Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Beschriftungsgerät Test 2020

Empfehlenswerte Beschriftungsgeräte im Überblick

Möchten Sie Aktenordner, Hefter oder anderes Bürozubehör eindeutig beschriften und sortieren? Oder wollen Sie endlich mehr Ordnung in Ihre Werkstatt oder Küche bringen? Mit einem praktischen Beschriftungsgerät können Sie das einfach selber machen. Damit erzeugen Sie kleine stabile Kunststofflabel, die sehr robust sind und vielen Belastungen standhalten. Im Praxis-Test erfüllen die Top-Geräte hohe Anforderungen und setzen eine Vielzahl an Zeichen um. Es gibt einfache mechanische, aber auch komplexe digitale Beschriftungsgeräte mit vielen Zusatzfunktionen. Bestellen Sie eines der Modelle aus unserer Vergleichstabelle, um künftig alle Dinge exakt zu beschriften.
Vergleichssieger
Dymo LetraTag LT-100H
Bestseller
Dymo S0915350
Brother PT-D400VP
Brother PT-D600VP
Brother PT-H110
Brother PT-H105WB
Preistipp
Dymo LabelManager 160
Modell*
Dymo LetraTag LT-100H Dymo S0915350 Brother PT-D400VP Brother PT-D600VP Brother PT-H110 Brother PT-H105WB Dymo LabelManager 160
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
1943 Bewertungen
222 Bewertungen
181 Bewertungen
65 Bewertungen
58 Bewertungen
130 Bewertungen
435 Bewertungen
Zeilenzahl 2 Stk 3 Stk 5 Stk 7 Stk 2 Stk 2 Stk 2 Stk
Geeignete Etikette
  • 12 mm
  • 6 mm
  • 9 mm
  • 12 mm
  • 3.5 mm
  • 6 mm
  • 9 mm
  • 18 mm
  • 4 mm
  • 6 mm
  • 9 mm
  • 12 mm
  • 24 mm
  • 3 mm
  • 5 mm
  • 6 mm
  • 9 mm
  • 12 mm
  • 3.5 mm
  • 6 mm
  • 9 mm
  • 12 mm
  • 12 mm
Verfügbare Zeichen 200 Stk. - 825 Stk. 825 Stk. 461 Stk. 385 Stk. k.A.
Verfügbare Symbole 195 Stk. - 617 Stk. 617 Stk. 253 Stk. 178 Stk. 288 Stk.
Schriftarten 7 Stk. - 14 Stk. 14 Stk. 3 Stk. 1 Stk. k.A.
Schriftgrößen 5 Stk. - 7 Stk. 8 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 6 Stk.
Stromversorgung 6 AAA-Batterien 6 AAA-Batterien 6 AAA-Batterien 6 AAA-Batterien 6 AAA-Batterien 6 AAA-Batterien 6 AAA-Batterien
Druckgeschwindigkeit 20 mm/s 20 mm/s 20 mm/s 30 mm/s 20 mm/s 20 mm/s 20 mm/s
Nummerierungsfunktion
Spiegeldruck
Speicher
Maße 21.5 x 9.5 x 6.5 cm 14 x 13.6 x 5.3 cm 16.5 x 15.5 x 6.8 cm 34.5 x 34 x 14.5 cm 28.5 x 19 x 10 cm 21 x 11 x 6 cm 20 x 12 x 5 cm
Gewicht 281 g 277 g 2.200 g 2.670 g 399 g 390 g 349 g
Vor- und Nachteile
  • 8 verschiedene Rahmen
  • automatische Abschaltfunktion
  • für den PC
  • platzsparend
  • mit Grafiken, Logos und Barcodes bedruckbar
  • 16 darstellbare Zeichen pro Zeile
  • großes dreizeiliges LC-Display
  • über USB mit PC verbindbar
  • hintergrundbeleuchtetes Farbdisplay
  • druckt schnell
  • 8 Schriftstile
  • dreijährige Garantie
  • Lieferung inklusive 12 mm breites Schriftband
  • gummierte Oberfläche
  • 3 Jahre Garantie
  • kratzfeste Etiketten
  • großes Display
  • große Farbauswahl
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Dymo LetraTag LT-100H
  • 8 verschiedene Rahmen
  • automatische Abschaltfunktion
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Dymo S0915350
  • für den PC
  • platzsparend
  • mit Grafiken, Logos und Barcodes bedruckbar
Erhältlich bei
Brother PT-D400VP
  • 16 darstellbare Zeichen pro Zeile
  • großes dreizeiliges LC-Display
Erhältlich bei
Brother PT-D600VP
  • über USB mit PC verbindbar
  • hintergrundbeleuchtetes Farbdisplay
  • druckt schnell
Erhältlich bei
Brother PT-H110
  • 8 Schriftstile
  • dreijährige Garantie
  • Lieferung inklusive 12 mm breites Schriftband
Erhältlich bei
Brother PT-H105WB
  • gummierte Oberfläche
  • 3 Jahre Garantie
  • kratzfeste Etiketten
Erhältlich bei
Preistipp 1)

Das beste Beschriftungsgerät 2020

Statt am Computer Labels zu gestalten und auszudrucken, können Sie auch ein Beschriftungsgerät verwenden.

Wollen Sie mehr Ordnung in Ihr Büro oder in den Haushalt bringen? Ob zum Akten beschriften oder für einen anderen Zweck – mit einem Beschriftungsgerät, auch Labelprinter genannt, drucken Sie die passenden Etiketten, Barcodes oder Ähnliches schnell und kostengünstig aus.

Etiketten aus einem Beschriftungsgerät sind aus einem robusten und wasserfesten Material gefertigt, dank dem diese lange sauber und widerstandsfähig bleiben.

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich ein Beschriftungsgerät zulegen, erläutern wir Ihnen hier in unserer Kaufberatung.

Es gibt zwei Arten von Beschriftungsgeräten

Ein Beschriftungsgerät für Etiketten kann rein mechanisch oder elektrisch funktionieren. Beide Varianten erläutern wir hier.

» Mehr Informationen

Ein mechanisches Beschriftungsgerät funktioniert unabhängig vom Stromnetz

Bei einem mechanisch funktionierenden Beschriftungsgerät werden alle Zahlen und Buchstaben einzeln über ein Drehrad eingestellt. Das kostet viel Zeit und auch Geduld. Der Vorteil liegt hier darin, dass dieses Gerät auch ohne Strom funktioniert und besonders robust geprägte Etiketten erzeugt. Auch sehbehinderte Menschen können die erhabenen Prägungen gut lesen. Die Möglichkeiten zur Formatierung sind hier allerdings stark eingeschränkt.

» Mehr Informationen

Das elektrische Beschriftungsgerät ist vielseitiger einsetzbar

Bei diesen Geräten ist ein Drucker integriert, der unterschiedliche Etiketten verarbeiten kann. Über ein Beschriftungsgerät mit Display und Tastatur können Sie Zeichen eingeben, auch einfache Formatierungen sind über die Beschriftungsgerät-Software möglich. Dank einem Textspeicher können Sie praktische Vorlagen zur Wiederverwendung erstellen.

» Mehr Informationen

Das Gerät wird per Kabel ans Stromnetz angeschlossen, kann aber oft auch mit Batterien betrieben werden. Ist eine USB-Verbindung zum PC möglich, können Sie bereits vorformatierte Designs für den Etikettendruck auf das Beschriftungsgerät übertragen. Die erzeugten Etiketten sind bei den elektrischen Varianten nicht ganz so widerstandsfähig gegenüber Abrieb, Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit wie bei den mechanischen Geräten.

Vorteile und Nachteile der Beschriftungsgerät-Typen

Sie sind sich noch nicht ganz sicher, ob es eher ein mechanisches oder elektrisches Modell werden soll? Eventuell hilft Ihnen die folgende Tabelle bei der Entscheidung.

» Mehr Informationen
Beschriftungsgerät-Art Vorteile Nachteile
Mechanisches Beschriftungsgerät
  • Funktioniert ohne Strom
  • Auch für Sehbehinderte lesbar
  • Sehr robuste und widerstandsfähige Etiketten
  • Kaum Formatierungsmöglichkeiten
  • Zeitaufwendig
Elektrisches Beschriftungsgerät
  • Vielfältig einsetzbar
  • Vorlagen und Formatierungen möglich
  • Einfache und schnelle Anwendung
  • Teurer
  • Weniger widerstandsfähige Etiketten

Die wichtigsten Infos zum Gerätetyp, den Eigenschaften und Funktionsumfang sowie zur Druckgeschwindigkeit

Sieger im Beschriftungsgerät Praxis-Test bedrucken 10 Millimeter Papier pro Sekunde.

Ob Beschriftungsgerät mit Bluetooth, USB-Beschriftungsgerät oder eine andere Variante – um sicherzugehen, dass Sie sich für das richtige Beschriftungsgerät entscheiden, sollten Sie sich vorab folgende Punkte durchlesen.

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten

Dank der Beschriftungstechnik versehen Sie viele Dinge mit einem Etikett. Das bringt Ordnung in den Haushalt und an den Arbeitsplatz, sodass Sie alles Wichtige auf einen Blick wiederfinden.

» Mehr Informationen

Sie können damit Ihre persönlichen Gegenstände mit Namen versehen oder auch Werkzeuge, Kleidung oder Boxen individuell beschriften.

Im gewerblichen Bereich dienen sie zur Beschriftung von Geräten und Maschinen, um den Mitarbeitern wichtige Bedienhinweise auf einen Blick zu vermitteln. Auch die Schulsachen der Kinder, zum Beispiel Brotdosen, Trinkflaschen, Rucksäcke und Turnbeutel, lassen sich damit eindeutig kennzeichnen, sodass diese seltener verloren gehen.

Achten Sie auf eine ausreichende Etikettenbreite

Nicht nur für Papier:
Alternativ zu Papier können Sie mit unterschiedlichen Etikettenbändern auch andere Materialien beschriften. Zum Beispiel Stoffe, Kunststoff oder Holz.

Je nachdem, wie viele Informationen Sie auf einem Etikett unterbringen und über den Beschriftungsgerät-Drucker ausgeben wollen, muss dieses in der Breite entsprechend ausfallen. Die meisten Etiketten sind zwischen 16 bis 18 Millimetern breit, es gibt aber auch Modelle, die bis zu 24 Millimeter breite Bänder bearbeiten können.

Praktisch ist, wenn das Beschriftungsgerät mehrzeilig drucken kann. Zwei, drei oder mehr Zeilen bieten ausreichend Platz für unterschiedlich viel Text. Die max. Zeilenanzahl ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich.

Es sind verschiedene Schriftarten und Schriftgrößen möglich

Die darstellbaren Zeichen unterscheiden sich in der Typografie, aber auch in den Schriftgrößen. Die elektronischen Modelle ermöglichen einen vielfältigen Druck, während die Formatierungsmöglichkeiten der Schrift bei den mechanischen Varianten stark eingeschränkt sind.

» Mehr Informationen

Wahre Beschriftungsgeräte Vergleichssieger drucken nicht nur Schrift und Zahlen, sondern auch Symbole.

Eine hohe Druckgeschwindigkeit ist effizient

Wenn Sie das Beschriftungsgerät gewerblich nutzen und nur wenig Zeit haben, ist eine hohe Druckgeschwindigkeit wichtig. Diese wird in Millimeter pro Sekunde angegeben. Modelle, die mindestens 10 Millimeter Papier pro Sekunde bedrucken können, gelten als schnell.

» Mehr Informationen

Es gibt mobile und stationär verwendbare Beschriftungsgeräte

Sie können zwischen tragbaren Beschriftungsgeräten und Tischgeräten wählen, die über Netzteile oder Batterien mit Strom versorgt werden.

» Mehr Informationen
Beschriftungsgerät-Art Beschreibung
Stationäres Beschriftungsgerät
  • Wird an den PC angeschlossen
  • Über eine separate Software steuerbar
  • Sehr übersichtliches Arbeiten am Bildschirm
  • Für festen Aufstellort mit Stromanschluss
  • Optimal für den Einsatz im Büro
Mobiles Beschriftungsgerät
  • Kompakter und leichter als das stationäre Modell
  • Kleines Display
  • Flexibel und überall verwendbar
  • Weiteres Zubehör wie PC oder Drucker nicht notwendig
  • Akku muss regelmäßig aufgeladen werden
  • Art der Tastatur (Größe, Anzahl Zeichen und Sonderzeichen) ist entscheidend für Bedienkomfort

FAQ: wichtige Fragen und Antworten zum Beschriftungsgerät

Sie haben noch Fragen zur Funktionsweise des Beschriftungsgeräts und dessen Eigenschaften? Hier finden Sie einige Antworten.

» Mehr Informationen

Ist ein Beschriftungsgerät wasserfest?

Das Beschriftungsgerät selbst ist nicht wasserfest, da Sie es weder unter Wasser noch im Freien verwenden müssen. Allerdings gibt es Etiketten, die sehr widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit sind und sich auch nicht so leicht ablösen, wenn sie mit Wasser in Kontakt kommen.

» Mehr Informationen

Wie funktioniert ein Beschriftungsgerät?

Im Inneren des Geräts werden bedruckbare Bänder mit einen individuellen Text beschriftet. Diese Bänder können aus Aufklebern, Papier oder Schriftbändern bestehen. Nach dem Beschriften werden sie entweder selbstklebend oder mit Kleber befestigt. Eine praktische Schneidevorrichtung sorgt dafür, dass alles auch ohne den Einsatz einer Schere gleich in der richtigen Größe zugeschnitten werden kann.

» Mehr Informationen

Wo können Sie ein Beschriftungsgerät kaufen?

Entscheiden Sie sich für ein effizientes Beschriftungsgerät, wenn Sie es im Büro häufiger einsetzen möchten.

Gute Beschriftungsgeräte, die im Praxis-Test sehr häufig punkten, finden Sie in Fachgeschäften für Bürozubehör.

Aber auch online ist das Angebot riesig. Hier können Sie auch weiteres Bürozubehör bequem nach Hause bestellen, wie etwa Schreibtisch, Taschenrechner, Laminiergerät, Aktenvernichter, Diktiergerät oder auch Schnellhefter im Sparangebot.

Sparen Sie sich einen eigenen Prägegerät-Test oder Beschriftungsgerät-Test . Statt selber alle Geräte durchzuprobieren oder die Stiftung Warentest zu lesen, sollten Sie sich einfach für ein Modell aus unserer Tabelle mit einem Beschriftungsgerät Vergleich entscheiden. Hier gibt es das beste oder günstigste Beschriftungsgerät, das Sie auch direkt bestellen können.

Die besten Hersteller und Marken für Beschriftungsgeräte

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Geräte, die Sie zum Beschriften verwenden können. Als empfehlenswert gelten zum Beispiel folgende Hersteller und Marken, die auch in Tests häufiger überzeugen.

» Mehr Informationen
  • Brother
  • Dymo
  • Epson
  • Casio
  • Sanford
  • 3M
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Beschriftungsgerät
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus