Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

AEG Waschmaschine Test 2018

Empfehlenswerte AEG Waschmaschinen im Überblick

Vergleichssieger
LJUBILINE6
Bestseller
L7FE86404
L8FE76695
L8FE74485
LC53500
L6FBA48
Preistipp
Lavamat L6FB50470
Modell LJUBILINE6 L7FE86404 L8FE76695 L8FE74485 LC53500 L6FBA48 Lavamat L6FB50470
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Leistung 2.200 W 2.200 W 2.200 W 2.200 W 1.600 W 2.200 W 2.200 W
Max. Beladungsmenge 8 kg 10 kg 9 kg 8 kg 3 kg 8 kg 7 kg
Energieeffizienzklasse A+++ A+++ A+++ A+++ A+++ A+++ A+++
Energieverbrauch
jährlich
97 kWh 167 kWh 106 kWh 97 kWh 126 kWh 137 kWh 171 kWh
Jährlicher Wasserverbrauch 10.999 l 12.499 l 10.499 l 10.999 l 8.299 l 9.999 l 9.499 l
Max. Schleuderdrehzahl 1.600/min 1.400/min 1.600/min 1.400/min 1.300/min 1.400/min 1.400/min
Lautstärke Schleudern | Waschen 77 dB | 51 dB 75 dB | 51 dB 77 dB | 51 dB 75 dB | 51 dB 74 dB | 53 dB 74 dB | 50 dB 78 dB | 58 dB
Installationstyp Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader
Display
Startzeitvorwahl
Restlaufzeitanzeige
Maße 85 x 60 x 60 cm 85 x 60.5 x 60 cm 85 x 66 x 60 cm 85 x 60 x 60 cm 67 x 51.5 x 49.5 cm 85 x 60 x 60 cm 85 x 60 x 60 cm
Gewicht 73.5 kg 76 kg 78.5 kg 73.5 kg 50.4 kg 70 Kg 70 kg
Vor- und Nachteile
  • Wassermengen-Sensor
  • 10 Jahre Motor-Garantie bei Registrierung
  • automatische Anpassung von Zeit, Wasser und Energieverbrauch an die Beladung
  • Öko Inverter Motor - sehr leiser Betrieb
  • 4 Waschmittelkammern
  • Nachlegefunktion
  • 50 % sparsamer als der Grenzwert zur Energieeffizienzklasse A+++
  • Universal Fleckenoption
  • 2-stufiges Zeitsparen
  • Kindersicherung
  • Mengenautomatik
  • integrierte Flüssigwaschmitteleinspülung
  • sehr kompakt und platzsparend
  • Kalt Waschprogramm
  • Option: Extra Kurz
  • Wassermengen-Sensor
  • Aqua Control System mit Alarm
  • großes, übersichtliches LED-Display
  • ProTex Schontrommel
  • Handwaschprogramme
  • extra große Einfüllöffnung
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
LJUBILINE6
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • Wassermengen-Sensor
  • 10 Jahre Motor-Garantie bei Registrierung
  • automatische Anpassung von Zeit, Wasser und Energieverbrauch an die Beladung
Bestseller 1)
L7FE86404
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • Öko Inverter Motor - sehr leiser Betrieb
  • 4 Waschmittelkammern
  • Nachlegefunktion
L8FE76695
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • 50 % sparsamer als der Grenzwert zur Energieeffizienzklasse A+++
  • Universal Fleckenoption
  • 2-stufiges Zeitsparen
L8FE74485
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Kindersicherung
  • Mengenautomatik
  • integrierte Flüssigwaschmitteleinspülung
LC53500
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • sehr kompakt und platzsparend
  • Kalt Waschprogramm
  • Option: Extra Kurz
L6FBA48
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Wassermengen-Sensor
  • Aqua Control System mit Alarm
  • großes, übersichtliches LED-Display
Preistipp 1)
Lavamat L6FB50470
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • ProTex Schontrommel
  • Handwaschprogramme
  • extra große Einfüllöffnung

Die besten AEG-Waschmaschinen 2018

Alles, was Sie über unseren AEG-Waschmaschinen-Vergleich wissen müssen

AEG Waschmine Test Vergleich kaufen

Eine hochwertige Waschmaschine ist wichtig für jeden Haushalt.

Damit die Wäsche frisch riecht und fleckenfrei ist, benötigen Sie eine gute Waschmaschine. Diese sollte sowohl energiesparend als auch effizient im Waschergebnis sein. Neben Herstellern wie Siemens oder Samsung machen vor allem die AEG-Waschmaschinen eine gute Figur. Welche verschiedenen Kategorien es gibt, wie AEG-Waschmaschinen im Test abgeschnitten haben und wie Sie Ihr ideales Produkt finden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Arten von AEG Waschmaschinen

Da AEG selbst die Geräte in vier verschiedenen Typen unterteilt, möchten wir Ihnen die Merkmale jener AEG-Waschmaschinen vorstellen. So erhalten Sie einen ersten Eindruck, welche Maschine gut zu Ihnen passen könnte.

AEG-Waschmaschine Typ Beschreibung
AEG-Waschmaschine Frontlader Beim Frontlader befindet sich ein Bullauge an der Vorderseite, welches sich wie eine Tür öffnen lässt. Dieses Modell ist als Einbauwaschmaschine erhältlich und kann somit auch unter eine Küchenzeile montiert werden. Zudem können Sie jene Waschmaschine von AEG als zusätzliche Ablage verwenden.
AEG-Waschmaschine Toplader Bei der Toplader Waschmaschine wird die Wäsche von oben eingefüllt. Die Bedientasten befinden sich ebenfalls auf der oberen Seite, was das Gerät rückenfreundlich macht. Diese Waschmaschine ist schmal und passt somit auch in kleinere Wohnungen gut hinein.
Kleine Waschmaschine Hierbei handelt es sich um eine Frontlader Waschmaschine von AEG, die allerdings besonders klein und günstig zu erhalten ist. In punkto Anwendung steht sie den großen Geräten in nichts nach und schneidet deshalb in mehreren AEG-Waschmaschinen-Tests sehr gut ab.
Vollintegrierbare Waschmaschine Die Einbauwaschmaschine wird direkt in die Küchenzeile eingebaut und mit einer Front in verschiedenen Designs versteckt. Als Unterbau Waschmaschine passt sie in jede Standard-Küchenzeile und ist deshalb vor allem in Stadtwohnungen ohne eigenen Waschraum häufig anzutreffen.

Vor- und Nachteile von AEG Waschmaschinen

Ist die Toplader-Waschmaschine von AEG also vor allem für alte Menschen und Personen mit Rückenproblemen gut geeignet, bietet die kleine Waschmaschine der SlimLine Reihe für Singles in Ein-Zimmer-Wohnungen einige Vorteile. Weitere Aspekte bezüglich der Vor- und Nachteile, die in verschiedenen Tests mit AEG-Waschmaschinen festgestellt wurden, haben wir Ihnen zusammengefasst.

AEG-Waschmaschine Art Vorteile Nachteile
AEG-Waschmaschine Frontlader
  • Waschgang kann durch das Bullauge kontrolliert werden
  • Als unterbaufähige Waschmaschine erhältlich
  • Spart Platz, wenn man den Trockner auf die Waschmaschine stellt
  • Kann nicht nachträglich gefüllt werden
AEG-Waschmaschine Toplader
  • Wäsche kann während des Waschgangs nachträglich eingeführt werden
  • Schmal
  • Rückenfreundlich
  • Kann nicht als zusätzliche Ablage verwendet werden
Kleine Waschmaschine (Slim-Line)
  • Billige Waschmaschine
  • Für kleine Wohnungen gut geeignet
  • Wenig Wasserverbrauch
  • Wenig Füllvolumen
Vollintegrierbare Waschmaschine
  • Passt sich perfekt an das Design der Wohnung an
  • Platzsparend
  • Einbau und Reparationen etwas schwierig

Das ist für Sie perfekt geeignet

Die Toplader und Frontlader sind zusätzlich als Waschtrockner erhältlich, die Waschmaschine und Trockner in einem Gerät verbinden. So sparen Sie nicht nur Platz, sondern auch Kosten bei der Anschaffung. Bei Waschmaschinen-Tests sind AEG-Waschmaschinen so gut wie immer dabei. Doch beim Kauf können dennoch einige Fragen auftauchen, die wir hier für Sie beantworten möchten.

Welches Produkt ist das beste im AEG-Waschmaschinen-Vergleich?

In verschiedenen Waschmaschinen-Tests , die AEG-Waschmaschinen bewerten, fällt besonders die 8000er-Reihe durch die ÖKOMix-Technologie auf. Diese sorgt für ein sehr gründliches Waschen und einer energieeffizienten Anwendung.

Gut zu wissen
Auch Stiftung Warentest führte einen Vergleich verschiedener Toplader und Frontlader durch. Dabei schnitten die Modelle der 8000er Reihe als beste AEG-Waschmaschine mit 2,0 ab.

Was ist die ÖKOMix-Technologie?

Bei der AEG-Waschmaschine Öko-Lavamat werden Waschmittel und Weichspüler bereits vor dem Waschgang ins Wasser gegeben und dadurch gleichmäßig verteilt. Eine bessere Säuberung Ihrer Kleidung ist dabei gegeben. Zudem sind Waschmaschinen mit einer Energieeffizienzklasse A+++ (beispielsweise die AEG Lavatherm-Maschine oder der AEG Lavamat Protex) deutlich energiesparender als andere AEG-Waschmaschinen. Durch eine Schleuderdrehzahl von 1.400 bis 1.600 U/min kommt Ihre Wäsche bereits angetrocknet aus dem Gerät und muss nur noch kurz in den Wäschetrockner oder kann direkt auf die Wäscheleine.

Wie schließe ich eine AEG-Waschmaschine an?

Die genauen Infos zum richtigen Anschließen finden Sie in der mitgelieferten AEG-Waschmaschinen-Anleitung. Prinzipiell können Sie nach folgendem Schema vorgehen: Entfernen Sie zuerst die Transportsicherung. Schließen Sie nun den Abwasserschlauch an der dafür vorgesehenen Schlauchschelle an und ziehen diese fest. Achten Sie darauf, dass Sie den Schlauch Ihrer Waschmaschine von AEG dabei weder quetschen noch knicken. Jetzt schließen Sie den Frischwasserschlauch an der einen Seite an den Wasserhahn an und das andere Ende an die hierfür vorgesehe Öffnung an der Rückseite des AEG Lavamats. Damm stecken Sie das Stromkabel ein und führen gemäß der Bedienungsanleitung einen Testlauf durch.

Lohnt sich der Kauf einer gebrauchten Waschmaschine?

Ist die Waschmaschine gebraucht, bietet das zwar Vorteile beim Anschaffungspreis, allerdings verzichten Sie damit auf die Garantie. Zudem fallen häufig Kosten für Ersatzteile an, da bereits mit Verschleiß zu rechnen ist.

Was tun, wenn die Waschmaschine nicht schleudert?

Stellen Sie zunächst das Schleuderprogramm ein und vergewissern Sie sich anschließend, dass der Ablauffilter nicht verstopft ist. Reinigen Sie diesen. Funktioniert Ihre Waschmaschine von AEG immer noch nicht, so prüfen Sie, ob die Trommel überladen oder beim Toplader nur einseitig beladen ist.

Kann ich die Waschmaschine mit dem Warmwasseranschluss verbinden?

Sie können jede AEG-Waschmaschine mit der Warmwasserleitung verbinden, allerdings wird dies vom Hersteller nicht empfohlen, da zu heißes Wasser für sensible Wäsche schädlich ist.

Hersteller und Marken von Waschmaschinen

AEG steht für hochwertige Technik und eine einwandfreie Qualität der Haushaltsgeräte. Das im Jahre 1883 gegründete Unternehmen mit Sitz in Nürnberg stellte neben verschiedenen Waschmaschinen auch noch Kühlschränke, Geschirrspüler. AEG Wäschetrockner, Werkzeuge sowie verschiedene kleine Technologien für den Haushalt her.
Bauknecht, Siemens und Samsung stellen ebenfalls hochwertige Waschmaschinen her.

Kaufberatung: Tipps und Tricks wie Sie Ihren AEG-Waschmaschinen Vergleichssieger finden

Möchten Sie eine AEG-Waschmaschine kaufen, ist ein eigener AEG-Waschmaschinen-Vergleich durchaus angeraten, um das für Sie beste Gerät zu finden. Dabei kommt es nicht nur darauf an, ob die AEG-Waschmaschine günstig im Anschaffungspreis ist, sondern vor allem auf Programme, Fassungsvermögen sowie den Energieverbrauch. Diese sind in Angeboten von Waschmaschinen auch für den kleinen Geldbeutel erhältlich. Um Kosten zu sparen, können Sie eine Waschmaschine mit Trockner in einem kaufen. Der sogenannte AEG-Waschtrockner verbindet verschiedene Waschfunktionen mit dem AEG-Trockner, sodass Pullover, Jeans und Co. direkt nach dem Entnehmen aus der Waschmaschine-Trockner-Kombi in den Schrank gelegt werden können.

AEG Waschmine Test Vergleich kaufen

Besonders praktisch, wenn man viel Platz hat – ein Toplader.

Der Energieverbrauch

Um möglichst wenig Betriebskosten zu haben, sollten Sie darauf achten, dass Waschmaschine und Trockner mindestens über die Energieeffizienzklasse A++ oder A+++ verfügen. Dies ist beispielsweise beim Protex-Modell oder auch der AEG-Lavatherm Reihe der Fall.

Die Schleuderleistung

Damit die Wäsche auf der Wäscheleine schnell trocknet, sollte sie nicht nass aus der Waschmaschinentrommel kommen. Wichtig ist deshalb, dass 1.400 bis 1.600 Umdrehungen pro Minute gegeben sind. Dies gilt auch für eine Waschmaschine mit integriertem Trockner.

Die Waschmaschinen-Ersatzteile

Ersatzteile für Waschmaschinen sind bei AEG schnell und einfach lieferbar. Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, können sie typische Verschleißteile wie das Flusensieb oder den Abwasserschlauch bereits bei Anschaffung mitliefern lassen.

Das Fassungsvermögen

Durch Erfahrungen bei mehreren Tests von AEG-Waschmaschinen wird eine Mindestfüllmenge von 8 Kilogramm für kleine Familien empfohlen. Ein Single-Haushalt kommt durchaus auch mit einem kleinen Gerät von 3 Kilogramm aus.

Die Programmauswahl und Zusatzfunktionen

Betrachten Sie eine Waschmaschine im Test , wird Ihnen schnell auffallen, dass folgende Programme und Funktionen von Vorteil sind:

  • Aquastop der Waschmaschine: Der Aquastop verhindert, dass Wasser bei einem Defekt ausläuft
  • Mengenautomatik: Das Wasser wird je nach Füllmenge von dem AEG-Waschtrockner oder der AEG-Waschmaschine individuell eingefüllt. Sie sparen einiges an Wasserkosten.
  • Textilauswahl: Fertige Programme, um die Wäsche schonend zu reinigen
  • Zeiteinstellung: Hier können Sie die Zeit des Trockners oder Waschgangs individuell bestimmen.

Das Modell

Ist die Waschmaschine unterbaufähig, können Sie diese einfach und unkompliziert in der Küche anbringen. In mehreren Tests mit AEG-Waschmaschinen fällt die Waschmaschine mit Trockner in puncto Benutzerfreundlichkeit besonders auf. Zudem sparen Sie Platz, da lediglich ein Gerät aufgestellt werden muss.

Für kleine Single-Haushalte reicht der Mini-Lavamat der SlimLine Reihe vollkommen aus.

Fazit: Der Waschtrockner als kostengünstige Alternative zum normalen AEG Lavamat

Eine Waschmaschine mit Trockner ist eine günstige und platzsparende Alternative zum normalen Waschmaschinen-Angebot. Die AEG-Waschmaschine schnitt bei der Stiftung Warentest gut ab. Vor dem Kauf sollten Sie, neben einem Waschmaschinen-Preisvergleich, auf das Fassungsvermögen, die Einbauart und die Programmauswahl achten. Die Schleuderleistung sollte laut mehreren Tests von AEG-Waschmaschinen bei mindestens 1.400 U/min liegen. Günstige Angebote von Waschmaschinen finden Sie bei verschiedenen Elektronikgeschäften oder Online Shops.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus