Waffeleisen Test 2017

Empfehlenswerte Waffeleisen im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Krups FDD95DWMF LONOCloer 1621Waffeleisen AMS 10Clatronic WA 3607Severin WA 2103
ModellKrups FDD95DWMF LONOCloer 1621Waffeleisen AMS 10Clatronic WA 3607Severin WA 2103
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
WaffelformRechteckHerzformHerzformQuadratischHerzformHerzform
Anzahl der Backflächen2 Stk.1 Stk.1 Stk.4 Stk.2 Stk.1 Stk.
Leistung1.200 W900 W930 W1.150 W1.200 W1.200 W
Material des GehäusesEdelstahl
  • Edelstahl
  • Cromargan
MetallEdelstahlKunststoff
  • Edelstahl
  • Kunststoff
Temperatur wählbar Hiermit lässt sich der Bräunungsgrad beeinflussenstufenlos6 Stufenstufenlosstufenlosstufenlos
Backfläche(n) abnehmbar
Antihaft-Beschichtung
Maße28 x 27 x 48 cm30 x 11,5 x 25 cm10 x 24 x 18.5 cm26 x 34 x 11 cm37 x 28 x 13 cm20.5 x 25 x 10 cm
Gewicht6 kg2.5 kg1.3 kg2.5 kg0.7 kg1.6 kg
Vor- und Nachteile
  • Backraum 180° drehbar für ideale Ver- teilung des Teiges
  • Handgriff ist wärmeisoliert
  • Profigerät
  • platzsparende Aufbewahrung
  • integrierter Lüfter im Gehäuse
  • fettarmes Backen
  • mit Fettauffangrille
  • platzsparend - kann auf den Griffen stehend aufbewahrt werden
  • mit Kabelauf- wicklung
  • Rutsch- beständige Füße
  • leichte Reinigung
  • wärmeisolierter Griff
  • backt 2 Waffeln zugleich
  • integrierter Überhitzungs- schutz
  • mit Kabelauf- wicklung
  • hochhitze- beständiges Gehäuse mit Edelstahl-Blende
  • Statusanzeige über 2 Leuchten
  • kompakt
Zum Angebot
Erhältlich bei

Die besten Waffeleisen 2017

Alles, was Sie über unseren Waffeleisen Test wissen sollten

Leckere Waffeln lassen sich beispielsweise mit den Geräten von Cloer zaubern.
Schmackhafte, frische Waffeln sind von kaum einer Kaffeetafel wegzudenken. Auch als süßer Snack für zwischendurch eignen sie sich hervorragend. Um dafür nicht immer ein Restaurant aufsuchen zu müssen, gibt es ein probates Mittel: die Waffeln bequem zuhause zubereiten! Dafür ist nicht viel notwendig. Ein Waffeleisen und etwas Teig reicht aus, um diese Leckereien in Windeseile zu zaubern. Welches Waffeleisen ist aber nun dafür geeignet? Im Waffeleisen Test gibt es darauf die Antwort. Hier wird gezeigt, welches Gerät als bestes Waffelleisen abschneidet. Zudem gibt es eine Übersicht der einzelnen Hersteller sowie Gerätetypen. Ist ein Waffeleisen aus Gusseisen besser oder soll es doch lieber ein Keramik Waffeleisen sein? Hier kommen die Antworten.

Arten von Waffeleisen

Im Waffeleisen Test 2017 werden einzelne Geräte etwas näher beleuchtet, um das beste Gerät zu finden. Die Auswahl in diesem Bereich ist äußerst groß, was einen ein Waffeleisen Vergleich sinnvoll erscheinen lässt. Beim Waffeleisen Kaufen haben die Kunden die Wahl aus den Waffeleisen aus Gusseisen oder den Geräten mit Keramikbeschichtung. Beide Eisen zaubern leckere Waffeln, haben aber unterschiedliche Eigenschaften. Gusseisen ist schwer und erhitzt sich dennoch schnell. Allerdings ist hier bei den Waffeln immer etwas Öl beim Backen zu empfehlen, da sie sonst anhaften können. Einfacher geht die Zubereitung mit einem Waffeleisen aus Keramik, wie der Waffeleisen Test belegt. Die Geräte sind leichter, bessere zu reinigen und leiten die Wärme gut. Zudem sind sie extra antihaftbeschichtet und ermöglichen so das Ausbacken ohne Öl. Welches Gerät ist der Waffeleisen Vergleichssieger? Beide Arten haben ihre Vorteile und Nachteile, daher ist diese Aussage schwer zu treffen.

Waffeleisen Rezept:
Die klassischen Waffeln lassen sich schnell zubereiten. Dafür ist nicht viel notwendig. Für den Teig werden 250 gr Margarine, 2 Eier, 200 gr Zucker, 500 gr Mehl, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Backpulver sowie 500 ml Milch benötigt. Alle Zutaten werden miteinander vermischt und dann im Eisen ausgebacken. Dabei ist es nicht entscheidend, ob es sich um ein KitchenAid Waffeleisen, ein Cloer Waffeleisen, ein Krups Waffeleisen oder ein Tefal Waffeleisen handelt. Lecker werden die Waffeln bei nahezu allen Geräten.

Es gibt von den Herstellern auch noch zahlreiche andere Eisen, die den Haushalt komplettieren können. Ein belgisches Waffeleisen oder ein großes Doppel Waffeleisen beispielsweise. Ersteres ist ein Waffeleisen für belgische Waffeln und das Doppel Waffeleisen ist für größere Familien oder als Gastro Waffeleisen geeignet. Es gibt die Waffeleisen auch mit verschiedenen Motiven und Platten. Die Waffeln als Tiere, Todestern, das Star Wars Waffeleisen oder im klassischen Quadrat-Muster stehen dabei besonders hoch im Kurs. Beliebt sind vor allem die KitchenAid Waffeleisen, die Cloer Waffeleisen, die Krups Waffeleisen sowie die Tefal Waffeleisen. Von diesen Marken werden auch die Waffeleisen 3 in 1 angeboten, die als Waffelautomat dienen. Diese Geräte dienen als Waffeleisen und Sandwichmaker in einem. Erfahrungen zeigen, dass sie multifunktional einsetzbar und praktisch in der Handhabung sind. Neben den klassischen Eisen gibt es auch spezielle Geräte, wie zum Beispiel den Hörnchenautomat. Damit lassen sich die leckeren Hörnchen in Windeseile zubereiten. Das Gerät eignet sich zudem auch als Nussbäcker.

Waffeleisen Art Vorteile Nachteile
Doppel Waffeleisen
  • auch als Waffelautomat nutzbar
  • viele Waffeln auf einmal möglich
  • auch als energiesparende Modelle erhältlich
  • Geräte oft etwas größer
Keramik Waffeleisen
  • schnelles Erhitzen
  • leicht zu reinigen
  • gesundes Ausbacken, da kein Öl auf Platten benötigt wird
  • Anbacken wird verhindert
  • oft kostenintensiver, als andere Modelle
Gastro Waffeleisen
  • besonders leistungsstark
  • für größere Mengen
  • schnelles Erhitzen
  • Preise nicht immer billig
  • benötigt viel Platz
Belgisches Waffeleisen
  • Waffeleisen für belgische Waffeln
  • mit spezieller Beschichtung
  • verschiedene Größen wählbar
  • Waffeleisen günstig
  • günstige Modelle benötigen oft viel Strom
  • nicht alle Geräte haben gute Antihaftbeschichtung
Motiv Waffeleisen
  • z.B. als Tiere, Todesstern oder Star Was Waffeleisen
  • besonders bei Kindern beliebt
  • verschiedene Größen
  • Platten lassen sich austauschen
  • preisintensiv
Waffeleisen 3 in 1
  • als Waffeleisen und Sandwichmaker nutzbar
  • platzsparend
  • schnelles Erhitzen
  • meisten Geräte sind etwas teurer

Die wichtigsten Kaufkriterien für Waffeleisen

Um ein tolles Waffeleisen kaufen zu können, sind verschiedene Überlegungen vor dem Kauf wichtig. Welche Kriterien sprechen im Waffeleisen Test 2017 dafür und welche dagegen? Hier kommen die Antworten, die auf Ergebnissen der Testberichte sowie den Meinungen und Erfahrungen der Kunden basieren.

Hersteller

Im Waffeleisen Test ließ sich, wie bereits angemerkt, kein eindeutiger Waffeleisen Vergleichssieger ausmachen. Das liegt vor allem an der Vielzahl der guten Geräte und Hersteller. Daraus ein bestes Waffeleisen zu filtern, ist nicht einfach. Immerhin bezieht sich die Wahl nicht nur auf den Ruf der Marken, sondern auch auf das zur Verfügung stehende Budget. Erfahrungsberichte zeigen, das vor allem die Geräte von KitchenAid, Cloer, Star Wars, Krups, Tefal, WMF, Gastroback, Domo, Unold, Claronic, Bestron, Bosch, Tristar sowie Klarstein besonders hoch in der Gunst der Kunden stehen.

Clatronic bietet unter anderem Waffeleisen für den doppelten Bedarf an.

Pflege

Das Gros der Waffeleisen verfügt über eine spezielle Beschichtung, sodass ein Einfetten nicht zwangsläufig notwendig ist. Die Antihaftbeschichtung sorgt nicht nur für ein gesünderes Backen, sondern schützt die Oberfläche auch vor unschönen Rückständen. Das kommt einer einfacheren Reinigung zugute. Ein gutes Waffeleisen lässt sich ohne großen Aufwand von Backrückständen befreien. Hierfür ist meist nur ein feuchtes Tuch notwendig.

Preis

Der Preis spielt beim Waffeleisen Kaufen ebenfalls eine wichtige Rolle. Waffeleisen günstig erwerben ist dabei nicht immer schwer. Ein Preisvergleich vor dem Kauf hilft. Im Internet gibt es die optimale Möglichkeit dazu. Hier werden die Eisen nämlich von nahezu allen Herstellern zu attraktiven Preisen angeboten. Das Angebot ist vor allem bei Lidl, Aldi, Tchibo, Media Markt oder Rossmann sehr umfangreich. Günstig kaufen lassen sich die Waffeleisen vor allem, wenn die Kunden die von einigen Händlern angebotene Versandersparnis in Anspruch nehmen.

Fazit im Waffeleisen Test

Der Waffeleisen Test zeigt, dass es eine Vielzahl verschiedener Modelle und Hersteller für gute Waffeleisen gibt. Dabei haben die Kunden die Wahl, ob sie ein klassisches Eisen oder gar ein Gerät mit verschiedenen Waffelmotiven bevorzugen. Ebenso vielfältig ist auch die Auswahl bei den Herstellern und den Größen der Eisen. Für größere Haushalte bietet sich beispielsweise ein Doppel Waffeleisen oder ein 3 in 1 Gerät an. Positiv im Test war, dass nahezu alle Geräte ohne großen Aufwand schmackhafte Waffeln zaubern. Lediglich der Reinigungskomfort gestaltet sich nicht bei allen Waffeleisen gleich. Einige Modelle lassen sich einfach mit einem Lappen säubern und andere Eisen wiederum benötigen etwas mehr Intensität bei der Reinigung der Platten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus