Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Samsung-Waschtrockner Test 2019

Empfehlenswerte Samsung-Waschtrockner im Überblick

Vergleichssieger
WW8800 WW10M86BQOA/EG
Bestseller
WD10N84INOA
WD91N740NOA
WD80N642OOX
WD81N642OOW
WW81M642OPW
Preistipp
WD80J6A00AW
Modell WW8800 WW10M86BQOA/EG WD10N84INOA WD91N740NOA WD80N642OOX WD81N642OOW WW81M642OPW WD80J6A00AW
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
8 Bewertungen
10 Bewertungen
9 Bewertungen
9 Bewertungen
10 Bewertungen
36 Bewertungen
12 Bewertungen
Typ Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader
Max. Schleuderdrehzahl 1.600/min 1.400/min 1.400/min 1.400/min 1.400/min 1.400/min 1.400/min
Füllmenge Waschen 10 kg 10 kg 9 kg 8 kg 8 kg 8 kg 8 kg
Füllmenge Trocknen 6 kg 6 kg 5 kg 5 kg 5 kg 5 kg 5 kg
Jährl. Wasserverbrauch 1.100 l 12.000 l 10.800 l 9.600 l 9.600 l 8.100 l 9.600 l
Energieffizienzklasse A+++ A A A A A+++ A
Jährl. Energieverbrauch
nur Waschen | inkl. Trocknen
119 | 952 kWh 220 | 1.360 kWh 234 | 1.224 kWh 208 | 1.088 kWh 208 | 1.088 kWh 116 | 1.088 kWh 208 | 1.088 kWh
Laustärke Waschen 49 dB 49 dB 49 dB 49 dB 49 dB 49 dB 54 dB
Lautstärke Trocknen 72 dB 71 dB 73 dB 73 dB 73 dB 73 dB 73 dB
Nachlegefunktion
AirWash-Funktion Auffrischen der Wäsche
SchaumAktiv-Technologie
SmartControl Steuerung des Geräts von unterwegs per Handy-App
Restzeitanzeige
Kurzprogrammm
Kindersicherug
Maße 85 x 60 x 60 cm 85 x 60 x 60 cm 85 x 60 x 60 cm 85 x 60 x 60 cm 85 x 60 x 60 cm 85 x 60 x 60 cm 85 x 60 x 60 cm
Gewicht 82 kg 84.5 kg 84 kg 81 kg 81 kg 71 kg 71 kg
Vor- und Nachteile
  • große Füllmengen
  • automatische Waschmitteldosierung
  • geringer Energieverbrauch
  • autom. Waschmitteldosierung und Programmauswahl
  • auch für empfindliche Wäsche geeignet
  • langlebig
  • große Waschladungen möglich
  • Hygiene-Dampf-Programm
  • schnelles Waschen und Trocknen
  • Kaltwäsche-Funktion
  • mit Touchscreen
  • einfache Bedienung
  • QuickDrive: Komplettprogramm in 3 h
  • FleckenIntensiv-Programm
  • gute Waschleistung
  • Mengenautomatik
  • 14 Waschprogramme
  • Allergiker-Spülgänge
  • SuperSpeed Waschprogramm
  • einfache Bedienung
  • Mengenautomatik
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
WW8800 WW10M86BQOA/EG
  • große Füllmengen
  • automatische Waschmitteldosierung
  • geringer Energieverbrauch
Erhältlich bei
Bestseller 1)
WD10N84INOA
  • autom. Waschmitteldosierung und Programmauswahl
  • auch für empfindliche Wäsche geeignet
  • langlebig
Erhältlich bei
WD91N740NOA
  • große Waschladungen möglich
  • Hygiene-Dampf-Programm
  • schnelles Waschen und Trocknen
Erhältlich bei
WD80N642OOX
  • Kaltwäsche-Funktion
  • mit Touchscreen
  • einfache Bedienung
Erhältlich bei
WD81N642OOW
  • QuickDrive: Komplettprogramm in 3 h
  • FleckenIntensiv-Programm
  • gute Waschleistung
Erhältlich bei
WW81M642OPW
  • Mengenautomatik
  • 14 Waschprogramme
  • Allergiker-Spülgänge
Erhältlich bei
Preistipp 1)
WD80J6A00AW
  • SuperSpeed Waschprogramm
  • einfache Bedienung
  • Mengenautomatik
Erhältlich bei

Die besten Samsung Waschtrockner 2019

Alles, was Sie über unseren Samsung Waschtrockner Vergleich wissen sollten

Statt Waschmaschine und Trockner können Sie auch nur einen Waschtrockner aufstellen.

Sie möchten Ihre Wäsche nicht nur waschen, sondern auch danach noch trocknen? Wenn Sie keinen Garten oder Balkon sowie auch keine separate Waschküche zum Aufhängen der Wäsche haben, ist ein Trockner in der Wohnung unverzichtbar. Im Wäschetrockner müssen Sie Ihre Wäsche nur einfüllen und können Sie komplett getrocknet später nur noch zusammenlegen und in den Schrank räumen. Sie sparen sich viel Zeit und müssen auch keine feuchte Wäsche in Ihrer Wohnung aufhängen, was besonders in der kalten Jahreszeit schnell zur Schimmelbildung führen kann. Eine Waschmaschine und Trockner gibt es dabei von verschiedenen Herstellern, wie etwas den Samsung Waschtrockner, der bei vielen Anwendern beliebt ist, aber natürlich auch von anderen Herstellern und Marken. Da es die Samsung Waschmaschine mit Trockner in verschiedenen Modellvarianten gibt, stellen wir Ihnen hier in unserer Kaufberatung die wichtigsten Tipps zusammen, anhand derer Sie sich leichter für das richtige Modell entscheiden können. Auch ein Samsung-Waschtrockner Test , Kondenstrockner Test oder Vergleich hilft Ihnen sicher, wenn Sie sich zunächst noch einen groben Überblick über die Modellvielfalt der Samsung Trockner bzw. der Waschtrockner von Samsung verschaffen wollen.

Verschiedene Samsung-Trockner-Arten in der Übersicht

Samsung Addwash Waschtrockner gibt es als Wärmepumpentrockner, Ablufttrockner und Kondenstrockner. Zudem gibt es von Samsung die Waschmaschine Trockner Kombi oder den normalen Wäschetrockner Samsung (z. B. Kondenswäschetrockner), mit dem Sie Wäsche nicht waschen, sondern nur trocknen können. Welchen Unterschied zwischen einem normalen Samsung Wäschetrockner und einer Waschmaschine mit integriertem Trockner bestehen, stellen wir Ihnen in der folgenden Tabelle näher vor.

» Mehr Informationen
Samsung-Trockner-Art Beschreibung
Samsung Waschmaschine mit Trockner Wenn Sie sich für eine Waschmaschine und Trockner in einem entscheiden, zum Beispiel als unterbaufähiger Waschtrockner bzw. Einbau Waschtrockner, können Sie damit Wäsche waschen und auch trocknen. Das hat den Vorteil, dass Sie keine zwei Geräte kaufen und dafür Platz einplanen müssen. Viele Samsungs Modelle sind mit der innovativen Schaum-Aktiv-Technologie ausgestattet, dank der Sie bis zu 70% weniger Energie verbrauchen als vergleichbare Geräte von anderen Herstellern. Da zudem keine Bürsten zum Einsatz kommen, wird die Wäsche besonders schonend gereinigt und getrocknet. Die Anschaffung kann sich lohnen, wenn Sie einen Waschmaschine und einen Trockner benötigen, aber gerne nur in ein Gerät investieren wollen. Im Handel finden Sie den Toploader Waschtrockner, es gibt aber auch viele Modelle als Frontlader.
Samsung Trockner Natürlich können Sie auch einen normalen Samsung Trockner kaufen, wenn Sie schon eine Waschmaschine im Haushalt haben. Der Trockner bietet viele verschiedene Programme, die Sie zur effektiven und schonenden Trocknung verschiedener Materialien nutzen können. Wenn Sie in Ihrem Bad nur wenig Platz haben, können Sie den Trockner auch auf Ihre Waschmaschine stellen.

Vor- und Nachteile verschiedener Samsung Trockner-Arten

Sollten Sie noch unsicher sein, welches Modell das Richtige für Sie ist, können Sie noch mal einen kurzen Blick in die folgende Tabelle werfen. Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Vor- und Nachteilen beider Trocknergeräte.

» Mehr Informationen
Samsung-Trockner-Art Vorteile Nachteile
Samsung Waschmaschine mit Trockner
  • Kann waschen und Trocknen
  • Spart Kosten, da nur ein Gerät gekauft werden muss
  • Einfache Anwendung
  • Teurer
Samsung Trockner
  • Einfache Anwendung
  • Viele Trocknerprogramme
  • Preisgünstiger
  • Zusätzliche Waschmaschine nötig
  • Mehr Platzbedarf

Welcher Samsung Trockner ist für Sie geeignet?

Damit Sie sich besser für das richtige Frontlader oder Toploader Modell (z. B. Samsung WD80j6400aw) des Waschtrockner unterbaufähig oder freistehend entscheiden, haben wir hier noch mal alle wichtigen Kriterien übersichtlich zusammengefasst.

» Mehr Informationen

Fassungsvermögen

Je nach Waschtrockner Modell kann das Fassungsvermögen unterschiedlich ausfallen. Ein kleiner Waschtrockner bzw. Wäschetrockner schmal bietet eine geringe Füllmenge mit circa 5 bis 6 kg und reicht für Singles und Paare meist völlig aus. Haben Sie eine Familie mit drei oder vier Personen, empfehlen wir Ihnen ein Modell mit 7 oder 8 kg zu wählen, damit Sie die Maschine nicht zu häufig laufen lassen müssen. Noch größere Modelle mit 9 oder 10 kg Fassungsvermögen sind deutlich größer und teurer, bieten aber auch genug Platz für echte Großfamilien.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Wenn Ihr Bad nur sehr klein ist, können Sie auch einen Waschtrockner schmal aufstellen. Im Handel finden Sie den Waschtrockner 45 cm breit, der deutlich kleiner als die Standardgeräte ausfällt, aber dennoch genug Platz für einen Single- oder Pärchenhaushalt bietet.

Energieeffizienz

Wichtig ist auch eine gute Energieeffizienzklasse, wenn Sie sich für ein Waschmaschine Gerät entscheiden, das auch mit einer Trocknungsfunktion ausgestattet ist. Als beste Klasse gilt hier A+++, mit der Sie am wenigsten Strom verbrauchen. Ebenfalls energiesparend sind A++ oder A+, während andere Klassen hier nicht zu empfehlen sind. Investieren Sie lieber in ein etwas teureres Modell mit der besseren  Energieeffizienzklasse, denn das lohnt sich schon nach kurzer Zeit durch die eingesparten Stromkosten.

» Mehr Informationen

Schleuderdrehzahl

Sehr wichtig ist auch die Schleuderdrehzahl, die die Samsung Waschmaschine mit Trockner vorweisen kann. In der höchsten Stufe können Sie Ihre Wäsche damit schon relativ trocken schleudern, sodass der Trocknungsvorgang schneller geht. Mindestens 1400 Umdrehungen pro Minute sollte die Maschine schaffen, bei einigen Modellen liegt die maximale Schleuderdrehzahl sogar bei 1600 Umdrehungen pro Minute.

» Mehr Informationen

LED-Display

Das Display der Waschmaschine sollte gut lesbar und möglichst auch beleuchtet sein. So können Sie Ihre Einstellungen und die aktuell laufenden Programme besser erkennen und behalten den Überblick über die gewählten Wasch- und Trocknungsvorgänge.

» Mehr Informationen

Programme

Für verschiedene Materialien gibt es auch unterschiedliche Waschprogramme, zum Beispiel ein Programm für Buntwäsche, Kochwäsche und Feinwäsche sowie Trocknungsprogramme speziell für Baumwolle, Seide oder Daunen. Zudem gibt es praktische Zusatzfunktionen wie Addwash, Knitterschutz oder Startzeitvorwahl, die den Anwendungskomfort der Samsung Waschtrockner zusätzlich erhöhen.

» Mehr Informationen

Sparen Sie sich viel Zeit durch einen praktischen Waschtrockner.

Waschmaschine und Trockner oder Waschtrockner – was ist besser?

Um Platz und Geld zu sparen, können Sie sich einfach einen Waschtrockner kaufen, sofern sowieso gerade auch der Neukauf einer Waschmaschine ansteht. Sie sparen damit Zeit, da Sie die gewaschene Wäsche nicht erst zum Trocken umfüllen müssen und benötigen im Bad auch weniger Platz, da Sie statt zwei Geräten nur eines aufstellen müssen.

» Mehr Informationen

Dürfen Sie den Trockner auf die Waschmaschine stellen?

Ja, das ist möglich, wenn Sie zwei separate Geräte und keinen Waschtrockner haben. Allerdings müssen Sie auf eine sichere Befestigung achten, damit der Trockner während des Schleudergangs nicht verrutschen kann. Es gibt hier passend für verschiedene Waschmaschine Größen spezielle Vorrichtungen, die zwischen Waschmaschine und Trockner gelegt werden und ein Verrutschen effektiv verhindern.

» Mehr Informationen

Wie lange braucht ein Waschtrockner?

Das kommt ganz auf das gewählte Wasch- und Trocknungsprogramm an. Meist liegt die Zeit je nach Dauer der gewählten Programme zwischen ein bis drei Stunden.

» Mehr Informationen

Wie lange hält ein Waschtrockner?

Das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Gute Markengeräte wie die von Samsung sollten bei guter Pflege mindestens 8 bis 10 Jahre halten. Wenn Sie den Waschtrockner nur selten verwenden, hält er vermutlich noch länger.

» Mehr Informationen

Wo finden Sie einen guten Samsung-Waschtrockner?

Gute Samsung-Waschtrockner finden Sie überall dort, wo Sie auch andere Haushaltsgeräte von Samsung wie normale Trockner und Waschmaschinen finden. Um das beste/r Samsung-Waschtrockner Modell für Sie zu finden, empfehlen wir Ihnen einen Samsung-Waschtrockner Test oder Samsung-Waschtrockner Vergleich, in dem Sie leicht einen Samsung-Waschtrockner günstig oder auch den Samsung-Waschtrockner Vergleichssieger aus der Stiftung Warentest recherchieren können. Um zusätzlich zu sparen, ist auch ein Online-Preisvergleich zu empfehlen. Ab und zu bieten einige Shops attraktive Gutscheinaktionen, dank denen Sie zusätzlich sparen können, wenn Sie einen Samsung-Waschtrockner kaufen.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Waschtrockner-Hersteller und Marke

Ob Trockner, Waschmaschine oder eine Kombination aus beidem – Samsung hat alles im Sortiment. Wenn Sie lieber ein Modell von einem anderen Hersteller kaufen wollen, sind auch Folgende sehr zu empfehlen.

» Mehr Informationen
  • Bosch
  • Miele
  • Siemens
  • AEG

Fazit

Ein Samsung-Waschtrockner Test oder Vergleich hat Ihnen gezeigt, worauf es bei der Auswahl eines guten Waschtrockners ankommt. Wichtig sind eine hohe Wasch- und Trockenleistung, eine hohe Schleuderdrehzahl sowie eine geringe Lautstärke in Betrieb. Auch die Maße sind wichtig, wenn Sie den Wachtrockner gut in Ihrem Bad unterbringen wollen. Bei der Programmvielfalt sollten Sie das Modell wählen, das die am besten für Sie passende Wasch- und Trockenprogramme bereithält.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus