Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hundeschuhe Test 2018

Empfehlenswerte Hundeschuhe im Überblick

Vergleichssieger
Petyoung
Bestseller
Huston Lowell Pet Stiefel
FLAdorepet Regenstiefel
Landum 2S34272
Ireenuo Puppy Dog
Ueetek 55373
Preistipp
Smalllee Lucky Store
Modell Petyoung Huston Lowell Pet Stiefel FLAdorepet Regenstiefel Landum 2S34272 Ireenuo Puppy Dog Ueetek 55373 Smalllee Lucky Store
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Material Mesh, Nylon k. A. Nylon Nylon Neopren Mesh, Nylon Mesh
Verschlussart Klettverschluss Klettverschluss Klettverschluss Klettverschluss Klettverschluss Klettverschluss Reiß-/Klettverschluss
Größe 8: 9.2 x 8.2 cm 6: 8.6 x 7.8 cm M: 2.4 x 2.6 cm XL: 9.3 x 7.3 cm L: 5.3 x 4 cm M: 4.5 x 3.6 cm XS: 3.6 x 3.3 cm
Weitere Größen
  • 4: 6.7 x 6.2 cm
  • 5: 7.1 x 6.4 cm
  • 6: 7.8 x 7.3 cm
  • 7: 8.5 x 7.8 cm
  • 5: 8 x 7.3 cm
  • 7: 9.2 x 8.3 cm
  • S: 2.2 x 2.2cm
  • L: 2.6 x 2.8 cm
  • XL: 2.8 x 3.4 cm
  • XXL: 3.6 x 4.0 cm
  • S: 7 x 5.7 cm
  • L: 8.6 x 6.9 cm
  • S: 3.5 x 3.0 cm
  • M: 4.5 x 3.6 cm
  • XL: 5.9 x 4.8 cm
  • S: 3.5 x 3 cm
  • L: 5.3 x 4.0 cm
  • XL: 5.9 x 4.8 cm
  • S: 4.0 x 3.5 cm
  • M: 4.6 x 3.8 cm
  • L: 5.1 x 3.1 cm
  • XL: 5.7 x 4.7 cm
Farbe schwarz schwarz-gelb schwarz blau-schwarz pink-grau grün-blau rot-weiß
Rutschfeste Sohle
Wasserfest
Atmungsaktiv
Reflektierend
Gewicht ca. 300 g ca. 300 g ca. 200 g k. A. ca. 41 g 37 g k. A.
Vor- und Nachteile
  • gut für mittlere bis große Hunde geeignet
  • leicht an- und auszuziehen
  • fester Halt der Pfoten
  • mit Stickerei verziert
  • weiches Material
  • mit Schutzkappe an der Vorderseite
  • schützt die Knöchel
  • zwei Klettverschlüsse
  • schützt wie ein Gummistiefel
  • schützt vor Abrutschen der Pfote
  • Schaft aus dehnbarem Material
  • extra lange Klettverschlüsse
  • abriebfeste Ledersohlet
  • hält Pfoten warm und sauber
  • per Hand waschbar
  • Velcro-Verschluss für sicheren Halt
  • weiche Sohle
  • auch für Welpen geeignet
  • für den Sommer geeignet
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • sicherer Halt durch doppelten Verschluss
Zum Angebot
Vergleichssieger 1)
Petyoung
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • gut für mittlere bis große Hunde geeignet
  • leicht an- und auszuziehen
  • fester Halt der Pfoten
Bestseller 1)
Huston Lowell Pet Stiefel
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • mit Stickerei verziert
  • weiches Material
  • mit Schutzkappe an der Vorderseite
FLAdorepet Regenstiefel
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • schützt die Knöchel
  • zwei Klettverschlüsse
  • schützt wie ein Gummistiefel
Landum 2S34272
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • schützt vor Abrutschen der Pfote
  • Schaft aus dehnbarem Material
  • extra lange Klettverschlüsse
Ireenuo Puppy Dog
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • abriebfeste Ledersohlet
  • hält Pfoten warm und sauber
  • per Hand waschbar
Ueetek 55373
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Velcro-Verschluss für sicheren Halt
  • weiche Sohle
  • auch für Welpen geeignet
Preistipp 1)
Smalllee Lucky Store
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • für den Sommer geeignet
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • sicherer Halt durch doppelten Verschluss

Die besten Hundeschuhe 2018

Alles, was Sie über unseren Hundeschuh-Vergleich wissen müssen

Gute Hundeschuhe finden Sie bei dem Hersteller Trixie.

Während der Wolf als direkter Vorfahre der Haushunde optimal an das Leben in freier Wildbahn angepasst ist, haben sich Wesen und körperliche Konstitution der Haushunde mehr und mehr an das Leben mit den Menschen angeglichen. Vielen Hundehaltern ist es wichtig, dass Ihr vierbeiniger Schützling hochwertige Nahrung erhält und auch im Krankheitsfall bestmöglich versorgt wird. Ein weiterer Aspekt ist der Schutz vor Witterungseinflüssen. Insbesondere in der kalten und regnerischen Jahreszeit kommen deshalb viele Hunde in den Genuss einer wärmenden und wasserabweisenden Jacke. Wer seinen Hund besonders gut schützen möchte, kann ihn zudem mit dem geeigneten Schuhwerk ausstatten. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Arten von Hundeschuhen es gibt, wofür sie eingesetzt werden und worauf Sie bei Ihrem persönlichen Hundeschuh-Test achten sollten.

Schutzfunktion in unterschiedlicher Gestalt

Wenn es um Schuhe für Hunde geht, steht der Pfotenschutz an erster Stelle. Das gilt vor allen Dingen bei ungünstigen Witterungsverhältnissen. Hundeschuhe bei Schnee vermeiden nicht nur die Bildung von Eisklumpen zwischen den Zehen, sie stellen auch einen wirkungsvollen Schutz gegen aggressives Salz und scharfkantigen Split dar. Besonders gut geeignet für den Winter sind wasserdichte Hundeschuhe, die zudem rutschfest sind und den Pfoten auf Schnee Halt bieten. Hunde-Schuhe mit Antirutsch-Belag können aber auch in der Wohnung eine wertvolle Hilfe für den Hund darstellen. Dabei handelt es sich um atmungsaktive Hundesocken, die mit rutschfesten Gumminoppen besetzt sind. Auch bei Verletzungen macht das Anziehen von Hundeschuhen Sinn. In diesen Fällen reicht ein Schuh aus, der über die verletzte Pfote gezogen wird. Für sämtliche Anwendungsfälle sind die passenden Schuhe im Hundezubehör-Handel erhältlich. Was gut ist, muss nicht hässlich sein und demzufolge können Sie auch coole Hundeschuhe in Ihren Hundeschuh-Test einbeziehen. Viele Hersteller achten nicht nur auf die Funktionalität, sondern berücksichtigen auch die Vorliebe der Hundebesitzer für ein ansprechendes Äußeres.

Hundeschuh-Typ Eigenschaften
Outdoor-Schuh Outdoor-Schuhe für den Hund sind in erster Linie zum Schutz der Pfoten gedacht. Sie verhindern Verletzungen durch Glasscherben, scharfkantigen Split oder Holzsplitter. Sie sind mit einer griffigen Sohle versehen, die auf den verschiedensten Untergründen Halt bietet. Verschlossen werden die Outdoor-Hundeschuhe zumeist mit einem Klettband.
Indoor-Hundeschuhe Indoor-Hundeschuhe sollen dem Hund auf glatten Bodenbelägen wie Parkett oder Fliesen Halt geben. Es handelt sich dabei um Socken, die im Bereich der Sohle mit Gummi- oder Kautschuk-Noppen besetzt sind. Gehalten werden die Indoor-Hundeschuhe durch ein Stoff-Bündchen
Hunde-Gummistiefel Hunde-Gummistiefel bieten Schutz vor Matsch und insbesondere vor aggressivem Schmelzwasser während des Winters. Ein Teil der Gummistiefel für den Hund sind ebenso wie die Outdoor-Schuhe mit einer Sohle für sicheren Halt und einem Klettverschluss versehen.
Medizinische Hundeschuhe Auch, wenn es bereits zu einer Verletzung an einer Pfote gekommen ist, kann ein Hundeschuh sinnvoll sein. Medizinische Hundeschuhe schützen nicht nur vor Witterungseinflüssen und scharfkantigen Gegenständen, sie verhindern auch wirkungsvoll das Ablecken von Salben oder das Abstreifen von Verbänden.

Schützend, aber teils nicht atmungsaktiv

Um des Menschen bestem Freund wirkungsvollen Pfotenschutz zu bieten, lassen sich die Hersteller einiges einfallen. Modelle aus Gummi sind ebenso erhältlich wie aus Naturkautschuk oder aus Neopren. Hundeschuhe aus Leder sind weniger gebräuchlich. Häufig wird, wie beim Menschenschuhen auch, eine Kombination mehrerer Materialien verwendet. Während die Hundesocken für zuhause in erster Linie bequem und atmungsaktiv sein sollten, kommt es beim Schutz vor Verletzungen, beispielsweise im Schnee oder auf Schotter, auf einen sicheren Halt und widerstandsfähige Materialien an. Schuhe für Hunde können aber auch eine Behinderung darstellen und sollten nicht völlig unbedarft verwendet werden. Schlecht sitzende Schuhe, die auch noch aus ungeeignetem Material gefertigt sind, können schmerzhafte Druckstellen und Abschürfungen an den Pfoten des Hundes verursachen. Wir haben einige Vor- und Nachteile aufgelistet, die Sie in Ihrem Hundeschuh-Test berücksichtigen sollten:

Hundeschuh-Typ Vorteile Nachteile
Outdoor-Hundeschuh
  • Schutz vor Verletzungen
  • verbesserter Halt auf glatten Untergründen
  • kann Druckstellen verursachen
  • wird teils als störend empfunden
Indoor-Hundeschuhe
  • bietet Halt auf rutschigen Untergründen
  • kann als Fremdkörper empfunden werden
Hunde-Gummistiefel
  • Schutz vor aggressivem Schmelzwasser
  • Schutz vor Schmutz
  • nicht atmungsaktiv
  • teils einengend
medizinische Hundeschuhe
  • Schutz vor Witterungseinflüssen
  • verhindert das Ablecken von Wunden
  • wird teils als störend empfunden

Was eignet sich für wen?

Nicht jeder Hundeschuh ist für jede Rasse geeignet und so wird der passende Pfotenschutz für einen Chihuahua anders aussehen als der für eine Dogge, einen Dackel oder einen Dalmatiner. Für kleine Hunde werden auch die Schuhe entsprechend zierlich ausfallen, während die Schuhe für große Hunde robuster sein müssen. Aber nicht nur die Größe spielt eine Rolle. Border Collies sind in der Regel sehr agil und dementsprechend widerstandsfähig sollten die Sohlen ihrer Schuhe beschaffen sein und auch ausreichend Grip bieten. Hundeschuhe bei Arthrose oder einem anderen Leiden sollten unter keinen Umständen Druckstellen verursachen oder scheuern. In Ihren Hundeschuh-Test sollten Sie ausschließlich Schuhe für Hunde einbeziehen, die hohen Tragekomfort für den Hund versprechen und aus unschädlichen Materialien gefertigt sind.

Gut zu wissen
Hunde regulieren ihren Wärmehaushalt teilweise über die Pfoten und scheiden über das Ballen-Gewebe auch Schadstoffe aus. Aus diesem Grund sollten dicht schließende Hundeschuhe nicht länger als nötig getragen werden.

Wie werden Hundeschuhe angefertigt?

Das Gros der Hundeschuhe wird als Konfektionsware gefertigt und die Hundehalter können dann aus vorgegebenen Größen wählen. Dabei geben die Hersteller in der Regel drei Maße an. Neben der Breite wird die Länge der Lauffläche und die Höhe am Hundefuß angegeben. Ein Teil der Hersteller bietet auch maßgefertigte Hundeschuhe zu entsprechend hohen Preisen an.

Welche Hundeschuhe eignen sich für Schnee?

Die geeigneten Hundeschuhe für Schnee sollten einerseits rutschfest sein, um dem Hund einen möglichst sicheren Halt zu bieten. Darüber hinaus sollte die Sohle robust genug sein, um auch scharfkantigem Split standzuhalten. Im Idealfall sind die Hundeschuhe dann auch noch wasserdicht, damit es zu keiner schmerzhaften Berührung mit aggressivem Schmelzwasser kommt.

Welche Hundeschuhe sind wasserdicht?

Wasserdichte Hundeschuhe oder Hunde-Gummistiefel bestehen aus Gummi, Naturkautschuk oder wasserdicht verarbeitetem Neopren. Ein Teil der wasserdichten Hundeschuhe ist zur einmaligen Benutzung gedacht und dementsprechend dünnhäutig. Der Schutz, den diese Modelle bieten, ist begrenzt.

Kann man Hundeschuhe selber machen?

Bei entsprechendem handwerklichem Geschick spricht nichts dagegen, maßgeschneiderte Hundeschuhe selbst anzufertigen. Allerdings sollten Sie dabei unbedingt sicherstellen, dass es zu keinen Druckstellen oder anderen Beeinträchtigungen des Hundes kommt. Sind Sie sich nicht sicher, sollten Sie die Hundeschuhe besser anfertigen lassen. Vor dem Kauf sollten Sie die Hundeschuhe genau ausmessen.

Die Vielfalt an Marken und Herstellern ist groß

Der Markt für Hundeschuhe ist erfreulich vielfältig und dementsprechend groß ist die Auswahl, aus der Sie Ihren Hundeschuh-Vergleichssieger auswählen können. Wir haben eine Liste angesagter Marken für Sie zusammengestellt:

  • EQDog
  • Ruffwear
  • Trixie
  • Karlie
  • Camon
  • Hurtta
  • Camiro
  • 4 Paws
  • Sabro
  • AFP
  • DogGusti
  • Generic
  • Dawanda
  • Pawz Dog Boots
  • Croci
  • Toogoo
  • Walker Active

Mit Hundeschuhen können Sie die zarten Pfoten Ihres Vierbeiners schützen.

Tipps für den Kauf

Wenn Sie Hundeschuhe kaufen, sollten Sie Ihr Augenmerk nicht nur auf die besonders teuren Schuhe für Hunde richten. Auch ein günstiger Hundeschuh kann von hoher Qualität sein und optimalen Pfotenschutz bieten. Wenn Sie sich vorab das Urteil von Test -Experten einholen möchten, kann ein Besuch auf der Internetseite eines großen Verbraucherportals lohnend sein. Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Hundeschuh-Test durchgeführt

Was brauche ich noch ?

Artikel für Hunde finden sich im Tierbedarf in Hülle und Fülle. In der kalten Jahreszeit ist ein Hundemantel häufig Gold wert. Für die Fellpflege sollten Sie sich eine Hundebürste zulegen und ein Hundegeschirr zum Gassi gehen. Auf dem passenden Hundekissen findet der erschöpfte Vierbeiner dann nach dem Auslauf seine wohlverdiente Entspannung.

Fazit: Der Schuhe muss zum Hund passen

Die passenden Hundeschuhe bieten nicht nur Schutz vor Witterungseinflüssen und gefährlichen Bodenverhältnissen. Sie sorgen auch in der Wohnung für sicheren Halt auf glatten Bodenbelägen und können eine wertvolle Hilfe beim Heilungsprozess verletzter Pfoten sein. Hundeschuhe sind deswegen eine gute Investition, besonders bei aktiven und neugierigen Vierbeinern, die gerne das Unterholz oder unwegsames Gelände erkunden. Wichtig dabei ist allerdings, dass der Hund sich mit den Schuhen wohl fühlt und sie nicht als eine Einschränkung empfindet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus