Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sushi: Wo kommt es her und wie wird’s gegessen?

Sushi: Wo kommt es her und wie wird’s gegessen?

Roher Fisch, Reis und Algen – das hört sich eigentlich nicht lecker an. Wer aber mal Sushi gegessen hat, der will mehr davon. Doch wie isst man es richtig und wo kommt es her?

1. Die Geschichte des Sushi

Obwohl Sushi bekannterweise aus Japan kommt, liegt der Ursprung dieser Art der Fischzubereitung nicht im Land der aufgehenden Sonne, sondern in China. Entlang des Mekong Flusses wurde ein Verfahren entwickelt, um frischen Fisch länger haltbar zu machen. Der Fisch wurde zusammen mit gekochtem Reis in luftdichte Gefäße gelegt und fermentiert. So konnte er bis zu einem halben Jahr haltbar gemacht werden.

» Mehr Informationen

Im Tokio des 18. Jahrhunderts konnte man es sich schließlich leisten, frischen Fisch direkt am Hafen mit Reis zu erwerben. Diese Variante ist heute als Nigiri-Sushi bekannt. Erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts brachte die japanisch stämmige Bevölkerung Sushi in die westlichen Gefilde. 1966 wurde die erste Sushi-Bar in Little Tokyo, Los Angeles, eröffnet. Hier wurde auch die bekannte California Roll geboren.

2. Genuss mit Stil

Wann genau die erste Sushi-Bar in Deutschland öffnete, ist bis dato nicht bekannt. Kochbücher gibt es hierzulande aber seit den 1980er Jahren. Nichtsdestotrotz ist der Erfolg der japanischen Häppchen ungebrochen. Ob to go für das Büro, als Abendessen oder in der Mittagspause – Sushi bietet alles, was ernährungsbewusste Menschen benötigen.

» Mehr Informationen

Die Sushi-Kunst besticht dabei nicht nur die Geschmackssinne, auch optisch sind die japanischen Kreationen äußerst ansprechend. Und: Sushi besteht nicht immer nur aus rohem Fisch. Es gibt zahlreiche Variationen mit gebratenem Ei, rein vegetarisch mit knackiger Zucchini oder mit gekochtem Lachs. Es ist somit für jeden Geschmack etwas dabei.

Sushi gibt es immer häufiger auch im Supermarkt als Tiefkühlware. Die Lebensmittelindustrie baut auf dem japanischen Trend auf und macht es zur Fabrikware. Der Kauf von tiefgefrorenem Sushi ist aufgrund des schlechten Geschmacks zudem nicht empfehlenswert.

3. Und so wird Sushi richtig gegessen:

Schritt 1 – Stäbchen:

Sushi wird nicht mit Messer und Gabel gegessen, sondern mit Stäbchen. Wem das nicht gelingt, der greift am besten mit den Fingern zu.

» Mehr Informationen

Wenn Sie schon einmal in einem Sushi-Restaurant oder einer Sushi-Bar sind, dann können Sie sich das Essen mit den Stäbchen aber auch mal zeigen lassen.

Schritt 2 – Sojasoße:

Das Sushi wird grundsätzlich in Maßen in die Sojasoße gedippt. Nigiri wird generell mit der Fischseite nach unten gedippt, die Reisseite würde nämlich in der Soße zerfallen.

» Mehr Informationen

Wer es etwas schärfer mag, der kann auch noch etwas Wasabi auf seinen Sushi geben. Aber Vorsicht: dieser Meerrettich ist sehr scharf.

Schritt 3 – Nicht abbeißen:

Die Sushi-Stücke werden so portioniert, dass Sie diese in einem Stück verschlingen können. Wenn Sie Sushi abbeißen, dann geht Ihnen hingegen möglicherweise der Geschmack verloren.

» Mehr Informationen

Zu Sushi wird traditionell Reiswein getrunken. Weißwein passt aber auch sehr gut dazu.

4. Die Fischspezialität selber machen

AngebotBestseller Nr. 1
ITA-SAN Sushi-Box (9-teiliges Komplett Set, Ideal zum Ausprobieren oder zum Verschenken) 1er Pack
  • Sushi-Kit von ITA-SAN für Profis und Anfänger inkl. Anleitung
  • Alle Grundzutaten in einer praktischen Box - fügen Sie Gemüse und Fisch nach Wunsch hinzu - Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt
  • Sushi für zu Hause - Ideal für einen Sushi Abend zu zweit, mit Freunden, Familie oder Bekannten
  • Es handelt sich bei den Grundzutaten um handelsübliche Einheiten - keine Portionsbeutel. Diese reichen in der Regel für mehrere Sushi Erlebnisse
  • 9-teiliges Sushi-Set im Vorteilspack - Bambus Rollmatte (1x), Stäbchen (4x), Sushi-Former (1x), Nori-Seealgenblätter (28g), Sushi-Reis (500g), Sushi Essig (150ml), Sojasauce (150ml), Wasabi (43g), Sushi-Ingwer (110g)
Bestseller Nr. 2
Reishunger Sushi Einsteiger Box inkl. Rezeptkarte - Komplett-Set mit original Japanischen Zutaten wie Sushi Reis, Bambusmatte, Sojasauce, Nori Algen, Wasabi, Ingwer, Essstäbchen - Perfekt auch als Geschenk
  • ❗ EINSATZ VON ERSATZPRODUKTEN - Aufgrund der extrem hohen Nachfrage kann es aktuell zum Einsatz von sorgfältig ausgewählten und gleichwertigen Ersatz-Zutaten kommen
  • 😋 SUSHI SET ZUM ZUHAUSE SELBER MACHEN ¬– Ideal für einen Sushi Abend zu Hause mit Freunden, Familie & Bekannten
  • 🍚 ORIGINAL JAPANISCHE GRUNDZUTATEN – 8-teiliges Sushi Komplett-Starter-Set mit allen benötigten Grundzutaten für einen leckeren Sushi Abend für bis zu 4 Personen, inklusive einer schrittweisen Rezeptanleitung
  • 💯 ALLES IN EINER BOX – Reishunger Sushi Reis (600g), Nori-Algenblätter (10st), Ingwer (4x5g), Sojasauce (4x7ml), Wasabi (4x2,5g), Reisessig (2x10ml), Stäbchen (4st), Rollmatte & Bambuslöffel
  • 🎁 ALS GESCHENK FÜR ANFÄNGER & PROFIS – Über die schicke Reishunger Sushi Box freuen sich nicht nur Sushi-Fans, auch Sushi-Neulinge werden von Zutaten und Verpackung begeistert sein
Bestseller Nr. 3
Delamu Sushi Making Kit, Sushi Maker für Anfänger, 8 Formen DIY Sushi Selbst Machen Set,13 in 1 DIY Selber Sushi Matte Set mit hochwertigem Sushi Messer
  • Magic Sushi Making Kit - Starten Sie Ihre wunderbare Sushi Making Reise selbstbewusst mit diesem magischen Sushi Maker. Es gibt 8 Sushi-Formen, 1 Spatel, 1 Serviergabel, 2 Bambusmatten, 1 Sushi-Messer und 1 Benutzerhandbuch (evtl. nicht in deutscher Sprache). Mit den Sushi-Formen können Sie lustige Sushi-Formen herstellen wie Herzen, Dreiecken, Tieren, Fächern, Quadraten, Rechtecken, Runden, Halbkreisen und mehr. Werden Sie so kreativ wie Sie können und überraschen Sie Ihre Familie mit einzigartigen Sushi-Rollen, die gut aussehen und besser schmecken
  • 100 % natürliche Bambusmatten: Neben acht genialen Sushi-Formen erhalten Sie zwei Premium-Bambus-Matten, um die Kunst der traditionellen Sushiherstellung zu erleben. Einfach und doch vielseitig, die Bambusmatten sind einfach zu bedienen und ergeben verschiedene Ergebnisse wie klassische Meeresfrüchte-Lachsrollen, Inside-Out-Rollen, Futomaki-Brötchen, Aalrollen usw. Ihre lebensmittelechten Bambusmaterialien geben Ihnen Sicherheit, wenn Sie die Früchte Ihrer Arbeit genießen
  • Sicher, langlebig und leicht zu reinigen: Hergestellt aus hochwertigem, ungiftigem Kunststoff, die Sushi-Formen sind lebensmittelecht und langlebig, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Füllen Sie sie einfach mit Ihren Lieblings-Zutaten und schneiden Sie Sushi reibungslos mit unserem extra scharfen Antihaft-Sushi-Messer. Das Befeuchten der Klinge vor dem Schneiden funktioniert am besten. Sobald Sie mit den Werkzeugen fertig sind, tauchen Sie sie für 3–5 Minuten in mildes Wasser ein und reinigen Sie sie leicht
  • Sushi-Anfänger-Benutzerhandbuch: Keine kulinarischen Fähigkeiten erforderlich, folgen Sie einfach unserem Video-Tutorial Schritt für Schritt, um einzigartig geformte Sushi-Rollen herzustellen. Oder beachten Sie das mitgelieferte Anfängerhandbuch mit ausführlichen Anweisungen und Rezepten für den Einstieg (evtl. nicht in deutscher Sprache). Die exquisiten Sushi-Rollen werden jeden Appetit verführen und bringen viel Spaß auf den Tisch für Ihre ganze Familie
  • Ein besonderes Geschenk im Jahr 2021: Essen ist ein fester Bestandteil des Glücks. Das niedlich aussehende Sushi, das kreativer und appetitlich erscheint, wird Ihnen und Ihrer Familie unerwartete Liebe und Freude hinzufügen. Geeignet für Anfänger aller Niveaus und Experten. Das Delamu Sushi-Set ist ein tolles Geschenk, ob für Sushi-Liebhaber, Küchen-Enthusiasten, Feinschmecker oder einfach nur für jeden, den Sie Ihre Freude teilen möchten


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © Jag_cz - Fotolia.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus