Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Pferdesalbe Test 2019

Empfehlenswerte Pferdesalben im Überblick

Vergleichssieger
Herbnaturalia Dr. Jacoby's
Bestseller
Wepa 40973
Equimedis Dr. Jacoby GmbH & Co
Hago Warendorfer
Preistipp
Kräuterhof 9230960
Kerbl Refreshing
Ida Plus
Modell Herbnaturalia Dr. Jacoby's Wepa 40973 Equimedis Dr. Jacoby GmbH & Co Hago Warendorfer Kräuterhof 9230960 Kerbl Refreshing Ida Plus
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
7 Bewertungen
71 Bewertungen
12 Bewertungen
54 Bewertungen
729 Bewertungen
8 Bewertungen
43 Bewertungen
Art Salbe Salbe Salbe Balsam Balsam Salbe Salbe
Menge 500 ml
(0,03 €/ml)
500 ml
(0,01 €/ml)
600 ml
(0,01 €/ml)
500 ml
(0,02 €/ml)
500 ml
(0,01 €/ml)
500 ml
(0,06 €/ml)
500 ml
(0,02 €/ml)
Anwendungsbereich bezogen auf die Anwendung in der Humankosmetik Gelenkbeschwerden, Verspannungen Muskelregeneration, Muskelschmerzen Gelenkbeschwerden, Verspannungen Muskelregeneration, Muskelschmerzen Gelenkbeschwerden ermüdete Muskeln, nach körperlicher Anstrengung Verspannungen, ermüdete Muskeln
Inhaltsstoffe
  • Arnika
  • Rosmarin
  • Kampfer
  • Menthol
  • Arnika
  • Menthol
  • Rosmarin
  • Kampfer
  • Kampfer
  • Menthol
  • Arnika
  • Rosmarin
  • Arnika
  • Pfefferminz
  • Roßkastanie
  • Thymian
  • rotes Weinlaub
  • Rosskastanie
  • Melisse
  • Kamille
  • Arnika
  • Menthol
  • Pfefferminzöl
  • Kalendula
  • Minzöl
  • Eukalyptusöl
  • Rosskastanie
  • Arnika
  • Kampfer
Verpackung Dose Dose Dose Dose Dose Dose Pumpflasche
2-Phasen-Effekt (kühlend und wärmend) kühlend wärmend kühlend
Wirksam gegen Muskelkater
Ohne Konservierungsstoffe k.A.
Gewicht ca. 699 g 481 g k.A. ca. 500 g 499 g 540 g 499 g
Vor- und Nachteile
  • angenehmer Eukalyptus-Duft
  • zieht ein ohne Rückstände
  • besonders wirksam zur Vorbeugung von Muskelkater
  • färbt nicht
  • dermatologisch getestet
  • besonderes Verpackungs-Design
  • zieht schnell ein
  • mit Teufelskralle
  • fördert die Durchblutung
  • angenehmer Duft
  • besonders starke Wärmewirkung
  • hygienisch versiegelte Dose
  • mit Hyaluronsäure
  • frei von künstlichen Aromastoffen
  • tiefenwirksam
  • hinterlässt keinen klebrigen Film
  • praktischer Pumpspender
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Herbnaturalia Dr. Jacoby's
  • angenehmer Eukalyptus-Duft
  • zieht ein ohne Rückstände
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Wepa 40973
  • besonders wirksam zur Vorbeugung von Muskelkater
  • färbt nicht
  • dermatologisch getestet
Erhältlich bei
Hago Warendorfer
  • mit Teufelskralle
  • fördert die Durchblutung
  • angenehmer Duft
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Kräuterhof 9230960
  • besonders starke Wärmewirkung
  • hygienisch versiegelte Dose
Erhältlich bei
Kerbl Refreshing
  • mit Hyaluronsäure
  • frei von künstlichen Aromastoffen
Erhältlich bei
Ida Plus
  • tiefenwirksam
  • hinterlässt keinen klebrigen Film
  • praktischer Pumpspender
Erhältlich bei

Die beste Pferdesalbe 2019

Alles, was Sie über unseren Pferdesalbe Vergleich wissen sollten

Pferdesalbe Test Vergleich

Pferdesalbe hilft bei Sportverletzungen oder Gelenkschmerzen.

Rückenschmerzen und Verspannungen sind eine echte Volkskrankheit. Viele Menschen quälen sich tagelang damit herum oder nehmen Schmerzmittel, um durch den Tag zu kommen. Pferdesalbe ist eine natürliche Alternative. Dieses ursprünglich für Pferde entwickelte Mittel wirkt zunächst kühlend und später wärmend. Durch diese zweiphasige Wirkung kann Pferdesalbe sowohl abschwellend und entzündungshemmend wirken als auch Verspannungen lösen und Schmerzen lindern. Pferdesalbe hilft auch bei Gelenkproblemen, schmerzenden Knien, Sportverletzungen oder blauen Flecken und ist in den letzten Jahren zu einem richtigen Geheimtipp geworden. Der Pferdesalbe Vergleich zeigt, dass es eine Vielzahl von Pferdesalben am Markt gibt, die sich auf den ersten Blick nur geringfügig unterscheiden. Wie Sie bei diesem großen Angebot die richtige Pferdesalbe finden und wofür Pferdesalbe noch eingesetzt werden kann, verraten wir Ihnen in diesem Ratgeber.

Arten von Pferdesalbe

Während Pferdesalbe für Menschen seit noch nicht allzu langer Zeit eingesetzt wird, war sie ursprünglich ein Produkt für die geschmeidigen Tiere, welches seine Wirkung nicht verfehlte. Doch für was benutzt man Pferdesalbe heute? Und wie oft auftragen ist sinnvoll? Grundsätzlich ist die Salbe ein wirksames Mittel bei Gelenkschmerzen, Sportverletzungen und blauen Flecken. Pferdesalbe in Kategorien einzuteilen, ist nicht einfach, denn die Produkte unterscheiden sich nur in Nuancen. Es fällt aber auf, dass es neben dem verbreiteten Gel auch Cremes gibt. Welche Konsistenz Ihnen mehr zusagt, ist sicherlich Geschmacksache. Lesen Sie im Folgenden, was die beiden Typen unterscheidet.

» Mehr Informationen
Pferdesalbe-Art Beschreibung
Pferde-Gel Dies ist die typische Anwendungsweise von Pferde-Salbe. Es handelt sich hier um eine meist grüne Pferdesalbe, die vom ersten Moment an stark kühlend wirkt.
Pferde-Balsam Vereinzelt findet sich Pferdesalbe in Form einer Creme. Diese hat eine cremige, weiße Konsistenz ähnlich einer gewöhnlichen Hautcreme. Der Kühlungseffekt direkt nach dem Auftragen ist nicht so groß.

Vor- und Nachteile verschiedener Pferdesalbe-Typen

Ob Sie Creme oder Gel bevorzugen, ist eine Frage der persönlichen Vorlieben, wie dies auch bei anderen Pflegeprodukten der Fall ist. Die Pferdesalbe Wirkung ist hier zwar nicht grundsätzlich gleich, wie es die Inhaltsstoffe sind, aber relativ ähnlich. Falls Sie unsicher sind, was für Sie das Beste ist, können Sie in der folgenden Tabelle die Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten nachlesen.

» Mehr Informationen
Pferdesalbe-Typ Vorteile Nachteile
Pferde-Gel
  • stark kühlend vom ersten Moment an
  • zieht schnell ein
  • kann beim Auftragen auf die Haut wegrutschen
  • hinterlässt manchmal einen klebrigen Film
Pferde-Balsam
  • angenehm aufzutragen wie eine Creme
  • pflegt die Haut gleich mit
  • zieht langsamer ein
  • Kühleffekt setzt etwas später ein

Die wichtigsten Kaufkriterien für Pferdesalbe

Pferdesalbe erfreute sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Man könnte sie glatt für ein Wundermittel halten, das bei sämtlichen Wehwehchen eingesetzt werden kann. Damit Sie vor dem Kauf genau wissen, wie Sie die Pferdesalbe später am besten anwenden, beantworten wir für Sie einige der wichtigsten Fragen.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Das Original-Produkt heißt „Apothekers Original Pferdesalbe Gold“. Allerdings ist die Pferdesalbe nicht, wie der Name vielleicht vermuten lässt, golden, sondern grün. Manchmal gibt es auch rosa Pferdesalbe zu kaufen. Die Wirkung ist aber dieselbe.

Wofür wird Pferdesalbe benutzt?

Original-Pferdesalbe wurde ursprünglich tatsächlich für Pferde hergestellt. Daher hat sie auch ihren Namen. Vor allem Sport-Pferde wurden nach dem Training oder Rennen damit eingerieben. Dies tat den Gelenken der Pferde so gut, dass der Gedanke nahe lag, Pferdesalbe auch für Menschen zu nutzen. Auch wenn die Zusammensetzung der Pferdesalbe immer ein wenig anders ist, so ist das Grundprinzip doch immer gleich: Nach dem Auftragen wirkt der Balsam zunächst kühlend. Das kann Schwellungen verringern. Ist das für den Kühleffekt verantwortliche Menthol verdunstet, entsteht durch Inhaltsstoffe wie Kampfer Wärme. Diese entspannt die Muskeln und lindert Schmerzen. Man spricht bei dieser Pferdesalbe Wirkung auch vom Zwei-Phasen-Effekt. Erfolgreich angewendet wird Pferdesalbe für Menschen unter anderem bei Muskelkater, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, Verstauchungen, Knieschmerzen, Prellungen, blauen Flecken/Blutergüssen, müden und schweren Beinen, Sehnenschmerzen, Zerrungen und anderen Sportverletzungen und Arthrose. Schwangere berichten von wohltuenden Effekten bei geschwollenen Füßen und sogar Menschen mit Rheuma oder Gicht haben Pferdesalbe-Tests zufolge schon positive Erfahrungen mit Pferdesalbe gemacht. Auch in der Pflege wird das Mittel eingesetzt.

» Mehr Informationen

Kann Pferdesalbe schlecht werden?

Die Haltbarkeit von Pferdebalsam ist begrenzt. Die Hersteller geben meistens eine Haltbarkeit von einem Jahr an. Allerdings lässt die Wirkung nicht sofort nach und die Salbe schadet auch nicht, wenn Sie dieses Datum ein wenig überschritten haben. Ist die Haltbarkeit abgelaufen, sollten Sie die Pferdesalbe aber zügig aufbrauchen und eine neue Pferdesalbe besorgen. Früher oder später wird das alte Gel nämlich einfach nicht mehr so gut wirken.

» Mehr Informationen

Wie und wie oft sollte Pferdesalbe angewendet werden?

Die Anwendung der Pferdesalbe ist sehr einfach. Doch wie oft anwenden ist ausreichend? Wenn Sie Rückenschmerzen oder Verspannungen verspüren, sich beim Sport verletzt haben oder die Gelenke schmerzen, tragen Sie die Pferde-Creme auf die betroffene Stelle auf und massieren sie ein. Sie werden feststellen, dass sie sehr schnell einzieht und auch die Wirkung zügig einsetzt. Manchmal genügt schon eine einzige Anwendung. Kommen die Schmerzen zurück, können Sie das Pferdegel jederzeit wieder auftragen.

» Mehr Informationen

Es spricht nichts dagegen, das Gel mehrmals täglich zu nutzen und die Anwendung über einen längeren Zeitraum fortzuführen, bis die Schmerzen verschwunden sind.

Was sagt Stiftung Warentest?

Leider sucht man einen Pferdesalbe-Test bei der Verbraucherorganisation bisher vergeblich. Das ist auch der Grund dafür, dass wir Ihnen an dieser Stelle keinen Pferdesalbe-Vergleichssieger nennen können. Um die beste Pferdesalbe zu finden, können Ihnen aber Erfahrungsberichte anderer Käufer im Internet helfen oder Sie lassen sich in der Apotheke beraten.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Pferdesalbe-Marken und Hersteller

Mit der steigenden Bekanntheit der Pferdesalbe haben sich in den vergangenen Jahren auch immer mehr Hersteller am Markt etabliert. Sie können teilweise auch im Discounter eine günstige Pferdesalbe kaufen. Der Preis sagt nicht zwingend etwas über die Qualität aus. Dennoch setzen viele Menschen, die eine Pferdesalbe kaufen, auf die folgenden bekannten Marken:

» Mehr Informationen
  • Dr. Jacoby Pferdesalbe
  • Apothekers Original Pferdesalbe
  • Effol
  • KDA
  • Dr. Jacoby
  • Eimermacher
  • FM Sport
  • Hecht Pharma
  • WEPA
  • Stiefel
  • Ensbona
  • Pferdesalbe Gold

Kaufberatung für Pferdesalbe

Ob Sie Pferdebalsam oder Pferdegel bevorzugen, ist letztlich Geschmacksache. Wichtig ist in erster Linie, dass die Salbe wirkt und die Schmerzen verschwinden. Um die passende Pferde-Creme zu finden, sollten Sie die folgenden Aspekte berücksichtigen.

» Mehr Informationen
Pferdesalbe Test Vergleich

Die Salbe wirkt abschwellend und entzündungshemmend und erzeugt eine angenehme Wärme auf der Haut.

  • Inhaltsstoffe: Auch wenn die Wirkungen weitgehend identisch sind, so unterscheiden sich die unterschiedlichen Produkte doch zum Teil in ihrer Zusammensetzung. Der Hauptbestandteil ist wie bei allen Cremes Wasser. Zu den kühlenden Inhaltsstoffen gehören Minze, Eukalyptus, Limone und Menthol. Letzteres fördert auch die Durchblutung. Rosskastanie wirkt abschwellend. Rosmarin und Kampfer sorgen für Wärme. Wacholder und Fichtennadel sind weitere wertvolle Inhaltsstoffe.
  • Menge: Wer einmal Pferdesalbe kauft, wird sie vermutlich immer wieder anwenden. Ob Sportler oder Menschen mit chronischen Gelenkschmerzen – die meisten Betroffenen benötigen häufiger die wohltuende Wirkung der Pferdesalbe. Da vor allem die wärmende Wirkung am besten eintritt, wenn sie etwas dicker aufgetragen und das Produkt ohnehin großflächig angewendet wird, lohnt es sich, gleich größere Mengen zu kaufen. Üblich sind Tiegel mit 500 Milliliter Inhalt. Für die besonders häufige Anwendung, beispielsweise für die Pflege älterer Menschen, rentiert sich der Kauf eines großen Pumpspenders mit 1.000 Milliliter Inhalt.

Achten Sie auf den Preis pro 100 Milliliter, um die Preise verschiedener Pferdesalben vergleichen zu können. Da die Verkaufsmengen unterschiedlich sind, ist der reine Verkaufspreis nicht immer aussagekräftig.

Fazit

Pferdesalbe Vergleiche zeigen gewöhnlich, dass die Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten minimal sind. Die Zusammensetzung kann allerdings in Nuancen variieren, sodass möglicherweise ein bestimmtes Pferdegel bei Ihnen besser wirkt als ein anderes. Das können Sie allerdings nur herausfinden, indem Sie verschiedene Salben und Dosierungen ausprobieren. Die gute Nachricht ist, dass auch eine günstige Pferdesalbe aus dem Discounter sehr gut wirken kann. Sie müssen also nicht allzu tief in die Tasche greifen, sondern können beim Kauf ruhig auf den Preis achten. Die Suche nach einer passenden Salbe gestaltet sich dabei einfacher als die Suche nach einem Gel, denn bei den Gelen ist die Auswahl noch größer.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,63 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus