Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Matratzenschoner Test 2018

Empfehlenswerte Matratzenschoner im Überblick

Vergleichssieger
Dreamize DZ-MP
Bestseller
Procave Micro-Comfort
Zollner 6608-0801
Traumnacht BBCF5
Preistipp
Ertex
Velfont 20502002140
Bedecor SH8321
Modell Dreamize DZ-MP Procave Micro-Comfort Zollner 6608-0801 Traumnacht BBCF5 Ertex Velfont 20502002140 Bedecor SH8321
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Größe 180 x 200 cm 140 x 200 cm 140 x 200 cm 90 x 200 cm 100 x 200 cm 140 x 200 cm 140 x 200 cm
Material Oberseite 100 % Baumwolle 100 % Polyester Mikrofaser 100 % Baumwolle 100 % Polyester Klimafaser 100 % Baumwolle 100 % Baumwolle 80 % Baumwolle, 20 % Polyester
Material Rückseite 100 % Polyutheran 100 % Polyester Mikrofaser 100 % Baumwolle 100 % Polyester Klimafaser 100 % Polyutheran 100 % Baumwolle 100 % Polyutheran
Befestigungsart Umschlagklappen Gummibänder Gummibänder Gummibänder Gummibänder Reißverschluss Gummibänder
Erhältliche Größen
  • 60 x 120 cm
  • 70 x 140 cm
  • 70 x 160 cm
  • +10 weitere
  • 80 x 200 cm
  • 90 x 200 cm
  • 100 x 200 cm
  • + weitere
  • 70 x 140 cm
  • 90 x 200 cm
  • 100 x 200 cm
  • +4 weitere
  • 80 x 200 cm
  • 100 x 200 cm
  • 120 x 200 cm
  • +4 weitere
  • 70 x 140 cm
  • 90 x 200 cm
  • 140 x 200 cm
  • +2 weitere
  • 90 x 200 cm
  • 100 x 200 cm
  • 160 x 200 cm
  • 90 x 200 cm
  • 100x 200 cm
  • 120 x 200 cm
  • + 3 weitere
Waschbar 60 °C 60 °C 95 °C 60 °C 95 °C 60 °C 60 °C
Wasserdicht k. A.
Öko-Tex geprüft
Gewicht ca. 800 g 358 g 440 g 1.000 g ca. 450 g ca. 750 g 431 g
Vor- und Nachteile
  • anti-allergisch
  • für Matratzen bis zu 30 cm Höhe
  • 10 Jahre Garantie
  • wirkt wärmeregulierend
  • atmungsaktiv
  • trocknet schnell
  • robust und hygienisch
  • kann gebügelt werden
  • besonders luftdurchlässig
  • auch für Wasser- und Boxspringbetten geeignet
  • sorgt für ein besseres Liegegefühl
  • trocknergeeignet
  • geruchloses Moltongewebe
  • geräuscharm
  • hautneutral
  • hohe Saugfähigkeit
  • elastisches, anpassungsfähiges Gewebe
  • Frottiergewebe
  • robust und haltbar
  • geeignet für den Trockner
  • verhindert Bakterienbildung auf Matratze
Zum Angebot
Vergleichssieger 1)
Dreamize DZ-MP
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • anti-allergisch
  • für Matratzen bis zu 30 cm Höhe
  • 10 Jahre Garantie
Bestseller 1)
Procave Micro-Comfort
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • wirkt wärmeregulierend
  • atmungsaktiv
  • trocknet schnell
Zollner 6608-0801
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • robust und hygienisch
  • kann gebügelt werden
  • besonders luftdurchlässig
Traumnacht BBCF5
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • auch für Wasser- und Boxspringbetten geeignet
  • sorgt für ein besseres Liegegefühl
  • trocknergeeignet
Preistipp 1)
Ertex
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • geruchloses Moltongewebe
  • geräuscharm
  • hautneutral
Velfont 20502002140
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • hohe Saugfähigkeit
  • elastisches, anpassungsfähiges Gewebe
  • Frottiergewebe
Bedecor SH8321
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • robust und haltbar
  • geeignet für den Trockner
  • verhindert Bakterienbildung auf Matratze

Die besten Matratzenschoner 2018

Alles, was Sie über unseren Matratzenschoner-Vergleich wissen müssen

Matratzenschoner können Sie bei den unterschiedlichsten Herstellern erwerben.

Eine gute Matratze ist Grundvoraussetzung für einen gesunden, erholsamen Schlaf. Um die hochwertigen und teils recht teuren Schlafunterlagen möglichst lange in einem gutem Zustand zu erhalten, sind Matratzenschoner eine gute Möglichkeit. Aber auch, wer den Liegekomfort seiner Matratze mit einer Matratzenauflage aufwerten möchte, findet geeignete Produkte. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Arten von Matratzenschonern es gibt und worauf Sie bei Ihrem Matratzenschoner-Test achten sollten.

Schutz für die Matratze und mehr Liegekomfort

Ein Matratzenschoner oder Matratzenschonbezug sorgt für die Langlebigkeit einer Matratze. Ein Teil der Modelle wird als Auflage zwischen Matratze und Bettlaken gelegt und bietet Schutz von oben gegen Abrieb und Verschmutzungen. Durch die Bewegungen während des Schlafens kann es zur Abnutzung an der Matratzenoberfläche oder zu Pilling kommen. Damit ist die Bildung kleiner Knötchen gemeint, die unschön aussehen und sich negativ auf die Liegeeigenschaften auswirken können. Diese Auflagen bestehen zum Teil aus Baumwolle, insbesondere aus Molton. Dabei handelt es sich um beidseitig rauen Baumwollstoff. Eine weitere Form der Matratzenauflage ist das sogenannte Topping. Ein Topping kann bis zu zehn Zentimeter dick sein und sorgt nicht nur für Schutz, sondern in erster Linie für verbesserten Liegekomfort. Ein Topping kann die Liegeeigenschaften einer Matratze deutlich aufwerten. Eine weitere Art von Matratzenschoner, die Sie in Ihren Matratzenschoner-Test mit einbeziehen können, ist die Matratzenunterlage. Sie befindet sich zwischen Lattenrost und Matratze. Während des Schlafs bewegt sich nicht nur der menschliche Körper, sondern mit ihm die Matratze und auch der Lattenrost. Bei diesen Bewegungen kommt es zur Reibung zwischen Matratze und Rost. Durch das andauernde Reiben kann das Gewebe Schaden nehmen und die Matratze letztlich unbrauchbar werden. Durch einen geeigneten Schoner kann diese Art der Beschädigung vermieden werden.

Arten von Matratzenschonern

Es gibt verschiedene Arten von Matratzenschonern die wir Ihnen hier vorstellen werden, damit Sie entscheiden können, welche Art am besten zu Ihnen passt.

Matratzenschoner-Typ Eigenschaften
Matratzenschoner-Auflage Ein Matratzenschoner in Form einer Auflage bietet Schutz gegenüber Abnutzung und Pilling. Die Auflage kann zudem für ein gesundes und angenehmes Schlafklima sorgen.
Matratzen-Topping Das Topping einer Matratze ist eine Art Zusatzmatratze und soll in erster Linie den Liegekomfort erhöhen. Wer eine Matratze von mäßiger Qualität sein Eigen nennt, kann ihre Liegeeigenschaften unter Umständen mit einem Topping deutlich verbessern.
Matratzen-Unterlage Die Matratzenunterlage schützt die Matratze vor Beschädigungen durch den Rost. Die Unterlage ist, ebenso wie eine Matratzenauflage, in der Regel durchlässig für Feuchtigkeit. Auf diese Weise wird die Ansammlung von Feuchtigkeit und in der Folge gefährliche Schimmelbildung in der Matratze vermieden.

Vor- und Nachteile der Matratzenschoner

Die verschiedenen Matratzenschoner haben alle ihre Stärken und Schwächen. In unserer übersichtlichen Tabelle haben wir Ihnen diese zusammengefasst, damit Sie Ihren Matratzenschoner-Vergleich schnell und einfach durchführen können.

Matratzenschoner-Typ Vorteile Nachteile
Matratzenschoner-Auflage
  • Schutz der Matratze vor Abnutzung
  • Verbesserung des Schlafklimas und der Hygiene
  • Zusätzliche Anschaffungskosten
Topping
  • Verbesserung des Schlafkomforts
  • Aufwertung der eigentlichen Matratze
  • Mögliche Verringerung des Schlafkomforts auf sehr hochwertigen Matratzen
Matratzen-Unterlage
  • Schutz vor mechanischer Beschädigung
  • Teils etwas umständlich in der Handhabung

Was eignet sich für wen?

Welcher Matratzenschoner für Ihre Zwecke der richtige ist, finden Sie am besten bei einem individuellen Matratzenschoner-Test heraus. Ein wichtiges Kriterium dabei spielt die Gesundheit. Haben Sie mit allergischen Reaktionen auf Hausstaub oder Hausstaubmilben zu kämpfen, ist ein Matratzenschoner für Allergiker das Richtige. Der Milbenschutz des Matratzenschoners beruht auf den verbesserten Hygieneverhältnissen durch den Matratzenschutz. Treten Probleme mit der Blase auf, kann eine Inkontinenzauflage oder ein Matratzenschoner für Bettnässer notwendig sein. Dabei handelt es sich um einen Matratzenschoner, der wasserdicht ist. Bei einem Matratzenschoner für ein Boxspringbett sollten Sie ebenso wie bei einem Wasserbett-Matratzenschoner die Dicke der Matratze beachten. Wenn Sie während des Schlafs unter Schwitz-Attacken leiden, kann ein Matratzenschoner gegen Schweiß-Ansammlungen zwischen Körper und Matratze helfen. Allerdings sollten Sie in diesen Fällen den Matratzenschoner regelmäßig waschen. Ist der Matratzentopper oder Matratzenschoner aus Baumwolle, kann er ebenso wie ein Matratzenschoner mit Reißverschluss in der Waschmaschine gewaschen werden.

Gut zu wissen
Wenn keine gesundheitlichen Probleme vorliegen, sollte ein Matratzenschoner atmungsaktiv und wasserdurchlässig sein. Auf diese Weise wird der Feuchtigkeitshaushalt des menschlichen Körpers nicht negativ beeinflusst und es kommt zu keinen Schwitzattacken während des Schlafs.

Wie oft soll man Matratzenschoner waschen?

Matratzenschoner sollten im gleichen Turnus wie die Bettwäsche gewaschen werden. Insbesondere wenn Erkrankungen wie Allergien vorliegen, kann die regelmäßige Reinigung erheblich zum Wohlbefinden während des Schlafs beitragen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Matratzenauflage und einem Matratzenschoner?

Matratzenauflage ist der Oberbegriff für Matratzenschoner und Matratzen-Topping. Während der Matratzenschoner in erster Linie die Unversehrtheit der Matratze erhalten soll, wird das Matratzen-Topping zur Verbesserung des Schlafkomforts eingesetzt. Bei beiden Produktkategorien handelt es sich um Matratzenauflagen.

Wofür ist ein Matratzenschoner gut?

Der Matratzenschoner soll die teils recht teuren Matratzen möglichst lange in einem tadellosen Zustand halten. Das gilt einerseits für den Bezug. Sowohl das Fusseln als auch das Pilling sollen vermieden werden. Darüber hinaus können wasserdichte Matratzenschoner die Verschmutzung der Matratze mit Urin oder Getränken verhindern.

Marken und Hersteller

Tauro, Procave, Lumaland und Tempur sind nur einige Marken, aus denen Sie Ihren Matratzenschoner-Vergleichssieger küren können. Aber auch ein Ikea-Matratzenschoner oder Molton-Matratzenschoner anderer Hersteller, kommen als Garant für die Langlebigkeit Ihrer Matratze infrage. Wer sich auf das Urteil der Test -Experten der Stiftung Warentest verlassen möchte kann auf deren Internetportal nachschauen, ob aktuelle Vergleichsergebnisse vorliegen. Wichtig für die Wahl des geeigneten Matratzenschoners ist aber zunächst dessen Größe. Folgende Maße sind verbreitet:

  • Matratzenschoner 90 × 200
  • Matratzenschoner 100 × 200
  • Matratzenschoner 120 × 200
  • Matratzenschoner 140 × 200
  • Matratzenschoner 160 × 200
  • Matratzenschoner 180 × 200
Wenn lange etwas von Ihrer neuen Matratze haben wollen, sollten Sie unbedingt einen Matratzenschoner verwenden.

Wichtig für den Kauf

Neben der Größe und dem Material spielt der Anschaffungspreis für viele Nutzerinnen und Nutzer eine wichtige Rolle, wenn Sie einen neuen Matratzenschoner kaufen. Bei Ihrem Matratzenschonbezug-Test müssen Sie sich nicht auf die besonders teuren Modelle beschränken. Auch ein günstiger Matratzenschoner kann hervorragende Eigenschaften haben und Ihre Matratze über Jahre hinweg vor Beschädigungen schützen. Abwaschbare Matratzenschoner und atmungsaktive Matratzenschoner sind ebenso wie hochwertige Kopfkissenschoner zu moderaten Anschaffungspreisen erhältlich.

Pflegehinweise mitentscheidend für Eignung

Ein wichtiger Aspekt, den Sie bei Ihrem Matratzenschonbezug-Test beachten sollten, sind die Pflegehinweise des Herstellers. Ein Teil der Matratzenschonbezüge kann in der Maschine bei etwas höheren Temperaturen gewaschen werden. Je nach Waschmittel und Waschmaschine können gute Hygieneverhältnisse aber auch schon bei niederen Waschtemperaturen erzielt werden. Darin unterscheiden sich Matratzenschoner nicht von der übrigen Bettwäsche. Matratzen-Auflagen sollten sich entweder mit Gummibändern an den Ecken oder mit einem umlaufenden Gummiband sicher und rutschfest auf der Matratze befestigen lassen. Das gilt auch für Matratzenauflagen, die auf Betten mit einer Breite von 180 oder 200 Zentimeter verwendet werden. Verfügen Sie bereits über eine sehr hochwertige Matratze, kann ein Topping aber auch genau den gegenteiligen Effekt bewirken, der eigentlich erreicht werden soll.

Ist das Topping nicht von gleicher Qualität wie die Matratze, können sich die Liegeeigenschaften verschlechtern. Damit der Lattenrost eines Betts keinen Schaden anrichten kann, muss eine Matratzenunterlage sicher und rutschfest auf dem Rost liegen. Zu diesem Zweck sind diese Matratzenschoner mit kleinen Gumminoppen besetzt, die das Verrutschen vermeiden sollen.

Fazit

Matratzenschoner können ein wirkungsvolles Mittel sein, um die Lebensdauer hochwertiger Matratzen deutlich zu verlängern. Ein geeignetes Matratzen-Topping kann zudem für mehr Schlafkomfort sorgen und die eigentliche Matratze deutlich aufwerten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus