Grillpfanne Test 2017

Empfehlenswerte Grillpfannen im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
LeCreuset signatureWMF 0589674291Tefal Talent Pro E44040Krüger RusticaTVS Grillpfanne eccellenteSavisto GrillpfanneToCi Big BBQ
ModellLeCreuset signatureWMF 0589674291Tefal Talent Pro E44040Krüger RusticaTVS Grillpfanne eccellenteSavisto GrillpfanneToCi Big BBQ
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Größe26 x 26 cm27 x 27 cm26 x 26 cm28 x 28 cm28 x 28 cm28 x 28 cm29 x 29 cm
Volumen1.6 l3 l1.8 l2.5 l2.5 l2.5 l3 l
MaterialGusseisenAlugussGusseisenGusseisenAlugussAlugussGusseisen
GriffmaterialGusseisengriffKunststoffgriffThermokunststoffgriff mit Griffeinlage aus EdelstahlKirschholzgriffKunststoffgriffKunststoffgriffGusseisengriff
Pfannenbodengeriffeltgeriffeltgeriffeltgeriffeltgeriffeltgeriffeltgeriffelt
Für Elektroherde geeignet
Für Gasherde geeignet
Für Induktionsherde geeignet
Spülmaschinengeeignet
Fettausguss
Gewicht2.9 kg1.2 kg1 kg3.5 kg1.7 kg1.3 kg2.1 kg
Vor- und Nachteile
  • 30 Jahre Garantie
  • sehr gute Wärmeverteilung
  • krosses Anbraten möglich
  • Kunststoffgriff mit Flammschutz
  • innen: Durit Protect Plus Antihaftversiegelung
  • hochwertige Titanium-Beschichtung
  • Thermokunststoffgriff
  • praktischerThermo-Spot
  • Griff aus Kirschholz
  • sehr gute Brateigenschaften
  • liegt sicher in der Hand
  • backofenfest
  • fettarmes und schonendes Braten möglich
  • induktionsfähig mit gelochtem Boden
  • reduziert den Gebrauch an Öl und Fett
  • abnehmbarer Griff
  • doppelschichtige Antihaftbeschichtung
  • gutes Preis-/ Leistungs- verhältnis
  • outdoorgeeignet
  • aus Gusseisen, das bereits eingebrannt ist
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Bleywaren
  • kitchenland.de
  • kitchenland.de
  • kitchenland.de
  • my.shopping.de
  • Kaufladen
  • computeruniverse.net
  • computeruniverse.net
  • computeruniverse.net
  • computeruniverse.net

Die besten Grillpfannen 2017

Alles, was Sie über unseren Grillpfanne Test wissen sollten

Die WMF Grillpfanne sorgt für eine Kombination aus einem guten Preis und einer hervorragenden Qualität.
Kaum zeigen sich die ersten Sonnenstrahlen, dann beginnt die Grillsaison. In der kalten Jahreszeit dagegen wird das Essen in Töpfen und Pfannen auf dem Herd zubereitet. Grillen muss deshalb nicht komplett tabu sein. Wenn auch der Holzkohlegrill im Garten auf den nächsten Sommer wartet, Steak und Gemüse lassen sich in einer Grillpfanne beinahe ebenso lecker und authentisch zubereiten. Gegenüber der herkömmlichen Bratpfanne bringt die Grillpfanne am Pfannenboden spezielle Grillstreifen mit. Diese hinterlassen im Grillgut nicht nur die typische Maserung, Fleisch und Gemüse können auch besonders fettfrei zubereitet werden.

Das Fett sammelt sich in den Rillen und lässt sich leicht abgießen. Ist eine Grillpfanne rund oder ist eine Grillpfanne quadratisch, wirde diese es Ihnen ermöglichen, die verschiedensten Rezepte auszuprobieren. Meist sind die Pfannen beschichtet, was Ihnen Vorteile bei der Reinigung der Küchengeräte verschafft. In einem Grillpfanne Test erfahren Sie, worauf es vor dem Kauf einer Pfanne ankommt. Sie werden auf Hersteller wie Woll, Rösle, Silit oder Fissler treffen und können sich überlegen, ob die Grillpfanne klein  oder die Grillpfanne groß sein soll.

Arten von Grillpfannen

Bevor Sie eine Grillpfanne kaufen, wird Sie sicher interessieren, welche Arten von Grillpfannen auf dem Markt sind. Optisch unterscheiden sich die Pfannen kaum. Unterschiede gibt es dagegen in der Qualität. Nicht jede Grillpfanne ist für Induktion geeignet und besitzt einen Glasdeckel oder einen abnehmbaren Griff. Ist die Grillpfanne emailliert, dann brennt nichts an und Sie können die Pfanne einfach reinigen. Funktioniert eine Grillpfanne elektrisch, dann erwerben Sie ein Multifunktionsgerät, mit dem sich auch Braten, Dünsten oder Warmhalten lässt. Die größten Unterschiede bei den Grillpfannen ergeben sich im Hinblick auf die Materialzusammensetzung. Dies macht folgende Tabelle deutlich.

Grillpfannen-Art Vorteile Nachteile
Grillpfanne aus Edelstahl
  • robust
  • hohe Wärmeleitfähigkeit
  • schwer
  • nicht immer beschichtet
Grillpfanne aus Gusseisen
  • auch für hohe Temperaturen geeignet
  • speichern Wärme
  • oft backofen- und als Grillpfanne induktions-geeignet
  • schwer und eher unhandlich
  • brauchen Zeit zum Erwärmen
Grillpfanne aus Aluminium
  • leicht
  • handlich
  • preiswert
  • können sich bei hoher Hitzeeinwirkung verziehen

Wenn eine Grillpfanne Edelstahl als Material hat, fasst sie sich schwerer an, als Modelle aus Aluminium oder Keramik. Ähnlich den preisintensiven Grillpfannen aus Kupfer, kann auch ein hochwertiger Eindruck vermittelt werden, wenn die Grillpfanne Edelstahl als Grundlage hat. Ein weiterer Vorteil ist die ausgezeichnete Wärmespeicherung. Eine Grillpfanne aus Eisen ist nahezu unverwüstlich. Hat die Grillpfanne Gusseisen als Material, hält sie auch hohen Temperaturen stand und eignet sich für den Backofen. Ausgesprochen robust und langlebig, werden Sie die es nicht mehr missen wollen, das Grillpfanne Gusseisen zu erhitzen und darauf zu braten. Pfannen aus Aluminium sind besonders leicht und lassen sich gut handhaben. Ein Vorteil ist der günstige Anschaffungsfaktor für diese Grillpfannen. Besonders Gemüse lässt sich in einer Grillpfanne aus Aluminium gut zubereiten. Wenn Sie vorrangig Fleisch auf den Tisch bringen möchten, bietet sich dagegen eine Grillpfanne aus Gusseisen an.

Die Reinigung der Grillpfanne:
Die Reinigung der Grillpfanne ist unerlässlich. Grillpfannen sind nur bedingt spülmaschinengeeignet. Besonders einfach reinigen lassen sich antihaftbeschichtete Pfannen. Mit warmen Wasser und Spülmittel können Sie dies leicht von Hand erledigen. Haben Sie kein Fett zum Braten benutzt, reicht es aus, die Grillpfanne mit Küchentüchern auszureiben. Pfannen aus Gusseisen rosten häufiger und sind aufwendiger zur reinigen. Versäumen Sie nicht, die Gusseisen Pfanne vor der Benutzung einzubrennen. Die sich entwickelnde Patina kommt einer natürlichen Antihaftbeschichtung gleich und schützt die Pfanne vor Rost.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Grillpfannen

Anhand des Materials können Sie nun bereits eine Entscheidung für die passende Grillpfanne treffen. Die praktische Gusseisen Pfanne ist dabei ebenso beliebt, wie sich viele für eine Grillpfanne elektrisch entscheiden. Besonders praktisch ist eine Grillpfanne mit Deckel. Bevor Sie eine Grillpfanne kaufen, sollte auch die Entscheidung darüber fallen, welche Form die Grillpfanne haben soll. Wenn die Grillpfanne rund oder die Grillpfanne quadratisch ist, kann das jeweils einige Vorteile haben. In einem Grillpfanne Test werden Sie umfassend auf die Vor- und Nachteile der Küchenhelfer hingewiesen. Die Kaufentscheidung wird Ihnen anschließend leichter fallen, ganz gleich, ob Sie die Angebotspaletten von ALDI oder Lidl nach Grillpfannen durchforsten oder sich bei Ikea nach der passenden Pfanne umschauen. Im Folgenden haben wir Ihnen einige relevante Faktoren aufgeführt, welche die Kaufentscheidung beeinflussen können.

Die Abmessungen

Grillpfannen sind in unterschiedlichen Größen auf dem Markt. Je nach Haushaltgröße werden Sie sich für eine kleine und handliche Pfanne entscheiden oder ein größeres Modell mit etwa 30 Zentimeter Durchmesser wählen. Diese Pfannen sind besonders praktisch, wenn Sie viele Personen zu versorgen haben oder häufig auf Vorrat kochen. Neben der herkömmlichen runden Grillpfanne sind auch die quadratischen Modelle ausgesprochen beliebt. Fällt das Steak einmal etwas größer aus, dann lässt es sich in einer viereckigen Pfanne besser unterbringen.

Die Beschichtung

Grillpfannen aus Aluminium sind antihaftbeschichtet und damit kratzfest. Dabei sind Beschichtungen aus Teflon oder aus Keramik geläufig. Besteht die Beschichtung aus Teflon oder einem anderen PTFE-haltigen Material, dann sollten Sie die Pfannen nicht über 230 Grad erhitzen. Die Beschichtung könnte ansonsten beginnen, Blasen zu werfen. Im schlimmsten Falle werden bei hoher Temperatur Giftstoffe frei.

Die Handhabung

Am Einfachsten handhaben lassen sich Grillpfannen aus Aluminium, denn diese besitzen das geringste Gewicht. Die Gusseisen Pfanne ist zwar schwerer, aber auch robuster. Aluminium Pfannen besitzen häufig Griffe aus Kunststoff und eignen sich nicht für den Einsatz im Backofen.

Marken

Ein abnehmbarer Griff kann bei einer Grillpfanne (z.B. von Coninx) im Alltag sehr praktisch sein.
Nun haben Sie einen guten Überblick über Grillpfannen und ihre Vor- und Nachteile erhalten. Bevor die Kaufentscheidung letztlich fällt, werden Sie noch die verschiedenen Hersteller interessieren. Der Markt ist vielfältig und Marken wie Jamie Oliver, Berndes, Ballarini, AMT, De Buyer oder Schulte Ufer stehen stellvertretend für hochwertige Grillpfannen von hervorragender Qualität. Auch die im Folgenden näher beschriebenen Hersteller haben sich bei der Produktion von Grillpfannen bewährt und warten regelmäßig mit guten bis sehr guten Vergleichsergebnissen auf.

Le Creuset

Die Le Creuset Grillpfanne ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Sie können aus verschiedenen Größen und runden oder eckigen Modellen wählen. Die Le Creuset Grillpfanne lässt sich auf Grund des ergonomischen Griffes gut handhaben. Das strapazierte Gusseisen sorgt dafür, dass Sie die Pfannen auf allen Herdarten verwenden und Ihre Steaks auf den Punkt genau zubereiten können.

KitchenAid

Da die KitchenAid Grillpfanne über eine dreifach Antihaftbeschichtung verfügt, können Sie weniger Öl verwenden und damit Fleisch und Gemüse schonender zubereiten. Die Pfannen sind hitzebeständig und lassen sich auch für Induktion nutzen. Eine KitchenAid Grillpfanne darf in den Backofen und in die Spülmaschine.

WMF

Mit einer Grillpfanne von WMF können Sie Fleisch, Fisch und Gemüse schonend und authentisch zubereiten. Die Pfannen bestehen aus Aluminium oder aus Edelstahl. Die Kunststoffgriffe sind zur Sicherheit mit einem Flammschutz versehen. Die WMF Grillpfanne ist für Gasherde, Cerankochfelder und Elektroherde geeignet.

Weber

Mit einer Weber Grillpfanne erwerben Sie das perfekte Zubehör für Ihren Weber Grill. Die Weber Grillpfanne besitzt eine extra große Auflagefläche, sodass Sie mit Fisch, Fleisch, Kartoffeln oder Gemüse und Obst eine umfangreiche Palette an Grillgut auf den Tisch bringen können.

Tefal

Durch die Extra Antihaft-Versiegelung ist die Tefal Grillpfanne besonders langlebig und robust. Die Pfannen eignen sich auch für den Induktionsherd. Der Schüttrand sorgt für ein tropffreies Ausgießen. Die Tefal Grillpfanne kann bis etwa 170 Grad auch im Backofen platziert werden.

Staub

Eine Staub Grillpfanne ist widerstandsfähig und kratzfest. Sie können die Pfannen auf allen Herdarten verwenden und brauchen auch bei Induktionsherden kein extra Bratgeschirr anschaffen. Zum praktischen Ausgießen besitzt die Staub Grillpfanne zwei Ausgießer.

Fazit im Grillpfanne Test

Fleisch und Fisch bekommen durch die Verwendung einer Grillpfanne nicht nur die authentischen Grillstreifen, auch das Aroma ist beinahe mit Steaks vom Holzkohlegrill vergleichbar. Die Grillpfanne ist mehr als eine Alternative für die kalte Jahreszeit und lässt sich zudem günstig kaufen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie eine Grillpfanne mit Deckel wünschen, ein Modell aus Keramik oder Eisen wählen, eine Grillpfanne für Gasgrill erwerben oder sich für eine elektrische Grillpfanne entscheiden. In einem Grillpfanne Test werden Sie über die Pfannen umfassend informiert und dies erleichtert die Wahl des passenden Modells. Hat die Grillpfanne Induktion, ist dies heute beinahe Standard und die meisten Pfannen sind beschichtet und damit robust und einfach zu reinigen. Sie werden nicht nur mit dem Grillpfanne Vergleichssieger beste Ergebnisse erzielen. Ein Preisvergleich hilft Ihnen dabei, hochwertige Grillpfannen zum kleinen Preis zu finden. Fortan herrscht bei Ihnen ganzjährlich Grillsaison.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus