Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Karottenflecken entfernen: Tipps und Tricks gegen Möhrenflecken

Karottenflecken entfernen: Tipps und Tricks gegen Möhrenflecken

Wie kann ich Karottenflecken aus der Kleidung entfernen?

Verwenden Sie Babyöl und waschen Sie die Kleidung im Anschluss in der Waschmaschine.


Lassen sich Möhrenflecken aus Polstern entfernen?

Es ist zwar schwierig, jedoch möglich, Karottenflecken aus Polstern zu entfernen. Zeit ist dabei der wichtigste Faktor.


Lassen sich Karottenflecken aus Kunststoff beseitigen?

Orangene Verfärbungen entfernen Sie am besten, indem Sie eine Mischung aus Backpulver und Wasser auftragen.


Die ersten Mahlzeiten für Babys bestehen meist aus Gemüsebrei. Besonders gern greifen Eltern auf gesunde Möhren zurück. Auf der Kleidung machen sich die Flecken jedoch nicht so gut.
In unserem Artikel geben wir Ihnen daher hilfreiche Tipps, wie Sie Karottenflecken entfernen können.


1. Karottenflecken entfernen – so gehen Sie bei Kleidung vor

Das in Karotten enthaltene Beta-Carotin ist ein intensiver Farbstoff, der sich hartnäckig in der Kleidung festsetzen kann. Um dies zu verhindern, sollten Sie möglichst schnell handeln, sodass Möhrenflecken nicht eintrocknen können.
Tupfen Sie die Reste zunächst ab. Versuchen Sie dabei jedoch, nicht zu reiben, da so meist ein noch größerer Fleck entsteht.
Im Anschluss drehen Sie die Kleidung auf links und waschen die Rückstände unter Wasser aus. Jetzt dürften sich, sofern Sie schnell gehandelt haben, nur noch kleine Rückstände auf der Kleidung befinden.

In der Regel genügt es, wenn Sie die Kleidungsstücke nun in der Maschine waschen, um die übrigen Rückstände zu beseitigen.

Natürlich gibt es auch Situationen, in denen es nicht möglich ist, Möhrenflecken direkt zu behandeln.

babybrei aus karotten

Der Farbstoff ist stark färbend.

Folgende Hausmittel und Tipps helfen bestens, um getrocknete Karottenflecken im Anschluss zu entfernen:

  • Öl: Geben Sie etwas Baby- oder Massageöl direkt auf den Karottenfleck. Reiben Sie das Öl sanft ein, sodass es auch in die tieferen Stoffschichten eindringen kann.
    Waschen Sie die Babykleidung anschließend möglichst heiß und verwenden Sie dabei Vollwaschmittel. So vermeiden Sie, dass anstelle des Karottenflecks Fettflecken verbleiben.
  • Gallseife: Befeuchten Sie den Fleck und reiben Sie darüber. Lassen Sie die Seife anschließend ca. 30 Minuten einwirken und waschen Sie die Kleidung wie üblich in der Waschmaschine.
  • Fleckentferner: Klassische Fleckentferner bieten den Vorteil, dass Sie sie nicht nur bei alten Karottenflecken, sondern einer Vielzahl anderer Flecken zur Vorbehandlung einsetzen können.

Tipp: Weiße Kleidung können Sie bestens in der Sonne trocknen, da UV-Licht das Beta-Carotin des Flecks angreift.

Wie Sie Karottenflecken mit Massage- oder Babyöl entfernen, sehen Sie in diesem Video:

2. Möhrenflecken aus nicht waschbaren Textilien entfernen

Gut zu wissen
Beta-Carotin ist nicht nur ein starker Farbstoff, sondern soll auch vor Sonne schützen. Doch die Vermarktung von Beta-Carotin-Kapseln ist umstritten.

Leider stellen Karottenflecken auf Teppichen sowie der Sofagarnitur ein großes Problem dar.
Am wichtigsten ist es hier, schnell zu handeln und die Reste so gut wie möglich von außen nach innen wegzunehmen.
Reiben Sie dabei nicht, um den Fleck nicht zu vergrößern.

Beginnen Sie nun mit der schonenden Fleckentfernung, indem Sie etwas Mineralwasser auf den Fleck geben und es mit einem Tuch verreiben. Die Kohlensäure hilft dabei, ein Festsetzen der Farbstoffe in den Fasern zu verhindern.

Als nächstes können Sie zu einer Mischung aus Waschmittel und Wasser greifen, um die Karottenflecken zu entfernen.
Alternativ können Sie Backpulver und ein wenig Wasser vermischen oder Rasierschaum verwenden. Dabei besteht jedoch die Gefahr, dass der entsprechende Bereich ausbleicht.
Bei allen drei Varianten ist eine Einwirkzeit von ca. 15 Minuten sinnvoll.
Im Anschluss müssen Sie die Reste vorsichtig abkratzen und mit einem feuchten Tuch abwischen.

3. Karottenflecken aus Plastik entfernen

Bei Schneidebretter aus Kunststoff oder Plastik-Aufbewahrungsdosen kommt es schnell zu Verfärbungen, die sich beim Spülen nicht mehr entfernen lassen.

Stören Sie diese Verfärbungen, so verstreuen Sie am besten eine Packung Backpulver oder Natron auf dem Schneidebrett bzw. in der Aufbewahrungsdose und geben Sie ein wenig Wasser hinzu.
Durch die nun entstehende Reaktion werden die Farbstoffe aus dem Kunststoff herausgelöst.

Nun lassen Sie die Kunststoffteile über Nacht stehen. Im Anschluss können Sie die Reste einfach abspülen.

4. Fleckentferner helfen nicht nur gegen Karottenflecken

AngebotBestseller Nr. 1
Vanish Oxi Action Pulver Powerweiss – Fleckentferner Pulver ohne Chlor – Zum Waschen, Vorbehandeln und Einweichen weißer Wäsche – 1 x 1650 g
  • Beeindruckende Fleckentfernung und bis zu 10 Stufen weißere Wäsche: Das Vanish Oxi Action Powerweiss Pulver entfernt viele Arten von Flecken auf weißer Kleidung bereits ab der 1. Wäsche
  • Der Fleckenentferner ist frei von Bleichmitteln auf Chlorbasis und setzt Oxi Granulate frei, die viele Arten von Flecken, z.B. Kaffee- und Rotweinflecken, mühelos entfernen
  • Dank der leistungsstarken Oxi-Action-Formel wirkt das Vanish Pulver selbst bei niedrigen Waschtemperaturen Wunder und entfernt hartnäckige Flecken tief aus dem Gewebe
  • Zum Vorbehandeln, Einweichen oder als Zugabe zum Waschmittel: Das Fleckenpulver eignet sich optimal für die Anwendung auf weißer Wäsche (aus üblichen Stoffen wie Baumwolle & Polyester)
  • Lieferumfang: 1 x 1,65 kg Vanish Oxi Action Pulver Powerweiss / Ohne Chlor / Zur Entfernung von Flecken auf weißen Textilien / Bitte Pflegehinweise des Herstellers beachten
Bestseller Nr. 2
Morris Shoe Care Sneaker Cleaner - für Sport-, Outdoor-, Freizeit-Bekleidung und Schuhe - Lederpflege, Reiniger, Schuhpflege - Sprühflasche, 1 x 500 ml
  • ✔️ Empfohlen für alle glatten Obermaterialien aus Leder, Kunstleder, Textil, Synthetik, Kunstfaser oder anderen textilen Stoffen sowie Seitensohlen aus Gummi und Kunststoff. Macht auch rein weiße Sneaker mit starker Verschmutzung wieder schick
  • ✔️ Schnell, sauber, sparsam: Auf trockene Schuhe aufsprühen, Schuhreiniger kurz einwirken lassen, mit einem Mikrofasertuch abwischen - durch den extrem feinen Zerstäuber reinigen Sie auch schwer zugängliche Stellen wie tief liegende Nähte
  • ✔️ Ideal für Outdoor- und Bike- und Sportbekleidung: Stark gegen Matsch, Öl und Schlamm. Schont und schützt Material besser als jede Waschmaschine. Kleidung und Schuhe einfach trocknen lassen und wie oben beschrieben behandeln. Extreme Verschmutzungen bei Bedarf mit einer Bürste lösen
  • ✔️ Nachhaltiger Reiniger und Pflegemittel in einem - auch für dunkle Business- und Herrenschuhe, die bei jedem Wetter getragen werden. Wirkt auf Matt- und Glanzleder, erhält das originale Aussehen von Synthetik-Material, das nicht mit Schuhcreme behandelt werden darf
  • ✔️ Hocheffektive Profi-Formel - entwickelt in Deutschland, made in Germany - die optimale Kombination aus nicht ionogenen und kationischen Tensiden mit Komplexbildner und Silikaten ersetzt ein komplettes Schuhpflege-Set. Nur für alkalibeständige Materialien, im Zweifel bitte zunächst an einer unauffälligen Stelle kleinflächig ausprobieren
Bestseller Nr. 3
Sauerstoff Fleckentferner 5kg
  • Universal einsetzbarer Fleckenentferner
  • entfernt hartnäckige organische Flecken
  • ohne die Farben anzugreifen
  • biologisch abbaubar
  • desinfiziert und entfertnt unangenehme Gerüche


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © Ermolaev Alexandr – stock.adobe.com, © Viktorija – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus