Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kaffeemühle Test 2018

Empfehlenswerte Kaffeemühlen im Überblick

Vergleichssieger
Rommelsbacher EKM 300
Bestseller
Solis 960.77 Elektrische Kaffeemühle
Melitta Molino
Cloer 7580
Karcher UM 620
Preistipp
Clatronic 283023 KSW 3306
Modell Rommelsbacher EKM 300 Solis 960.77 Elektrische Kaffeemühle Melitta Molino Cloer 7580 Karcher UM 620 Clatronic 283023 KSW 3306
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Material
  • Kunststoff
  • Edelstahl
Kunststoff Kunststoff Kunststoff Edelstahl Edelstahl
Volumen 220 g 250 g 200 g 70 g 50 g 40 g
Leistung 150 W 180 Watt 100 Watt 200 Watt 150 Watt 120 Watt
Mahlwerk Kegelmahlwerk Kegelmahlwerk Scheiben- mahlwerk Edelstahl- schlagmesser Edelstahl- schlagmesser Edelstahl- schlagmesser
Mahlgrad 12 Stufen 13 Stufen 17 Stufen 1 Stufe stufenlos stufenlos
abhängig von Dauer des Mahlvorgangs
Elektrischer Antrieb
Auffangbehälter für das Gemahlene
Rädchen zur Mahlgradeinstellung
Maße 18,5 x 14 x 30 cm 17 x 28 x 13.5 cm 36 x 23 x 23 cm 9 x 9 x 19.5 cm 20.5 x 11 x 11 cm 10 x 10 x 20 cm
Gewicht 2 kg 1.6 kg 1.6 kg 0.9 kg 0.6 kg 0.7 kg
Vor- und Nachteile
  • inklusive Reinigungspinsel
  • einfach in Handhabung und Pflege
  • Mengendosierung für bis zu 10 Portionen
  • praktische Kabelaufwicklung
  • Exakte Mengen- dosierung von 1 bis 10 Tassen
  • leicht abnehmbarer Bohnentrichter und Mahlring
  • aromaschonend, leises Kegelmahlwerk mit Antistatik- einrichtung
  • herausnehm- bare Einzelteile zur einfachen und schnellen Reinigung
  • individuelle Kaffeemenge von 2-14 Tassen einstellbar
  • niedriger Stromverbrauch
  • Betrieb nur bei geschlossenem Deckel möglich
  • Rutschfeste Gummifüße
  • einfache Reinigung mit einem feuchten Tuch
  • transparenter Deckel
  • sehr gutes Preis- / Leistungs- verhältnis
  • zum Mahlen von Kaffee, Kräutern, Nüssen, Getreide, Gewürzen, uvm. geeignet
  • Geruchsneutrale Edelstahl-Mahlkammer
  • Betrieb nur mit aufgesetztem Deckel möglich
  • Sicherheits-Taster auch für Impulsbetrieb
  • auch für Gewürze und Chilis geeignet
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Rommelsbacher EKM 300
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • inklusive Reinigungspinsel
  • einfach in Handhabung und Pflege
  • Mengendosierung für bis zu 10 Portionen
  • praktische Kabelaufwicklung
Bestseller 1)
Solis 960.77 Elektrische Kaffeemühle
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • Exakte Mengen- dosierung von 1 bis 10 Tassen
  • leicht abnehmbarer Bohnentrichter und Mahlring
  • aromaschonend, leises Kegelmahlwerk mit Antistatik- einrichtung
Melitta Molino
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • herausnehm- bare Einzelteile zur einfachen und schnellen Reinigung
  • individuelle Kaffeemenge von 2-14 Tassen einstellbar
  • niedriger Stromverbrauch
Cloer 7580
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Betrieb nur bei geschlossenem Deckel möglich
  • Rutschfeste Gummifüße
  • einfache Reinigung mit einem feuchten Tuch
  • transparenter Deckel
Karcher UM 620
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • sehr gutes Preis- / Leistungs- verhältnis
  • zum Mahlen von Kaffee, Kräutern, Nüssen, Getreide, Gewürzen, uvm. geeignet
  • Geruchsneutrale Edelstahl-Mahlkammer
Preistipp 1)
Clatronic 283023 KSW 3306
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Betrieb nur mit aufgesetztem Deckel möglich
  • Sicherheits-Taster auch für Impulsbetrieb
  • auch für Gewürze und Chilis geeignet

Die besten Kaffeemühlen 2018

Alles, was Sie über unseren Kaffeemühle Test wissen sollten

Beliebt sind vor allem elektrische Kaffeemühlen (z.B. von Homdox)
Wer genießt es nicht, wenn ihm der Duft von frischem Kaffee in die Nase steigt? Um auch zuhause diesen Genuss zu haben, gibt es eine Kaffeemühle. Zur Wahl stehen hier eine elektrische Kaffeemühle oder eine manuelle Kaffeemühle. Welches die ideale Handkaffeemühle ist, muss jeder Nutzer für sich selbst entscheiden. Beide Kaffeemühle-Typen haben ihre Vor- und Nachteile, die sich auch im Kaffeemühle Test widerspiegeln. Welche Kaffeemühle kaufen? Mit dieser Frage fühlen sich die Kunden konfrontiert, wenn sie sich an die Auswahl des passenden Modells machen. Kaffeebohnen mahlen können nahezu alle, aber wer ist Kaffeemühle Vergleichssieger?

Kaffeemühle Arten

Die Kaffeemühlen gibt es in verschiedenen Ausführungen und nahezu alle zaubern im Handumdrehen frisch gemahlenen Kaffee aus aromatischen Bohnen. Ist die Kaffeemühle elektrisch, hat man den Vorteil, dass das Mahlen ohne große Kraftanstrengung funktioniert. Die Geräte gibt es als Kaffeemühle mit Keramikmahlwerk, als Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk und als Kaffeemühle mit Scheibenmahlwerk. Letzteres ist vor allem in einer Kaffeemühle für Espresso oder in einer Kaffeemühle für Siebträger enthalten.

Welche Kaffeemühle gilt als Beste ihrer Art? Im Kaffeemühle Test 2018 schneiden einige bekannte Marken gut ab. Dazu zählt die Zassenhaus Kaffeemühle, die Graef Kaffeemühle, die WMF Kaffeemühle, die KitchenAid Kaffeemühle, sowie die Modelle von Krups, Bodum, Hario oder Rommelsbacher. Das Mahlwerk kann allerdings nicht nur Kaffee mahlen, sondern auch Gewürze. Diese Gewürzmühlen gibt es auch als Salz und Pfeffermühle.

Kaffeemühle Art Vorteile Nachteile
elektrische Kaffeemühle
  • Kaffeemühle mit Keramikmahlwerk oder Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk
  • einfach Kaffeebohnen mahlen
  • Mahlmaschine mit Strom
  • nicht immer einfach zu reinigen
  • teilweise laut
Handkaffeemühle
  • manuelle Kaffeemühle
  • auch als Kaffeemühle aus Holz
  • retro Maschine, meist klassisch für die Kaffeerösterei
  • mahlen per Hand
  • Mahlwerk auch aus Keramik möglich
  • Muskelkraft für das Mahlen nötig
Kaffeemühle mit Scheibenmahlwerk
  • Kaffeemühle für Siebträger und Kaffeemühle für Espresso
  • beim Mahlen entsteht viel Hitze
Gewürzmühle
  • als Salz und Pfeffermühle
  • mit robustem Mahlwerk
  • auch manuell nutzbar
  • kann schnell verstopfen

Die wichtigsten Kaufkriterien für die Kaffeemühle

Im Kaffeemühle Test werden verschiedene Modelle der Kaffeemühle sowie andere Verwendungen von Mahlwerken vorgestellt. Ist die Kaffeemühle elektrisch, lässt sich der Kaffee besonders einfach  mahlen, da hier kein Kraftaufwand benötigt wird. Was ist bei dem Kauf einer Kaffeemühle neben einer einfachen Handhabung noch entscheidend? Im Kaffeemühlen Vergleich wird diese Frage ebenfalls beantwortet.

Filterkaffee besonders schmackhaft:
Auch für eine klassische Kaffeemaschine sind frisch gemahlene Bohnen empfehlenswert. Durch das Brühen entfaltet das Pulver sein volles Aroma. Besonders gut kommt das zur Geltung, wenn die Bohnen unmittelbar vor dem Brühen gemahlen werden. Für die French Press ist das frische Kaffeepulver ebenfalls zu empfehlen. Wer einen Kaffeevollautomat oder eine Espressomaschine hat, hat meist ein automatisches Mahlwerk im Gerät integriert, sodass der vorherige Aufwand entfällt.

Marke

Nicht nur im Kaffeemühle Test werden verschiedene Mühlen und Hersteller präsentiert. Auch Stiftung Warentest hat sich dieser Geräte angenommen. Die Testberichte zeigen die Vielfalt der einzelnen Produkte und die zahlreichen Ausführungen. Neben der Kaffeemühle aus Holz gibt es auch Mühlen aus Edelstahl oder Kunststoff. Welche Marke hat aber bei dem Vergleich die Nase vorn? Erfahrungsberichte von Kunden liefern eindeutige Favoriten:

  • die Zassenhaus Kaffeemühle
  • die Graef Kaffeemühle
  • die WMF Kaffeemühle
  • die KitchenAid Kaffeemühle
  • sowie die Modelle von Gastroback
  • Eureka
  • Cloer
  • Melitta
  • Russel Hobbs
  • Moulinex
  • Isomatic
  • Bezzera
  • Mazzer
  • Mahlkönig
  • Severin
  • und Solis.

Mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis stehen die Graef CM 800, die Graef CM 702, die Hario Skerton, die Rommelsbacher EKM 200, die Rommelsbacher EKM 300, die Baratza Encore, die WMF Skyline, die Eureka Mignon MCI, die Melitta Molino, die Sverin KM 3873 und die Solis Scala hoch in der Gunst der Kunden.

Manuelle Kaffeemühlen (z.B. von Hario) benötigen mehr Kraft, sind aber auch preiswerter.

Handhabung

Auch die einfache Handhabung ist bei den Kaffeemühlen von Vorteil. Die Graef CM 800 ist das beste Beispiel dafür. Sie besteht aus einem Aluminiumgehäuse, ist optisch ein Hingucker und einfach zu bedienen. Das Kegelmahlwerk ist robust und langlebig und es gibt über 40 Mahlgradeinstellungen. Genau das richtige Modell für alle, die eine vielseitige Kaffeemühle kaufen möchten. Der Bohnenbehälter ist einfach zu befüllen und umfasst ein Volumen von 350 Gramm. Für viele Kunden ist sie aufgrund der Leistungsparameter die beste Kaffeemühle.

Preis

Im Kaffeemühle Test werden nicht nur die Hersteller, sondern auch die Preise und Modelle der Mühlen vorgestellt. Vor dem Kauf der Kaffeemühle bietet sich aber ein Preisvergleich an, um einen realistischen Überblick über die Angebote zu bekommen. Besonders billig gibt es die Mühlen im Online Shop. Mittels Mausklick lassen sie sich schnell günstig kaufen und sind im Nu per Post geliefert. Erfahrungen zeigen, dass vor allem Tchibo oder Media Markt stets attraktive Angebote rund um die Kaffeezubereitung haben.

Geräusche

Die Geräusche beim Mahlen können bei einigen Mühlen besonders laut werden. Sind die Gehäuse schlecht isoliert oder das Mahlwerk nicht von hoher Qualität, kann es schnell zu unschönen Nebengeräuschen kommen. Wesentlich leiser sind hingegen die manuellen Mühlen. Werden die Bohnen mit der Hand gemahlen, entstehen selten besonders laute Geräusche. Allerdings ist das Mahlen per Hand auch wesentlich aufwendiger, als bei den elektrischen Modellen.

Fazit im Kaffeemühle Test

Zuhause muss nicht auf frisch gemahlen Kaffee verzichtet werden. Dafür gibt es Kaffeemühlen, die die Bohnen im Handumdrehen zerkleinern. Die Auswahl bei Mühlen und Herstellern ist äußerst groß, sodass ein Kaffeemühle Test für einen ersten Überblick und Vergleich sinnvoll ist. Hier stellt sich heraus, welches eine gute Kaffeemühle ist. Für die Auswahl der passenden Mühle ist neben dem Preis und der Handhabung auch die Pflege entscheidend. Lässt sich die Mühle nur schwer reinigen, bilden sich unschöne Rückstände des Pulvers, welche unhygienisch sind. Es wird daher empfohlen, zu einer Mühle zu greifen, die sich auch in ihre Einzelteile zerlegen und so besser reinigen lässt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus