons hergestellt, halten die Stützrohre mit hoher Dichte die Plattformen fest. Die beiden Enden der Stämme sind mit stabilem Kunststoff verstärkt, haben ein eingegossenes Gewinde und machen ihn dadurch langlebig und stabil.
  • DER PERFEKTE ORT ZUM ENTSPANNEN UND SPIELEN: Geräumige Höhlen, mehrere Ebenen bis unter die Decke, 2 Liegemulden und 2 Leitern bieten viel Abwechslung und Rückzugsmöglichkeiten; Sorgen Sie für mehr Anregung und Spaß beim artgerechten Spielen. Ihr Haus-Tiger wird fasziniert sein und auf den Katzenbaum springen wollen. Schaffen Sie ihren Katzen ein gemütliches Zuhause, um zu spielen, ein Nickerchen zu machen oder um herumzuspringen.
  • MAßE DES KRATZBAUMS deckenhoch: Aufstellmaße des Katzenbaums ca. 230-260 (höhenverstellbar x 140 x 50 cm (H x B x T), 2 Bodenplatten des Kletterbaums: jeweils ca. 59 x 49 cm ; 3 Höhlen, 2 flauschige Liegemulde (drehbar), 2 Leitern mit sisalumwickelten Sprossen; Sisalstärke. 4mm; Ø der Säulen: ca. 8 cm; Der Spielbaum ist mit 230-260 cm Höhe katzenfreundlich zum Spielen und Liegen. Durch den Deckenspanner wird der Kratzbaum an die Decke gespannt. Geräumig und passt doch in jeden Raum.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 3,81 von 5)
Katze bei Abwesenheit beschäftigen – 5 Tipps gegen Langeweile
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © ArtHdesign - Fotolia.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus