Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Diktiergerät Test 2018

Empfehlenswerte Diktiergeräte im Überblick

Vergleichssieger
Sony ICDTX650
Bestseller
Philips DVT4010
Lightop DR
Olympus WS-852
Evistr L53
Preistipp
L&Z DD
Wulau DiGe
Modell Sony ICDTX650 Philips DVT4010 Lightop DR Olympus WS-852 Evistr L53 L&Z DD Wulau DiGe
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Gerätetyp digital digital digital digital digital digital digital
Aufnahmezeit 715 Stunden 2.112 Stunden 145 Stunden 1.040 Stunden 300 Stunden 100 Stunden 700 Stunden
Betriebsdauer 15 Stunden 10 Stunden 10 Stunden 10 Stunden 15 Stunden 12 Stunden 10 Stunden
Audioformat MP3/ PCM MP3/ WAV MP3/ WAV MP3 MP3/ WAV MP3/ WAV MP3/ WAV
Speicherkapazität 16 GB 8 GB 8 GB 4 GB 8 GB 8 GB 8 GB
Rauschunterdrückung
A-B Wiederholungsfunktion
Dient als MP3-Player
Maße 10.2 x 2 x 0.7 cm 13.5 x 3.5 x 16.5 cm 10.5 x 2.2 x 0.8 cm 2 x 5 x 12 cm 10 x 3.8 x 1.2 cm 9.7 x 3.3 x 1 cm k. A.
Gewicht 29 g 195 g 48 g 41 g 104 g 36 g k. A.
Vor- und Nachteile
  • OLED-Display
  • Szenenauswahl
  • integrierter USB-Anschluss
  • Stereomikrofon
  • automatische Geräuschanpassung
  • robustes Gehäuse
  • Speicher erweiterbar
  • variable Geschwindigkeitswiedergabe
  • mit Zeitstempelung
  • Aufnahmepegel wird an Personenanzahl angepasst
  • mit direktem USB-Anschluss
  • Überwachung der Aufnahmequalität
  • einstellbare Mikrofonempfindlichkeit
  • Stimmenaktivierung
  • Freisprecheinrichtung
  • sprachgesteuerter Aufnahmemodus
  • Lautsprecher mit HD-Sound
  • Reichweite bis 50 m
  • Auto-Off nach 2 min.
  • Doppelmikrofon
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Sony ICDTX650
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • OLED-Display
  • Szenenauswahl
  • integrierter USB-Anschluss
Bestseller 1)
Philips DVT4010
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • Stereomikrofon
  • automatische Geräuschanpassung
  • robustes Gehäuse
Lightop DR
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • Speicher erweiterbar
  • variable Geschwindigkeitswiedergabe
  • mit Zeitstempelung
Olympus WS-852
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • Aufnahmepegel wird an Personenanzahl angepasst
  • mit direktem USB-Anschluss
Evistr L53
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Überwachung der Aufnahmequalität
  • einstellbare Mikrofonempfindlichkeit
  • Stimmenaktivierung
Preistipp 1)
L&Z DD
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Wulau DiGe
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Reichweite bis 50 m
  • Auto-Off nach 2 min.
  • Doppelmikrofon

Die besten Diktiergeräte 2018

Alles, was Sie über unseren Diktiergeräte Vergleich wissen sollten

Ein Diktiergerät hält Ihre wichtigsten Anmerkungen fest.

Selbst wenn Diktiergeräte im ersten Augenblick eher altbacken anmuten: Mittlerweile sind die Geräte mit höchst moderner und präziser Technik ausgestattet. Im Zeitalter des Smartphones sind die praktischen Helfer sogar als Diktiergerät-App erhältlich. Ebenso beliebt ist der aufgepeppte Klassiker: das Diktiergerät mit Spracherkennung. Besonders praktisch ist dieses Extra, wenn Sie das Diktiergerät beim Autofahren benutzen möchten. Mit einer entsprechenden Diktiersoftware können Sie sogar via Bluetooth-Schnittstelle oder USB-Anschluss mit Ihrem PC kommunizieren. In einem Diktiergerät Test können Sie nachlesen, welche Art sich für Ihre Bedürfnisse eignet, worauf Sie beim Diktafon Vergleich achten sollten und worauf es beim Diktiergerät kaufen wirklich ankommt. Wir haben die wesentlichen Informationen für Sie zusammengefasst.

Arten von Diktiergeräten

Wissen Sie, welcher Typ von Diktiergerät (auch Audio Voice Recorder, Tonaufnahmegerät oder Diktafon genannt) optimal zu Ihren Bedürfnissen passt? Und wussten Sie, dass es das moderne Diktiergerät Mini Modell und sogar als Diktiergerät Armband Variante gibt? Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir Ihnen in einer übersichtlichen Tabelle die unterschiedlichen Geräte einmal genauer vor.

Diktiergerät-Art Beschreibung
Analoges Diktiergerät Ein analoges Diktiergerät mit Kassette speichert Ihre Aufnahme auf der Kassette. Zudem sind analoge Diktiergeräte äußerst praktisch in der Handhabung und kommen bereits mit wenigen Knöpfen und ansehnlichem Lautsprecher aus. Die Übertragung vom Speichermedium Kassette auf den Computer gestaltet sich leider nicht so einfach, ist mit speziellem Zubehör und Programmen aber durchaus zu realisieren. Besonders gut eignen sich diese Geräte für kurze, persönliche Notizen, die im Anschluss nicht ausgewertet oder geschnitten werden müssen.
Digitales Diktiergerät Wenn Sie ein Digital Diktiergerät nutzen, wird die Aufnahme ebenfalls digital gespeichert. In der Regel auf einem Flash-Speicher oder einer zusätzlichen Speicherkarte wie SD-Karten. Der Digital-Speicher sorgt dafür, dass Sie problemlos das Diktiergerät mit dem Computer verbinden und Ihre Sprachaufzeichnungen im mp3-Format oder ähnlich gängigen Formaten kinderleicht transferieren können. Die modernen Geräte überzeugen mit einem guten Ton und besitzen unterschiedliche Ausstattungen, die Sie frei nach Ihren Bedürfnissen auswählen können.

Vor- und Nachteile von Diktiergeräten

Egal welche Kategorie von Diktiergeräten Sie anspricht – jeder Typ hat sowohl Vor- als auch Nachteile, wie ein Diktiergerät Test eindrücklich zeigt. Damit die Suche nach dem passenden Gerät nicht zum Verzweifeln wird, möchten wir Ihnen die Vorzüge und Schwächen in der folgenden Tabelle näher vorstellen.

Diktiergerät-Typ Vorteile Nachteile
Analoges Diktiergerät
  • einfache Handhabung
  • günstiger Preis
  • unkompliziertes Aufnehmen
  • geringe Speicherkapazität
  • Datenverlust bei Wärmequellen möglich
  • eingeschränkte Übertragung auf PC
Digitales Diktiergerät
  • gute Aufnahmequalität
  • lange Aufnahmezeit
  • problemlose Datenübertragung und -bearbeitung
  • günstiger Preis
  • kompliziertere Bedienung
  • kein Abspielen alter Kassetten möglich

Die wichtigsten Kaufkriterien für Diktiergeräte

Wie lange kann man mit einem Diktiergerät aufnehmen?

Wie lange Sie auf einem Abspielgerät aufnehmen können, hängt vor allem von der Größe des Speichers und von der Aufnahmequalität ab. Digitale Diktiergeräte besitzen in der Regel einen internen Speicher von etwa vier bis acht GB. Bei der geringsten Aufnahmequalität (LP) entsprächen acht GB in etwa 1.200 Stunden Aufnahmezeit. Bei durchschnittlicher Qualität (SP) ca. 600 Stunden und bei bester Qualität (HQ) etwa 100 Stunden. Je nach Diktiergerät kann die maximale Aufnahmezeit allerdings schwanken, auch bei gleicher Speichergröße. Informieren Sie sich daher vor dem Kauf in der Produktbeschreibung des jeweiligen Geräts, wie lange der Speicher hält.

Tipp
Achten Sie beim Kauf eines Diktiergeräts darauf, dass Sie den Speicher erweitern können, wenn Sie für Ihre Zwecke mehr Speicherkapazität benötigen.

Wie funktioniert ein Diktiergerät?

Die genaue Funktionsweise hängt vom jeweiligen Modell ab. In der Regel drücken Sie auf einen Knopf, um die Sprachaufzeichnung zu beginnen und fangen einfach an zu sprechen. Wenn Sie auf eine praktische Diktiergerät App zurückgreifen, reicht in der Regel ein einfaches Tippen aus, um die Aufnahme zu starten. Analoge und digitale Diktiergeräte sind in der Bedienungsweise komplizierter. Insbesondere bei den digitalen Geräten müssen Sie sich häufig erst durch etliche Menüs klicken. Dafür sind diese zumeist mit einem praktischen Kopfhörer-Anschluss und einem exzellenten Mikrofon ausgestattet, das bestmögliche Aufzeichnungsqualität gewährleistet.

Gibt es ein Diktiergerät, das schreibt?

Es gibt kein Diktiergerät, das Ihre Worte automatisch in einen lesbaren Text umwandelt. Allerdings können Sie Ihre Aufnahmen durch den Einsatz spezieller Software am PC durchaus in einen Text umwandeln lassen. Viele Software-Lösungen lassen sich ohne Aufnahmen aus dem Diktiergerät bedienen. Zum Beispiel können sie durch ein externes Mikrofon bedient werden, das direkt an den Computer angeschlossen ist.

Welches Diktiergerät eignet sich für die Bachelorarbeit?

In erster Linie muss das Diktiergerät Ihren Anforderungen gerecht werden. Das beste Diktiergerät oder zumindest Ihr Diktiergerät Vergleichssieger sollte eine exzellente Aufnahme gewährleisten und ausreichend Speicherkapazität bieten. Ebenfalls empfehlenswert ist es, auf ein Gerät zurückzugreifen, bei dem Sie Ihren Aufzeichnungen auch im Nachhinein noch Kommentare und Anmerkungen durch Sprechen hinzufügen oder die Aufnahmen am Computer zusammenschneiden können. Für solche Zwecke eignet sich zum Beispiel ein Philips Diktiergerät oder ein Sony Diktiergerät sehr gut.

Die beliebtesten Diktiergeräte-Marken und Hersteller

Völlig gleich, ob Sie ein Diktiergerät günstig erstehen möchten oder sich für ein teures Modell von einer namhaften Marke entscheiden: Die nachfolgende Liste zeigt empfehlenswerte Hersteller, die sich mit hervorragender Technik und einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis einen Namen gemacht haben.

  • Olympus
  • Sony
  • Philips
  • Tensafee
  • Kayowine
  • Grundig

Stiftung Warentest hat bislang leider keinen ausführlichen Tonaufnahmegerät Test oder Diktiergerät Vergleich durchgeführt, der mehrere Modelle miteinander vergleicht. Dafür gibt es einen Diktafon Test zu einem älteren Modell von Grundig, den Sie direkt bei der Verbraucherorganisation (etwa auf der Homepage von Stiftung Warentest) einsehen können.

Kaufberatung für Diktiergeräte

In jedem guten Diktiergerät Test gibt es verschiedene Punkte, die genau untersucht werden. Dabei ist es egal, ob Sie nun ein wasserdichtes Olympus Diktiergerät oder ein spezielles Diktiergerät für Interviews benötigen – die folgenden Kaufkriterien sollte Ihr neues Gerät in spe auf jeden Fall erfüllen, damit Sie lange Freude an ihm haben.

  • Speichergröße: Die Speicherkapazität Ihres Diktiergeräts sollte mindestens vier Gigabyte betragen. Damit können Sie etwa 250 Stunden Aufnahmen in guter Qualität speichern.
  • Aufrüstungsmöglichkeiten: Wenn Sie das Diktiergerät oft benutzen, achten Sie darauf, dass Sie den Speicher aufrüsten können.
Das Diktiergerät gibt es auch als App auf Ihrem Smartphone.
  • Laufzeit von Akku oder Batterie: Selbst der größte Speicher nützt Ihnen nichts, wenn der Akku frühzeitig den Geist aufgibt. Achten Sie beim Kauf eines Diktiergerätes darauf, dass der Akku mindestens zehn Stunden hält oder Sie ihn gegebenenfalls schnell durch einen zweiten Akku austauschen können. Besonders leistungsstarke Geräte halten sogar weit über 100 Stunden und sind so für Vielnutzer gut geeignet. Das leichte Diktiergerät öffnen ist von großem Vorteil, wenn Sie Batterie oder Akku öfter tauschen müssen. Achten Sie in diesem Fall auch darauf, dass das Gerät robust und hochwertig verarbeitet ist.
  • Anschlüsse: An einem guten Diktiergerät können Sie ein externes Mikrofon anschließen, um die Aufnahmequalität zu erhöhen. Ein USB Anschluss ist sinnvoll, wenn Sie Dateien auf Ihren Computer übertragen möchten. Auch die Möglichkeit, einen Kopfhörer anzuschließen, ist von Vorteil, wenn Sie Ihre Aufzeichnungen unterwegs nicht durch den Standard-Lautsprecher anhören möchten.

Fazit

Diktiergeräte sind längst nicht aus der Mode gekommen. Im Gegenteil, mittlerweile sind sie sogar als praktische Smartphone-Apps oder als digitale Modelle erhältlich, die Ihnen viel Komfort versprechen. Dazu gehören unter anderem eine hervorragende Tonqualität, extrem lange Aufzeichnungszeiten und vor allem die Möglichkeit, auch im Nachhinein noch Kommentare hinzuzufügen. Neben der klassischen Optik erhalten Sie Diktiergeräte mittlerweile auch im Look eines Armbands oder als Diktiergerät Stift Variante.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus