Wie wird Tee in anderen Ländern getrunken?

Wie wird Tee in anderen Ländern getrunken?

Tee ist das beliebteste Getränk der Welt und so unterschiedlich wie die einzelnen Länder sind die Tee- Zeremonien. Wir haben einen Überblick für Sie, in welchen Ländern wie und welcher Tee getrunken wird.

Tee in aller Welt

Es gibt nicht nur unzählige Teesorten auf der Welt, sondern auch ebenso viele Arten, diesen zu genießen. Oft beginnt das bereits schon bei der Zubereitung. So nutzen Asiaten für Ihren Grüntee grundsätzlich den zweiten Aufguss, wobei sie den ersten entsorgen. Schwarztee wird beispielsweise ebenfalls ganz unterschiedlich getrunken. Manche mögen ihn bitter oder mit Zucker, andere mit Milch oder Zitrone. Um einen kleinen Überblick über die unterschiedlichen Teegewohnheiten auf den verschiedenen Kontinenten zu bekommen, haben wir einige Beispiele für Sie zusammen getragen.

Eistee in Amerika

Jeder, der schon mal in ein amerikanischen Restaurant gegangen ist, wird mit ihm konfrontiert worden sein: dem Eistee. Er wird frisch und sehr stark gekocht über Eiswürfel gegossen und mit Zitrone und Zucker verfeinert. Dies ist eine typisch amerikanische Variante. Alle anderen Varianten aus den vereinigten Staaten ergaben sich auf Grundlage des jeweiligen Heimatlandes.

Teezeremonie in China

Die chinesische Teezeremonie dient ausschließlich dem Genuss des Tees. Das Teegeschirr wird dafür vorher extra angewärmt. Außerdem wird der Tee wird angeschaut, gewaschen, angeboten und genossen.

Schwarztee mit Kandis in Deutschland

Für die Deutschen lassen sich klassischer Weise die Ostfriesen als Tee-Zeremonienmeister darstellen. Immerhin waren sie die ersten Deutschen, die Tee konsumierten. Hier wird ein dickes Stück Kandis in der Tasse platziert und mit starkem Tee übergossen, zum Schluss folgt ein dicker Schlag Sahne. Die Zutaten werden nicht miteinander verrührt, sondern man trinkt über cremig, herb bis hin zu süß.

Fünf-Uhr-Tee in England

It´s tea-time! Nicht nur pünktlich nimmt der Engländer seinen Fünf-Uhr-Tee zu sich, sondern auch schon zum Frühstück oder davor. Serviert wird er mit frischer Milch, die vor dem Tee in die Tasse gegossen wird.

Info
Matcha ist zu kleinstem Pulver gemahlener Grüntee.

Matchatee in Japan

Die japanische Tee-Zeremonie hat genau vorgegebene Handgriffe. Sie dient der inneren Einkehr. Grundlage bildet hier der grüne Pulvertee Matcha, der mit einem Teebesen in der Trinkschale dickflüssig geschlagen wird.

Frisch aus dem Samowar in Russland

Der Samowar hält das Wasser in seinem großen Behälter am Siedepunkt, während oben eine weitere Kanne mit einem sehr starken Tee warm gehalten wird. Zum Trinken wird der starke Tee mit dem heißen Wasser je nach Geschmack verdünnt.

Whisky und Sahne in Schottland

In Schottland wird noch vor dem Tee ein Schuss Whisky in die Tasse gefüllt. Der wird wiederum mit Zucker bestreut und dann mit Tee übergossen wird. Was jetzt noch fehlt, ist ein Schuss Sahne. Pur trinkt nämlich auch der Schotte seinen Tee nicht.

Wie Sie sehen, hat jedes Land sein ganze eigene Art Tee zuzubereiten und zu genießen. Probieren Sie doch einmal eine dieser Varianten aus. Wer weiß, vielleicht werden Sie ja schon bald zum Matcha oder Eistee-Liebhaber.


Bildnachweise: © Brent Hofacker - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus