Zierkürbisse haltbar machen – 4 Tipps

Zierkürbisse haltbar machen – 4 Tipps

Zierkürbisse sind jedes mal viel zu schade zum Wegschmeißen. Leider fangen sie aber mit der Zeit an zu schimmeln. Lesen Sie hier, wie Sie Zierkürbisse haltbar machen können.

Zierkürbisse halten nicht ewig

Der Herbst ist auch immer die Zeit, in der man besonders schön dekorieren kann. Dazu gehören unter anderem Früchte, Blätter, Nüsse, Kastanien und auch Kürbisse. Nicht nur zu Halloween sind Kürbisse eine sehr hübsche Dekoration, auch kleine Zierkürbisse in verschiedenen Farben machen sich besonders hübsch in einer Schale oder auf dem Tisch. Wie alle anderen Früchte halten auch Zierkürbisse nicht ewig. Nach einer gewissen Zeit fangen sie an zu schimmeln und zu faulen. Wenn Sie sich aber etwas länger an der schönen Dekoration erfreuen möchten, dann sollten Sie unsere Tipps ausprobieren.

Tipp 1: Zur richtigen Zeit ernten

Ob Zierkürbisse schnell faulen oder nicht, hängt auch immer davon ab, wann Sie die Kürbisse ernten. Denken Sie also nicht, dass Sie die Kürbisse gleich ernten können, wenn sie aufhören zu wachsen. Das ist noch zu früh. Der Kürbis ist erntereif, wenn die Schale hart und der Stil holzig ist.

Tipp 2: Zierkürbisse richtig lagern

Möchten Sie die Zierkürbisse noch nicht direkt nach der Ernte nutzen, um damit das Haus zu dekorieren, dann sollten Sie diese richtig lagern. Legen Sie die Kürbisse am besten in eine Holzkiste. Da sie Druckstellen bekommen und dann anfangen können zu faulen, sollten Sie Zierkürbisse in der Kiste am besten auf Styropor lagern. Stellen Sie diese in einen 15 bis 20 Grad warmen Raum.

Tipp 3: Haarspray

Nehmen Sie Haarspray und sprühen Sie die Zierkürbisse damit ein, denn das konserviert die Kürbisse für eine sehr lange Zeit. Die Kürbisse also einfach einsprühen, trocknen lassen und schon hält die Dekoration eine ganze Weile. Die Kürbisse können mit dieser Methode nicht nur daran gehindert werden weder zu schimmeln noch zu faulen, sie bekommen durch das Haarspray auch noch einen wunderbaren Glanz und gut riechen tun sie auch noch. Auf diese Weise können Sie auch Blüten oder Rohrkolben konservieren.

Tipp 4: Bienenwachs oder Bohnerwachs

Zierkürbisse halten sich länger, wenn Sie diese mit Bienenwachs oder Bohnerwachs einreiben. Auch durch diese Methode bekommen die Zierkürbisse zusätzlich einen richtig tollen Glanz.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,52 von 5)
Loading...


Bildnachweise: © Alexander Raths - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus