Imprägnierspray Test 2017

Empfehlenswerte Imprägniersprays im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Nikwax Tent & Gear SolarProofSolitaire Nano PlusLowa Water Stop ProCollonil Waterstop ClassicLiqui Moly Gewebe-ImprägnierungErdal Xtreme Imprägnier-SchaumsprayScotchgard Protector
ModellNikwax Tent & Gear SolarProofSolitaire Nano PlusLowa Water Stop ProCollonil Waterstop ClassicLiqui Moly Gewebe-ImprägnierungErdal Xtreme Imprägnier-SchaumsprayScotchgard Protector
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
AufsatzPumpsprüherSprühkopfSprühkopfSprühkopfSprühkopfSprühkopfSprühkopf
Inhalt500 ml
(1,80 €/100 ml)
400 ml
(2,50 €/100 ml)
300 ml
(3,00 €/100 ml)
400 ml
(2,25 €/100 ml)
400 ml
(1,25 €/100 ml)
800 ml
(1,75 €/100 ml)
400 ml
(1,50 €/100 ml)
Geeignet für
  • Textilien
  • Synthetik
  • Leder
  • Textilien
  • Synthetik
  • Leder
  • Textilien
  • Synthetik
  • Leder
  • Textilien
  • Leder
  • Textilien
  • Synthetik
  • Leder
  • Textilien
Farblos
Atmungsaktiv
Schmutzabweisend
Ölabweisend
Vor- und Nachteile
  • dauerhaft wasserabweisende Eigenschaften
  • auf Wasserbasis und nicht brennbar
  • schützt gegen Alterung durch UV-Strahlung
  • Atmungsaktivität bleibt vollständig erhalten
  • für alle Materialien und Tex-Membranen
  • auch für Taschen geeignet
  • besonders geeignet für Wander- und Bergschuhe
  • PFOA-/PFOS-frei
  • zieht sehr gut in unterschiedliche Materialien ein
  • UV-Schutz verringert Ausbleichen der Farben
  • gute Pflegewirkung
  • hinterlässt keinen Film
  • verhindert Fleckenbildung
  • Gewebe bleiben geschmeidig und luftdurchlässig
  • universell einsetzbar
  • Sprühschaum zieht besonders tief ein
  • auch für Klimamembranen geeignet
  • kein Sprühnebel
  • wirksamer Schutz vor Flüssigkeiten und fetthaltigen Flecken
  • einfache Handhabung
  • Wasser perlt gut ab
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com

Die besten Imprägniersprays 2017

Alles, was Sie über Imprägniersprays wissen sollten

Ein qualitativ hochwertiges Imprägnierspray bekommen Sie bei dem Hersteller Collonil.
Man Kauft sich neue Schuhe, eine Jacke, Stiefel oder andere Kleidungsstücke, die wasserfest sein müssen. Gerade im Herbst und Winter ist der Schutz des Körpers wichtig. Um dies zu gewährleisten, bieten verschiedene Unternehmen ein Imprägnierspray für Schuhe und ein Imprägnierspray für Jacke an. Diese kleine, unscheinbare Spraydose schützt nicht nur vor Nässe, sondern auch vor Dreck und Schlamm, der sich an damit behandelten Schuhen nicht so schnell festsetzen kann. Aber auch für Entdecker und Naturliebhaber ist – laut einem Zelt Test – jener Haushaltsgegenstand sehr gut geeignet: Das Imprägnierspray für Zelt. Denn wer möchte schon während des Schlafens Wassertropfen auf dem Gesicht spüren. Welche Erfahrungen bisher gemacht wurden, wie Sie richtig imprägnieren und was vor dem Kauf zu beachten ist, zeigt ein Imprägnierspray Test .

Arten von Imprägniersprays

Egal ob Schuhladen, Sportgeschäft oder der Supermarkt um die Ecke – Imprägniersprays findet man mittlerweile in fast allen Geschäften. Dabei sollte man darauf achten, um welche Art von Material es sich beim einzusprühenden Gegenstand handelt. So gibt es ein spezielles Imprägnierspray für Wildleder oder ein Imprägnierspray für Kunstleder. Ein spezielles Imprägnierspray für Kleidung oder das Imprägnierspray für Zelt. Diese unterscheiden sich meist in der chemischen Zusammensetzung des Inhalts, welche dafür sorgt, dass das Material nach der Behandlung wasserabweisend ist. Abgesehen von der Einteilung in Bezug auf das Inhaltsstoffe, lassen sich im Allgemeinen drei Arten von Imprägnierspray unterscheiden. Ein Vergleich jener Produkte zeigt die Unterschiede.
Das wohl bekannteste Imprägnierspray für Schuhe und Co. ist das Treibgasspray. Dabei wird der Inhalt einfach auf die Kleidung oder Schuhe gesprüht und muss dann trocknen. Ein Abstand von etwa fünf Zentimetern sollte dabei eingehalten. Ein Schuhe Test zeigt, dass man darauf achten muss, für welches Material der Schuhe das gekaufte Spray geeignet ist. Es gibt neben dem Imprägnierspray für Wildleder und Kunstleder, auch ein spezielles Imprägnierspray für Sneaker. Dieses bildet meist eine robustere Schutzschicht, sodass der wasserdurchlässige Stoff weitgehend nässeunempfindlich wird.

Es empfiehlt sich laut Leder Test , das Imprägnierspray für Kunstleder und das Leder Imprägnierspray mehrfach aufzusprühen.

Als nächste Gliederung kann man das Wash-in Imprägnierspray für Regenjacke und andere Kleidung nennen. Diese wird als Flüssigkeit in die Waschmaschine gegeben und dann mit den zu imprägnierenden Kleidungsstücken auf niedriger Temperatur gewaschen. Diese Methode ist nicht nur sehr komfortabel, die Verteilung erfolgt auch gleichmäßiger als beim normalen Spray. Negativ anrechnen muss man jedoch, dass sich die Dosierung nur sehr schwer richtig einschätzen lässt und das Ergebnis demzufolge keinesfalls zu vergleichen ist mit einem handelsüblichen Imprägnierspray für Regenjacke und Co. Als letzte Variante nennt benennt ein Imprägnierspray Test den Sprühschaum. Dieses Produkt empfiehlt sich vor allem bei großem und empfindlichem Untergrund wie beispielsweise für Polstermöbel oder Autositze. Hierbei wird der Schaum großzügig aufgetragen und anschließend mit einem feuchten Tuch eingerieben. Diese Prozedur benötigt zwar einiges an Zeit, gehört aber aufgrund des guten Ergebnisses zu der Kategorie Imprägnierspray Vergleichssieger.

Imprägnierspray Art Vorteile Nachteile
Treibgas
  • weit verbreitet und deshalb leicht erhältlich
  • für Textil, Holz und Leder geeignet (Beispiel Ugg Boots, Pferdedecken)
  • große Auswahl an Marken
  • leicht erhältlich
  • für Textil, Holz und Leder geeignet (Beispiel Ugg Boots, Pferdedecken)
  • große Auswahl an Marken
  • muss mehrfach aufgesprüht werden
Sprühschaum
  • großflächig verwendbar (Beispiel Cabrio Dach oder Sitzpolster)
  • sehr gutes Ergebnis
  • aufwendiges Einarbeiten
  • muss lange trocknen
Wash-in Spray
  • gut geeignet für Kleidung (Beispiel Sportkleidung, Daunenjacke)
  • leichte Anwendung
  • gleichmäßige Verteilung
  • meist mangelhaftes Ergebnis
  • nicht überall erhältlich

Zu finden sind die oben genannten Arten an Imprägnierspray nicht nur bei Aldi oder Lidl, sondern auch in örtlichen Drogeriemärkten wie das Imprägnierspray von DM oder das Imprägnierspray von Rossmann. Ein Deichmann Test zeigt, dass es besonders in Schuhgeschäften eine große Auswahl an Sprays gibt, die für die unterschiedlichsten Materialen der Schuhe zum richtig Imprägnieren geeignet sind. Teils handelt es sich sogar um eine Sprühflüssigkeit, die das Schwarz oder Braun der Schuhe besonders zum Vorschein bringt. Besonders beliebt ist das Nano Spray beziehungsweise das Nano Imprägnierspray. Das Liebeskind Imprägnierspray, ein Collonil Imprägnierspray sowie das Goretex Imprägnierspray erfreuen sich großer Beliebtheit und sind neben dem Solitaire 3-fach Imprägnierspray und dem schwedischen fjällräven g-1000 wax einen genaueren Blick wert. Bei letztgenanntem Produkt handelt es sich um ein kernseifenähnliches Wax, welches auf der Kleidung oder dem Stoff eingerieben werden muss. Eine genaue Anleitung ist dabei wichtig.

Die wichtigsten Kaufkriterien für ein Imprägnierspray

Möchte man ein Imprägnierspray kaufen, so stellt sich oft die Frage: Ein Imprägnierspray von Deichmann oder einem Drogeriemarkt? Zudem sind sich potentielle Käufer meist nicht sicher, welches Produkt geeignet ist – Wax, Spray, Schaum oder flüssiges Waschmittel? Ein ausführlicher Imprägnierspray Test kann Ihnen bei der Entscheidung zum Kauf weiterhelfen. Die wichtigsten Kriterien werden nachfolgend genauer erläutert.

Tipp
Falls Sie nicht fündig werden, fragen Sie einen Fachmann oder achten Sie auf die Beschriftung der Flasche. Oftmals sind Hinweise wie „Imprägnierspray für Motoradkleidung“, „Imprägnierspray für Lederschuhe“ oder „Imprägnierspray für Jacke“ bereits aufgedruckt.

Das Material

Bei einem Schuh Test zeigt sich, dass man bei der richtigen Wahl des Sprays auf das Material der einzusprühenden Schuhe oder ähnliches im Auge haben sollte. Je nach Art des Materials sollte man dann zum einen die Variante des Imprägnierelements – also Schaum, Spray oder Waschmittel – achten und zum anderen auf das angegebene Anwendungsgebiet. Oft reicht die Verkäuferin Ihnen bereits das richtige Produkt zu Ihren Schuhen.

Die Marke

In der Fülle an Marken, welche ein Schutzspray vertreiben, kann man sich als Käufer schnell verirren. Recherchieren Sie vorher Testberichte. Der DM Test , Rossmann Test oder ein allgemeiner Imprägnierspray Test helfen Ihnen dabei. Diese zeigen, dass vor allem die Hersteller Liebeskind, Collonil sowie Goretex sehr begehrt sind. Jene Hersteller achten mittlerweile auf ein sogenanntes Nano Spray, welches für ein leichtes Auftragen und eine gleichmäßige Verteilung sorgt.

Der Preis

Teuer ist nicht gleich gut – diesen Grundsatz sollten Sie auch beim Kauf von einem Imprägnierspray von DM, einem Imprägnierspray von Rossmann und anderen Geschäften beachten. Führen Sie einen Preisvergleich durch und wägen Sie dabei auch die Erfahrungsberichte in Verbindung mit Tipps und Tricks von professionell durchgeführtes Tests ab. Besonders im Online Shop oder auch bei entsprechenden Angeboten von Supermärkten und Co. lassen sich ein Nano Imprägnierspray, Wash-ins, Imprägnierwax Spray oder Schaum günstig kaufen.

Fazit

Möchte man sich vor Nässe schützen oder unschöne Flecken aus Schuhen entfernen, sollte man vor dem ersten Tragen die Kleidung mit einem entsprechenden Produkt zur Imprägnierung behandeln. Dabei sollte man zunächst das Material beachten, da es ein spezielles Imprägnierspray für Lederjacke, Sneakers oder Sitzpolster zu kaufen gibt. Eine kompetente Beratung kann Ihnen dabei helfen. Als bestes Imprägnierspray lässt sich nicht nur ein Artikel bestimmen. Sowohl ein Liebeskind Imprägnierspray als auch das Collonil Imprägnierspray und Goretex Imprägnierspray sind hochwertig hergestellt. Auch ein Imprägnierspray von Deichmann direkt kann man mittlerweile erwerben. Da das Spray sich in der Luft verteilt, sollten Sie es immer im Freien benutzen. Haben Sie Imprägnierspray eingeatmet, spülen Sie Ihren Mund- und Rachenbereich großzügig mit Wasser aus. Günstig zu kaufen gibt es alle Varianten nicht nur im Supermarkt um die Ecke, sondern auch im Online Shop. Highlight dabei ist der einfache Preisvergleich verschiedener Marken sowie das unkomplizierte Recherchieren von Erfahrungen früherer Käufer.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus