Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Stirnthermometer Test 2019

Empfehlenswerte Stirnthermometer im Überblick

Vergleichssieger
SVMUU
Bestseller
Sanitas SFT 65
Preistipp
Future Founder
Beuer FT 90
Braun No-Touch NTF3000
Wick
NUK 10256380 Baby Thermometer
Modell SVMUU Sanitas SFT 65 Future Founder Beuer FT 90 Braun No-Touch NTF3000 Wick NUK 10256380 Baby Thermometer
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Kundenbewertung
bei Amazon
552 Bewertungen
128 Bewertungen
68 Bewertungen
70 Bewertungen
236 Bewertungen
45 Bewertungen
72 Bewertungen
Geeignet für Babys, Erwachsene, Objekte Babys, Erwachsene, Objekte Babys, Erwachsene, Objekte, Räume Babys, Erwachsene Babys Babys, Erwachsene Babys
Stromversorgung AAA Batterien AAA Batterien AAA Batterien AAA Batterien AA Batterien AAA Batterien CR 2032 Batterie
Speicher 20 Messungen 10 Messungen 20 Messungen 60 Messungen k. A. 1 Messung 25 Messungen
Messgeschwindigkeit 1 Sek. 1 Sek. 1 Sek. 2 Sek. 2 Sek. 3 Sek. 1 Sek.
Messgenauigkeit ± 0.2° C ± 0.3° C ± 0.2° C ± 0.2° C ± 0.1° C ± 0.2° C ± 0.2° C
Farbe weiß/blau weiß/blau weiß/blau weiß weiß/silber blau/weiß weiß/blau
Abschaltautomatik
Fieberwarnung
Ohr-Modus
Stumm-Modus
Maße k. A. k. A. k. A. 18.8 x 47.6 x 2.9 cm 14 x 4 x 4.5 cm 3.5 x 1.6 x 5.5 cm 2 x 4 x 10.5 cm
Gewicht 141 g 3.8 x 13.8 x 4.6 cm 118 g 82 g 100 g 350 g 150 g
Vor- und Nachteile
  • einfach zu bedienen mit einer Taste
  • FDA zertifiziert
  • LCD-Display
  • optischer Fieberalarm
  • zeigt Datum und Uhrzeit an
  • inkl. Batterien
  • beleuchtete Anzeige
  • klinisch getestet
  • ergonomische Form
  • hohe Speicherkapazität
  • großes, informatives Display
  • Smiley-Indikation
  • berührungsfreier Modus anwählbar
  • dreifarbiges Display
  • mit Näherungssensor
  • farbcodiertes Display
  • inkl. Schutzkappe
  • auch für andere Oberflächen nutzbar
  • handliches Design
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
SVMUU
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • einfach zu bedienen mit einer Taste
  • FDA zertifiziert
  • LCD-Display
Bestseller 1)
Sanitas SFT 65
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • optischer Fieberalarm
  • zeigt Datum und Uhrzeit an
  • inkl. Batterien
Preistipp 1)
Future Founder
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • beleuchtete Anzeige
  • klinisch getestet
  • ergonomische Form
Beuer FT 90
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • hohe Speicherkapazität
  • großes, informatives Display
  • Smiley-Indikation
Braun No-Touch NTF3000
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • berührungsfreier Modus anwählbar
  • dreifarbiges Display
  • mit Näherungssensor
Wick
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • farbcodiertes Display
  • inkl. Schutzkappe
NUK 10256380 Baby Thermometer
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • auch für andere Oberflächen nutzbar
  • handliches Design

Die besten Stirnthermometer 2019

Alles, was Sie zu unserem Stirnthermometer Vergleich wissen sollten

Stirnthermometer Test Vergleich

Mit einem Stirnthermometer lässt sich der Verdacht auf Fieber schnell und unkompliziert prüfen.

Nicht nur wer Kinder hat, benötigt ein zuverlässiges Fieberthermometer. Doch gerade dann sind moderne Stirnthermometer durchaus eine gute Lösung. Erhältlich sind die Fiebermesser dieser Art als Kontakt oder Infrarot Fieberthermometer. Manch ein Fiebermessgerät ist sogar dazu in der Lage, die Temperatur von Flüssigkeiten und Räumen zu messen. Von der digitalen Anzeige, über den Fieberalarm bis hin zum wasserdichten Stirnthermometer hat der Markt einiges zu bieten. Doch längst nicht alle Zusatzfunktionen eines Stirnthermometers sind auch wirklich notwendig. In unserem Stirnthermometer Vergleich erklären wir Ihnen, worauf es beim Stirnthermometer kaufen tatsächlich ankommt und worin die Unterschiede der einzelnen Typen liegen. Zusätzlich stehen wir Ihnen mit Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Fieberthermometer für die Stirn zur Seite.

Verschiedene Arten von Fieberthermometern

Ein Fiebermessgerät ist ein nützliches Utensil. Vor allem, wenn Sie Kinder haben, sollte sich so ein Gerät unbedingt in Ihrem Haushalt befinden. Wenn Sie sich für ein Fieberthermometer Stirn Modell entscheiden, können Sie zwischen einem Kontakt und Infrarot Fieberthermometer wählen. Wir stellen Ihnen beide Arten in einer übersichtlichen Tabelle vor, damit Sie sich am Ende unseres Vergleichs mit gutem Gefühl für eine Art entscheiden können.

Fieberthermometer-Art Beschreibung
Kontakt-Fieberthermometer Ein Kontakt-Fieberthermometer kommt beim Messen der Temperatur mit dem Körper in Berührung. Im Falle eines Stirnthermometers mit der Stirn. Die Messwerte dieses Thermometers sind sehr genau.
Infrarot-Fieberthermometer Ein Infrarot-Fieberthermometer funktioniert ohne Berührungen und wird lediglich vor, nicht an, die Stirn gehalten. Damit das sogenannte „Contact-Free Stirnthermometer“ präzise misst, ist der richtige Abstand zur Stirn sehr wichtig.

Vor- und Nachteile verschiedener Fieberthermometer-Typen

Das Fieberthermometer Stirn Modell ist einfach anzuwenden und verspricht schnell Ergebnisse. Die Anwendung von einem Stirnthermometer ist einfach und angenehm, ganz gleich, welche Art Sie bevorzugen. Dennoch möchten wir auf die Vor- und Nachteile der jeweiligen Typen hinweisen.

Fieberthermometer-Typ Vorteile Nachteile
Digitales Fieberthermometer (Kontakt)
  • leichte Anwendung
  • recht genaue Messergebnisse
  • schnelle Messergebnisse
  • angenehme Messung
  • mit Aufsatz als Ohr- und Stirnthermometer nutzbar
  • vergleichsweise günstig
  • nur Oberflächenmessung
Digitales Fieberthermometer (Infrarot)
  • recht genaue Messergebnisse bei korrekter Anwendung
  • schnelle Messergebnisse
  • angenehme Messung
  • kein Körperkontakt nötig
  • teilweise als Ohrthermometer nutzbar
  • nur Oberflächenmessung
  • korrekter Abstand muss eingehalten werden
  • recht teuer

Die wichtigsten Kaufkriterien für Stirnthermometer

Kaum eine Testdurchführung zum Stirnthermometer geht auf die Fragen der Ratsuchenden ein. Auf der Suche nach Ihrem persönlichen Stirnthermometer Vergleichssieger unterstützen wir Sie deshalb mit hilfreichen Informationen und detaillierten Antworten zum Thema Funktionsweise, Genauigkeit und Unterschieden.

Gut zu wissen
Sowohl das Kontakt- als auch das Infrarot-Fieberthermometer für die Stirn messen lediglich die Oberflächentemperatur des Körpers, nicht die Kerntemperatur. Das beste Stirnthermometer erreicht zwar sehr genaue Messergebnisse, die exakte Temperatur lässt sich aber nur mit oralen/rektalen Messungen bestimmen.

Wie genau sind Stirnthermometer?

Die Messgenauigkeit beim Beurer Stirnthermometer und Geräten von ähnlichen Herstellen ist ziemlich genau. Das gilt für Kontakt- und Infrarotgeräte gleichermaßen. Im Gegensatz zur rektalen Messung, bei der die Kerntemperatur des Körpers gemessen wird, messen Stirnthermometer jedoch lediglich die Oberflächentemperatur. Generell gilt in Sachen Kontakt- oder Infrarot Thermometer Genauigkeit allerdings, dass die Temperatur beim Stirnthermometer eine Abweichung von 0,1 °C bis 0,4 °C zeigt.

Wie funktioniert ein Stirnthermometer?

Schalten Sie das Kontakt Fieberthermometer für die Stirn ein und halten Sie es an die Stirn oder Schläfe. Das Messergebnis setzt sich binnen Sekunden aus der Körper- und Raumtemperatur zusammen und wird auf einem Display angezeigt. Häufig ertönt ein Signalton, wenn die Messung abgeschlossen oder die Temperatur zu hoch ist (Fieberalarm). Lagern Sie das Thermometer und die betroffene Person eine halbe Stunde vor der Messung im gleichen Raum. So vermeiden Sie unerwünschte Schwankungen bei den Messergebnissen. Das Infrarot Fieberthermometer für die Stirn schalten Sie ebenso ein und halten es in einem Abstand von 1 bis 2 cm vor die Stirn (bitte Angaben des Herstellers beachten). Das Messergebnis setzt sich aus der Raum- und Körpertemperatur zusammen und wird innerhalb von wenigen Sekunden auf einer Digital-Anzeige sichtbar. Ein Signalton weist auf den Abschluss der Messung hin. Besonders geeignet ist diese Art als Baby Fieberthermometer, wenn die rektale Messung als unangenehm empfunden wird.

Was ist besser: Ohr- oder Stirnthermometer?

Vorweg sei gesagt: Viele Fiebermesser lassen sich mithilfe eines Aufsatzes zum Ohrthermometer umfunktionieren. Grundsätzlich messen Ohrthermometer genauer als Stirnthermometer, beachten Sie aber, dass ein Ohrthermometer nicht als Baby Fieberthermometer geeignet ist. Greifen Sie als Fiebermesser Baby Modell auf ein Stirnthermometer oder auf die rektale Messung zurück. Nutzen Sie bei einer Mittelohrentzündung besser ein Stirn- als ein Ohrthermometer.

Wo kann man ein Stirnthermometer kaufen?

Ein Stirnthermometer von Braun und anderen namhaften Herstellern können Sie online und im lokalen Einzelhandel erwerben. Günstige Stirnthermometer von Aldi erfüllen meist ihren Zweck und stehen einem Stirnthermometer aus der Apotheke in nichts nach. Möchten Sie ein Stirnthermometer günstig kaufen, lohnt sich ein Online-Preisvergleich in jedem Fall.

Gibt es zu Stirnthermometer Vergleichsergebnisse von Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest hat bisher keine Testzusammenfassung zum Stirnthermometer herausgegeben. Allerdings gibt es eine Testdurchführung, in dem Stirnthermometer und andere Modelle beurteilt wurden. Das Ergebnis: Stirnthermometer Vergleichssieger gibt es bereits ab 4 Euro zu kaufen. Den ganzen Bericht und die Tipps von Stiftung Warentest können Sie dort lesen.

Die beliebtesten Stirnthermometer-Marken und Hersteller

Zu den beliebten Marken und Herstellern von Stirnthermometern und anderen Babysachen gehören:

  • Hartmann
  • Scala
  • Wick
  • Braun
  • NexTemp
  • Omron
  • Carrera
  • Dittmann
  • Domotherm
  • Medisana
  • Beurer

Kaufberatung für Stirnthermometer

Damit Sie von einem Gerät mit hoher Messgenauigkeit, langer Haltbarkeit und einfacher Handhabung profitieren können, sollten Sie beim Kauf auf die nachfolgenden Kriterien achten.

Stirnthermometer Test Vergleich

Vor allem bei Kleinkindern, die durch Fieber gereizt sind, können Stirnthermometer das Messen erleichtern.

  • Anwendung: Eine einfache Anwendung ist unerlässlich. Achten Sie darauf, dass das Modell Ihrer Wahl leicht zu bedienen ist. Grundsätzlich sind Kontaktthermometer leichter zu handhaben als Infrarotthermometer, weil hier kein exakter Abstand zur Stirn eingehalten werden muss.
  • Messdauer: Achten Sie für maximalen Komfort auf die maximale Messdauer des Stirnthermometers. In der Regel ist die Messung innerhalb von 1 bis maximal 3 Sekunden durchgeführt. Ein längerer Zeitraum ist nicht empfehlenswert, vor allem dann, wenn Sie ein Infrarot Thermometer benutzen, bei dem Sie während der Messdauer den korrekten Abstand zum Körper bzw. zur Stirn einhalten müssen.
  • Digital-Anzeige: Die meisten Modelle sind mit einer digitalen Anzeige ausgestattet. Das hat zum Vorteil, dass Sie das Messergebnis exakt ablesen können und nicht schätzen müssen. Ein beleuchtetes Display ist sinnvoll, damit Sie die Temperatur auch im Dunkeln ablesen können. So wacht Ihr Baby garantiert nicht auf, während Sie sich absichern.
  • Speicherung: Diese Funktion ist hilfreich, wenn Sie die Fieberkurve kontrollieren möchten. Dank der meist automatischen Speicherung entfällt das händische Notieren dieser Daten. Der gespeicherte Fieberverlauf kann vor allem für den zuständigen Arzt sehr hilfreich und von großer Wichtigkeit sein!
  • Akustik: Manche Stirnthermometer sind mit einem Signalton zum Abschluss der Messung und speziellen Tönen als Fieberalarm ausgestattet. Das ist zwar praktisch, im Regelfall aber überflüssig.
  • Abschaltautomatik: Viele Stirnthermometer sind mit einer Abschaltautomatik ausgestattet. Das bedeutet, dass sich das Thermometer nach einer gewissen Zeit von selbst ausschaltet. Das verringert zumindest den Batterieverbrauch.
  • Wasserundurchlässigkeit: Wasserdichte Stirnthermometer sind sinnvoll, wenn Sie das Gerät auch zum Messen der Badewassertemperatur oder Ähnlichem einsetzen wollen. Zur reinen Körpertemperaturmessung ist diese Eigenschaft nicht notwendig.
  • Aufbewahrung: In der Regel liegt dem Stirnthermometer eine Aufbewahrungsbox bzw. ein Säckchen bei, die das Thermometer vor Staub und Schmutz schützen. Sie können es aber auch einfach in den Badezimmer-/Medizinschrank lagern. Wichtig ist lediglich, dass Sie das Thermometer trocken lagern.

Fazit

Mit einem Stirnthermometer lassen sich ziemlich genaue und angenehme Messungen der Körpertemperatur vornehmen. Je nach Art muss der Körper dabei nicht einmal berührt werden. Wichtig bei der Messung mit einem solchen Fieberthermometer ist vor allem, dass mögliche Abweichungen von bis zu 0,4 °C mit einkalkuliert werden sollten. Bei Infrarot-Fieberthermometern gilt es, für ein genaues Messergebnis den richtigen Abstand zur Stirn einzuhalten. Dank der leichten Handhabung eignen sich Stirnthermometer perfekt für das Feststellen der Temperatur bei Säuglingen und Kleinkindern. Ein gutes Modell können Sie sogar zur Messung von Flüssigkeiten wie Badewasser und Raumtemperaturen benutzen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus