Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

künstliche Wimpern Test 2020

Empfehlenswerte künstliche Wimpern im Überblick

Sie lieben einen dramatischen Augenaufschlag mit voller Wimpernpracht, Ihre eigene Wimpern sind aber nur spärlich besetzt? Hier helfen künstliche Wimpern, die es wahlweise als fertige Kränze oder einzelne Haare bzw. Büschel gibt. Tests und Erfahrungen zeigen: Schnell angebracht sind fertige Wimpernkränze, einzelne Büschel wirken hingegen etwas natürlicher. Hochwertige Wimpern sind wiederverwendbar und einfach in der Handhabung. Besonders praktisch sind magnetische Modelle, die in Sekundenschnelle und ohne Kleber angebracht werden. Suchen Sie sich hier die besten künstlichen Wimpern aus unserer Vergleichstabelle heraus, um Ihren Wimpern endlich wieder mehr Fülle, Schwung und Volumen zu verleihen.
Vergleichssieger
Ardell
Bestseller
LK LANKIZ
DYAFIN
Lurrose
EmaxDesign
Anself
Preistipp
KFZR
Modell*
Ardell LK LANKIZ DYAFIN Lurrose EmaxDesign Anself KFZR
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
1021 Bewertungen
57 Bewertungen
123 Bewertungen
89 Bewertungen
145 Bewertungen
205 Bewertungen
134 Bewertungen
Typ Wimpernkranz Wimpernkranz Wimpernkranz Wimpernkranz Wimpernkranz Wimpernkranz Wimpernkranz
Material Echthaar synthetische Fasern synthetische Fasern synthetische Fasern synthetische Fasern synthetische Fasern synthetische Fasern
Anzahl 4 Paar 5 Paar 4 Paar 60 Paar 10 Paar 10 Paar 10 Paar
Anbringung klebend klebend klebend klebend klebend klebend klebend
Weichheit weich sehr Weich sehr weich sehr weich weich weich weich
Wiederverwendbar
Aufbewahrungsbox/-palette
Maße 10 x 7.6 x 2.5 cm 13.5 x 9 x 1.5 cm 14 x 10 x 2.3 cm 18 x 9.7 x 4.8 cm 18 x 11 x 1.4 cm 28 x 9 x 2.3 cm 11 x 9.6 x 2.4 cm
Gewicht *inkl. Box 22.7 g 18.1 g 13.6 g 81 g 18 g 9.1 g 41 g
Vor- und Nachteile
  • dünnes Band
  • im Set erhältlich
  • natürlicher Look
  • durch dünnes Band leicht anzubringen
  • natürliches Aussehen
  • hohe Stabilität
  • verschiedene Stile verfügbar
  • tierversuchsfrei
  • sehr leicht
  • große Anzahl an Wimpern
  • 6 verschiedene Stile verfügbar
  • inkl. Pinzette
  • 3D-Look
  • langlebig
  • leicht zu entfernen
  • lange Wimpern
  • hohe Stabilität
  • verschiedene Typen verfügbar
  • guter Tragekomfort
  • verschiedene Stückzahlen verfügbar
  • handgefertigt
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Ardell
  • dünnes Band
  • im Set erhältlich
  • natürlicher Look
Erhältlich bei
Bestseller 1)
LK LANKIZ
  • durch dünnes Band leicht anzubringen
  • natürliches Aussehen
  • hohe Stabilität
Erhältlich bei
DYAFIN
  • verschiedene Stile verfügbar
  • tierversuchsfrei
  • sehr leicht
Erhältlich bei
Lurrose
  • große Anzahl an Wimpern
  • 6 verschiedene Stile verfügbar
  • inkl. Pinzette
Erhältlich bei
EmaxDesign
  • 3D-Look
  • langlebig
  • leicht zu entfernen
Erhältlich bei
Anself
  • lange Wimpern
  • hohe Stabilität
  • verschiedene Typen verfügbar
Erhältlich bei
Preistipp 1)
KFZR
  • guter Tragekomfort
  • verschiedene Stückzahlen verfügbar
  • handgefertigt
Erhältlich bei

Die besten künstlichen Wimpern 2020

Für jeden Look gibt es passende künstliche Wimpern.

Sie wünschen sich lange und dichte Wimpern, sind aber von Natur aus eher spärlich ausgestattet? Kein Problem, mit künstlichen Wimpern zaubern Sie einfach mehr Wimpern dazu.

Mehr Länge und Volumen sorgen für einen auffälligen Look an Karneval. Es gibt aber auch falsche Volume Lashes für jeden Tag, die natürlicher aussehen.

Nicht alle Produkte zur Wimpernverlängerung sind zu empfehlen. Wichtig sind eine sichere Befestigung am Lid, eine einfache Handhabung und gut verträgliche Inhaltsstoffe. Worauf Sie für gute künstliche Wimpern sonst noch achten sollten, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung.

Einzelwimpern sehen natürlicher aus als Wimpernkränze

In Tests wird in der Regel zwischen zwei Arten künstlicher Wimpern unterschieden: Es gibt den Wimpernkranz, an dem alle Haare bereits in festgelegtem Abstand befestigt sind. Natürlicher wirken jedoch künstliche Wimpern als einzelne Büschel. Beide Varianten stellen wir Ihnen hier näher vor.

» Mehr Informationen

Ein Wimpernkranz ist schnell angeklebt

Am häufigsten im Handel zu finden sind fertige Wimpernkränze, die je nach Modell mit kurzen bis langen Wimpern sowie in unterschiedlicher Dichte geklebt sind. Diese Wimpernkränze, auch Wimpernbänder genannt, werden mit einem geeigneten Wimpernkleber auf das obere Augenlid geklebt, um dort den spärlichen Bewuchs zu verdichten.

» Mehr Informationen

Vorteilhaft sind der günstige Preis, die große Auswahl an unterschiedlichen Wimpernvarianten und auch die schnelle Anbringung am Auge. Nachteilig ist der etwas weniger natürliche Look im Vergleich zu den Einzelbüscheln.

Einzelwimpern werden in Büscheln befestigt

Für mehr Natürlichkeit sorgen Wimpern, die einzeln bzw. als kleine Büschel an das Augenlid geklebt werden. So können Sie die Abstände variieren und genau dort mehr Volumen setzen, wo am wenigsten natürliche Haare wachsen. Diese Wimpern sind etwas teurer und es dauert auch länger, bis alle angebracht sind. Viele Einzelwimpern sind aus Echthaar gefertigt.

» Mehr Informationen
Wimpern-Art Vorteile Nachteile
Wimperkranz
  • Schnell angebracht
  • Viele Varianten erhältlich
  • Preiswert
  • Weniger natürlich
Einzelwimpern
  • Natürlicher Look
  • Zur passgenauen Wimpernverdichtung geeignet
  • Dauert länger
  • Teurer

Wichtige Infos zu Form, Materialien und Art der Befestigung am Auge

Wenn Sie sich für neue Wimpern entscheiden, sollten Sie auf verschiedene Kriterien achten. Neben der passenden Form für Ihr Auge und der Wiederverwendbarkeit sind das vor allem folgende Punkte.

» Mehr Informationen

Ob dezent oder extrem dramatisch – die richtige Form entscheidet über den Look.

Wimpernfarbe passend wählen

Bei den Farben ist die Auswahl groß. Ob braun, schwarz, grau oder eine auffälligere Farbe – entscheiden Sie je nach Anlass, Outfit und individuellem Geschmack.

» Mehr Informationen

Das Material: Echthaarwimpern sind teuer und sehen am natürlichsten aus

Wenn Sie Tierhaarallergiker sind, eignen sich Wimpern tierischer Herkunft nicht.

Bei den Materialien haben Sie die Wahl aus Kunstfasern, Federn und Echthaar. Während die Federn für sehr dramatische Auftritte, zum Beispiel an Fasching oder beim Travestieauftritt geeignet sind, können Kunsthaarwimpern zu jedem Anlass getragen werden.

Echthaarwimpern sind oft deutlich teurer im Preis, wirken dafür aber auch sehr hochwertig und natürlich. Diese Haare stammen entweder von Tieren oder Menschen.

Reinigen Sie Ihre künstlichen Wimpern mit einem Make-up-Entferner. Hilfreich dabei ist ein Wattepad.

Magnetische Wimpern sind besonders schnell am Auge angebracht

Zur Wimpernverlängerung können Sie zwischen künstlich anklebbaren Wimpern und magnetischen Varianten ohne Kleber wählen. Beide stellen wir Ihnen hier kurz näher vor

» Mehr Informationen
Art der Befestigung Beschreibung
Wimpern mit Kleber
  • Diese Wimpern werden mit einem Kleber angeklebt, der im Handel speziell für Wimpern erhältlich ist.
  • Vorteilhaft sind der feste Halt und der günstige Preis.
Magnetische Wimpern
  • Etwas teurer sind magnetische Wimpern.
  • Diese haben den Vorteil, dass Sie sie schnell am Auge anbringen und ebenso schnell wieder entfernen können.
  • Zwei Bänder werden pro Auge mithilfe eines kleinen Magneten ober- und unterhalb des eigenen Wimpernkranzes befestigt.
  • Das erfordert zwar etwas Übung, ist dann aber deutlich schneller erledigt als das Ankleben.

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten zu künstlichen Wimpern

Verträglichkeit prüfen:
Treten bei der ersten Verwendung Rötungen oder Schmerzen am Auge auf, sollten Sie von einer weiteren Nutzung der künstlichen Wimpern absehen.

Sie haben jetzt so richtig Lust auf neue Wimpern, aber noch einige Fragen zur Anwendung? Hier finden Sie die passenden Antworten.

Wie lange halten falsche Wimpern?

Klassische Wimpernbänder, die am Auge angeklebt werden, sind nur einen Tag bzw. maximal 24 Stunden tragbar.

» Mehr Informationen

Sobald Sie sich abschminken, müssen Sie auch den künstlichen Wimpernkranz mit entfernen. Denn die Klebstoffe würden bei längerem Tragen unangenehm drücken und Hautreaktionen verursachen.

Viele hochwertige Wimpern lassen sich einfach entfernen und nach einer sorgfältigen Reinigung am nächsten Tag wieder verwenden.

Welche Wimpern sind für kleine Augen geeignet?

Viele Wimpern lassen sich mehrfach verwenden.

Für kleine Augen sind künstliche Wimpern ideal, denn sie lassen es größer erscheinen. Jedoch sollten die Haare hier nicht zu dicht stehen, damit es natürlich aussieht. Mit einer Wimpernzange verleihen Sie aufgeklebten Wimpern einen tollen 3D – Extraschwung.

Bekannte Marken und Hersteller sind obendrein diese:

  • Essence
  • Ardell
  • Kiss
  • Reddington
  • YCM

Wie Sie künstliche Wimpern ankleben, sehen Sie in diesem Youtube-Video:

Wo können Sie künstliche Wimpern kaufen?

Künstliche Wimpern im Set finden Sie bei dm oder Rossmann. Allerdings sind viele der Modelle dort lediglich für den einmaligen Gebrauch gedacht. Wollen Sie die Wimpern mehrere Male tragen, empfehlen wir Ihnen ein Produkt aus unserer Vergleichstabelle.

» Mehr Informationen

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Test für künstliche Wimpern durchgeführt. Einen Vergleichssieger für künstliche Wimpern können wir Ihnen daher derzeit hier noch nicht vorstellen.  Doch durch unseren Vergleich verschiedener Marken und Hersteller können Sie sich dennoch sicher sein, ein überzeugendes Produkt zu wählen. Ob kurz, mittellang oder lang, wählen Sie die Wimpern, die Ihrem Typ am ehesten entsprechen und profitieren Sie von einer schnellen und stressfreien Lieferung.

Wenn Sie sich zum Thema Wimperverlängerung mit Wimpernserum informieren wollen, empfehlen wir Ihnen den folgenden Artikel.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Künstliche Wimpern
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus