Teekanne Test 2017

Empfehlenswerte Teekannen im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Menu KettleTeaposy HarvestStelton TheoToyo Hofu TeekanneBredemeijer JangBloomingville EmmaBodum Assam
ModellMenu KettleTeaposy HarvestStelton TheoToyo Hofu TeekanneBredemeijer JangBloomingville EmmaBodum Assam
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Füllmenge1.5 l1.2 l1.25 l0.8 l0.8 l1.2 l1.0 l
KannenmaterialGlasGlasSteinzeig, GusseisenGlasGusseisen KeramikGlas
GriffmaterialGlasGlasBambusGlasGusseisen KeramikKunststoff
DeckelmaterialSilikonGlasBambusEdelstahlGusseisen KeramikKunststoff
Material des TeefiltersEdelstahlGlas-EdelstahlEdelstahl-Kunststoff
Filtereinsatz
Für Stövchen geeignet
Vor- und Nachteile
  • skandinavisches Design
  • Tee-Ei mit Silikonschnur
  • Ausguss mit Silikonstopfen verschließbar
  • komplett aus Glas gefertigt
  • handgearbeitet
  • spülmaschinen- geeignet
  • skandinavisches Design trifft japanische Tee-Kultur
  • schlichte Formsprache
  • Teezubehör im gleichen Design
  • hochwertiges Borosilikatglas
  • spülmaschinenfest
  • Deckel passt auch ohne Filtereinsatz
  • Gusseisen hält Tee lange warm
  • Noppenstruktur
  • passendes Zubehör separat erhältlich
  • klassische Keramikkanne
  • handgemachtes Stempeldekor
  • lässt sich gut befüllen
  • Filter gibt Teeblättern viel Platz
  • aromatischer Teegenuss
  • Pressfilter- system
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Fonq.de
  • yomonda.de
  • yomonda.de
  • yomonda.de

Die besten Teekannen 2017

Alles, was Sie über unseren Teekanne Test wissen sollten

Glas-Teekannen (z.B. von Finum) fallen vor allem aufgrund ihres attraktiven Designs positiv auf.
Teetrinker sind auf dem Vormarsch und nicht nur zur Tea Time in Großbritannien wird Wert darauf gelegt, das Lieblingsgetränk stilecht zu servieren. Neben der Kaffeekanne sollte sich in jedem Fall auch eine Teekanne Glas oder eine Teekanne Porzellan im Haushalt befinden. Nicht jeder ist Kaffeetrinker und viele Gäste werden dankbar sein, wenn Sie Ihnen Tee zubereiten. Dabei muss es nicht die Teekanne Maschine sein. Die Unterhaltung einer Teemaschine mit Kapseln ist nicht gerade billig. Wahre Teekenner schätzen es, wenn Grüner Tee, Schwarzer Tee oder Früchtetee in der Teekanne mit Stövchen zubereitet und serviert werden. Für das Warmhalten des beliebten Getränkes ist die Teekanne Thermo eine gute Wahl. Was das Design angeht, so haben Sie die Wahl aus zahlreichen unterschiedlichen Modellen, wie Ihnen ein Teekanne Test anschaulich vor Augen führt.

Arten von Teekannen

Eine Teekanne kaufen, ist sicher keine komplizierte Aufgabe, dennoch sollten Sie nicht automatisch zu einer willkürlichen Teekanne mit Sieb oder einer Teekanne mit Tasse greifen, nur weil Ihnen die Optik zusagt. Nicht für jede Teesorte ist automatisch auch jede Kanne geeignet. Eine Glasteekanne zum Beispiel eignet sich sehr gut für Grünen Tee. Für Schwarzen Tee ist die Teekanne Porzellan eine gute Wahl. In eine Thermoskanne können Sie theoretisch jeden Tee füllen. Schwarzer Tee besitzt jedoch die Eigenschaft, mit seinen kräftigen Aromen den Geschmack des milden Weißen Tees zu verfälschen. Hier bietet es sich an, ein Teekanne Set anzuschaffen und für beide Teesorten getrennte Teekannen zu verwenden. Folgende Übersicht zeigt Ihnen die Möglichkeiten auf, welche sich aus den unterschiedlichen Materialien für Teekannen ergeben.

Teekanne-Art Vorteile Nachteile
Glas Teekanne
  • schnörkelloses Design
  • preisgünstig
  • Färbung des Tees kann verfolgt werden
  • Glas Teekanne weniger robust
  • können zerbrechen
Teekanne aus Keramik
  • ausgefallene Optik
  • aufwendige Handarbeit
  • robust
  • höherer Anschaffungspreis
Gusseisen Teekanne
  • lange haltbar
  • Gusseisen Teekanne von innen beschichtet
  • gleichmäßige Wärmeverteilung
  • schwer
  • nicht billig
Teekanne aus Porzellan
  • hochwertig
  • gute Isolationseigenschaften
  • ansprechende Optik
  • kann Wärme weniger gut speichern
  • Aroma verfliegt schneller
  • zerbrechlich
Teekanne aus Edelstahl
  • sehr gute Wärmespeicherung
  • sehr robust
  • Edelstahl kann Teegeschmack annehmen

Wer weniger Wert auf aufwendiges Design legt und klare Linien bevorzugt, der wird mit einer Glas Teekanne sicher glücklich. Es bringt Vorteile mit sich, in das Innere der Kanne sehen zu können. So können Sie anhand der Färbung des Tees gut einschätzen, ob der gewünschte Ziehgrad bereits erreicht ist. Die Teekanne Glas ist zudem recht preiswert und für den täglichen Gebrauch geeignet. Die Keramik Teekanne dagegen gleicht häufig einem wahren Schmuckstück. Viele Stücke entstehen in aufwendiger Handarbeit und haben einen entsprechend hohen Preis. Keramik ist robuster, als Sie vielleicht denken und so manche Keramik Teekanne hat Generationen überdauert. Ein einzigartiges Erscheinungsbild besitzt auch die Teekanne Gusseisen. Kannen aus Gusseisen sind nicht nur besonders robust, sie sind auch in ihrem Inneren komplett beschichtet. Die Wärme kann sich in der Kanne sehr gut verteilen und der Tee bleibt aromatisch und über mehrere Stunden heiß. Die Teekanne Gusseisen ist ein Stück Tradition und eignet sich besonders für die Zubereitung von Schwarzem Tee oder Grünem Tee. Früchtetees besitzen viel Säure, welche die Beschichtung der Kannen angreifen könnte.

Die Porzellan Teekanne ist auf Omas Festtafel nicht wegzudenken. Der Klassiker unter den Teekannen besteht meist aus dünnem Porzellan und ist mit Vorsicht zu behandeln. Die Porzellan Teekanne ist zwar optisch ansprechend, kann jedoch im Hinblick auf Stabilität und Wärmeleitung weniger überzeugen. Die Teekanne Edelstahl speichert die Wärme dagegen sehr gut. Dies bewirkt die Kombination von einer Ummantelung aus Edelstahl und einem Keramikkern. Damit handelt es sich beinahe um eine Teekanne Thermo. Die Edelstahl Teekanne überzeugt durch ihre edle und zeitlose Optik. Es ist von Vorteil, wenn Sie in der Teekanne Edelstahl nur eine Sorte Tee zubereiten. Die Edelstahl Teekanne nimmt nach geraumer Zeit den Teegeschmack an. Schwarzer Tee würde hierbei zum Beispiel die zarten Aromen von Weißem Tee überlagern.

Jeder Kanne ihr Stövchen:
Ein Tee Set wird erst komplett durch eine Teekanne mit Stövchen. Diese kleinen Untersetzer können aus unterschiedlichen Materialien bestehen und sorgen dafür, dass der Tee am Tisch warmgehalten werden kann, ohne eine Thermoskanne benutzen zu müssen. Bei der Benutzung sollten Sie darauf achten, dass die Kanne fest auf dem Stövchen sitzt und nicht kippen kann. Beachten Sie auch die hohen Temperaturen und setzen Sie die Kanne nur auf das Stövchen, wenn sich noch genügend Tee darin befindet.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Teekannen

Bevor Sie eine Teekanne kaufen, stehen noch einige Überlegungen an. Möchten Sie ein komplettes Teeservice anschaffen oder mit einem Teekannen Set verschiedenen Geschmäckern entsprechen? In einer Teekanne mit Filter können Sie den Tee nicht nur servieren, sondern auch zubereiten. Die Angebote bei Ikea geben einen guten Überblick über die Vielseitigkeit des Sortiments. Auch ALDI, Tchibo oder Lidl führen gelegentlich Teekannen. Erfahren Sie nun, auf welche Faktoren Sie besonders achten sollten, bevor Sie sich eine Teekanne anschaffen.

Die Größe

Die erste Überlegung ist sicher, benötigen Sie eine große Teekanne oder ist eine kleine Teekanne ausreichend. Die Teekannen sind in unterschiedlichen Größen auf dem Markt. Sie wissen selbst am besten, wie viele Teetrinker sich in Ihrer Familie befinden. Entscheiden Sie sich für eine Teekanne 1,5 Liter, dann werden Sie etwa sieben Tassen Tee zubereiten können. Es gibt natürlich auch eine Teekanne 2 Liter für den größeren Durst. Ebenso können Sie Teekannen mit nur einem Liter Fassungsvermögen erwerben.

Die Form

Ob Sie eine Teekanne vom Design her anspricht, werden Sie bei näherer Betrachtung sicher sofort sagen können. Sie werden auch eine Vorstellung darüber haben, ob Ihr Tee Set Weiß oder Silber aussehen soll. Im Hinblick auf die Form gibt es jedoch auch grundlegende Dinge zu beachten. Während Kaffeekannen eher länglich sind, besitzen Teekannen häufig eine bauchige Form. Dies hat einen guten Grund, denn in einer breiten Kanne können sich die Geschmacksstoffe weit besser verteilen. Achten Sie auch darauf, dass sich der Schnabel der Kanne möglichst weit unten befindet, dann können beim Ausgießen alle Geschmacksstoffe ins Glas gelangen.

Marken

Ob eckig oder rund - Glas-Teekannen (z.B. von Bodum) machen in jeder Form eine gute Figur.
Das Angebot an Teekannen ist groß und entsprechend viele Hersteller haben sich der praktischen und stylischen Teebehältnisse verschrieben. Wenn Sie sich näher mit den einzelnen Marken beschäftigen, dann werden Ihnen Firmen wie Asa, Eva Solo, Alessi, Le Creuset, Tealounge, Frio, Rosenthal, Jameson & Tailor, Leopold Vienna, Creano oder Simax geläufig erschienen. Die meisten Hersteller bieten Teekannen in verschiedenen Größen und Designs an. Daher dürfte es auch bei den nachfolgenden Marken nicht schwer fallen, eine passende Teekanne zu finden.

Bodum

Die Bodum Teekanne können Sie als Glaskanne mit Glasgriff und farbigem Deckel erwerben. Ebenso können Sie auf Glaskannen mit Edelstahlfilter zurückgreifen, Edelstahlkannen wählen oder sich für den Sommer zusätzlich eine Eisteekanne anschaffen. Die Bodum Teekanne ist mit dem typischen Bodum-Sieb ausgestattet. Charakteristisch für den Hersteller ist das elegante Design der Teekannen, die auch durch ihre Funktionalität überzeugen können.

WMF

Bei der WMF Teekanne können Sie auf Glas oder Edelstahl ausweichen. Die Glaskanne lässt sich mit dem passenden Stövchen kombinieren oder wird auch bereits als Set mit Stövchen angeboten. Die WMF Teekanne aus Cromargan Edelstahl besitzt einen festsitzenden Deckel und wird mit passendem Stövchen geliefert.

Stelton

Zeitlos und schlicht, weiß die Stelton Teekanne zu überzeugen. Die Thermoskanne ist besonders funktional und Sie können die Stelton Teekanne in unterschiedlichen Farben erwerben. Der Klassiker unter den Thermos Teekannen wurde im Jahre 1977 entworfen und hat nichts von seiner Faszination eingebüßt.

Bredemeijer

In einer Bredemeijer Teekanne können Sie das Getränk bis zu einer Stunde warm halten. Einen passenden Micro-Edelstahlfilter können Sie passend dazu kaufen. Die Bredemeijer Teekanne ist spülmaschinengeeignet und benötigt keinen Untersatz, denn der Gefäßboden erhitzt sich nur minimal.

Fazit im Teekanne Test

Tee wird immer beliebter. Es gibt beinahe unendlich viele Sorten und entsprechend viele Teebeutel. Doch wie den Tee am besten zubereiten und servieren? Erwerben Sie ein Teekannen Set mit Teefilter, dann können Sie zu einer besonders stilvollen Teerunde einladen. Eine Teekanne mit Sieb ist auch separat erhältlich und für das Büro eignet sich eine Teekanne mit Tasse. In der Thermoskanne können Sie Ihren Lieblingstee auch unterwegs dampfend heiß genießen. Ein Teekanne Test behandelt das Thema umfangreich und beantwortet eventuell offene Fragen. Ob der Vergleichssieger auch die passende Teekanne für Sie ist, müssen Sie selbst entscheiden. Wenn Sie einen Preisvergleich nutzen, dann werden Sie Ihre favorisierte Teekanne in jedem Fall günstig kaufen.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus