Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wohnung kühlen – Mit diesen 8 Tipps klappt’s

Wohnung kühlen – Mit diesen 8 Tipps klappt’s

Den Sommer sehnen viele herbei und kaum ist es mal ein paar Tage heiß, geht das Gejammer wieder los. Besonders die Wohnung heizt sich ja immer stark auf. Hier 8 Tipps, wie Sie Ihre Wohnung kühlen können.

1. Eine warme Wohnung ist nicht sehr angenehm

Natürlich verträgt nicht jeder Mensch die Wärme gleichermaßen und Sie müssen auch zugeben, dass eine warme Wohnung alles andere als angenehm ist, vor allem nachts, wenn man schlafen will. Viele schlafen dann zwar schon ohne Decke, das hilft aber meist nicht wirklich.

» Mehr Informationen

Ist die Wohnung erst einmal richtig aufgeheizt, dann bekommt man die Wärme nur schwer wieder heraus.

Deshalb hier ein paar Tipps, wie sich Ihre Wohnung nicht allzu sehr aufheizt bzw. wie Sie Ihre Wohnung wieder etwas abkühlen können.

2. Wohnung kühlen – Mit diesen 8 Tipps klappt’s

  • Tipp 1: Lassen Sie die Rollos runter bzw. ziehen Sie die Vorhänge zu. Dies sollte nicht nur dann geschehen, wenn die Sonne bereits hinein scheint, sondern schon vormittags, wenn es noch nicht ganz so warm ist. So heizt sich das Innere der Wohnung schon gar nicht erst auf.
  • Tipp 2: Wenn Sie noch keine Rollos besitzen, dann sollten Sie sich umgehend welche kaufen. Am besten helle oder mit Metall beschichtete Rollos. Diese können das Sonnenlicht am besten reflektieren.
  • Tipp 3: Machen Sie die Fenster auf. Allerdings nicht bei der größten Hitze, denn dann kommt zu viel warme Luft rein. Nachts ist die beste Gelegenheit, um auf Durchzug zu setzen. Wenn Sie mit Rollos arbeiten, dann können Sie auch tagsüber die Fenster ganz öffnen und die Wohnung lüften. Ansonsten aber immer Fenster schließen, sofern die Sonne scheint.
  • Tipp 4: In einem Einfamilienhaus sollten Sie die Kellertüren offen lassen. So strömt kühle Luft ins Haus und senkt die Temperatur.
  • Tipp 5: Wenn Sie die Möglichkeit haben, dann hängen Sie feuchte Bettlaken oder Tücher vor die Fenster. Der Wind, der hier durchweht, kühlt die Raumtemperatur etwas ab.
  • Tipp 6: Ventilatoren sorgen auch für eine Abkühlung, allerdings nicht, wenn die Wohnung sich schon aufgeheizt hat, denn dann wird die warme Luft nur herumgewirbelt. Stellen Sie den Ventilator abends am besten an das Fenster, sodass die abgekühlte Luft von draußen hereinströmen kann.
  • Tipp 7: Schalten Sie Wärmequellen wie beispielsweise den Computer oder die Lampen aus. Schalten Sie solche Dinge nur ein, wenn sie auch wirklich gebraucht werden.
  • Tipp 8: Nach einem Wärmegewitter ist es draußen meist richtig angenehm. Machen Sie genau dann das Fenster auf.

Übrigens versprechen mobile Klimaanlagen mehr, als sie bringen. Die Leistung einer Klimaanlage müsste schon extrem hoch sein, um einen kleinen Raum ausreichend zu kühlen. Dieses Geld können Sie sich also sparen. Zu den Anschaffungskosten kommen außerdem noch beträchtliche Stromkosten hinzu.

3. Ventilatoren online kaufen

Bestseller Nr. 1
ANSIO Oszillierender Turmventilator mit Fernsteuerung- Säulenventilator - 75CM Standventilator - Ventilator - 3-stufigem Windmodus mit 3 Drehzahlen und langem Kabel(1,75m) Schwarz
  • ANGENEHMER KÜHLEFFEKT: Der Turmventilator von Ansio ist eine perfekte Mischung aus Design, Leistung und Qualität. Dieser aus strapazierfähigem ABS-Kunststoff hergestellte Turmventilator sorgt über einen großen Bereich für kühlende Luft. Der integrierte Tragegriff macht das Tragen einfach.
  • 3 DREHZAHL-EINSTELLUNGEN, 3 WINDMODUS-EINSTELLUNGEN: Der Turmventilator sorgt mit seinen 3 Drehzahleinstellungen (Niedrig, Mittel und Hoch) und 3 Windmodus-Einstellungen (Normal, Natur, Kegelmodus) dafür, dass Sie sich stets in einer angenehmen Umgebung befinden und immer die richtige Einstellung finden.
  • TIMER-FUNKTION: Die Timer-Funktion ermöglicht es, eine Zeit festzulegen, nachdem sich der Ventilator automatisch ausschaltet. Der Timer-Betrieb dieses langlebigen Turmventilators ermöglicht eine kontinuierliche Kühlzeit von bis zu 7,5 Stunden, die in Schritten von 0,5 Stunden eingestellt werden kann.
  • SICHER UND EINFACHE BEDIENUNG: Der Turmventilator verfügt über eine leicht verständliche Digitalanzeige. Das oben angebrachte Bedienfeld des Turmventilators kann entweder manuell oder mit der beiliegenden Fernbedienung bedient werden (Batterien nicht im Lieferumfang enthalten). Das großzügige 1,75 m lange Netzkabel ermöglicht eine bequeme Positionierung des Ventilators. Der Ventilator verfügt über einen hochwertigen 45-W-Motor und ist RoHS-, REACH- und CE-zertifiziert.
  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns. Unser Kundenserviceteam hilft Ihnen gern weiter.
Bestseller Nr. 2
Brandson - Turmventilator mit Fernbedienung 96 cm - mobiler Lüfter - Standventilator mit Oszilation 65° - 3 Geschwindigkeiten 4 Lüftungs-Modi Timer - GS - Cool Grey
  • Atmen Sie im Sommer frei durch! Mit seinem leistungsstarken 45 W Motor sorgt der Brandson Turmventilator für einen erfrischenden Luftstrom. Dank der 96 cm hohen Konstruktion verteilt der Ventilator die Luft vertikal über einen großen Bereich. Auch horizontal sorgt er mit der 60° Oszillation für entspannte Gesichter. | 303143 Cool Grey
  • Am großen LED-Display steuern Sie alle Funktionen: die 3 Geschwindigkeitsstufen (LOW, MEDIUM, HIGH), 3 Belüftungs-Modi (Normal, Natural, Sleep), einen TIMER mit Abschaltung von 1-12 Stunden und die Oszillation. Auch die Raumtemperatur wird Ihnen hier angezeigt. Alle wichtigen Funktionen können Sie außerdem über die beiliegende Fernsteuerung befehligen.
  • 3 Betriebsmodi: Im „Normal“-Modus dreht der Ventilator konstant in der voreingestellten Geschwindigkeit. Im „Sleep-Modus“ senkt der Ventilator die Geschwindigkeit alle 30 Minuten um eine Stufe herab und stellt sich dann aus. Der „Naturalmodus“ wechselt zwischen unterschiedlich starken Luftströmen und sorgt für wiederkehrende, frische Brisen.
  • Ein 45 W Motor sorgt für einen erfrischend kühlen Luftstrom und ist dabei doch angenehm leise: Mit nur 38 dB(A) in der niedrigsten und 48 dB(A) in der höchsten Stufe.
  • Für die Gesundheit : stehende Raumluft vermeiden, Aerosolwolken wegblasen. Der Ventilator kann Ihnen helfen, die Raumluft durchzuwirbeln und verbrauchte Luft aus Ihrem Aufenthaltsbereich wegzupusten. So vermeiden Sie Aerosolwolken, dieses Gemisch aus kleinsten Schwebeteilchen inkl. Viren, das sich lange in unbewegter Luft hält. Besonders empfehlenswert ist ein großvolumiger Luftaustausch bei geöffneten Fenstern und Türen.
AngebotBestseller Nr. 3
Rowenta VU5640 Standventilator Turbo Silence Extreme | 4 Geschwindigkeitsstufen | Nachtmodus | Turbostufe | Automatische Oszillation | Bis zu 80 m³/Min. Luftzirkulation
  • Nachtmodus mit 45 dB(A) – leiser als das Murmeln eines Baches – für einen ungestörten Schlaf
  • Leistungsstarker Luftstrom für ein direktes Frischegefühl
  • Bis zu 80 m³/Min. Luftzirkulation dank 5 Propellern und Turbostufe
  • Automatische Oszillation, sodass der Luftstrom einen großen Bereich abdeckt, dazu einstellbare Ausrichtung
  • Elegantes Design, das perfekt zu Ihrer Einrichtung passt


Weitere interessante Artikel

stefano

Hallo,  Das ist ja alles toll, aber unsere Wohnung wird trotz Rollos (im wohnzimmer keine beschichteten, kommt noch) immer warm, je nach raum bis zu 29 grad, weil von morgens bis Abends die Sonne drauf knallt  und bei aussentemperatur von 32 Grad wirds nachts auch nicht kälter als 26 Grad :-( 

Nadine

Hallo zusammen, vielen Dank für den sehr interessanten Beitrag. Grüße Nadine

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus