Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wolfsblut Hundefutter Test 2020

Empfehlenswerte Wolfsblut Hundefutter im Überblick

Jeder Hund hat sein Lieblingsfutter. Ob nass oder trocken – mit dem Futter der Marke Wolfsblut bekommt Ihr Vierbeiner die genau auf sein Alter angepasste Nahrung. Auch für empfindliche Hundemägen gibt es geeignetes Futter mit verschiedenen Fleischsorten, zum Beispiel Geflügel, Rind und viele weitere leckere Sorten. Im Geschmacks-Test überzeugt vor allem das saftige Nassfutter, das es von Wolfsblut ausschließlich in der getreidefreien Variante gibt. Bestellen Sie hier in der Produkttabelle das Futter, das am besten zu Ihrem Liebling passt und bestellen Sie die gewünschte Menge einfach direkt nach Hause.

Das beste Wolfsblut Hundefutter 2020

Hunde lieben das abwechslungsreiche Futter von Wolfsblut.

Sie wünschen sich für Ihren Liebling nur das beste Futter? Mit der Marke Wolfsblut liegen viele Hundebesitzer richtig. Denn es gibt viele Sorten mit leckeren Nass- und Trockenfutter, das genau auf die Bedürfnisse verschiedener Hunderassen und Altersgruppen ausgerichtet ist.

Da auf Getreide und Zucker sowie weitere unnötige Zusätze verzichtet wird, eignet sich das Wolfsblut-Futter mit seinem hohen Fleischanteil auch für allergische Hunde.

Worauf Sie bei der Auswahl von Wolfsblut-Hundefutter achten sollten, zeigen wir Ihnen hier in der folgenden Kaufberatung.

Nass- oder Trockenfutter?

Nass- und Trockenfutter bieten jeweils unterschiedliche Eigenschaften. Grundsätzlich besteht der größte Unterschied aber im Wassergehalt, der bei Nassfutter deutlich höher ist. Beide stellen wir Ihnen hier kurz näher vor.

» Mehr Informationen

Nassfutter schmeckt sehr saftig

Im Nassfutter ist viel Wasser enthalten, sodass Sie dem Hund nur noch wenig Flüssigkeit zusätzlich anbieten müssen. Vorteilhaft ist der intensive Geschmack des Nassfutters, allerdings kann der ebenso intensive Geruch menschliche Nasen stören.

» Mehr Informationen

Anders als Trockenfutter sollte das Nassfutter möglichst schnell verzehrt werden. Eine längere Lagerung ist nach dem Öffnen nicht möglich. Maximal einen Tag sollten Sie das Nassfutter noch im Kühlschrank aufbewahren, bis es endgültig verfüttert wird. Außerdem ist Feuchtfutter meist teurer als Trockenfutter.

Trockenfutter riecht dezenter

Trockenfutter enthält nur sehr wenig Wasser. Das ist von Vorteil für die Haltbarkeit, die im Vergleich zu Nassfutter länger ausfällt. Wenn Sie dem Hund morgens für den ganzen Tag Futter hinstellen möchten, kann das mit Trockenfutter gut funktionieren. Nicht vergessen sollten Sie allerdings, dem Hund viel Wasser zur Verfügung zu stellen. Vorteilhaft ist auch der günstigere Preis, allerdings schmeckt Trockenfutter vielen Hunden nicht so gut wie saftiges Feuchtfutter.

» Mehr Informationen

Vorteile und Nachteile der verschiedenen Wolfsblut Hundefutter-Typen

Bevor Sie sich für eine Futtervariante entscheiden, sollten Sie sich folgende Tabelle nochmal anschauen.

» Mehr Informationen
Futter-Art Vorteile Nachteile
Wolfsblut Nassfutter
  • Schmeckt saftig
  • Enthält viel Flüssigkeit
  • 60 bis 80 % Wasser
  • Teurer
  • Muss zügig aufgebraucht werden
Wolfsblut Trockenfutter
  • Günstiger
  • Längere Lagerung möglich
  • Riecht dezenter
  • Enthält 3 bis 12 % Wasser
  • Viel Wasser zusätzlich nötig
  • Kann zu Verstopfung führen

Die wichtigsten Infos: Menge, Sortenvielfalt, Fettgehalt, Eignung für Alter und Größe

Ob Small Breed, Wild Duck, Wide Plain, Cold River, Dark Forest, Range Lamb oder Black Bird – die Auswahl ist sehr vielfältig. Auf der Suche nach dem passenden Futter sollten Sie folgende Kriterien beachten.

» Mehr Informationen

Große Packungen sind oft preiswerter

Im Vergleich ist Trockenfutter meist günstiger als Nassfutter. Zudem ist der Preis häufig bei Großpackungen, zum Beispiel mit 15 Kilogramm, günstiger als bei kleinen Packungen. Wenn Sie also bereits Ihr Lieblingsfutter für Ihren Hund gefunden haben, können Sie auch zu den Großpackungen greifen.

» Mehr Informationen

Verschiedene Sorten sorgen für mehr Abwechslung auf dem Speiseplan

Füttern Sie das zum Alter passende Futter.

Ob Pferdefleisch, Wild, Rind, Ente oder Huhn – bei Wolfsblut kann Ihr Hund von vielfältigen Fleisch-Sorten profitieren und sich abwechslungsreich ernähren. Beachten Sie je nach Futtersorte immer die genaue Fütterungsempfehlung, die je nach Hunderasse und Alter unterschiedlich ausfallen kann.

Der Fettgehalt fällt unterschiedlich aus

Je nach Futtersorte liegt der Fettgehalt zwischen 3 und 16 Prozent. Die fetthaltigen Sorten sind für erwachsene Hunde geeignet, die täglich viel Bewegung und einen dementsprechend hohen Energiebedarf haben.

» Mehr Informationen

Ältere Hunde oder Vierbeiner, die zum Übergewicht neigen, sollten dagegen eher zu einer fettarmen Sorte greifen. Das beugt zu viel Gewicht und den oft damit einhergehenden Erkrankungen wie zum Beispiel Diabetes vor.

Für jede Alter gibt es das passende Futter

Ob Welpen, Adult oder Senior – jedes Alter hat einen unterschiedlichen Bedarf an Nährstoffen, Mineralien und Vitaminen. Daher gibt es Wolfsblut Hundefutter auch für unterschiedliche Altersklassen.

» Mehr Informationen
Futter-Art Beschreibung
Wolfsblut-Welpenfutter
  • Optimal auf Welpen ausgerichtet
  • Hoher Energiegehalt für Hunde im Wachstum
  • Wenig Calcium, da zu viel davon negativ für das Knochenwachstum ist
Wolfsblut-Erwachsenenfutter (Adult)
  • Normale und fettarme Varianten
  • Optimal auf erwachsene Hunde ausgerichtet
  • Ab 6 bis 8 Monaten geeignet
  • Die Futterumstellung sollte langsam erfolgen, damit sich die Verdauung daran gewöhnen kann
Wolfsblut-Seniorfutter
  • Optimal auf ältere Hunde geeignet
  • Etwa ab dem 7 bis 10. Lebensjahr geeignet, je nach Lebensdauer der Hunderasse
  • Wenig Fett und viele Ballaststoffe
  • Vitamine und Zink für die Stärkung des Immunsystems

Es gibt unterschiedliche Futtergrößen für kleine und große Rassen

Je nachdem, ob Sie einen kleinen oder großen Hund haben, muss das Futter entsprechend darauf ausgerichtet sein. Kleine Rassen haben ein kleineres Gebiss und können daher Futter mit kleineren Bröckchen gut kauen. Für große Rassen dürfen die Futterbrocken auch etwas größer ausfallen. Achten Sie daher beim Kauf auch auf die Angaben zur Eignung für kleine oder große Rassen.

» Mehr Informationen

FAQ: wichtige Fragen und Antworten zu Wolfsblut Hundefutter

Wo wird Wolfsblut Hundefutter hergestellt?

Die Produkte der Marke Wolfsblut werden von der Healthfood24 GmbH vertrieben, die ihren Hauptsitz in Leipzig hat. Die Trockenfuttersorten werden dabei in England und das Nassfutter in Norddeutschland nach modernen Standards und einem schonenden Verfahren produziert, um möglichst viele Nährstoffe und Vitamine in den Nährstoffen zu erhalten.

» Mehr Informationen

Dabei wird auf unnötige Bestandteile wie Formfleisch, Knochenmehl, Soja, künstliche Farbstoffe und Aromen sowie Konservierungsstoffe verzichtet. Auch Getreide ist im Futter nicht zu finden, wodurch es für empfindliche und allergische Hunderassen eine gute Wahl ist.

Wo können Sie Wolfsblut Hundefutter kaufen?

Schon gewusst?
Unnötige Zusätze wie Zucker, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe sind unnötig und im Wolfsblut Hundefutter nicht enthalten. Wolfsblut-Hundefutter ist außerdem immer getreidefrei, was es besonders verträglich für alle Hunderassen macht.

Wolfsblut Hundefutter kaufen Sie nicht nur im Zoofachgeschäft vor Ort, sondern auch in zahlreichen Online-Shops. Um das beste oder günstigste Wolfsblut Hundefutter zu finden, können Sie sich vorab unsere Tabelle mit einem Wolfsblut Hundefutter Vergleich anschauen. Bestellen Sie hier direkt die Lieblingssorten für Ihren Hund.

Einen speziellen Wolfsblut Hundefutter Test der Stiftung Warentest gibt es noch nicht, aber einen allgemeinen Hundnassfutter-Test.

Die beliebtesten Hersteller und Marken für Hundefutter in Tests

Es gibt viele leckere Sorten von Wolfsblut.

Möchten Sie lieber ein Hundefutter einer anderen Marke bestellen? Folgende Hersteller und Marken sind ebenfalls für ihre gute Futterqualität bekannt.

  • Bosch
  • Josera
  • Rinti
  • Hermanns
  • Dehner
  • Animonda
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Wolfsblut Hundefutter
Loading...
Bildnachweise: © 5second – stock.adobe.com, © chalabala – stock.adobe.com, © grafikplusfoto – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus