Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Lattenrost 100x200 Test 2019

Empfehlenswerte Lattenroste 100x200 im Überblick

Vergleichssieger
Möbel-Eins
Bestseller
FMP Matratzenmanufaktur
Hoss Premium
Schlummerparadies
Preistipp
Betten-ABC Rollrost
Betten ABC
i-flair
Modell Möbel-Eins FMP Matratzenmanufaktur Hoss Premium Schlummerparadies Betten-ABC Rollrost Betten ABC i-flair
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
44 Bewertungen
1331 Bewertungen
0 Bewertungen
519 Bewertungen
216 Bewertungen
977 Bewertungen
1011 Bewertungen
Art Lattenrahmen Lattenrahmen Lattenrahmen Lattenrahmen Rollrost Lattenrahmen Lattenrahmen
Anzahl Latten 28 Stk. 44 Stk. 30 Stk. 42 Stk. 23 Stk. 28 Stk. 28 Stk.
Anzahl Zonen 7 Stk. 7 Stk. 5 Stk. 7 Stk. keine k. A. k. A.
Max. Belastung 150 kg 130 kg 200 kg 140 kg ~ 130 kg 130 kg ~ 130 kg
Material Federholzleisten aus Buchenholz Federholzleisten aus Schichtholz Federholzleisten aus Schichtholz Federholzleisten aus Buchenholz Erlenholz Federholzleisten aus Schichtholz k. A.
Zustand fertig montiert fertig montiert fertig montiert unmontiert fertig montiert unmontiert unmontiert
Kopfteil verstellbar
Fußteil verstellbar
In weiteren Größen erhältlich
Härtegrad regulierbar
Mit Mittelgurt verteilt Last auf die gesamte Liegefläche
Maße 200 x 100 x 7 cm 200 x 100 x 7.5 cm 196 x 99 x 8 cm 196 x 99 x 7.5 cm 200 x 100 x 1.8 cm 200 x 100 x 7.5 cm 200 x 100 x 6 cm
Gewicht k. A. 24.7 kg 11.5 kg 18 kg 13.1 kg 11.8 kg 11 kg
Vor- und Nachteile
  • elektrisch verstellbar
  • feuchtigkeitsabweisende Federleisten
  • Latten in flexiblen Duo-Kappen gelagert
  • FSC-zertifiziert
  • geringer Lattenabstand
  • 9 Härtegradeinstellungen
  • entlastet die Wirbelsäule
  • Leisten mehrfach verleimt
  • äußerst stabil
  • mit Schulterfräsung
  • einfache Montage
  • TÜV geprüft
  • geeignet für Kaltschaum-, Taschenfederkern-, Viscomatratzen
  • Lieferung inkl. Schrauben
  • einfache Anbringung
  • passt sich den Schlafbewegungen an
  • für alle Matratzen geeignet
  • mit Mittelzonenverstellung
  • Lattenrahmen aus Stahl
  • Härte verstellbar im Beckenbereich
  • gleichmäßige Federung
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Möbel-Eins
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • elektrisch verstellbar
  • feuchtigkeitsabweisende Federleisten
  • Latten in flexiblen Duo-Kappen gelagert
Bestseller 1)
FMP Matratzenmanufaktur
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • FSC-zertifiziert
  • geringer Lattenabstand
  • 9 Härtegradeinstellungen
Hoss Premium
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • entlastet die Wirbelsäule
  • Leisten mehrfach verleimt
  • äußerst stabil
Schlummerparadies
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • mit Schulterfräsung
  • einfache Montage
  • TÜV geprüft
Preistipp 1)
Betten-ABC Rollrost
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • geeignet für Kaltschaum-, Taschenfederkern-, Viscomatratzen
  • Lieferung inkl. Schrauben
  • einfache Anbringung
Betten ABC
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • passt sich den Schlafbewegungen an
  • für alle Matratzen geeignet
  • mit Mittelzonenverstellung
i-flair
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Lattenrahmen aus Stahl
  • Härte verstellbar im Beckenbereich
  • gleichmäßige Federung

Die besten Lattenroste 100×200 2019

Alles, was Sie über unseren Lattenrost 100×200 Vergleich wissen sollten

Ein Lattenrost der Größe 100×200 eignet sich für ein Einzelbett. Zwei Modelle der Größe können Sie für ein Doppelbett verwenden.

Ein Lattenrost in der Größe 100×200 Zentimeter können Sie ideal für ein einzelnes Bett nutzen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, zwei Lattenroste dieser Größe für ein Doppelbett zu verwenden. Dabei sind die Lattenroste 100×200 bei verschiedenen Geschäften erhältlich. Zum Beispiel stehen sie bei unterschiedlichen Fachgeschäften, bei Möbelhäusern und bei Onlineshops zur Verfügung. Außerdem können Sie ein Lattenrost 100×200 von Zeit zu Zeit bei Aldi bzw. bei anderen Discountern und Supermärkten erhalten. In der folgenden Kaufberatung zeigen wir schließlich die Arten der Lattenroste und einige wichtige Kaufkriterien für Lattenroste 100×200.

Arten von Lattenrosten 100×200

Lattenroste stehen bei verschiedenen Shops zur Verfügung. Zum Beispiel bekommen Sie ein Lattenrost 100×200 bei Ikea und beim Dänischen Bettenlager. Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Lattenrosten. Dazu gehören die Teller-Lattenroste, die Federholzrahmen und die Rollroste.

Lattenrost 100×200-Art Beschreibung
Teller-Lattenrost 100×200 Ein Teller Lattenrost 100×200 ist ein komfortables Lattenrost. Es verfügt über einen Federholzrahmen und über Kunststoffteller, die an verschiedenen Stellen angebracht sind. Ideal geeignet ist ein Teller Lattenrost 100×200 für Sie, wenn Sie sich im Schlaf viel bewegen, wenn Sie Rückenbeschwerden haben und/oder wenn Sie meist lange schlafen.
Federholzrahmen 100×200 Ein Federholzrahmen 100×200 ist mit einem Rahmen, der fest ist und in der Regel aus Holz besteht, ausgestattet. Die Leisten sind bei einem solchen Modell auf einer Kunststofffassung montiert. Vorteilhaft ist, dass ein Federholzrahmen stabil ist und eine hohe Lebensdauer aufweist.
Rollrost 100×200 Ein Rollrost 100×200 ist mit keinem Rahmen ausgerüstet. Stattdessen verfügt es über Leisten, die mithilfe von Bändern aneinander gebunden sind. Positiv ist, dass Sie ein Rollrost leicht zusammenrollen und dadurch einfach transportieren können. Allerdings können Sie ein Rollrost normalerweise nicht verstellen. Zusätzlich sind solche Modelle nicht so komfortabel wie andere Lattenroste. Dennoch könnte ein Rollrost 100×200 in Frage kommen, wenn Sie ein Lattenrost 100×200 für ein Gästebett suchen.

Vor- und Nachteile verschiedener Lattenrost 100×200-Typen

Möchten Sie ein Lattenrost 100×200 kaufen, sollten Sie sich als Erstes für eine Lattenrost Variante entscheiden. Die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Arten können Sie sich in der folgenden Tabelle anschauen.

Lattenrost 100×200-Typ Vorteile Nachteile
Teller-Lattenrost 100×200
  • Besonders komfortabel
  • Punkteelastisch
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Niedrigere Belastbarkeit
  • Nicht bei jeder Matratze optimal
Federholzrahmen 100×200
  • Hohe Stabilität
  • Lange Lebensdauer
  • Häufig federt das Modell an den Seiten nicht ideal
Rollrost 100×200
  • Leicht transportierbar
  • Geringere Anschaffungskosten
  • Meist nicht verstellbar
  • Weniger komfortabel

Die wichtigsten Kaufkriterien für Lattenroste 100×200

Sobald Sie sich für eine Lattenrost Variante entschieden haben, sollten Sie sich die entsprechenden Lattenroste 100×200 ein wenig genauer anschauen. Hierfür ist es oftmals hilfreich, sich den einen oder anderen Lattenrost 100×200 Test 2019 näher anzusehen. In einem Lattenrost 100×200 Test können Sie meist mehr Informationen zu einigen Modellen erhalten bzw. einen ersten Überblick über ein paar Lattenroste 100×200 bekommen. Nachfolgend stellen wir mehrere Aspekte, auf die Sie beim Kauf eines Lattenrostes Wert legen sollten, vor.

Möchten Sie ein Lattenrost 100×200 kaufen, sollten Sie darauf achten, dass es zu Ihrer Matratze und zu Ihrem Bett passt.

Die Maße in cm

Das für Sie beste Lattenrost 100×200 ist optimal für den jeweiligen Bettrahmen geeignet. Achten Sie daher auf die Abmessungen des Bettes bzw. auf die Maße der Matratze und überprüfen Sie vor dem Kauf des Lattenrostes die Bauhöhe in cm.

Die Anzahl der Federleisten

Egal ob Sie ein Lattenrost 100×200 von Betten ABC oder von einer anderen Marke suchen, bevor Sie ein Lattenrost 100×200 kaufen, kontrollieren Sie optimalerweise, mit wie vielen Leisten das jeweilige Modell ausgestattet ist. Ein Lattenrost 100×200 Vergleichssieger sollte mit mindestens 42 Leisten bestückt sein.

Die Anzahl der Liegezonen

Ist das Lattenrost 100×200 günstig, besitzt es meist weniger Zonen. Empfehlenswert ist es jedoch, ein Modell mit mindestens sieben Zonen auszuwählen. Besonders wichtig ist, dass der Rückenbereich, der Beckenbereich und der Schulterbereich verstellbar sind. Handelt es sich um ein 7 Zonen Lattenrost sind normalerweise zusätzlich der Kopfbereich, der Fußbereich, der Oberschenkelbereich und der Unterschenkelbereich verstellbar.

Die Verstellbarkeit von Fuß- und Kopfteil

Teilweise ist das Kopf- bzw. das Fußteil des Lattenrosts 100×200 verstellbar. Teilweise können Sie sogar beide Bereiche verstellen. Ist der Fußteil des Lattenrosts 100×200 verstellbar, haben Sie die Möglichkeit, die Füße im Bett hochzulegen. Ein Modell mit einem verstellbaren Kopfbereich ist zum Beispiel vorteilhaft, wenn Sie im Bett fernsehen, lesen oder frühstücken möchten. Dabei ist ein elektrisches Lattenrost 100×200 besonders praktisch. Bei einem Lattenrost 100×200 mit Motor haben Sie nämlich die Möglichkeit, das Kopf- und/oder das Fußteil elektrisch einzustellen. Vor allem für ältere Menschen ist ein elektrisches Lattenrost 100×200 optimal. Doch auch wenn Sie körperlich eingeschränkt sind, können Sie am besten zu einem Lattenrost 100×200 mit Motor greifen.

Idealerweise überprüfen Sie nicht nur, ob das Lattenrost 100×200 elektrisch verstellbar bzw. manuell verstellbar ist. Stattdessen sollten Sie auch kontrollieren, wie viele Härtegradeinstellungen das Modell bietet.

Die max. Belastbarkeit in kg

Laut einem Lattenrost 100×200 Test bzw. Lattenrost 100×200 Vergleich liegt die maximale Belastbarkeit bei vielen Modellen bei mehr als 120 Kilogramm. Manch ein Lattenrost 100×200 besitzt sogar eine maximale Belastbarkeit von 200kg.

Das Material der Querleisten

Viele Modelle verfügen über Querleisten, die aus Holz gefertigt sind. Im Idealfall bestehen die Leisten aus Buche. Dieses Material ist ziemlich belastbar und weist eine hohe Stabilität auf.

Der Mittelgurt

Bei dem Mittelgurt handelt es sich um ein Stoffband, durch welches die Querleisten miteinander verbunden werden. Es sorgt für eine längere Lebensdauer des Lattenrostes.

Gut zu wissen
Teils ist das Lattenrost 100x200 montiert, wenn es geliefert wird. Allerdings wird nicht jedes Lattenrost 100x200 vormontiert angeboten.

Gibt es auch Lattenroste 100×200 mit Bettkastenfunktion?

Manch ein Lattenrost 100×200, wie zum Beispiel das FMP Matratzen Manufaktur Lattenrost Rhodos KF 100×200, verfügt über eine Bettkastenfunktion. Vor allem wenn Sie ein kleines Schlafzimmer bzw. eine kleine Wohnung besitzen, ist dies vorteilhaft. Denn dank eines Bettkastens haben Sie einen Stauraum unter Ihrem Bett, in welchem Sie zum Beispiel Decken aufbewahren können.

Ist ein Lattenrost 100×200 für Kinder geeignet?

Für Kleinkinder ist ein Lattenrost normalerweise nicht notwendig. Wenn Ihr Kind jedoch in einem großen, normalen Bett schläft, können Sie ein Lattenrost verwenden.

Hat die Stiftung Warentest oder Ökotest Lattenroste der Größe 100×200 überprüft?

Weder die Stiftung Warentest noch Ökotest hat einen Lattenrost 100×200 Test durchgeführt. Ökotest hat bislang noch keine Lattenroste überprüft. Die Stiftung Warentest hat jedoch im Jahr 2015 einen Lattenrost Test vollzogen. In diesem untersuchte sie zehn Lattenroste der Größe 90×200 Zentimeter sowie ein selbstgebautes Modell.

Die beliebtesten Lattenrost 100×200-Hersteller

Ein Lattenrost 100×200 bekommen Sie zum einen bei unterschiedlichen Onlineshops. Zum anderen bieten diverse regionale Geschäfte Lattenroste an. Beispielsweise können Sie ein Lattenrost 100×200 bei Ikea und bei vielen anderen Möbel- bzw. Einrichtungshäusern erwerben. Darüber hinaus erhalten Sie ein Lattenrost 100×200 beim Dänischen Bettenlager sowie bei anderen Fachgeschäften. Manchmal bekommen Sie ein Lattenrost 100×200 sogar bei Aldi oder bei einem anderen Discounter bzw. Supermarkt. Bei vielen Geschäften können Sie jedoch nicht nur ein Lattenrost 100×200 kaufen. Meist können Sie hier außerdem Lattenroste in anderen Größen, wie beispielsweise ein Lattenrost 90×200 oder ein Lattenrost 140×200, erhalten. Produziert werden die unterschiedlichen Lattenroste von verschiedenen Unternehmen. Bekannte Hersteller der Lattenroste sind zum Beispiel:

  • FMP Matratzen Manufaktur
  • Betten-ABC
  • Schlummerparadies
  • Ravensberger
  • Möbel-Eins
  • Interbett
  • Coemico
  • DaMi

Fazit

Unabhängig davon, ob Sie das Lattenrost 100×200 beim Dänischen Bettenlager oder bei einem anderen Geschäft erwerben möchten, vor dem Kauf sollten Sie sich ausgiebig mit den einzelnen Modellen befassen. Idealerweise entscheiden Sie sich zunächst für eine Art. Zur Auswahl stehen die Teller-Lattenroste, die Federholzrahmen und die Rollroste. Die Teller-Lattenroste punkten durch einen hohen Liegekomfort. Die Federholzrahmen überzeugen durch ihre lange Haltbarkeit und die Rollroste durch ihre leichte Handhabung. Neben der Art ist es ratsam, sich die Bauhöhe, die Anzahl der Zonen, die Anzahl sowie das Material der Leisten und die maximale Belastbarkeit anzuschauen. Dazu sollten Sie überprüfen, ob das Lattenrost 100×200 vormontiert angeboten wird, ob es mit einem Mittelgurt ausgestattet ist und ob das Kopf- oder das Fußteil verstellbar ist.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus