Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fleischmesser Test 2019

Empfehlenswerte Fleischmesser im Überblick

Vergleichssieger
WMF 1895826032
Bestseller
Schwertkrone 3200
Adelmayer
Orient 8 Carche
Preistipp
Mascot XM
Zwilling 30721-201
FMprofessional 22321
Modell WMF 1895826032 Schwertkrone 3200 Adelmayer Orient 8 Carche Mascot XM Zwilling 30721-201 FMprofessional 22321
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
16 Bewertungen
11 Bewertungen
94 Bewertungen
61 Bewertungen
256 Bewertungen
124 Bewertungen
3 Bewertungen
Material Klinge Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Länge der Klinge 20 cm 20 cm 20.5 cm 20 cm 20 cm 20 cm 23 cm
Breite der Klinge 3 cm 2.5 cm 3.1 cm 2 cm 4.5 cm 3 cm 2 cm
Material Griff Kunststoff Olivenholz Walnussholz Kunststoff Pakkaholz Kunststoff Kunststoff
Länge des Griffs 12.5 cm 12 cm 14.5 cm 12.4 cm 13.5 cm 16 cm 10 cm
Schliff glatter Schliff glatter Schliff glatter Schliff glatter Schliff glatter Schliff glatter Schliff glatter Schliff
Geprüfte Klingenhärte
HRC56

HRC60

HRC56

HRC57
Rostfrei
Mit Fingerschutz
Gewicht 236 g 99.8 g 163 g 236 g 450 g 200 g k. A.
Vor- und Nachteile
  • vernieteter Griff
  • ausbalanciertes Gewicht von Klinge und Griff
  • hygienisch durch fugenlose Verarbeitung
  • doppelt genietet
  • entspricht einem Qualitätsmesser nach Solinger Tradition
  • handgefertigt
  • inkl. Wildledertuch und Klingenschutz
  • Klinge aus 67 Lagen Stahl
  • robust und langlebig
  • feuchtigkeitsbeständiger Griff[
  • BPA-frei
  • gute Gewichtsverteilung
  • rost- und schmutzabweisend
  • abriebfest
  • fugenlose Verarbeitung
  • gute Handhabung
  • eisgehärtete Klinge
  • gut nachzuschärfen
  • formstabile Klinge
  • einfache Reinigung
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
WMF 1895826032
  • vernieteter Griff
  • ausbalanciertes Gewicht von Klinge und Griff
  • hygienisch durch fugenlose Verarbeitung
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Schwertkrone 3200
  • doppelt genietet
  • entspricht einem Qualitätsmesser nach Solinger Tradition
  • handgefertigt
Erhältlich bei
Adelmayer
  • inkl. Wildledertuch und Klingenschutz
  • Klinge aus 67 Lagen Stahl
  • robust und langlebig
Erhältlich bei
Orient 8 Carche
  • feuchtigkeitsbeständiger Griff[
  • BPA-frei
  • gute Gewichtsverteilung
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Mascot XM
  • rost- und schmutzabweisend
  • abriebfest
  • fugenlose Verarbeitung
Erhältlich bei
Zwilling 30721-201
  • gute Handhabung
  • eisgehärtete Klinge
  • gut nachzuschärfen
Erhältlich bei

Die besten Fleischermesser 2019

Alles, was Sie über unseren Fleischermesser Vergleich wissen sollten

Schneiden Sie Fleisch immer mit dem richtigen Messer.

Sind Sie Hobbyjäger oder kaufen generell Fleisch gern als ganzes Tier, um es selbst zu zerlegen? Dann brauchen Sie ein ordentliches Werkzeug, damit Ihnen das ohne großen Kraftaufwand gelingt und Sie sich auch nicht verletzen können. Ein Fleischmesser, auch Fleischermesser Metzgermesser, Ausbeinmesser oder Filetiermesser genannt, ist ein Messer, das speziell für diese Zwecke konzipiert wurde. Es kommt vor allem in Metzgereien und Fachbetrieben für Fleischproduktion zum Einsatz, kann aber natürlich auch bei Ihnen zu Hause zum Fleisch schneiden verwendet werden. Damit Sie sich für das richtige Modell entscheiden, haben wir hier in unseren Kaufberatung alle wichtigen Fakten zum Thema Fleischmesser zusammengestellt. Auch ein Fleischermesser Test oder Vergleich gibt schnell Aufschluss darüber, welche Modelle zu empfehlen sind. Als beliebt gelten Modelle wie das Zwilling Fleischmesser, WMF Fleischmesser oder Fleischmesser Solingen, aber natürlich haben auch noch andere Hersteller gute Messer im Sortiment.

Verschiedene Messer-Arten in der Übersicht

Ob Swibo Fleischermesser oder Fleischermesser Giesser – gute Fleischermesser sind extrem scharf und haben eine sehr stabile Klinge. Ob Sie sich für ein echtes Fleischermesser Set entscheiden oder doch lieber ein scharfes Küchenmesser oder eine Geflügelschere verwenden sollten, zeigt Ihnen die folgende Tabelle mit den verschiedenen Varianten im Überblick.

» Mehr Informationen
Messer-Art Beschreibung
Fleischermesser Hochwertige Fleischmesser sind extrascharfe Messer, mit denen Sie Fleisch vom Schwein, Rind, Schaf oder der Ziege sowie Wild sehr einfach schneiden können. Aufgrund der sehr scharfen Klinge ist bei den verschiedenen Fleischermesser Arten natürlich immer größte Vorsicht geboten. Ein echtes Profi Fleischmesser ist auch ein japanisches Fleischmesser, aber auch andere Varianten gelten als gute Fleischmesser. Sie haben dabei die Wahl aus verschiedenen Materialien, was Klinge und Griff angeht. Ein Fleischmesser dick oder Fleischermesser Holzgriff liegt besonders sicher in der Hand und kann auch als Fleischmesser mit Gravur versehen werden. Wichtig für eine lange Haltbarkeit ist natürlich, dass Sie das Fleischermesser schleifen lassen, damit die Klinge scharf bleibt. Wie Sie das Fleischmesser richtig schärfen, erfahren Sie in Videoanleitungen im Internet oder Sie lassen es von einem Fachmann schleifen.
Scharfes Haushaltsmesser Wenn Sie nur gelegentlich Fleisch schneiden wollen und dieses bereits fertig zerteilt vom Metzger kaufen, brauchen Sie kein Fleischermesser. Hier reicht ein sehr scharfes, großes Haushaltsmesser aus, mit dem Sie größere Fleischstücke gut in kleinere zerteilen können. Achten Sie auch hier darauf, dass die Klinge robust ist und regelmäßig nachgeschärft wird.
Geflügelschere Wenn Sie fast ausschließlich Geflügel schneiden wollen, können Sie sich statt einem Fleischermesser auch eine gute Geflügelschere zulegen. Mit dieser zerteilen Sie Huhn, Pute, Gans und Ente perfekt, ohne Sich dabei zu verletzen. Geflügelscheren gibt es dabei mit Edelstahl- oder Kunststoffgriff, sie sind ergonomisch geformt und können über eine Verrieglung sicher aufbewahrt werden.

Vor- und Nachteile verschiedener Messer-Arten

Wenn Sie noch nicht genau wissen, welches Messer es für Sie werden soll, sollten Sie sich noch mal die folgende Tabelle mit allen Vor- und Nachteilen genauer anschauen.

» Mehr Informationen
Messer-Art Vorteile Nachteile
Fleischermesser
  • Extrem scharf
  • Robustes Material
  • Sehr langlebig
  • Für Wild, Schwein, Lamm und Rind ideal
  • Verletzungsgefahr
  • Teuer
Scharfes Haushaltsmesser
  • Für einfaches Schneiden von Fleisch geeignet
  • Sehr scharf
  • Preiswert
  • Weniger robust
  • Zum Zerteilen ganzer Tiere nicht geeignet
Geflügelschere
  • Zum Zerteilen von Geflügel geeignet
  • Sehr robust
  • Einfache Anwendung
  • Sicherheit dank Verriegelungsfunktion
  • Nur für Geflügel geeignet

Welches Fleischermesser ist für Sie geeignet?

Ob Sie ein Metzgermesser wie das Ausbeinmesser, Filetiermesser und Stechmesser oder doch lieber ein scharfes Küchenmesser Set verwenden, hängt von der Größe und Art des Fleisches ab. Damit Sie die richtige Entscheidung treffen, finden Sie hier noch mal alle wichtigen Kaufkriterien, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen können.

» Mehr Informationen

Klingen-Material

Das Klingenmaterial kann entweder aus Stahl (z. B. Wetzstahl) oder Edelstahl gefertigt sein. Da Edelstahl rostfrei ist, empfehlen wir Ihnen, diese Variante zu wählen. In mnachen Fällen sind die Messer sogar spülmaschinengeeignet, allerdings raten wir Ihnen dennoch zur manuellen Reinigung, damit das Material der Klinge nicht durch Maschinenspülmittel porös und weniger stabil wird. Ein geschmiedetes Messer aus Stahl hat auch seine Vorzüge, da es durch seine extreme Robustheit und eine lange Haltbarkeit überzeugen kann. Die Klingenhärte in Rockwell (HRC) gibt an, wie hart der verwendete Stahl in Ihrem Fleischmesser ist. Je höher der Wert ausfällt, desto stabiler ist auch das Fleischermesser.

» Mehr Informationen

Die Klingenlänge sollte bei mindestens 20 Zentimetern liegen.

Klingenlänge und Klingenbreite

Es gibt Modelle mit unterschiedlicher Klingenlänge. Die meisten Fleischermesser haben eine Klingenlänge zwischen 15 und 25 Zentimetern. Wir empfehlen Ihnen, ein Fleischermesser mit einer Klinge von mindestens 20 cm Länge zu wählen, damit Sie damit auch größere Stücke bequem schneiden können. Damit sind Sie noch relativ flexibel, während mit noch viel größeren Klingen das Hantieren schon wieder umständlich wird. Die Klinge sollte nicht zu breit ausfallen, damit Sie grobe und feine Stücke gleichermaßen gut scheiden können. Maximal 4 cm können wir Ihnen für die Klingenbreite empfehlen.

» Mehr Informationen

Griffmaterial und Grifflänge

Der Griff eines Fleischermessers ist nicht nur relativ dick, sondern sollte auch so lang ausfallen, dass Sie ihn mit der gesamten Hand gut umgreifen können. Je nachdem, wie groß Ihre Hände sind, sollte also auch die Grifflänge sein. Meist sind circa 9 bis 10 cm ideal. Das Material des Griffes kann aus Holz oder Kunststoff bestehen. Ein praktischer Ergogrip Griff sorgt dafür, dass Sie beim Schneiden nicht abrutschen können.

» Mehr Informationen

Einfache Reinigung

Wenn Sie ein Messer wählen, bei dem zwischen Griff und Klinge eine fugenlose Verbindung besteht, können Sie es nach Benutzung besonders leicht reinigen, ohne dass Fleischreste hängen bleiben. Achten Sie also auf dieses Merkmal, wenn Sie ein Fleischermesser Set kaufen.

» Mehr Informationen

Womit können Sie Ihr Fleischermesser richtig schärfen?

Wenn die Klinge nicht mehr mühelos durch das Fleisch gleitet, wird es Zeit zum Nachschleifen. Das können Sie selber mit einem Schleifstein, Wetzstab und Wetzstahl machen, auch ein normaler Messerschärfer eignet sich dafür. Alternativ können Sie das Schleifen auch einem Fachmann überlassen.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
In einem Messerblock können Sie Ihre Messer ordentlich und sicher aufbewahren. Wenn Sie kleine Kinder im Haushalt haben, sollten Sie diesen Block allerdings außer Reichweite der Kinder platzieren.

Für welche Fleischsorten ist ein Fleischermesser geeignet?

Sie können damit Fleisch jeder Art bearbeiten. Nutzen Sie es zum Filetieren, Schneiden oder Tranchieren, je nachdem, welche Gerichte Sie damit zubereiten wollen. Das Fleischermesser sorgt durch seine lange, relativ dünne Klinge dafür, dass dabei kaum Fleischsaft entweichen kann.

» Mehr Informationen

Auf welcher Schneideunterlage sollte ein Fleischermesser verwendet werden?

Dafür eignet sich am besten ein sauberes Holzbrett. Ein gutes Holzbrett schont die Klinge des Fleischermessers beim Schneiden, was die Haltbarkeit verlängert und auch gleichzeitig die Häufigkeit des Nachschleifens reduziert. Schneidbretter aus Holz sind im Handel in zahlreichen verschiedenen Größen zu finden. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass sich das Brett leicht reinigen lässt und über eine schnittfeste Oberfläche verfügt.

» Mehr Informationen

Wo finden Sie ein gutes Fleischermesser?

Ob Fleischmesser von Zwilling, Rösle Fleischmesser, Güde Fleischmesser oder Mora Fleischermesser – ein gutes Fleischermesser können Sie in Geschäften für Haushaltswaren sowie im Internet kaufen, und zwar in Shops, die sich auf Messer aller Art spezialisiert haben. Auch bei Amazon oder anderen großen Versandriesen werden Sie sicher fündig werden, wenn Sie auf der Suche nach einem Fleischermesser günstig sind. Das beste Fleischermesser finden Sie ganz leicht über einen Fleischermesser Test oder Fleischermesser Vergleich, den Sie am einfachsten online machen können. Werfen Sie vielleicht auch mal einen Blick in die Stiftung Warentest. Eventuell wurde hier auch schon mal ein Fleischermesser Vergleichssieger gekürt.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Fleischmesser-Hersteller und Marken

Möchten Sie zum professionellen Fleisch zerteilen scharfe Fleischmesser bzw. Fleischermesser kaufen? Dann sollten Sie sich laut Fleischermesser Test oder Vergleich mal das Sortiment der folgenden Hersteller und näher Marken anschauen.

» Mehr Informationen
  • DICK
  • Pradel Excellence
  • Marsvogel
  • Victorinox
  • Gabelmann
  • Ertex
  • Marsvogel Solingen
  • DinoK
  • Fiskars
  • Beeketal
  • Zwilling
  • Ross Henery Professional
  • Kochmann
  • Löffler Schneidewaren Co.
  • Fuchs

Fazit

Ob Victorinox Fleischmesser, Zwilling Professional S Fleischmesser oder Fiskars Fleischmesser – laut Fleischermesser Test oder Vergleich ist die Auswahl an guten Messern mehr als vielfältig. Sie haben außerdem die Wahl aus Modellen mit pflegeleichtem Kunststoffgriff und dem optisch ansprechenden, aber weniger pflegeleichten Fleischmesser mit Holzgriff. Achten Sie beim Kauf auf eine sehr robuste und scharfe Klinge, die möglichst rostfrei sein sollte. Wichtig ist auch ein regelmäßiges Nachschärfen, damit die Klinge stets mühelos durchs Fleisch dringen kann.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus