Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Griechischer Joghurt: Einfaches Rezept zum selber machen

Griechischer Joghurt: Einfaches Rezept zum selber machen

Griechischer Joghurt findet sich in jedem Supermarktregal. Wer es sich allerdings nicht einfach machen, sondern es selbst versuchen möchte, der ist an dieser Stelle genau richtig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Griechischen Joghurt selber machen können und welche Tipps sie bei der Herstellung beachten sollten.

1. Griechischer Joghurt oder Joghurt griechischer Art

In vielen Supermärkten finden sich beide Varianten, sodass es nicht jedem Kunden auf den ersten Blick auffällt, zu welchem Produkt er denn nun gegriffen hat.

» Mehr Informationen

Im Geschmack gibt es allerdings erhebliche Unterschiede, die allerdings weniger mit dem Begriff zusammenhängen, sondern vielmehr mit der unterschiedlichen Machart. Griechischer Joghurt hat eine geschützte Ortsbezeichnung und stammt ausschließlich aus Griechenland. Joghurt griechischer Art hingegen kann in Deutschland oder jedem anderen Land produziert worden sein.

Zudem unterscheidet sich der traditionelle Herstellungsprozess deutlich von der modernen Variante, bei der die Geschwindigkeit sowie die Kosten im Fokus stehen.
Traditioneller Griechischer Joghurt zeichnet sich dadurch aus, dass er mehrfach abgetropft wird. Auf diese Weise erhöht sich der Fettgehalt und es kommen keinerlei Zusatzstoffe zum Einsatz.

Da das Verfahren häufig abgekürzt wird, ist weniger Milch nötig und der natürliche Fettgehalt liegt eigentlich niedriger. Dieser wird oftmals künstlich durch die Zugabe von Sahne auf 10 % erhöht.

Ein weiterer entscheidender Punkt beim Kauf oder aber, wenn Sie Griechischen Joghurt selber herstellen möchten, ist die verwendete Milch. Klassisch wird Schafsmilch genutzt. Da diese jedoch teurer ist und einen speziellen Geschmack hat, verwenden Produzenten heute vielfach Kuhmilch.

Tipp: Wenn Sie traditionellen Griechischen Joghurt selber machen möchten, ist Schafsmilch die beste Wahl.

Mehr zu den Unterschieden sowie der Konsistenz des Griechischen Joghurts erfahren Sie in diesem Video:

2. Griechischer Joghurt – so können Sie ihn selber machen

Wenn Sie einen Liter Griechischen Joghurt selber herstellen möchten, benötigen Sie folgende Zutaten:

» Mehr Informationen
das abseihen von griechischem joghurt

Wenn Sie Griechischen Joghurt selber machen, benötigen Sie viel Geduld.

  • 4 Liter Milch (am besten in Bio-Qualität; wenn Sie H-Milch verwenden, erleichtern Sie sich die Arbeit deutlich)
  • einen Becher Joghurt (mit lebenden Joghurtkulturen); alternativ können Sie auch ein Joghurt-Starterpaket verwenden
  • eine große Rührschüssel
  • einen Kochtopf
  • ein Sieb
  • ein Baumwolltuch, welches nicht fusselt (ein spezielles Nesseltuch macht es leichter)

Nun kann es auch schon losgehen. Als Erstes erhitzen Sie die Milch (sofern Sie Rohmilch verwenden) bis auf eine Temperatur von 80°C und lassen diese anschließend wieder abkühlen.
Verwenden Sie H-Milch entfällt der erste Schritt.

Als nächstes bringen Sie die Milch auf eine Temperatur von ca. 42 °C und füllen die Milch in eine große Schüssel aus Glas oder Ton. Edelstahl kann die empfindlichen Milchsäurebakterien beeinflussen und so den Geschmack verändern.

Fügen Sie nun die Joghurtkulturen in entsprechender Menge hinzu. Wenn Sie Joghurt mit lebenden Kulturen verwenden, reicht ein kleiner Becher (ca. 150 g) aus.

Verrühren Sie den Joghurt bzw. die Kulturen, decken Sie die Schüssel mit einem Tuch ab und halten Sie in den kommenden Stunden eine Temperatur um die 42 °C ein.

Da dies etwa 8 bis 12 Stunden in Anspruch nimmt, ist es einfacher, wenn Sie dies im Joghurtbereiter machen. Es geht jedoch auch ohne Maschine, indem Sie die Schüssel auf die Heizung stellen.

Anschließend gießen Sie den Joghurt in ein Tuch, damit die restliche Flüssigkeit abseihen kann. Dies dauert etwa zwei Stunden. In dieser Zeit sollten Sie den Joghurt kühl stellen.
Übrig bleibt Griechischer Joghurt mit einem Fettgehalt von etwa 10 %.

Die Molke (der Rest der Flüssigkeit) eignet sich aufgrund des starken Geschmacks nicht direkt zum Trinken, auch wenn Sie es durchaus einmal probieren können. Die Molke bietet sich allerdings als Milchersatz beim Backen an.

Füllen Sie den Joghurt nun in Gläser ab und genießen Sie den cremigen Geschmack.

Aus einem Glas können Sie übrigens direkt wieder neuen Griechischen Joghurt selber machen, da dieser genügend lebende Joghurtkulturen enthält.
Nach ein paar Versuchen beginnen Sie am besten wieder mit einem neuen Joghurt, da die Menge der Kulturen allmählich abnimmt.

Tipp: Wenn Sie regelmäßig Griechischen Joghurt selber machen, lohnt sich die Anschaffung einer Joghurtmaschine.

3. Andere Rezepte – mit diesen Ideen können Sie Griechischen Joghurt verfeinern

Gut zu wissen
Der Umsatz mit proteinhaltigen Lebensmitteln steigt immer weiter an.
Griechischer Joghurt ist daher auch bei Sportlern sehr beliebt. Bedenken Sie allerdings, dass Proteine nur dann sinnvoll sind, wenn das Trainingspensum passt.

Es gibt viele Rezepte, die neben Milch auch Sahne beinhalten. Dies ist jedoch bei einem gut gemachten Griechischen Joghurt überflüssig, da dieser bereits sehr fettreich ist und lecker schmeckt.

Möchten Sie es dennoch einmal mit der süßeren Variante probieren, ersetzen im obigen Rezept 500 ml Milch durch Sahne.

Fettarmer Joghurt gelingt hingegen, wenn Sie auf das anschließende Abseihen verzichten. Dadurch bleibt dieser eher flüssig. Im Handel findet sich die klassische Variante meist nicht nur cremig gerührt, sondern auch stichfest.
Dies stellt jedoch keinen Vergleich zum selbst gemachten Griechischen Joghurt mit seiner natürlichen Cremigkeit dar.

griechischer joghurt mit honig und nuessen in einem glas

Traditionell wird Griechischer Joghurt mit Honig und Nüssen serviert.

Gerne können Sie den Joghurt entweder klassisch mit Nüssen und Honig genießen oder aber ein paar Früchte pürieren und diese nach dem Warmhalteprozess hinzufügen.
Spielen Sie an dieser Stelle mit den verschiedenen Geschmacksrichtungen und fügen Sie wahlweise etwas Zucker hinzu.
Besonders gut eignen sich Himbeeren, Erdbeeren oder Heidelbeeren, da diese dem Joghurt zusätzlich eine schöne, intensive Färbung verleihen.

Alternativ können Sie Griechischen Joghurt jedoch auch zum Kochen verwenden. Aufgrund des Fettgehalts von etwa 10 % verklumpt Griechischer Joghurt in der Pfanne nicht so leicht und dient daher als fettarmer Ersatz zu Crème fraìche oder Schmand.

4. Mit einer Maschine professionell Joghurt herstellen

Angebot
MVPower Joghurtbereiter elektrischer Joghurt-Maker joghurtmaschine mit LCD Display/Temperaturregelung/Timer/einfach zu reinigen/Überhitzungsschutz/Edelstahlrahmen/7 Gläsern(180ml/stück)
  • Lieferumfang: 1 Joghurtbereiter, 7 abnehmbare Becher (180ml / Stück), Material: Kunststoff, Größe (Länge x Breite x Höhe): 27,5 x 24,5 x 15,2 cm, Gewicht: 1,885 kg, Leistung: 17w
  • Leicht zu reinigen: Reinigen Sie das Gehäuse und die abnehmbaren Becher einfach mit warmem Wasser oder einem feuchten Tuch
  • Verwendbar für alle Arten Milch / Jogurt: Vollmilch, fettarme Milch, Sojamilch, laktosefreie Milch und so weiter
  • Einstellbarer Temperaturbereich: 20-52 ° C Einstellbarer Zeitbereich: 8-48H .LCD-Display
  • Die Tassen wurden gleichmäßig erhitzt. Überhitzungsschutzeinstellung. Anti-Rutsch-Gummifüße

Angebot
ROMMELSBACHER Joghurt- und Frischkäsebereiter JG 80 "Jona", inkl. 4 Keramik Portionsbecher à 125 ml, 2 XXL Glasbehälter à 1,2 Liter, 4 voreingestellte Programme mit unterschiedlichen Temperaturen
  • hochwertiges, doppelwandiges Gehäuse, Innenbehälter aus Edelstahl, sehr leicht zu reinigen
  • elektronische Bedienung über Touch Control Sensoren, übersichtliches LED-Display
  • 4 voreingestellte Programme mit unterschiedlichen Temperaturen: Naturjoghurt (42 °C), Joghurt vegan/laktosefrei (38 °C), Frischkäse (30 °C), Kräuter-Extrakt (55 °C), Programmdauer individuell einstellbar, z.B. für Sauerteig
  • 24 Stunden Zeitschaltuhr mit Signalton, Abschaltfunktion, Überhitzungsschutz, abnehmbares Netzkabel
  • inklusive 4 Keramik Portionsbecher à 125 ml, 2 XXL Glasbehälter à 1,2 Liter, Abtropfsieb, jeweils mit Deckel

Angebot
Rommelsbacher JG 40, Joghurtbereiter, Edelstahl / schwarz, 8 Töpfe von 1 - 220 - 240 V = 40 Watt
  • Zubereitung von bis zu 1200 g Naturjoghurt in 8 Portionen,
  • attraktives Gehäuse mit pflegeleichtem Edelstahl, übersichtliches LCD-Display, einfache Bedienung über Kurzhubtasten,
  • Zeitschaltuhr bis 18 Stunden, automatische Abschaltfunktion mit Signalton,
  • elektronisch gesteuerte Temperaturregelung, separater Ein/Ausschalter mit Überhitzungsschutz,
  • abnehmbare, transparente Abdeckhaube, Inklusive: 8 Portionsgläser à 150 ml mit luftdichtem Deckel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: , © tashka2000 – stock.adobe.com, © Татьяна Горбунова – stock.adobe.com, © exclusive-design – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus