Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Aloe Vera Joghurt selber machen – Unsere Rezeptidee

Aloe Vera Joghurt selber machen – Unsere Rezeptidee

Sie sieht nicht schön aus, soll aber für Schönheit sorgen: Aloe Vera. Überzeugen Sie sich selbst und machen Sie z.B. mal Aloe Vera Joghurt selber. Hier unsere Rezeptidee.

Bei der Aloe Vera handelt es sich um eine Pflanze, die schon seit Jahrtausenden mit Schönheit, Gesundheit und Wohlbefinden in Verbindung gebracht wird. Schließlich sollen schon Cleopatra und Nofretete den Saft der Pflanze zur Schönheitspflege genutzt haben. Die Maya-Indianer bezeichneten sie sogar als Quelle der Jugend. Das sind zwar alles nur Erzählungen (mehr über die Pflanzengeschichte), aber ein Fünkchen Wahrheit ist da doch dran.

1. Allheilmittel Aloe Vera

Natürlich werden wir durch die Einnahme oder durch die äußerliche Anwendung von Aloe Vera nicht jünger oder automatisch zur Schönheitskönigin, aber es ist wirklich so, dass die Pflanze viel zu einem gesünderen Aussehen beitragen kann. Das ist aber nur die eine positive Eigenschaft der Aloe Vera. Obendrein ist sie auch noch eine sehr gute Heilpflanze, die bei den unterschiedlichsten Beschwerden und Krankheiten hilft, beispielsweise bei:

» Mehr Informationen
  • unreiner Haut/Akne
  • Brandwunden/Schürfwunden
  • Neurodermitis
  • Hautirritationen/Schuppenflechten
  • Husten
  • Sodbrennen
  • Reizdarm/Reizmagen
  • Diabetes

Das ist aber noch längst nicht alles. Die Aloe Vera soll zudem auch das Immunsystem stärken und bei erhöhten Blutfettwerten helfen, diese wieder zu senken.

2. Es gibt die unterschiedlichsten Aloe Vera Produkte zu kaufen

Aufgrund der vielen positiven Eigenschaften ist es nicht sonderlich überraschend, dass es die Pflanze in den unterschiedlichsten Formen, sei es als Trinkgel, Saft, Tabletten, Kapseln, Cremes, Tinkturen, etc. zu kaufen gibt. Unter anderem auch als Joghurt. Aber warum wollen Sie viel Geld für einen kleinen Becher Aloe Vera Joghurt ausgeben, wenn Sie diesen auch ganz schnell und einfach selber machen können? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie das machen können.

» Mehr Informationen

3. Rezept für leckeren Aloe Vera Joghurt

Das benötigen Sie:

  • 1 Aloe Vera Blatt oder Aloe Vera Saft/Aloe Vera Gel (Menge nach Geschmack)
  • 500 Gramm fettarmen Joghurt/Quark
  • 1 Becher geschlagene Sahne
  • Puderzucker, Stevia oder Honig
  • nach Wunsch Früchte/Nüsse/Samen/usw.

➤ Schritt 1:

Nehmen Sie das Blatt einer Aloe Vera Pflanze und schälen Sie die dicke Haut ab. Übrig bleibt dann das Gel der Aloe Vera Pflanze, welches von einer gelblich-roten Flüssigkeit umgeben ist. Diese enthält das so genannte Aloin, welches reizend und abführend wirken kann, weshalb Sie die Flüssigkeit gründlich abwaschen müssen. Anschließend das Gel in kleine Stücke schneiden oder pürieren.

» Mehr Informationen

Alternativ dazu können Sie aber auch Aloe Vera Gel oder Aloe Vera Saft (mehr darüber erfahren Sie hier) aus dem Handel verwenden. Besonders das Aloe Vera Gel gibt es häufig schon in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen zu kaufen, so dass Sie für Ihren Joghurt gar kein Süßungsmittel mehr benötigen.

➤ Schritt 2:

Schlagen Sie nun einen Becher Sahne auf und heben Sie die Masse anschließend vorsichtig unter den fettarmen Joghurt. So wird die Masse richtig schön cremig und bekommt obendrein auch noch einen tollen Geschmack.

» Mehr Informationen

Wenn Sie Aloe Vera Saft benutzen möchten, dann sollten Sie lieber auf Quark zurückgreifen, da die Masse bei Verwendung von Joghurt sonst zu flüssig wird.

➤ Schritt 3:

Nun das Gel der Aloe Vera bzw. den Saft der Pflanze zur Masse geben und gut vermengen. Anschließend können Sie das Ganze je nach gewünschter Süße noch mit etwas Puderzucker, Stevia oder Honig verfeinern.

» Mehr Informationen

Wenn Sie möchten, können Sie obendrein noch weitere Zutaten wie Früchte, Nüsse, Samen, Müsli usw. zum Joghurt geben. Das sollten Sie allerdings machen, bevor Sie die Masse mit Puderzucker, Stevia oder Honig verfeinert haben, denn sonst könnte Ihr Joghurt viel zu süß werden.

Ansonsten heißt es jetzt: ausprobieren, experimentieren und den selbstgemachten Joghurt einfach nur genießen!

4. Aloe Vera Pflanzen

Bestseller Nr. 1
Blumen Senf Echte 2 Pflanzen Aloe Vera, 12cm Topf, 35-40 cm hoch Zimmerpflanze
  • Als Wüstenbewohnerin liebt die Pflanze sonnige, trockene Plätze aber auch ein halbschattiger Standort wird von ihr akzeptiert. Die Pflanze ist im Sommer ebenfalls sehr gut als Kübelpflanze auf der Terrasse oder im Garten zu halten. Stabile Temperaturen sind dabei allerdings vorausgesetzt. In der kalten Jahreszeit wird ein schützender Platz auf der Fensterbank bevorzugt.
  • Um die Aloe vera einzupflanzen, sind folgende Punkte wichtig: Einen größeren Blumentopf oder -Kübel wählen, denn die Pflanze treibt bei richtiger Pflege stark aus. Bevorzugt wird ein lehmiger, sandiger oder auch kalkhaltiger Boden, der nicht zur Feuchtigkeit neigt und durchlässig ist. Auch spezielle Sukkulentenerde, Sand oder Granitsplit sind geeignet. Gießwasser muss abfließen können, um Staunässe zu vermeiden.
  • Bei konstanten Temperaturen im Sommer kann die Pflanze auch in den Garten gesetzt werden. Junge Pflanzen vertragen die direkte Sonneneinstrahlung im Freiland nur bedingt. Um Schäden an den Blättern zu vermeiden, sollten die Aloen im Halbschatten langsam an die Sonne gewöhnt werden. Eine Möglichkeit hierbei wäre beispielsweise einen Standort mit zeitweiliger Morgen- oder Abendsonne zu wählen. Ob der Platz richtig gewählt wurde, ist an den Farben und Ausbildung der Blätter zu erkennen.
  • Aloen sind keinesfalls dafür geeignet, um dekorativ das Badezimmer zu zieren. Das feucht-warme Klima dieses Raumes sorgt im schlimmsten Fall für ein dahinvegetieren der Wüstenpflanze. Gießen Um lang anhaltende Dürreperioden in den heißen Wüstenregionen unbeschadet zu überstehen, zerrt die Aloe vera in diesen Zeiten von ihrem eigenen Wasserreservoir.
  • Diese Reserven sind in den fleischigen Blättern zwischengespeichert. Muss die Pflanze auf diesen Vorrat zurückgreifen, verlieren die Blätter ihre satte, grüne Farbe. Um dieser Situation vorzubeugen, gilt Folgendes: Der Wurzelballen sollte im Sommer mit Wasser versorgt werden, wenn die Erde spürbar trocken ist
Bestseller Nr. 2
Dominik Blumen und Pflanzen, Echte Aloe Vera, 12cm Topf, ca. 20 - 30 cm hoch, 2 Pflanzen
  • ideal für Anfänger, verzeiht auch Trockenperioden
  • auch für Balkon oder Terrasse geeignet
  • nicht winterhart
  • mehrjährig
Bestseller Nr. 3
Yukio Samenhhaus -"Lilie der Wüste" 100 Korn Echte Aloe Vera (Aloe barbadensis) Saatgut sukkulenten Erste-Hilfe-Pflanze, wundersam heilende Kräfte
  • Die echte Aloe vera, seit Jahrhunderten werden ihr wundersam heilende Kräfte zugeschrieben, gilt als Symbol für Gesundheit und Wohlergehen.
  • Sie ist eine der erstaunlichsten Pflanzen. Unter Namen wie 'Erste-Hilfe-Pflanze', 'Lilie der Wüste', 'Zauber des Himmels' oder gar 'Pflanze der Unsterblichkeit' bekannt.
  • Der Saft aus den Wasserspeichern der Blätter der Aloe Vera (Aloe-Gel) ist frisch am wirksamsten und wird innerlich und äusserlich angewendet (stärkt das Immunsystem, wirkt bei Augenkrankheiten, Brochialleiden u.v.a.).
  • Er ist zudem Bestandteil zahlreicher medizinischer Fertigpräparate, wie auch kosmetischer Produkte wie Shampoo, Duschgel, Hautcremes und vielen weiteren.
  • Bei der Anwendung muss beachtet werden, dass das in den Blättern enthaltene Aloin abführend wirkt und beim Verzehr in großen Mengen den Elektrolythaushalt destabilisieren und sogar zu Krämpfen und Vergiftungserscheinungen führen kann.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,68 von 5)
Aloe Vera Joghurt selber machen – Unsere Rezeptidee
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © capacitorphoto - Fotolia.com
Die Aloe Vera

Hallo, als großer Aloe Vera-Fan muss ich sagen: Das klingt super-lecker :-) Vielen Dank und liebe Grüße, (Aloe) Vera ;-)

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus