Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Flugrost entfernen: So beseitigen Sie Rostflecken von Auto, Besteck und Co.

Flugrost entfernen: So beseitigen Sie Rostflecken von Auto, Besteck und Co.

Was ist Flugrost?

Im Gegensatz zu gewöhnlichem Rost haftet Flugrost lediglich an der Oberfläche. Die Entfernung gelingt dadurch entsprechend leicht.


Warum sollte ich Flugrost möglichst schnell entfernen?

Auch wenn Flugrost auf den ersten Blick harmlos erscheint, so kann sich mit der Zeit echter Rost bilden, der das Metallteil angreift.


Gibt es Hausmittel, mit denen ich Flugrost entfernen kann?

Zum Glück müssen Sie nicht zwingend zum teuren Reiniger greifen, sondern können auch mit Hausmitteln bereits viel bewirken.
Cola, Essig und Zitronensäure helfen bei der Rostbeseitigung, sollten aber im Anschluss gründlich abgewaschen werden.


Rost ist lästig und kann Oberflächen auf Dauer stark beschädigen. Aber was hat es eigentlich mit an sich rostfreien Metallen auf sich, auf denen sich dennoch eine Rostschicht bildet?
Hier handelt es sich um Flugrost. Auch wenn dieser lediglich auf der Oberfläche haftet, so wirken das Besteck oder die Speichen des Fahrrads trotzdem unansehnlich.
Damit dies nicht so bleibt, zeigen wir Ihnen in unserem Artikel, welche Hausmittel und Reiniger sich eignen, wenn Sie Flugrost entfernen möchten.


1. Flugrost – so entstehen oberflächliche Rostflecken

Bei Flugrost handelt es sich im Prinzip um ganz gewöhnlichen Rost. Im Gegensatz zu normalem Rost ist der Gegenstand selbst jedoch nicht beschädigt und rostet. Es sammeln sich vielmehr Partikel anderer rostiger Teile auf einem Metallstück.

» Mehr Informationen

Typisch ist dies in der Spülmaschine. Eine rostige Schraube an der Verkleidung oder auch der Rost eines älteren Löffels können sich leicht auf das übrige Besteck aus Edelstahl übertragen.

Doch auch der Grillrost aus Edelstahl, die Speichen aus Chrom beim Motorrad sowie das zu lange im Freien liegende Werkzeuge scheinen Rost magisch anzuziehen.

Achtung: Auch wenn Flugrost an sich nur oberflächlich haftet, so kann sich daraus mit der Zeit immer mehr Rost bilden, der das Metall letztlich angreift.
Auch Edelstahl und Chrom sind hier nicht gänzlich geschützt, auch wenn die Metalle sehr widerstandsfähig sind.

Mehr zur detaillierten Entstehung von Rost erfahren Sie an dieser Stelle.

2. Flugrost entfernen – diese Methoden helfen

Sie haben verschiedene Möglichkeiten Flugrost zu entfernen. Folgende Hausmittel kommen zum Reinigen infrage:

» Mehr Informationen
  • Cola: Die enthaltene Phosphorsäure eignet sich hervorragend, um Rost zu lösen. Besonders gut macht sich dies bemerkbar, wenn Metall in einem Colabad eingelegt werden kann. Nach einigen Stunden in der Cola können Sie den flüchtigen Rost leicht mit einem Lappen abputzen.
    Achten Sie jedoch darauf, keine säureempfindlichen Materialien einzulegen, da ansonsten zwar das Metall wieder schön glänzt, die Struktur des Griffs eines Messers aber leiden kann.
  • Zitronensaft: Die enthaltene Zitronensäure hat einen ähnlichen Effekt wie Phosphorsäure, ist allerdings weniger stark.
  • Essigessenz und Öl: Mischen Sie die beiden Flüssigkeiten im Verhältnis 1 zu 1, geben Sie die betroffenen Metallgegenstände in die Mischung und warten Sie für ein paar Stunden, bis sich der Rost leicht ablösen lässt.

Tipp: Wenn Sie starken Flugrost entfernen möchten, sich das Metall jedoch nicht gut für ein Bad eignet, so können Sie die obigen Mittel auch mit Alufolie verreiben. Das weiche Metall hinterlässt keinerlei Kratzer.

flugrost auf schwer erreichbaren stellen entfernen

An schwer zugänglichen Stellen lohnt sich der Griff zum Flugrostentferner.

Alternativ können Sie auch eine Paste aus Backpulver, Natron und ein wenig Wasser herstellen. Diese können Sie direkt auftragen und einwirken lassen.
Die feinen Schleifpartikel sorgen zudem für eine schonende Politur der Oberfläche.

Bei empfindlichen Metallteilen, die sich nicht gut abwaschen lassen, sollten Sie jedoch Abstand von klassischen Hausmitteln nehmen. Wenn Sie beispielsweise Flugrost auf dem Lack des Autos entfernen möchten, greifen Sie besser direkt zu Flugrostentfernern.
Eine weitere schonende Methode besteht darin, spezielle Knete für die Flugrostentfernung zu verwenden.

Wie die einzelnen Hausmittel und Reiniger wirken, sehen Sie noch einmal in diesem YouTube-Video:

3. Flugrost vorbeugen – so schützen Sie Besteck, Werkzeug und weitere Metallgegenstände

Am besten schützen Sie Metall, indem Sie es polieren. Fahrräder, Motorräder und Autos sollten zudem möglichst untergestellt werden und nicht schutzlos der Witterung ausgesetzt sein.

» Mehr Informationen

Beim Besteck in der Spülmaschine hilft ein recht simpler Trick:
Wickeln Sie ein kleines Stück Alufolie um den Griff des Besteckkorbs. Die freien Eisenteilchen sammeln sich verstärkt in der Alufolie und Ihr Besteck bleibt sauber. Nach ein paar Durchläufen müssen Sie die Alufolie allerdings austauschen.

4. Flugrostentferner online kaufen – so erleichtern Sie sich die Arbeit

Bestseller Nr. 1
SONAX 513200 FlugrostEntferner
  • Entfernt aggressive Flugrost-Rückstände sowie Industriestaub von allen Lack- und lackierten Kunststoffoberflächen
  • Besonders schonend und materialverträglich durch pH-neutrale Wirkformel
  • Entfernt auch Rostflecken
  • Lieferumfang: 1x SONAX 05132000 FlugrostEntferner (500 ml)
  • SONAX Autopflegeprodukte - Made in Germany - Damit glänzt, was uns bewegt
AngebotBestseller Nr. 2
NIGRIN 73921 Flugrostentferner 500ml
  • schütz vor Rostschäden
  • geprüfte Materialverträglichkeit
  • geprüfte Materialverträglichkeit
Bestseller Nr. 3
SONAX FlugrostEntferner säurefrei (5 Liter) Entfernt oberflächliche lokale Korrosionserscheinungen von allen lackierten Oberflächen | Art-Nr. 05135050
  • Entfernt oberflächliche lokale Korrosionserscheinungen wie Flugrost, kleinere Rostflecken und Industriestaub.
  • Auf allen lackierten Oberflächen anwendbar.
  • Besonders schonend und materialverträglich durch pH-neutrale Wirkformel.
  • Lieferumfang: 1x SONAX 05135050 FlugrostEntferner säurefrei (5 Liter)
  • SONAX Autopflegeprodukte - Made in Germany - Damit glänzt, was uns bewegt.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Flugrost entfernen: So beseitigen Sie Rostflecken von Auto, Besteck und Co.
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © Werner – stock.adobe.com, © m.komiya – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus