Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Haarseife Test 2020

Empfehlenswerte Haarseifen im Überblick

Haarwaschseifen sind deutlich schonender als konventionelle Shampoos. Anders als diese enthalten Seifenstücke keine Tenside und Silikone. Viele Haarseifen eignen sich für alle Haartypen, von trockenem bis zu fettigem Haar. Es gibt aber auch speziellere Seifen, zum Beispiel rückfettende Seifen für trockenes Haar. In Tests werden Haarseifen auf Kriterien wie Reinigungskraft und Ergiebigkeit getestet. Daneben werden die Inhaltsstoffe der einzelnen Produkte überprüft. Werfen Sie einen Blick in unsere Vergleichstabelle, und wählen Sie ein verlässliches und nachhaltiges Produkt.
Vergleichssieger
GOLCONDA
Bestseller
 Grüne Valerie Naturkosmetik
Carenesse
Meina
Preistipp
kleine Auszeit Manufaktur Kastanie
SAVION
bambudo
Modell*
GOLCONDA Grüne Valerie Naturkosmetik Carenesse Meina kleine Auszeit Manufaktur Kastanie SAVION bambudo
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
69 Bewertungen
1406 Bewertungen
884 Bewertungen
161 Bewertungen
36 Bewertungen
114 Bewertungen
8 Bewertungen
Menge 2 x 200 g 2 x 200 g 200 g 80 g 90 g 85 g 59 g
Preis pro 100 g 1,04 €/100 g 4,24 €/100 g 3,38 €/100 g 12,49 €/100 g 6,56 €/100 g 13,34 €/100 g 16,78 €/100 g
Pflegende Inhaltsstoffe
  • Rosmarin
  • 80 % Olivenöl
  • 20 % Lorbeeröl
  • 85 % Olivenöl
  • 15 % Lorbeeröl
  • Olivenöl
  • Kokosöl
  • Sheabutter
  • Rizinusöl
  • Mandelöl
  • Brennnessel
  • Pfefferminze
  • Rosmarin
  • Traubenkernöl
  • Distelöl
  • Olivenöl
  • Sheabutter
  • Apfelessig
  • Zitronensäure
  • ätherisches Melissenöl
  • Kokosöl
  • Rizinusöl
  • Olivenöl
  • Weizenkeimöl
  • Natriumhydroxid
  • Rizinusöl
  • Sheabutter
  • Henna
  • Grüner Tee
  • natürliche ätherische Öle
  • Limonene
  • Linalool
  • Mandelöl
  • Weizenkeimöl
  • Kokosöl
  • Avocadosöl
  • Olivenöl
  • Rizinusöl
  • Babassöl
  • Weizenkeimöl
  • Mandelöl
  • natürliche ätherische Öle
  • Rosmarin
  • Guajakholz
  • Melisse indicum
  • Lavendel
  • Minze
  • Lavaerde
Geeignete Haartypen jedes Haar jedes Haar jedes Haar jedes Haar jedes Haar jedes Haar jedes Haar
Geruch Rosmarin holzig holzig Pfefferminze,
Rosmarin,
Brennnessel
nussig angenehm, frisch Bier,
Ei
Ohne Duftstoffe
Tierversuchsfrei
Inklusive Aufbewahrungsbox /-beutel
Maße 9.4 x 7.2 x 3 cm 10.4 x 7 x 7 cm 8.4 x 6.2 x 4.2 cm 10 x 8 x 2.4 cm k.A. k.A. 7 x 7 x 2.2 cm
Vor- und Nachteile
  • Jute-Verpackung
  • beugt Haarausfall vor
  • stimuliert die Kopfhaut
  • spendet Feuchtigkeit
  • handgemacht
  • auch zum Duschen geeignet
  • palmölfrei
  • ohne Konservierungsstoffe
  • auch zum Duschen geeignet
  • nur natürliche Inhaltsstoffe
  • plastikfreie Verpackung
  • wirkt gegen Haarausfall
  • plastikfreie Verpackung
  • hilft bei Schuppen und Spliss
  • sorgt für einen natürlichen Glanz
  • mit pflegenden Pflanzenölen
  • frei von Palmöl
  • umweltfreundlich
  • parabenfrei
  • plastikfrei
  • 2 verschiedene Gerüche erhältlich
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
GOLCONDA
  • Jute-Verpackung
  • beugt Haarausfall vor
  • stimuliert die Kopfhaut
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Grüne Valerie Naturkosmetik
  • spendet Feuchtigkeit
  • handgemacht
  • auch zum Duschen geeignet
Erhältlich bei
Carenesse
  • palmölfrei
  • ohne Konservierungsstoffe
  • auch zum Duschen geeignet
Erhältlich bei
Meina
  • nur natürliche Inhaltsstoffe
  • plastikfreie Verpackung
  • wirkt gegen Haarausfall
Erhältlich bei
Preistipp 1)
kleine Auszeit Manufaktur Kastanie
  • plastikfreie Verpackung
  • hilft bei Schuppen und Spliss
  • sorgt für einen natürlichen Glanz
Erhältlich bei
SAVION
  • mit pflegenden Pflanzenölen
  • frei von Palmöl
  • umweltfreundlich
Erhältlich bei
bambudo
  • parabenfrei
  • plastikfrei
  • 2 verschiedene Gerüche erhältlich
Erhältlich bei

Haarseife – die plastikfreie Alternative zum Shampoo

Haarseife liegt absolut im Trend! Haarwaschseife – ob Bio-Haarseife aus dem Shop oder nach eigenem Haarseifen-Rezept hergestellt – hat gleich zwei Vorteile. Zum einen entfällt die Plastikverpackung, die bei herkömmlichen Shampoos unerlässlich ist. Zum anderen enthalten Haarwaschseifen keinerlei Tenside, Silikone und Parabene.

» Mehr Informationen

Die Anwendung von Haarseife ist am Anfang gewöhnungsbedürftig, da sie sich anders anfühlt und verhält als ein Shampoo. Viele Menschen schwören allerdings nach ihren ersten Erfahrungen mit Haarseife auf diese Art der Haarwäsche.

In unserem Haarseifen-Vergleich 2020 auf haushaltstipps.net finden Sie eine Reihe von Produkten, die für Sie in Frage kommen, wenn Sie eine Haarseife kaufen möchten. In unserem Ratgeber erfahren Sie, worauf es beim Kauf und der Verwendung von Haarseife ankommt!

Kaufberatung: So finden Sie die beste Haarseife für Haar und Kopfhaut

Die Deutschen geben im Jahr rund 3,2 Milliarden Euro für Haarpflegeprodukte aus, darunter sind immer häufiger Haarwaschseifen aus der Kategorie Naturkosmetik. Worauf Sie beim Kauf einer Haarseife achten sollten, erfahren Sie bei uns auf haushaltstipps.net.

» Mehr Informationen

Menge und Ergiebigkeit

Haarseife für gefärbte Haare
Haarwaschseifen eignen sich auch für die Wäsche von gefärbten und getönten Haaren. Wir empfehlen Ihnen eine Haarseife für strapaziertes bzw. für trockenes Haar. Diese ist besonders gut geeignet für die Pflege von gefärbtem Haar.

Der hohe Preis einer Haarseife relativiert sich oft angesichts der Ergiebigkeit des Produkts. Gerade wenn Sie Ihre Haare nur ein- oder zweimal pro Woche damit waschen, reicht ein Stück Haarseife oft für mehrere Monate. Je nach Produkt wiegt ein Stück Haarwaschseife zwischen 65 und 150 g.

Reinigungskraft sowie feuchtigkeitsspendende und rückfettende Wirkung

Die Reinigungskraft der meisten Haarseifen in Tests ist absolut überzeugend. In dieser Hinsicht stellen viele Produkte herkömmliche Shampoos in den Schatten.

» Mehr Informationen

Achten Sie beim Kauf einer Haarseife darauf, dass sie für Ihren Haar-Typ geeignet ist. Haben Sie trockenes Haar, ist eine rückfettende Seife ideal. Bei Bedarf finden Sie spezielle Haarseifen für fettige Haare, mit denen Ihr Haar optimal gepflegt wird.

Pflegende Inhaltsstoffe und deren Wirkung

Bevor Sie Ihre neue Haarseife einem Test unterziehen, lohnt sich ein Blick auf die Inhaltsstoffe. Eine gute Haarseife arbeitet mit vollständig natürlichen Inhaltsstoffen und verzichtet auf Chemie. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Inhaltsstoffe und deren Eigenschaften:

» Mehr Informationen
Inhaltsstoffe Eigenschaften
Aloe Vera
  • regenerierend
Babassuöl
  • reinigend
  • feuchtigkeitsspendend
gemeine Nachtkerze
  • beruhigend
natürliches Glyzerin
  • feuchtigkeitsspendend
Kokosöl
  • rückfettend
  • glättend
Lorbeeröl
  • pflegend
Olivenöl
  • pflegend
Palmkernöl
  • rückfettend
  • glättend
Rizinusöl
  • pflegend
Sandelholz
  • beruhigend
Shea- und Kakaobutter
  • pflegend
Sonnenblumenöl
  • pflegend
  • feuchtigkeitsspendend
Traubenkernöl
  • stärkend

Die Basis: Für jeden Haartyp und Bartrasur geeignet?

Egal, ob Sie eine Golconda-Haarseife oder eine Savion-Haarseife von dm verwenden: Das Produkt sollte zu Ihrem Haar-Typ passen. Viele Haarwaschseifen eignen sich für alle Haartypen. Es gibt aber auch spezielle Seifen.

» Mehr Informationen

Je nachdem, welche Haarseife Sie wählen, können Sie das Produkt sogar für die Bartrasur verwenden.

Der Duft: Was bleibt nach der Haarwäsche?

Beim Duft haben Sie bei Haarseifen eine geringere Auswahl als bei Shampoos. Allerdings können Sie bei einer Haarseife davon ausgehen, dass der Duft einer natürlichen Quelle entspringt. Haarwaschseifen duften beispielsweise nach Rosmarin und Lavendel, Olive und Lorbeer sowie Kokos oder Avocado.

» Mehr Informationen

Besondere Eigenschaften

Viele Nutzer von Haarseifen haben spezielle Anforderungen an ein Produkt. Wenn Sie Naturkosmetik bevorzugen, eine handgeschöpfte Haarseife oder eine Seife ohne Palmöl suchen, finden Sie in gut sortierten Onlineshops eine große Auswahl geeigneter Seifen.

» Mehr Informationen

So wenden Sie Haarseife richtig an

Die Anwendung einer Haarwaschseife ist denkbar einfach. Sie können das Produkt wie ein normales Shampoo unter der Dusche anwenden. Machen Sie zunächst die Haare nass. Schäumen Sie dann die Seife zwischen den Händen auf, ehe Sie den Schaum im Haar verteilen. Alternativ streichen Sie die Seife einige Male direkt über die Haare.

» Mehr Informationen

Massieren Sie den entstandenen Schaum gründlich in das Haar ein. Lassen die Seife kurz im Haar einwirken, ehe Sie sie mit reichlich Wasser ausspülen. Danach können Sie Ihre Haare wie gewohnt trocknen und nach Belieben stylen.

Neben der Haarwäsche mit Haarseife gibt es ergänzende Möglichkeiten, Ihr Haar optimal zu pflegen. Dazu zählen etwa die Saure Rinse aus Wasser und Apfelessig sowie die Pflege mit einem Pflanzenöl.

Zusätzliche Pflege Vorteile Nachteile
Saure Rinse
  • entfernt zuverlässig Seifenreste aus dem Haar
  • verleiht dem Haar Glanz
  • Haar wird leichter kämmbar
  • leichter Essiggeruch solange das Haar feucht ist
  • zusätzlicher Zeitaufwand
zusätzliche Pflege mit Pflanzenöl
  • ideal bei trockenem Haar
  • pflegt die Haare
  • zusätzlicher Zeitaufwand

Die saure Rinse wird vor allem notwendig, wenn in Ihrer Umgebung sehr hartes Wasser ist. Durch den Kalk im Wasser kann eine Kalkseife entstehen. Seifenreste lassen sich nicht restlos ausspülen, die Waschkraft der Haarseife ist herabgesetzt und Nutzer berichten von einem fettigen Film auf den Haaren. Übergießen Sie Ihr Haar nach dem Waschen allerdings mit einer Mischung aus Wasser und Apfelessig, wird dieser Effekt vermieden.

Bekannte Marken und Hersteller von Haarwaschseifen

frau waescht sich die haare

Haarseife ist schonender für Ihr Haar als die meisten normalen Shampoos.

Naturkosmetik wie Haarseife erfreut sich großer Beliebtheit. Da wundert es nicht, dass es eine Vielzahl an Produkten verschiedener Marken gibt. Rossmann-Haarseife sowie günstige Haarseifen von dm sind sehr beliebt bei den Kunden. Neben Allroundern finden Sie im Handel spezielle Haarseifen für fettige Haare oder trockene Haare. Zu den bekanntesten Marken-Seifen gehören Lush-Haarseife, Golconda- und Speick-Haarseife.

Weitere wichtige Marken sind:

  • ASAVO
  • Caranesse
  • Dudu-Osun
  • Greendoor
  • Saling
  • Savion
  • Seifenreich

Die Stiftung Warentest hat noch keinen speziellen Haarwaschseifen-Test durchgeführt. Suchen Sie ein Produkt vom Format eines Haarseifen-Vergleichssiegers, empfehlen wir Ihnen die Produkte aus unserem Vergleich auf haushaltstipps.net.

Häufige Fragen und Antworten zum Thema

Wie kann ich Haarseife am besten aufbewahren?

Ganz gleich, ob es sich um eine Savion-Haarseife, dm- oder Rossmann-Haarseife handelt oder ob Sie eine eigene Haarseife hergestellt haben: Bei der Aufbewahrung sollten Sie darauf achten, dass das Produkt nicht ständig mit Wasser in Berührung kommt. Denn dann wird die Seife zu weich und wird auch dann weniger, wenn Sie sie nicht verwenden. Legen Sie die Seife am besten in eine Seifenschale, die sich oberhalb Ihrer Brause befindet.

» Mehr Informationen

Wie oft sollte ich meine Haare mit Haarseife waschen?

Haben Sie eine passende Seife für Ihre Haare gefunden, reicht es mitunter aus, die Haare ein- oder zweimal pro Woche zu waschen. Dies gilt, wenn Sie recht trockene Haare mit Haarseife waschen. Haben Sie eher fettiges Haar oder neigt Ihr Haar zu Schuppen, können Sie Haarseife auch häufiger verwenden. Sie können also nur im eigenen Test herausfinden, wie oft Sie Ihre Haare mit der Seife waschen sollten, um zufrieden zu sein. Verwenden Sie das Produkt Ihrer Wahl einige Wochen lang, um herauszufinden, wie Ihre Haare darauf reagieren.

» Mehr Informationen

Kann ich Haarseife selber machen?

Es ist kein Hexenwerk, eine eigene Haarseife herzustellen. Für viele Fans von Naturkosmetik ist das Sieden von Seife ein besonderes Hobby. Im Internet finden Sie eine Vielzahl an Rezepten, mit denen Sie Ihre Haarseife selber machen können. Für die ersten Erfahrungen mit Haarseifen empfehlen wir Ihnen aber die Produkte aus unserem Haarwaschseifen-Vergleich.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © IndrePau – stock.adobe.com, © Yakobchuk Olena – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus