Haarschneider Test 2017

Empfehlenswerte Haarschneider im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Panasonic ER-GP80Philips HC9490/15Panasonic ER-1611Philips Series Haarschneider HC7460/15Braun HC5050Grundig MC 9542Remington HC363C
ModellPanasonic ER-GP80Philips HC9490/15Panasonic ER-1611Philips Series Haarschneider HC7460/15Braun HC5050Grundig MC 9542Remington HC363C
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
KlingeTitan, KarbonTitanTitan, KarbonEdelstahlStahlKeramikKeramik
Schnittlänge0.8 - 17 mm0.5 - 42 mm0.8 - 15 mm0.5 - 42 mm3 - 35 mm2 - 20 mm0 - 25 mm
BetriebAkku, NetzAkkuAkku, NetzAkku, NetzAkku, NetzAkku, NetzAkku, Netz
Akkulaufzeit50 min180 min50 min120 min.50 min45 min40 min
Kammaufsätze3 Stk.3 Stk.3 Stk.3 Stk.2 Stk.7 Stk.6 Stk.
LED-Anzeige
Reinigungsbürste
Ladestation
Gewicht250 g820 g900 g481 g440 g175 g220 g
Vor- und Nachteile
  • hohe und konstante Schneideleistung dank Constant Control
  • in 60 Minuten voll aufgeladen
  • umweltfreundlich dank Standby-Energieverbrauch
  • sehr lange Akkulaufzeit
  • Speicherfunktion speichert die letzte und 3 zusätzliche Schnittlängen
  • Präzisionsrad für detailgetreue Längeneinstellung
  • Linearmotor für stets konstante Schnittleistung
  • Soft-Touch-Grip Oberfläche
  • Aufsätze können in Ladestation aufbewahrt werden
  • motorisiertes Schnittlängensystem
  • speichert die zuletzt verwendete Längeneinstellung beim Ausschalten
  • Digitale Klick-Steuerung
  • Klingen bleiben dauerhaft scharf
  • 17 Längeneinstellungen
  • vollständig abwaschbar für bequeme Reinigung unter fließendem Wasser
  • auch für Nasshaarschnitte nutzbar
  • besonders große 40 mm Schnittbreite
  • viel Zubehör inkl. Tasche und Aufsatz zum Ausdünnen der Haare
  • umfangreiches Haarschneide-Set mit Keramikbeschichtung
  • Klingeneinstellhebel für exaktes Einstellen der Schneidklinge
  • selbstschärfende Klingen
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Rakuten.de
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • ebay.de
  • Media Markt Online Shop
  • Media Markt Online Shop
  • check24.de
  • computeruniverse.net
  • ebay.de
  • Rakuten.de
  • comtech
  • computeruniverse.net
  • Rakuten.de
  • computeruniverse.net
  • Monbeck
  • digitalo.de
  • voelkner - direkt günstiger
  • Conrad.de
  • check24.de
  • digitalo.de

Die besten Haarschneider 2017

Alles, was Sie über unseren Haarschneider Test wissen sollten

Mit einem Haarschneider-Set (z.B. von Philips) sind Sie auf alle Situationen gut vorbereitet.
Das Haareschneiden zuhause gehört für viele Männer mittlerweile zur Pflege dazu. Nahezu in jedem Haushalt ist daher ein Haarschneider oder ein Barttrimmer zu finden. Favorisiert werden dabei von zahlreichen Kunden der Braun Haarschneider und der Panasonic Haarschneider. Beide Geräte sind auch im Haarschneider Test zu finden. Die Panasonic Haarmaschine, und hier im Besonderen der Panasonic ER 1611, besticht im Haarschneider Vergleich durch die leichte Handhabung. Auch der Philips Bodygroomer ist ein beliebter Haartrimmer, der sich allerdings nicht als Bartschneider eignet. Für die Pflege des Bartes können beispielsweise Moser Haarschneider oder der Remington Haarschneider mit einem anderen Aufsatz genutzt werden.

Arten von Haarschneidern

Eine Haarschneidemaschine ist vergleichsweise einfach zu bedienen und ermöglicht das Stutzen und Kürzen der Haare bequem zuhause. Im Haarschneider Test 2017 werden einige Geräte und Hersteller vorgestellt und miteinander verglichen. Welche Haarschneidemaschinen dabei als Beste gelten, lässt sich nicht ohne Weiteres sagen, denn jedes Haarschneidegerät hat seine Vorzüge und Nachteile. Die Haarschneider gibt es wahlweise als Akku Haarschneider oder mit einer Stromversorgung. Auch an verschiedene Haarlängen wurde gedacht. Im Haarschneidemaschine Test werden auch der Kurzhaarschneider sowie der Langhaarschneider vorgestellt. Beim Bartschneider, dem Barttrimmer oder der Haarschneidemaschine standen zwei Marken in der Gunst der Kunden ganz oben: die Braun Haarschneider und die Panasonic Haarschneider. Doch auch der Moser Haarschneider und der Remington Haarschneider schnitten in den Empfehlungen gut ab.

Für die Verwendung am Körper ist der Philips Bodygroomer bestens geeignet, wie die Erfahrungen der Kunden zeigen. Sind die Geräte immer nur etwas für Männer? Nein, die Haarschneidemaschine eignet sich auch für die Frauen. Zur Enthaarung des weiblichen Körpers sind auch der Epilierer oder der Rasierer gute Hilfsmittel. Hierfür ist der Körperrasierer mit Nassrasur zu empfehlen. Männer hingegen bevorzugen den Elektrorasierer als Körperrasierer. Generell gibt es bei den Herstellern eine Unterscheidung bei den Geräten für Männer und Frauen. Der Bart- und Haarschneider von Grundig ist eher für den starken Haarwuchs der Männer geeignet. Auch von Babyliss gibt es eine spezielle Serie für Männer, „Babyliss for men“. Auch sie schneidet in der Gunst der Kunden im Haarschneidemaschine Test gut ab. Für Männer gibt es aus der Serie den entsprechenden Langhaarrasierer, mit dem sich die Haare punktuell sehr kurz stutzen lassen.

Haarschneider-Art Vorteile Nachteile
Haarschneidegerät
  • meist abwaschbar
  • robust
  • einfache Handhabung
  • verschiedene Geräte in einem, zum Beispiel auch als Kurzhaarschneider oder Langhaarschneider nutzbar
  • benötigt Strom
Akku Haarschneider
  • meist gute Akkuleistung
  • meisten Haarschneidemaschinen wasserdicht
  • einfach zu bedienen
  • begrenzte Laufzeit wegen Akku
Nasenhaarschneider
  • präzises Arbeiten möglich
  • einfache Handhabung
  • meist preisgünstig
  • auch als Nasenhaartrimmer nutzbar
  • keine
Profi Haarschneider
  • Haarschneidegerät meist besonders robust
  • abwaschbar
  • meist wasserfest
  • für einen professionellen Haarschnitt, wie beim Friseur
  • oft teuer
Bartrimmer
  • liegt gut in der Hand
  • geringes Gewicht
  • einfach zu bedienen
  • für Ungeübte ist Vorsicht geboten, da der Bart sonst verschnitten werden kann
Bart und Haarschneider
  • mehrere Funktionen
  • einfache Handhabung
  • oft preisintensiv
Nasenhaarschneider richtig anwenden:
Der Nasenhaarschneider wurde bist vor wenigen Jahren fast nur von Männern genutzt – zumindest offiziell. Dieser spezielle Haartrimmer kommt aber auch bei den Damen immer mehr in Mode. Vermehrt möchten sich nun auch Frauen unliebsamer Haare in der Nase entledigen und greifen daher zum Nasenhaarschneider. Die Geräte sind mittlerweile sehr handlich geworden und verfügen sogar über Licht. So können die Haare besser erkannt werden. Zum Entfernen wird der Schneider in die Nase eingeführt und dann angestellt. Hierbei sollte man immer darauf achten, dass nicht zu lange an einem Punkt rasiert wird, da hier sonst die Haut zu sehr gereizt werden kann.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Haarschneider

Bei der Wahl des passenden Haarschneiders sind zahlreiche Kriterien entscheidend. Hierbei geht es nicht nur um den Preis oder die Handhabung, sondern auch um die Anwendungsbereiche. Die Haarschneider, Bartschneider sowie Nasenhaarschneider haben dabei alle ihre Vorzüge und Nachteile. Welche Kaufkriterien dennoch essenziell für die einzelnen Geräte sind, wird hier gezeigt. Wer noch mehr Information benötigt, kann sich auch die gerätespezifischen Tests , wie zum Beispiel den Langhaarschneider Test , ansehen.

Marke

Die Marke ist für viele Kunden ein entscheidendes Kaufkriterium, denn meist sind die Haarschneider Vergleichssieger von bekannten Herstellern. Besonders beliebt sind Geräte von Wahl, Oster, Ermila, Wella sowie AEG. Auch die professionelle Haarschneidemaschine Tondeo Eco XS oder Tondeo Eco XP kommt in der Gunst der Kunden gut an. Gern gekauft werden auch Geräte aus dem Haus Panasonic. Die Panasonic Haarmaschine oder der Panasonic Rasierer finden sich in zahlreichen Badschränken wieder. Generell ist es ein Unterschied, ob die Geräte für Männer oder für Frauen geeignet sein sollen. Den Unterschied machen bereits die Aufsätze und die Form der Geräte aus. Gute Geräte sind, zumindest laut der Erfahrungen der Kunden, auch der Moser Haarschneider sowie der Remington Haarschneider.

Auch Hersteller, wie Philips, bieten Haarschneider schon sehr günstig an.

Anwendungsbereich

Essenziell für den Kauf des passenden Gerätes ist der Einsatzzweck. Was soll das Produkt können und wo wird es eingesetzt? Männer bevorzugen die Schermaschine oder den Nasenhaartrimmer. Der Nasenhaarschneider kommt aber auch bei Frauen immer wieder zum Einsatz. Die Frauen haben allerdings meist auch andere Geräte zuhause. Hier finden sich dann beispielsweise auch Geräte aus dem Friseurbedarf, wie Lockenstab, Haartrockner und Haarglätter. Die Friseur Haarschneider können auch als eine Art Allzweckwaffe für eine variable Schnittlänge dienen. Diese Geräte für Friseure haben eine umfangreiche Stufeneinstellung. Die Profi Haarschneider gibt es als Haarschneide Set mit verschiedenen Aufsätzen. Darin enthalten sind beispielsweise die Größen

  • 0,5 mm
  • 0,8 mm
  • 1 mm
  • 1,5 mm
  • 2 mm
  • 3 mm
  • 10 mm
  • 12 mm
  • 20 mm
  • sowie 40 mm

Mit diesem Haartrimmer lassen sich alle Kurzhaarfrisuren schnell in Form bringen, ohne dass dabei unbedingt ein Haarschnitt beim Friseur notwendig ist. Wer hingegen nur die Seiten stutzen und das Deckhaar lang lassen möchte, kann den Langhaarrasierer nutzen.

Preis

Möchte man die Haarschneider günstig kaufen, kann man dies unter anderem im Online-Shop tun. Dort gibt ein großes Angebot und einen Preisvergleich zahlreicher Langhaarrasierer. Einige Anbieter ersparen den Kunden sogar den Versand, sodass die Geräte noch günstiger werden. Mit einem Mausklick sind sie einfach zu bestellen und meist binnen weniger Tage beim Kunden. Um den passenden Haarschneider kaufen zu können, sollte man zunächst einen Preisvergleich anstreben. Hier zeigt sich schnell, ob vielleicht ein Panasonic Haarschneider oder doch ein Braun Haarschneider das günstigere Modell ist. Die Panasonic Haarschneidemaschine gibt es auch als Set mit verschiedenen Aufsätzen und mit einem attraktiven Preisvorteil. Ob es beim Kauf immer der Haarschneider Vergleichssieger sein muss, ist Ansichtssache. Gute Geräte gibt es nämlich auch schon für den kleinen Geldbeutel.

Reputation

Um den passenden Haarschneider kaufen zu können, sollte man sich zunächst über die einzelnen Geräten informieren. Ein Langhaarschneider Test bietet sich hier an. Hier erfährt man, welches der Haarschneider Vergleichssieger in den einzelnen Kategorien ist. Als bester Haarschneider geht daraus unter anderem die Panasonic Haarschneidemaschine, im Speziellen die Panasonic ER 1611, hervor. Doch auch einen professionellen Bartschneider oder Barttrimmer ist in solch einem Test zu finden. Testberichte zeigen, das auch hier wieder zwei Marken dominierten. Einen positiven Eindruck hinterließ der Panasonic Bartschneider und der Braun Bartschneider.

Fazit im Haarschneider Test

Als bester Haarschneider gehen im Test verschiedene Modelle hervor. Dominiert wird die Liste der Besten allerdings von zwei Marken: Braun und Panasonic. Beide Hersteller bieten zahlreiche Geräte (zum Beispiel Körperrasierer und Epilierer), die auf die Ansprüche der männlichen und weiblichen Kunden abgestimmt sind. Dabei ist der Haarschneider von Panasonic für Männer besonders praktisch in der Handhabung. Er kürzt präzise und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus