Schnellkochtopf Test 2017

Empfehlenswerte Schnellkochtöpfe im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
BEEM Omni PerfectTefal P25307 Secure 5 NeoFissler vitaquickSilit Sicomatic t-plusWMF Schnellkochtopf PerfectBratoni SchnellkochtopfSwiss Home Zurich Schnellkochtöpfe
ModellBEEM Omni PerfectTefal P25307 Secure 5 NeoFissler vitaquickSilit Sicomatic t-plusWMF Schnellkochtopf PerfectBratoni SchnellkochtopfSwiss Home Zurich Schnellkochtöpfe
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
MaterialEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
Fassungsvermögen10 l6 l4.5 l4.5 l4.5 l6 l5 l
Topf Durchmesser innen24 cm22 cm22 cm22 cm22 cm22 cm22 cm
Garprogramme4223221
Für Induktion geeignet
Sicherheitssystem
Ein-Hand-Bedienung
Spülmaschinentauglich ausgenommen sind Dichtungsring und Deckelgriff, Druckdeckelk.A.
Gewicht4.4 kg4.1 kgk.A.3.6 kg3.7 kg3.9 kg1.7 kg
Maße40 x 24 x 30 cm51 x 41.5 x 31 cm42 x 22 x 17.7 cm41 x 25.6 x 20 cm22 x 22 x 15 cm41.5 x 27.5 x 26 cm31 x 24 x 19 cm
Vor- und Nachteile
  • 4-Stufen Regelventil zur sicheren Druckregulierung
  • backofengeeignet bis mind. 180 °C
  • PLUS X Award für herausragenden Bedienkomfort
  • zusätzlicher Dichtungsring im Lieferumfang enthalten
  • patentiertes Secure 5 Sicherheitssystem
  • 10 Jahre Garantie auf den Edelstahl Topf
  • zusätzlicher Korbeinsatz mit Dreifuß im Lieferumfang enthalten
  • gleichmäßiges und energiesparendes Erhitzen durch Superthermic-Boden
  • Griff mit Verriegelungsanzeige
  • Mess-Skala auf Topf Innenseite
  • einstellbare Kochstufen
  • Hermetic-System für energiesparendes Kochen ohne Aromaverlust
  • einzigartiges Ventilsystem für mehr Sicherheit
  • großes Kochsignal mit 2 Kochstufen
  • Mess-Skala auf Topf Innenseite
  • einzigarties Ventilsystem für mehr Sicherheit
  • Made in Germany
  • hervorragend geeignet für große Zubereitungsmengen
  • Mess-Skala auf Topf Innenseite
  • extra Sicherheitssystem für gefahrloses Kochen
  • besonders sicherer Verriegelungsmechanismus ohne Gummidichtung
  • optimierte Temperaturverteilung durch zusätzliche Aluminiumbasis im Edelstahl Gehäuse
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • digitalo.de
  • Rakuten.de
  • voelkner - direkt günstiger
  • check24.de
  • computeruniverse.net
  • SOPO Onlineshop
  • voelkner - direkt günstiger
  • digitalo.de
  • real,- Onlineshop
  • real,- Onlineshop
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • real,- Onlineshop
  • real,- Onlineshop

Vergleichssieger1)

BEEM Omni Perfect

BEEM Omni Perfect
BewertungSEHR GUT
  • 4-Stufen Regelventil zur sicheren Druckregulierung
  • backofengeeignet bis mind. 180 °C
  • PLUS X Award für herausragenden Bedienkomfort
  • zusätzlicher Dichtungsring im Lieferumfang enthalten
Zum Angebot

Die besten Schnellkochtöpfe 2016 / 2017

Alles, was Sie über unseren Schnellkochtopf Test wissen sollten

Eine besonders beliebte Marke für Schnellkochtöpfe ist Tefal.
Mit einem Schnellkochtopf lassen sich verschiedene Speisen in kurzer Zeit zubereiten. Dabei wird ein besonders schonendes Verfahren angewendet, welches die Vitamine auch im Inneren der Lebensmittel durch den Kochvorgang beibehält. Im Schnellkochtopf Test werden verschiedene Modelle etwas näher vorgestellt. Es gibt wahlweise den Schnellkochtopf mit Induktion oder auch das Schnellkochtopf Set, wenn größere Mengen zubereitet werden sollen. Als Alternative gibt es die Töpfe auch in der Ausführung als elektrischer Schnellkochtopf. Hier wird nicht zwangsläufig eine Herdplatte benötigt, um die Speisen zubereiten zu können. Im Schnellkochtopf Test 2016 / 2017 werden verschiedene Marken und Modelle gegenübergestellt und miteinander verglichen. Welches dabei der beste Schnellkochtopf ist, lässt sich so pauschal nicht sagen. Dennoch zeigen die Erfahrungsberichte von Kunden, dass vor allem der WMF Schnellkochtopf, der Fissler Schnellkochtopf, der Tefal Schnellkochtopf oder auch der Silit Schnellkochtopf besonders gut abschneiden.

Schnellkochtopf Arten

Mit einem Schnellkochtopf lassen sich schmackhafte Speisen im Nu zubereiten. Hierfür ist nicht viel Geschick beim Kochen notwendig. Die einzelnen Zutaten werden lediglich in den Kochtopf gegeben und anschließend bis zum gewünschten Zustand gekocht oder gedämpft. Wahlweise gibt es den Schnellkochtopf auch mit Gemüsedämpfer, sodass sich auch verschiedene Gemüsesorten nahezu perfekt zubereiten lassen. Den Kochtopf gibt es in verschiedenen Ausführungen, wie der Schnellkochtopf Test 2016 / 2017 zeigt. Sollen besonders viele Lebensmittel zubereitet werden, bietet sich ein Schnellkochtopf Set an. Hier gibt es verschiedene Kochtöpfe zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Meist besteht solch ein Set aus einem Schnellkochtopf 10 Liter und einem Schnellkochtopf 6 Liter.

Als Alternative dazu gibt es auch den elektrischen Schnellkochtopf sowie den Schnellkochtopf für Induktionsfelder. Eines haben allerdings alle Geräte gemeinsam: Sie verkürzen die Garzeiten und sind relativ einfach zu bedienen. Damit lassen sich verschiedene Gerichte, wie zum Beispiel Kartoffeln mit Gulasch im Handumdrehen zubereiten. Entsprechende Schnellkochtopf Rezepte dafür gibt es im Internet oder auch bei den Herstellern. Die Bewertung der Kunden zeigt, dass die einzelnen Töpfe bei ihren Leistungsmerkmalen sehr eng beieinander liegen. Dennoch konnten sich verschiedene Marken in der Gunst der Kunden durchsetzen.

Der Schnellkochtopf von WMF, der Schnellkochtopf von Fissler, der Schnellkochtopf  vonTefal sowie der Schnellkochtopf von Silit sind im Schnellkochtopf Vergleich auf den vorderen Positionen zu finden. Auch hier überzeugt die einfache Handhabung die Kunden. Die gewünschten Lebensmittel kommen einfach in das Innere des Topfes und werden dann mit dem Deckel luftdicht verschlossen. Anhand der vorgegebenen Garzeit werden die Gerichte dann schnell und einfach zubereitet. Der Vorteil hierbei ist, dass wichtige Vitamine im Schnellkochtopf vorhanden bleiben. Der Grund ist das Arbeitsprinzip im Dampfdrucktopf. Während des gesamten Garprozesses kann keine Luft eindringen, sodass die Speisen nicht matschig, sondern schonend zubereitet werden.

Schnellkochtopf Art Vorteile Nachteile
Schnellkochtopf Induktion
  • schnelles Erhitzen
  • auch für Spülmaschine geeignet
  • auch als Schnellkochtopf Set erhältich
  • preisintensiv
Schnellkochtopf Set
  • mehrere Größen, z.B. in 10l oder 6l erhältlich
  • mit Preisvorteil käuflich
  • auch als Dampftopf für Induktion erhältlich
  • keine
Elektrischer Schnellkochtopf
  • autark ohne Herd nutzbar
  • verschiedene Größen (z.B. 6 L, 10 L) erhältlich
  • nicht induktionsgeeignet

Die wichtigsten Kaufkriterien für Schnellkochtopf

Um einen Schnellkochtopf kaufen zu können, ist zunächst eine umfassende Produktinformation empfehlenswert. Hierzu zählt auch ein Preisvergleich, da auch hier die Preise stark variieren können. Im Schnellkochtopf Test werden daher einige der wichtigsten Modelle und Marken etwas näher vorgestellt. Welches Gerät hier als Schnellkochtopf Vergleichssieger hervorgeht, lässt sich nur anhand der Daten nicht einfach sagen. Auch die Erfahrungsberichte und Empfehlungen von Kunden spielen eine essenzielle Rolle. Welche Kaufkriterien entscheidend sind, um einen guten Dampfkochtopf finden zu können, wird nachfolgend gezeigt.

Im Dampfdrucktop bleiben Vitamine:
Ein wesentlicher Vorteil von einem Dampfdrucktopf ist, dass die Vitamine und Mineralien der Speisen im Inneren erhalten bleiben. Durch die schonende Zubereitung wird vor allem Fleisch besonders zart und saftig. Gemüse behält seine Farbe und schmeckt auch noch nach der Zubereitung im Dampfkochtopf frisch. Auch die Garzeit der einzelnen Lebensmittel verkürzt sich im Schnellkochtopf signifikant, sodass die Gerichte in kürzester Zeit zubereitet sind.

Marke/Hersteller

Der Hersteller ist für viele Kunden, die einen Dampfkochtopf kaufen, nicht unwichtig. Hierbei stehen vor allem bekannte Marken und Geräte, wie der Tupperware Schnellkochtopf, der WMF Schnellkochtopf, der Fissler Schnellkochtopf oder der Tefal Schnellkochtopf im Fokus. Auch die Modelle von Silit, Steinbach, GSW, Beem und Elo schneiden aufgrund der Testberichte gut ab. Aufgrund der einfachen Handhabung und dem guten Preis-Leistung-Verhältnis kann vor allem der WMF Perfect Plus, der WMF Perfect Pro, der WMF Perfect Ultra, der Fissler Vitavit, der Fissler Vitaquick, der Tefal Clipso Essential, der Tefal Secure 5 oder auch der Silit Sicomatic T Plus punkten. Ein bester Schnellkochtopf lässt sich aus diesen vielen Geräten allerdings nicht ausmachen, denn jeder einzelne Topf hat seine Vor- und Nachteile. Die Bedienung ist allerdings bei allen Geräten nahezu gleichermaßen einfach und auch die Reinigung erfolgt bei den Kochtöpfen mühelos.

Das beliebteste Material für Schnellkochtöpfe (z.B. von WMF) ist Edelstahl.

Preis

Der Preis spielt eine entscheidende Rolle, wenn es um das Schnellkochtopf kaufen geht. Die Erfahrungen zeigen, dass die meisten Geräte bei einem guten Preis-Leistung-Verhältnis liegen. Um den Schnellkochtopf künftig kaufen zu können, sollte zunächst ein Preisvergleich angestrebt werden. Hierfür bietet sich das Internet an. Im Shop der Hersteller oder Elektrofachmärkte sowie Discountern (z. B. Aldi oder Lidl) lässt sich ein großes Angebot der verschiedenen Kochtöpfe finden. Der Versand ist sogar in vielen Fällen kostenfrei und das Bestellen funktioniert ebenfalls problemlos über ein entsprechendes Online-Formular. Die Kunden haben online die Auswahl aus verschiedenen Größen. Dabei können sie den Schnellkochtopf günstig einzeln kaufen oder auch als komplettes Kochtopf Set. Die Sets haben verschiedene Bestandteile, wie beispielsweise eine Schnellbratpfanne oder Induktionskochtopf mit verschiedenem Fassungsvermögen (z.B. 2,5 Liter, 3 Liter oder 8 Liter).

Produkteigenschaften

Die Produkteigenschaften von einem Schnellkochtopf sind ebenso wichtig, wie der Preis. Es geht nicht darum, den Schnellkochtopf günstig kaufen zu können, sondern auch um seine einfache Bedienung. Das Gros der Hersteller legt darauf viel Wert. Die Kochtöpfe lassen sich einfach befüllen und reinigen. Bei vielen Modellen ist auch eine extra Außentemperaturanzeige angebracht, sodass die Kunden ganz bequem die Temperatur ablesen und damit den Garzustand bestimmen können.

Fazit im Schnellkochtopf Test

Im Schnellkochtopf Test wurde deutlich, dass es viele namenhafte Hersteller und zahlreiche Modelle gibt. Alle Kochtöpfe eint allerdings ein Vorteil: Die schnelle Zubereitung von Speisen und Erhalt von wertvollen Vitaminen. Vor allem Fleisch wird besonders zart, wenn es mit einem Schnellkochtopf zubereitet wird. Auch Gemüse behält seine Frische und die Knackigkeit. Ein weiterer Vorteil von einem Schnellkochtopf ist, dass die Speisen zügig zubereitet werden. Dabei ist es ausgeschlossen, dass sie am Boden des Dampfkochtopfes anbrennen. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass ausreichend Flüssigkeit im Topf vorhanden ist.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus