Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Teekocher Test 2019

Empfehlenswerte Teekocher im Überblick

Vergleichssieger
Rosenstein & Söhne NX7383-944
Bestseller
Rommelsbacher TA 1200
Preistipp
ProfiCook WKS1020 G
Gastroback 42438
WMF Lono 2 in 1 Vario
Severin WK 3479
Ariete 2894 Lipton
Modell Rosenstein & Söhne NX7383-944 Rommelsbacher TA 1200 ProfiCook WKS1020 G Gastroback 42438 WMF Lono 2 in 1 Vario Severin WK 3479 Ariete 2894 Lipton
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Kundenbewertung
bei Amazon
19 Bewertungen
115 Bewertungen
202 Bewertungen
11 Bewertungen
57 Bewertungen
117 Bewertungen
7 Bewertungen
Leistung 1.500 W 1.200 W 3.000 W 1.400 W 3.000 W 3.000 W 2.400 W
Art Teekocher mit Sieb Teekocher mit Sieb Teekocher mit Sieb Teekocher mit Sieb Teekocher mit Sieb Teekocher mit Sieb Teekocher mit Sieb
Fassungsvermögen 1.5 l 1 l 1.7 l 1.5 l 1.7 l 1.7 l 1 l
Temperaturstufen 70 bis 100 °C
in 10 °C-Schritten
80 | 85 | 90 | 100 °C 70 bis 100 °C
in 10 °C-Schritten
60 bis 100 °C 70 | 80 | 90 | 100 °C 40 bis 100 °C
in 5 °C-Schritten
80 bis 100 °C
Programme 5 Stk. 5 Stk. 5 Stk. 10 Stk. 4 Stk. 5 Stk. 1 Stk.
Farbe edelstahl edelstahl-schwarz edelstahl-schwarz edelstahl-schwarz edelstahl-schwarz edelstahl-schwarz schwarz
Warmhaltefunktion 10 bis 30 min 30 min 30 min bis 60 min 40 min 30 min
Wasserstand sichtbar
Inkl. Teekanne
Autom. Abschaltung
Maße 17 x 28 x 21 cm 38.3 x 21.5 x 25.3 cm 23 x 21 x 21 cm 22.5 x 21 x 27.5 cm 20 x 23 x 32 cm 23.5 x 19 x 27.3 cm 21.5 x 17 x 28 cm
Gewicht 1.6 kg 2.8 kg 1.4 kg 1.5 kg 2 kg 1.6 kg 1.7 kg
Vor- und Nachteile
  • wärmeisolierter Handgriff
  • mit Trockengehschutz
  • edles Design
  • 24 h Startzeitvorwahl
  • LCD-Anzeige
  • spülmaschinenfeste Teekanne
  • rutschfester Griff
  • Schnellstart-Funktion
  • Signalton bei Erreichen der gewählten Temperatur
  • auch zur Zubereitung von Babynahrung geeignet
  • mit Rezeptbuch
  • gibt Signalton ab
  • individuell einstellbare Brühzeit
  • lange Warmhaltezeit
  • hochwertige Optik
  • Signalton (kann bei Bedarf ausgestellt werden)
  • einfache Reinigung
  • standsichere Gummifüße
  • mit 10 Kapseln und Wasserfilter
  • genaue Brühzeit wählbar
  • hitzefestes Glas
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Rosenstein & Söhne NX7383-944
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • wärmeisolierter Handgriff
  • mit Trockengehschutz
  • edles Design
Bestseller 1)
Rommelsbacher TA 1200
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • 24 h Startzeitvorwahl
  • LCD-Anzeige
  • spülmaschinenfeste Teekanne
Preistipp 1)
ProfiCook WKS1020 G
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • rutschfester Griff
  • Schnellstart-Funktion
  • Signalton bei Erreichen der gewählten Temperatur
Gastroback 42438
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • auch zur Zubereitung von Babynahrung geeignet
  • mit Rezeptbuch
  • gibt Signalton ab
WMF Lono 2 in 1 Vario
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • individuell einstellbare Brühzeit
  • lange Warmhaltezeit
  • hochwertige Optik
Severin WK 3479
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Signalton (kann bei Bedarf ausgestellt werden)
  • einfache Reinigung
  • standsichere Gummifüße
Ariete 2894 Lipton
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • mit 10 Kapseln und Wasserfilter
  • genaue Brühzeit wählbar
  • hitzefestes Glas

Die besten Teekocher 2019

Alles, was Sie über unseren Teekocher Vergleich wissen sollten

Einen Teekocher können Sie optimal zum Zubereiten von Tee verwenden.

Mithilfe eines elektrischen Teekochers können Sie einen Tee leicht zubereiten. Doch wie funktioniert ein Teekocher? Bei einem klassischen Teekocher handelt es sich um einen Wasserkocher mit Teesieb. In dem Behälter geben Sie das Wasser hinein. Die Teekräuter füllen Sie in das Teesieb. Im Anschluss daran platzieren Sie den Teekocher auf der Basisstation, nehmen die entsprechenden Einstellungen vor und schalten das Gerät ein. Nun brüht der Teekocher den Tee auf. Neben den Wasserkochern mit Teesieb gibt es einige weitere Teekocher auf dem Markt. Grundsätzlich ist die Auswahl an Teekochern recht groß. Daher ist es ratsam, sich vor dem Kauf eines Teekochers genau über die einzelnen Modelle zu informieren.

Arten von Teekochern

In einem Teekocher Test oder Teemaschine Test finden Sie häufig unterschiedliche Geräte, die für die Teezubereitung geeignet sind. So gibt es elektrische Teekocher, türkische Teekocher, Teeautomaten und Kapsel-Maschinen. Welches Gerät für Sie das beste ist, richtet sich nach Ihren Wünschen.

Teekocher-Art Beschreibung
Teekocher Teekocher sind Geräte, die elektrisch betrieben werden. Oft verfügen sie über ein ziemlich feines Teesieb, in das Sie die Teekräuter geben können. Ein solches Gerät ist meist kleiner als ein normaler Wasserkocher. Dafür können Sie den Tee in einem Teekocher direkt zubereiten.
Teeautomat Ein Teeautomat wird ebenfalls elektrisch betrieben. Er verfügt über ein feines Sieb und bietet verschiedene Einstellungsoptionen. Geeignet ist ein Teeautomat optimal, um größere Teemengen herzustellen. Praktisch ist außerdem, dass manche Modelle mit einer Warmhaltefunktion und/oder einer Startzeitvorwahl versehen sind.
Teekapsel-Maschine In einer Teekapsel-Maschine können Sie eine Teekapsel einlegen. Anschließend scannt das Gerät den Code der Kapsel und nimmt folglich die Einstellungen automatisch vor. Dabei wurde die Menge an Tee, die sich in einer Kapsel befindet, an eine Tasse Tee angepasst. Somit punktet eine Teekapsel-Maschine vor allem aufgrund der leichten Handhabung. Nachteilhaft ist, dass Sie normalerweise nur eine Kapsel in das Gerät einlegen können. Zudem entsteht beim Gebrauch einer Teekapsel-Maschine viel Müll.
Türkische Teemaschine Eine türkische Teemaschine wird teils als Samowar bezeichnet. Genau wie ein Teekocher, kann ein solches Gerät auch als Wasserkocher zum Einsatz kommen. Weiterhin können Sie eine Samowar optimal nutzen, um türkischen bzw. russischen Tee zuzubereiten. Positiv ist zusätzlich, dass Sie die Teestärke bei der Verwendung eines solchen Geräts einfach bestimmen können.

Vor- und Nachteile verschiedener Teekocher-Typen

Ob ein elektrischer Teekocher, ein Teeautomat, eine Teekapsel-Maschine oder ein türkischer Teekocher für Sie optimal geeignet ist, richtet sich nach Ihren Anforderungen und Ihrem Einsatzzweck. In der folgenden Tabelle haben wir die positiven und negativen Eigenschaften aller vier Arten zusammengefasst.

Teekocher-Typ Vorteile Nachteile
Teekocher
  • Verwendung als Wasserkocher möglich
  • Meist äußerst feines Sieb
  • Manuelle Entnahme des Teefilters erforderlich
Teeautomat
  • Äußerst feines Sieb
  • Für große Teemengen gedacht
  • Teils mit Warmhaltefunktion und/oder Startzeitvorwahl
  • Meist kleineres Füllvolumen
Teekapsel-Maschine
  • Teezubereitung einfach und rasch durchführbar
  • Durch die Kapseln entsteht viel Müll
  • Mehrere Tees können in dieser Maschine nicht gleichzeitig gekocht werden
Türkische Teemaschine
  • Besonders gut für die Zubereitung von türkischem und russischem Tee geeignet
  • Teestärke leicht veränderbar
  • Als Wasserkocher verwendbar
  • Das Wasser kann oft nicht komplett aufgebraucht werden

Die wichtigsten Kaufkriterien für Teekocher

Neben dem Produkttyp gibt es einige weitere Kaufkriterien, die Sie beim Erwerb eines Teekochers beachten sollten. Durch den Vergleich der verschiedenen Modelle im Hinblick auf mehrere Aspekte haben Sie schließlich die Möglichkeit, einen guten oder sogar den besten Teekocher für Ihren Einsatzzweck zu finden. In der folgenden Kaufberatung stellen wir schließlich ein paar wichtige Kaufkriterien vor.

Wie entkalkt man einen Teekocher?
Einen Wasserkocher mit Teesieb sollten Sie regelmäßig reinigen. Hierfür können Sie zum Beispiel Zitrone, Essig oder Backpulver nutzen. Normalerweise müssen Sie das Hausmittel und etwas Wasser in den Teekocher füllen. Anschließend kochen Sie es auf. Wichtig ist, dass Sie bei der Verwendung von Backpulver nicht zu viel Wasser einfüllen. Alternativ können Sie auch ein Entkalkungsmittel nutzen. Nach der Entkalkung des Geräts sollten Sie den Teekocher einige Male ausspülen.

Die Leistung in Watt

Bevor Sie einen Teekocher kaufen, ist es sinnvoll, sich über die Leistung der jeweiligen Teekanne zu informieren. Ein leistungsstärkeres Modell verbraucht in der Regel mehr Energie. Dafür gelingt die Teezubereitung in einem solchen Gerät meist rascher.

Das Material

Es gibt Teekocher aus Glas, aus Kunststoff und aus Edelstahl. Meist sind die Kunststoff Teekocher günstiger als die Modelle aus Glas oder Edelstahl. Die Glas und Edelstahl Teekocher sind dafür oft mit einem schöneren Design versehen. Entscheiden Sie sich für einen Glas Teekocher, können Sie außerdem zusehen, wie das Wasser gekocht wird. Ein Edelstahl Teekocher punktet zudem durch seine hohe Stabilität.

Die Wasserfüllmenge in l

Wer regelmäßig Gäste, die Tee trinken, einlädt, sollte ein Modell mit einem großen Wassertank auswählen. Dasselbe gilt für jene, die in einem größeren Haushalt wohnen. Wenn Sie jedoch eine Teekanne für beispielsweise einen Single-Haushalt suchen, genügt in der Regel ein Modell mit einem kleineren Tank.

Praktisch ist, wenn Sie den Wasserstand von außen einsehen können.

Die Startzeitvorwahl

Die Startzeitvorwahl kann sehr nützlich sein. Dank ihr kann die Maschine einen Tee automatisch zu einer vorab eingestellten Zeit zubereiten.

Die Warmhaltefunktion

Ein Teekocher Vergleichssieger sollte mit einer Warmhaltefunktion ausgerüstet sein. Durch eine solche Funktion kühlt der Tee nicht direkt nach der Zubereitung ab.

Vorteilhaft ist ein Teekocher, der über eine Startzeitvorwahl und über eine Warmhaltefunktion verfügt.

Der Wasserfilter

Vorteilhaft ist ein Modell, das inkl. Wasserfilter geliefert wird. Denn ein solcher Filter kann den Kalk größtenteils aus dem Wasser herausfiltern.

Die Temperatureinstellung

Egal ob Sie sich einen WMF Teekocher, einen Silvercrest Teekocher oder einen Teekocher einer anderen Marke wünschen, im Idealfall überprüfen Sie vor dem Kauf, ob die Wassertemperatur einstellbar ist. Durch einen Teekocher mit Temperatureinstellung haben Sie die Möglichkeit, die Energiekosten ein wenig zu reduzieren. Zudem wird der Geschmack des Tees durch die Temperatur beeinflusst. Dabei werden für die unterschiedlichen Teesorten verschiedene Brühtemperaturen empfohlen.

Ist ein Teekocher als Wasserkocher nutzbar?

In der Regel können Sie sowohl Teekocher als auch türkische Teemaschinen als Wasserkocher verwenden. Möchten Sie zum Beispiel einen Teekocher als Wasserkocher nutzen, müssen Sie meist nur das Teesieb herausnehmen.

Gibt es einen Teekocher Test von Öko-Test oder der Stiftung Warentest?

Auf dem Markt gibt es diverse Teekocher. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Vorwerk Teekocher, Silvercrest Teekocher, KitchenAid Teekocher, Bosch Teekocher, WMF Teekocher und Gastroback Teekocher. Daher ist es nicht immer leicht, das Modell, das als bester Teekocher für Sie geeignet ist, zu finden. Meist kann ein Teekocher Test oder ein Teekocher Vergleich die Kaufentscheidung erleichtern oder zumindest einen ersten Überblick über einige Tea Maker geben. Bislang gibt es jedoch weder einen Teekocher Test der Stiftung Warentest noch einen Teekocher Test von Öko-Test . Nur eine Teekapsel-Maschine von Nestle hat die Stiftung Warentest im Jahr 2012 überprüft.

Die beliebtesten Teekocher-Hersteller

In einem Teekocher Test bzw. Teemaschine Test können Sie häufig viele unterschiedliche Modelle von verschiedenen Marken entdecken. Recht bekannt sind zum Beispiel die Vorwerk Teekocher, die Teekocher von Lidl und die KitchenAid Teekocher. Weitere beliebte Hersteller von Wasserkochern mit Teesieb und anderen Geräten, mit denen Sie einen Tee und teilweise einen Kaffee zubereiten können, sind zum Beispiel:

  • Nestle
  • WMF
  • Severin
  • Arzum
  • Rommelsbacher
  • Bosch
  • Korkmaz
  • Gastroback

Fazit

Ein Teekocher ist ein praktisches Gerät. Denn der Tee wird hierbei direkt in der Maschine gekocht. Dabei gibt es zahlreiche unterschiedliche Ausführungen. Idealerweise beschäftigen Sie sich vor dem Kauf mit den verschiedenen Arten und überprüfen die einzelnen Modelle hinsichtlich mehrerer Kriterien. Zu den Produkttypen gehören die Wasserkocher mit Teesieb, die Samowaren, die Teeautomaten und die Kapsel-Maschinen. Relevante Kaufkriterien sind unter anderem das Material, die Leistung, der Wasserfilter und die Wasserfüllmenge. Dazu sollten Sie sich die Funktionen der Modelle näher ansehen. Vorteilhaft ist es, wenn das Gerät mit einer Warmhaltefunktion, einer Temperatureinstellungsfunktion und einer Startzeitvorwahl ausgerüstet ist. Hergestellt werden die Modelle von unterschiedlichen Unternehmen. Es gibt zum Beispiel KitchenAid Teekocher, Teekocher von Lidl bzw. Silvercrest sowie WMF Teekocher.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus