Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Thermometer Test 2018

Empfehlenswerte Thermometer im Überblick

Vergleichssieger
Etekcity Lasergrip 774
Bestseller
Habor HCP1
TFA Vision 30.1025
Baldr Thermo-Hygro S1
Anymetre TH101E
TFA 12.3009
Preistipp
Gohomeking Taster
Modell Etekcity Lasergrip 774 Habor HCP1 TFA Vision 30.1025 Baldr Thermo-Hygro S1 Anymetre TH101E TFA 12.3009 Gohomeking Taster
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Typ digital digital digital digital analog analog digital
Messbereich -50 bis 380 °C -50 bis 300 °C -25 bis 70 °C -50 bis 70 °C -30 bis 50 °C -30 bis 50 °C -50 bis 110 °C
Genauigkeit ± 1 °C ± 1 °C ± 1.5 °C ± 1.5 °C ± 1 °C ± 1 °C ± 2 °C
Temperaturmessung Infrarot elektrischer Widerstand elektrischer Widerstand elektrischer Widerstand Bimetallfeder Flüssigkeit elektrischer Widerstand
Einsatzbereich innen & außen innen & außen außen innen innen innen & außen innen & außen
Stromversorgung Batterie
9 V Block
Batterie
LR44
Batterie
AAA-Batterie
Batterie
CR2032
- - Batterie
2 x LR44
Fahrenheitanzeige
Mobil Zur Mitnahme oder für einfachen Transport gedacht.
Beleuchtete Anzeige
Maße 7.3 x 3.9 x 1.6 cm 22.8 x 2.1 x 2.1 cm 10.5 x 9.7 x 2.3 cm 4.5 x 1.6 x 5.8cm 12.8 x 3 cm 32 x 7 x 1 cm 4.7 x 2.7 x 1.5 cm
Gewicht 159 g 209 g 105 g 80 g 118 g 56 g 18.1 g
Vor- und Nachteile
  • indirekte, punktuelle Messung
  • gute Genauigkeit auch bei größeren Entfernungen
  • automatische Hold-Funktion
  • langer Messfühler
  • automatische Abschaltung
  • geeignet für liquide und feste Stoffe
  • Anzeige der Höchst- und Tiefsttemperatur
  • mit selbstklebender Folie
  • wetterfestes Design
  • eingebaute Feuchtigkeitsanzeige
  • praktischer Komfortzonen-Indikator
  • zum Hängen oder Stellen inkl. Magnet
  • mit Hygrometer und Komfortzonen-Indikator
  • gute Lesbarkeit
  • eignet sich zum Hinstellen und -hängen
  • farbcodierte Skala in schwarz und rot
  • umweltfreundliche Flüssigkeit
  • witterungsbeständiges Material
  • auch für extremere Temperaturen geeignet
  • kleiner Temperaturfühler
  • langes Kabel
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Etekcity Lasergrip 774
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • indirekte, punktuelle Messung
  • gute Genauigkeit auch bei größeren Entfernungen
  • automatische Hold-Funktion
Bestseller 1)
Habor HCP1
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • langer Messfühler
  • automatische Abschaltung
  • geeignet für liquide und feste Stoffe
TFA Vision 30.1025
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Anzeige der Höchst- und Tiefsttemperatur
  • mit selbstklebender Folie
  • wetterfestes Design
Baldr Thermo-Hygro S1
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • eingebaute Feuchtigkeitsanzeige
  • praktischer Komfortzonen-Indikator
  • zum Hängen oder Stellen inkl. Magnet
Anymetre TH101E
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • mit Hygrometer und Komfortzonen-Indikator
  • gute Lesbarkeit
  • eignet sich zum Hinstellen und -hängen
TFA 12.3009
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • farbcodierte Skala in schwarz und rot
  • umweltfreundliche Flüssigkeit
  • witterungsbeständiges Material
Preistipp 1)
Gohomeking Taster
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • auch für extremere Temperaturen geeignet
  • kleiner Temperaturfühler
  • langes Kabel

Die besten Thermometer 2018

Alles, was Sie über unseren Thermometer Vergleich wissen sollten

Ein gutes Thermometer bekommen Sie bei dem Hersteller Braun.

Sie möchten wissen, welche Kleidung Sie morgens anziehen sollen, damit Sie weder schwitzen noch frieren? Ein kurzer Blick auf das Außenthermometer reicht, um herauszufinden, welche Temperatur gerade aktuell ist. Und auch die Temperaturaussichten für die nächsten Tage werden bei einigen Modelle gleich mit angezeigt, sodass Sie sich den täglichen Wetterbericht sparen können. Um auch im Innenbereich die Temperatur zu messen, gibt es Kombimodelle, die Außen- und Innentemperatur oder auch die Feuchtigkeit anzeigen. Wenn Sie Kinder haben oder bei einer Krankheit auch mal bei sich selbst Fieber messen wollen, sollten Sie sich außerdem auch ein Fieberthermometer zulegen, das es in verschiedenen Varianten gibt. Und auch das Grillthermometer, das zur Messung der optimalen Fleischtemperatur beim Grillen verwendet wird, ist für viele Haushalte ein praktisches Zubehör. Worauf Sie beim Thermometerkauf unbedingt achten sollten, erfahren Sie hier in unserem Ratgeber zu diesem Thema.

Arten von Thermometern

Ob ein Thermometer mit Hygrometer zur Temperatur- und Feuchtigkeitsmessung, WLAN Thermometer, Infrarot Thermometer oder ein Aquarium Thermometer, das die optimale Temperatur im Wasser überwacht – der Anwendungsbereich von Thermometern ist groß. So kann zum Beispiel ein Infrarot Thermometer für Stirn und Ohr oder ein digitales Baby Thermometer für die rektale Messung eingesetzt werden. Zur Verhütung lässt sich ein Fieberthermometer ebenfalls einsetzen, denn einige Frauen nutzen hierfür die Temperaturmethode. Gemessen wird die Basaltemperatur, immer an der gleichen Stelle: unter der Zunge, vaginal oder rektal. Die wichtigsten Thermometer-Arten mit ihren speziellen Eigenschaften haben wir in der nachfolgenden Tabelle für Sie zusammengestellt.

Thermometer-Art Beschreibung
Fieberthermometer Das Fieberthermometer ist entweder ein Kontaktthermometer, das elektrisch (Digital Thermometer) arbeitet, ein Infrarotthermometer zur Messung im Ohr oder auf der Stirn oder ein quecksilberhaltiges Thermometer (analog), wie es früher häufig verwendet wurde. Aufgrund der Giftigkeit von Quecksilber dürfen quecksilberhaltige Thermometer in der EU seit 2009 allerdings nicht mehr vertrieben werden. Arbeitet das Thermometer digital, können Sie Fieber rektal, axillar oder oral messen. Die Messung erfolgt hier über den Thermometer Sensor, der an der Spitze des Thermometers angebracht ist. Der Vorteil der Kontakt-Thermometer ist der günstige Preis und die einfache Anwendung. Ungünstig sind sie allerdings bei sehr ungeduldigen, zappeligen Kindern, da die Messung relativ lange dauert.

Als genaueste Messung gilt die rektale Messung, da die Temperaturen unter der Achsel sowie unter der Zunge immer etwas höher sind. Deutlich schneller in der Messung sind die Stirn- und Ohrthermometer, die auf einer Infrarot-Technik mit entsprechender Software basieren. Das Infrarot-Thermometer misst die Wärme, die von der Haut abgegeben wird, mit einem Sensor und kann so anhand der normalen Umgebungstemperatur die exakte Körperkerntemperatur ausrechnen. Diese Thermometer ermöglichen eine besonders hygienische Messung. Damit die Ergebnisse korrekt angezeigt werden, ist allerdings etwas Übung erforderlich.

Innen/Außen-Thermometer Um die Temperatur innen wie außen zu messen, gibt es entsprechende Thermometer. Während Innenthermometer nicht besonders robust sein müssen, ist es für Außenthermometer wichtig, dass sie spritzwasserfest sind und auch sehr große Temperaturschwankungen (z. B. -30°C und +50°C) aushalten können. Es gibt Modelle, die nur für innen oder außen konzipiert wurden, aber auch Kombimodelle, bei denen Sie innen und außen die Temperatur gleichzeitig messen können. Hier wird meist ein Sensor per Kabel nach außen verlegt, der die Temperatur misst. Die Erweiterung dieser Thermometer ist per Definition eine Wetterstation, auf der Sie auch die Temperaturen und Wetterverhältnisse der nächsten Tage ablesen können. Einige Innenthermometer können zudem auch die Raumfeuchtigkeit messen und werden als Hygrometer bezeichnet.
Grillthermometer Die dritte Thermometer-Variante benötigen Sie, wenn Sie Ihr Grillfleisch exakt auf den Punkt grillen möchten. Ob ein Grillsteak medium oder gut durchgebraten ist, lässt sich nämlich ohne Grillthermometer nicht so leicht feststellen. Dieses Thermometer mit Fühler kann die Kerntemperatur eines Fleischstückes anzeigen. Dabei ist der Fühler entweder direkt mit dem Thermometer verbunden oder über ein Kabel. Der Aufbau unterscheidet sich hier folgendermaßen: Bei der ersten Variante müssen Sie das Thermometer mit Fühler (bzw. dem Thermometer Sensor) für jede Messung erneut an das Fleischstück ansetzen, während bei der zweiten Variante der Messfühler im Fleisch stecken bleibt, bis der optimale Garpunkt erreicht wird. Je messgenauer hier die Geräte arbeiten, umso eher stimmt am Ende das Grillergebnis. Die Messergebnisse können je nach Modell vom Grillthermometer an eine Thermometer App auf dem Smartphone (z. B. iPhone) gesendet werden, sodass Sie nicht die ganze Zeit neben dem Grill stehen müssen, um die Temperatur zu überwachen. Die Thermometer App zeigt Ihnen dann rechtzeitig an, wenn Ihr Steak gar ist.

Vor- und Nachteile verschiedener Thermometer-Typen

Damit Sie schnell einen guten Überblick über die verschiedenen Thermometer-Arten bekommen, sehen Sie hier alle Vorzüge und Schwächen der einzelnen Varianten auf einen Blick.

Thermometer-Typ Vorteile Nachteile
Fieberthermometer
  • als Infrarot- oder Kontakt-Thermometer erhältlich

  • an unterschiedlichen Körperstellen einsetzbar

  • optimal zur Bestimmung von erhöhten Temperaturen
  • Messung dauert je nach Modell lange oder ist bei falscher Handhabung ungenau
Innen/Außen-Thermometer
  • misst zuverlässig die Innen- und Außentemperatur

  • viele Varianten erhältlich
  • keine
Grillthermometer
  • misst Kerntemperatur von Fleisch

  • auch als Ofenthermometer einsetzbar
  • Messung teilweise zeitaufwendig

Die wichtigsten Kaufkriterien für Thermometer

Sie möchten gerne ein Thermometer zur Messung von Fieber, Raumtemperatur, Außentemperatur oder von Grillfleisch auf dem Smoker kaufen? Dann sollten Sie auf folgende Kriterien achten, die in einem Thermometer Test zu beachten sind.

Einsatzzweck

Zunächst ist es wichtig, dass Sie wissen, für was Sie ein Thermometer benötigen. Denn es gibt je nach Einsatzzweck unterschiedliche Modelle wie etwa das Fieber-, Grill-, Innen- und Außenthermometer. Alle Thermometer-Arten gibt es zudem in verschiedenen Varianten, die sich hinsichtlich ihrer Eigenschaften, Funktionen und der Art der Messung unterscheiden. Wählen Sie das Modell, das am besten zu Ihren Bedürfnissen bei der Temperaturmessung passt.

Tipp
Besonders beim Baby Thermometer sollten die Werte sehr exakt ausfallen, damit Fieber rechtzeitig erkannt und schnellstmöglich eine geeignete Therapie eingeleitet werden kann.

Genauigkeit

Ein wichtiges Kriterium ist natürlich die Genauigkeit der Messung, die je nach Thermometer-Modell ganz unterschiedlich ausfallen kann. Es gibt Thermometer, die auf zwei Kommastellen genaue Ergebnisse anzeigen, aber auch Modelle, die Werte ohne Kommazahlen angeben. Auch die Art der Messmethode kann sich auf die Messgenauigkeit auswirken, ebenso wie die korrekte Anwendung. Während eine Abweichung von einem Grad Celsius bei einem Außen- oder Innenthermometer nicht ganz so gravierend ist, kann es beim Fieberthermometer schon einen wichtigen Unterschied machen.

Schnelligkeit

Je nach Thermometerart ist die Schnelligkeit, mit der ein Messergebnis ausgegeben wird, vor Bedeutung. Beim Fieberthermometer können besonders kleine Kinder schnell ungeduldig werden, wenn die Messung zu lange dauert. Und auch beim Grilllthermometer sollte die Messung nicht zu lange dauern, damit der perfekte Garpunkt nicht verpasst wird.

Einfache Anwendung

Alle Thermometer sollten sich möglichst leicht und intuitiv bedienen lassen. Gut sind ein großes Display mit einer gut lesbaren Temperaturanzeige, eine einfache Menüführung sowie leicht drückbare Tasten. Ist doch einmal etwas unklar, hilft ein Blick in die Bedienungsanleitung.

Wer erfand das Quecksilberthermometer?

Dass man Quecksilber aufgrund seiner Ausdehnung bei Erwärmung zur Messung der Temperatur verwenden kann, weiß man schon seit dem 17. Jahrhundert. Galileo Galilei und der italienische Arzt Santorio Santorio entwickelten in dieser Zeit bereits ein barometerähnliches Gerät. Später folgten dann weitere Modelle, die Temperaturwerte in Fahrenheit oder Celsius anzeigen konnten.

Wie sollte man Thermometer reinigen und desinfizieren?

Ein Thermometer, egal ob Thermometer mit Hygrometer, Ohrthermometer oder WLAN Thermometer, reinigen Sie am besten sehr vorsichtig mit einem weichen, feuchten Tuch. Bei Modellen, die nicht wasserdicht sind, müssen Sie aufpassen, dass keine Flüssigkeit ins Gerät eindringt.

Welche Thermometer-Flüssigkeit ist empfehlenswert?

Ob Quecksilber, Ethanol, Toluol oder Pentan – es gibt verschiedene Flüssigkeiten, die in analogen Thermometern zu finden sind. Jedoch sind alle giftig und leicht entzündlich, sodass sie auf diese Flüssigkeiten möglichst verzichten sollten. Vor allem, wenn Sie Kinder im Haushalt haben, sollten Sie Thermometer mit diesen Füllungen vermeiden. Auch die Flüssigkeit Galinstan ist nicht optimal. Zwar ist diese nicht giftig, allerdings wird sie nach einiger Zeit trüb, sodass Sie die Temperatur nur noch schwer ablesen können.

Die beliebtesten Thermometer-Hersteller und Marken

Wenn Sie online einen Thermometer Test machen, finden Sie häufig folgende Hersteller und Marken, die gute Qualität liefern:

  • Braun
  • Reer
  • Broadcare
  • ThermoPro
  • TFA Dostmann
  • Gohomeking
  • Hylogy
  • Oria
  • Etekcity
  • Ankovo
  • Domotherm
  • Beurer
  • AEG
  • NFP

Als besonders beliebt haben sich Braun Thermometer erwiesen, da sie einfach zu bedienen und gut ablesbar sind.

Wo kann ein geeignetes Thermometer gekauft werden?

Ob ein besonders günstiges Thermometer, das beste Thermometer aus einem Vergleich oder sogar der Thermometer Vergleichssieger von der Stiftung Warentest – das Angebot ist riesig und für jeden Geldbeutel ist ein passendes Modell dabei. Wenn Sie ein Thermometer kaufen wollen, das preiswert ist, sind sie zum Beispiel in Drogerien wie Rossmann oder DM genau richtig. Aber auch in Apotheken, Fachgeschäften für Baby- und Gesundheitsbedarf sowie in Kaufhäusern werden Sie Fieber Thermometer digital Modelle in unterschiedlichsten Varianten finden. Wenn es ein Innen- und Outdoor Thermometer oder ein Grillthermometer sein soll, finden Sie diese zum Beispiel im Baumarkt. Alternativ können Sie sämtliche Thermometerarten (z. B. in schwarz, mit Laser-Funktion oder Digital Anzeige) natürlich auch online bestellen, zum Beispiel bei Amazon oder Ebay.

Fazit

Ob Fieber, Außen- und Innentemperatur oder die Temperatur von Grillfleisch – es gibt verschiedene Messgründe und die dazu passenden Thermometerarten (z. B. von Dostmann oder Braun Thermometer), die im Haushalt praktisch sind. Wichtig sind eine einfache Handhabung, ein leicht lesbares Display sowie eine gute Materialqualität, damit Sie lange Freude daran haben. Ein Kontaktthermometer mit einer giftigen Füllung (z. B. Quecksilber) können wir Ihnen aus Sicherheitsgründen nicht empfehlen. Viel besser eignen sich für den Haushalt das Digital Thermometer sowie allgemein elektrische Thermometer, das es für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke (z. B. zur Verhütung oder als Outdoor Thermometer mit USB Anschluss) gibt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus