Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kühlschrank ohne Gefrierfach Test 2018

Empfehlenswerte Kühlschränke ohne Gefrierfach im Überblick

Vergleichssieger
AEG RKB73924MX
Bestseller
Gorenje R6192FX
Bomann VS 3171
AEG SKA7882AAS
Exquisit KS 325-4
Amica EVKS 16172
Preistipp
Telefunken CF-31-120-B
Modell AEG RKB73924MX Gorenje R6192FX Bomann VS 3171 AEG SKA7882AAS Exquisit KS 325-4 Amica EVKS 16172 Telefunken CF-31-120-B
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Nutzinhalt 358 l 368 l 245 l 142 l 240 l 142 l 89 l
Gesamthöhe 185 cm 185 cm 144 cm 88 cm 143 cm 87.5 cm 82 cm
Glasablagen 6 Stk. 7 Stk. 4 Stk. 3 Stk. 5 Stk. 3 Stk. 2 Stk.
Energieeffizienzklasse A ++ A ++ A ++ A ++ A ++ A ++ A ++
Energieverbrauch
jährlich
113 kWh 114 kWh 103 kWh 96 kWh 99 kWh 95 kWh 88 kWh
Geräuschemission 40 dB 38 dB 40 dB 38 dB 42 dB 41 dB 43 dB
LED-Beleuchtung
Obst-/Gemüsefach
Türanschlag wechselbar
Maße 64 x 59.5 x 185 cm 64 x 60 x 185 cm 55 x 55 x 144 cm 55 x 54 x 87 cm 55 x 58 x 143 cm 54 x 54 x 87.5 cm 50 x 48 x 82 cm
Gewicht 73 kg 75 kg 40 kg 28 kg 39 kg 36 kg 24 kg
Vor- und Nachteile
  • Antifingerprint-Beschichtung
  • 3 Schubladen
  • Tür-Offen-Alarm
  • verchromtes Flaschengitter
  • IonAir-System
  • höhenverstellbare Vorderfüße
  • Innenventilator zur Verteilung der kalten Luft
  • stufenlose Temperaturregelung
  • Transportrollen
  • leicht zu reinigen
  • vollautomatisches Abtauen
  • mit Butter-/Käsefach
  • Abstellflächen aus Sicherheitsglas
  • mechanische Temperaturregelung
  • leichter Anschlagswechsel
  • antibakterielle Beschichtung
  • Schlepptürtechnik
  • stabile Konstruktion
  • höhenverstellbare Füße
  • robuste Tür
  • drei Türablagen
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
AEG RKB73924MX
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • Antifingerprint-Beschichtung
  • 3 Schubladen
  • Tür-Offen-Alarm
Bestseller 1)
Gorenje R6192FX
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • verchromtes Flaschengitter
  • IonAir-System
  • höhenverstellbare Vorderfüße
Bomann VS 3171
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Innenventilator zur Verteilung der kalten Luft
  • stufenlose Temperaturregelung
  • Transportrollen
AEG SKA7882AAS
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • leicht zu reinigen
  • vollautomatisches Abtauen
  • mit Butter-/Käsefach
Exquisit KS 325-4
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Abstellflächen aus Sicherheitsglas
  • mechanische Temperaturregelung
  • leichter Anschlagswechsel
Amica EVKS 16172
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • antibakterielle Beschichtung
  • Schlepptürtechnik
  • stabile Konstruktion
Preistipp 1)
Telefunken CF-31-120-B
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • höhenverstellbare Füße
  • robuste Tür
  • drei Türablagen

Die besten Kühlschränke ohne Gefrierfach 2018

Alles, was Sie über unseren Kühlschränke ohne Gefrierfach Vergleich wissen sollten

Ich diene als Beschreibung

Der Kühlschrank gehört zu den elektrischen Küchengeräten, der in jedem Haushalt vorhanden ist. Einteilen können Sie die angebotenen Geräte grob in zwei verschiedene Kategorien – Einbaukühlschränke (wenn der Kühlschrank ohne Gefrierfach einbaufähig ist) und Beistellkühlschränke. Einen Einbaukühlschrank können Sie in die vorhandene Küchenzeile integrieren und einbauen, den Standkühlschrank stellen Sie einfach dazu. Diese können auch frei in der Küche aufgestellt werden. Kühlschränke ohne Gefrierfach eignen sich immer dann, wenn Ihr Haushalt nicht aus vielen Personen besteht und wenn Sie vorzugsweise frische Zutaten einkaufen und nichts einfrieren möchten. Worauf Sie beim Kauf eines Kühlschranks ohne Gefrierfach achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Arten von Kühlschränken

Im Handel finden Sie ein riesiges Angebot, wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Kühlschrank sind. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich aber nicht nur im Preis oder Design, sondern bieten Ihnen auch unterschiedliche Funktionen an. Ein großer Kühlschrank ohne Gefrierfach bietet Ihnen mehr Platz für frische Zutaten, Milch und alle anderen Produkte, die kühl gelagert werden müssen. Die Geräte eignen sich dann aber ausschließlich zum Kühlen. Möchten Sie etwas einfrieren, benötigen Sie entweder einen Kühlschrank mit Gefrierfach oder eine separate Tiefkühltruhe (Gefrierschrank). Wenn Sie keine Speisen oder Lebensmittel einfrieren, ist der Kühlschrank ohne Gefrierfach eine gute Wahl. Er bietet Ihnen wesentlich mehr Nutzinhalt als andere Modelle und lässt sich in jeder Küche aufstellen. Die einzelnen Merkmale der beiden Typen haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst.

Kühlschrank-Art Beschreibung
Kühlschrank mit Gefrierfach Beim Kühlschrank mit Gefrierfach handelt es sich um eine sogenannte Kühl-Gefrier-Kombi. In diesen Modellen können Sie zahlreiche Zutaten und Lebensmittel kühlen und haben gleichzeitig die Möglichkeit, Lebensmittel einzufrieren (nach Art Gefrierschrank). Die meisten Modelle besitzen dabei ein der Größe entsprechendes Gefrierfach im oberen Bereich. Im unteren Bereich befindet sich das Gemüsefach und der mittlere Teil dient der Lagerung und Kühlung von diversen Zutaten. Da Sie die Möglichkeit zum Einfrieren haben, bleibt Ihnen weniger Platz zum Kühlen. Praktisch sind diese Modelle, wenn Sie überwiegend frisch kochen und nur kleine Mengen für das Gefrierfach haben. Der Handel bietet Ihnen diese Geräte in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichem Fassungsvermögen an. Anders als beim Standkühlschrank ohne Gefrierfach müssen diese Geräte in der Regel öfter abgetaut werden. Bildet sich zu viel Eis im Gefrierfach, verbraucht das Gerät mehr Strom. Zudem nehmen die Eisschichten viel Platz ein. Achten Sie deshalb auf ein regelmäßiges Abtauen.
Kühlschrank ohne Gefrierfach Einbaukühlschränke ohne Gefrierfach oder ein Unterbau Kühlschrank ohne Gefrierfach sind dann praktisch, wenn Sie allein oder maximal zu zweit wohnen. Sie haben im Kühlschrank ausreichend Platz für frische Zutaten, da kein Gefrierfach vorhanden ist. Dadurch ergibt sich ein größerer Nutzinhalt und Sie können bequem den Einkauf für eine Woche kühlen. In der Regel haben die Modelle aber ein separates Fach für Obst und Gemüse, das sich im unteren Teil befindet. Das Gemüsefach besteht aus einer durchsichtigen Kunststoffschale, die Sie bequem herausziehen, befüllen und wieder hineinschieben können. Wichtig ist auch bei diesen Modellen, neben dem Fassungsvermögen, der Energieverbrauch. Es gibt mehrere Energieklassen, wobei Klasse A am sparsamsten ist und den wenigsten Strom verbraucht.

Vor- und Nachteile verschiedener Kühlschrank-Typen

Ganz egal, ob Sie sich für einen Juno Einbaukühlschrank oder ein Modell eines anderen Herstellers entscheiden – wichtig ist die Energieeffizienzklasse, die bei sparsamen Geräten von A bis A++ und A+++ reicht. Diese Modelle brauchen den wenigsten Strom. Und ob letztlich ein Kühlschrank ohne Gefrierfach Liebherr, Kühlschrank ohne Gefrierfach Miele oder Kühlschrank ohne Gefrierfach Privileg Modell bei Ihnen Einzug hält, ist eine sehr individuelle Entscheidung. Zunächst sollten Sie sich aber für einen Typ entscheiden. Damit dies schnell gelingt, haben wir die Vorzüge und Schwächen der einzelnen Modelle übersichtlich für Sie aufgelistet.

Kühlschrank-Typ Vorteile Nachteile
Kühlschrank mit Gefrierfach
  • ausreichend Platz für verschiedene Lebensmittel
  • mit kleinem Gefrierfach für Tiefkühlprodukte
  • muss häufiger abgetaut werden
Kühlschrank ohne Gefrierfach
  • geräumig
  • muss nicht abgetaut werden
  • mehr Platz für frisches Essen
  • kein Fach für Tiefkühlprodukte

Die wichtigsten Kaufkriterien für Kühlschränke ohne Gefrierfach

Wenn Sie sich gerne einen Kühlschrank ohne Gefrierfach, etwa einen Siemens Kühlschrank ohne Gefrierfach oder ein Kühlschrank ohne Gefrierfach Bosch Modell, zulegen möchten, bietet Ihnen der Handel diese in verschiedenen Ausführungen an. Welches das für Sie am besten passende Modell ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Mit den folgenden Tipps können Sie sich die Auswahl erleichtern.

Tipp
Möchten Sie noch mehr sparen, gelingt Ihnen das mit einem A+ Modell, bei dem sich die Stromkosten um weitere 10 % reduzieren lassen. Hat der Kühlschrank ohne Gefrierfach A++, sind es 20 % und bei A+++ sogar weitere 30 %, die Sie an Energiekosten sparen können.

Geräte-Typ

Bevor Sie sich einen stylischen Kühlschrank kaufen, müssen Sie wissen, welcher Geräte-Typ es sein soll. Sie bekommen Einbaukühlschränke im Handel, die Sie in die Küchenzeile einlassen können. Ist der Kühlschrank ohne Gefrierfach einbaufähig, verfügt er über keine eigene Abdeckung. Wenn der Kühlschrank ohne Gefrierfach unterbaufähig ist, verschwindet er nicht nur zwischen anderen Küchenschränken, sondern auch unter der Arbeitsplatte, denn diese Modelle haben keinen eigenen Deckel. Entscheiden Sie sich für einen Standkühlschrank ohne Gefrierfach, können Sie diesen frei in der Küche oder am Ende der Arbeitszeile aufstellen, weshalb man dieses Modell auch Side by Side Kühlschrank nennt.

Energieeffizienz

Ob nun ein Kühlschrank ohne Gefrierfach Standgerät oder eines zum Unterbau: Besonders wichtig ist der Stromverbrauch bei einem Kühlschrank , denn das Küchengerät ist ohne Unterbrechung mit dem Strom verbunden. Daher fallen Tag und Nacht Kosten an, die bei einem Modell mit hohem Verbrauch auch schnell den Geldbeutel belasten können. Obwohl es mehrere Energieeffizienzklassen gibt, müssen alle Geräte als Minimum der Energieklasse A zugeordnet werden können. Innerhalb dieser Klasse gibt es weitere Unterklassen, die als Kühlschrank ohne Gefrierfach A++, A+ und A+++ bekannt sind.

Nutzinhalt

Wie viel Platz Ihnen der Kühlschrank bietet, können Sie dem angegebenen Nutzinhalt entnehmen. Dieser wird bei jedem Kühlschrank in Liter angegeben. Für einen Singlehaushalt reicht ein Kühlschrank mit einem Nutzinhalt von 150 Liter. Leben weitere Personen in Ihrem Haushalt, sollten Sie pro Person zusätzlich 60 Liter dazu rechnen. Bei großen Familien kann also durchaus ein Kühlschrank mit einem Nutzinhalt von bis zu 280 Liter sinnvoll sein.

Ich diene als Beschreibung

Wie taut man einen Kühlschrank richtig ab?

Hin und wieder sollte jeder Kühlschrank abgetaut werden. Spätestens dann, wenn sich innen an der Rückwand Eis gebildet hat, wird es Zeit dafür. Oder wenn Sie merken, dass die Leistung nachlässt und Sie plötzlich eine höhere Stufe zum Kühlen wählen müssen. Bevor der Kühlschrank abgetaut wird, sollten Sie den Inhalt in Kisten oder Kartons packen, mit einem Handtuch abdecken und an einem kühlen Ort zwischenlagern. Schalten Sie den Kühlschrank dann auf Null und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose. Damit das Abtauen schneller geht, sollten Sie die Kühlschranktür offen lassen. Um zu verhindern, dass Abtauwasser auf den Boden läuft, legen Sie einfach ein dickes Handtuch vor den Kühlschrank. Je nachdem, wie groß der Kühlschrank ist oder wie viel Eis sich bereits gebildet hat, sind die meisten Geräte nach vier bis fünf Stunden fertig abgetaut. Dann wischen Sie den Kühlschrank mit klarem Wasser von innen aus und gehen mit einem trockenen Tuch nach. Nun können die Lebensmittel wieder eingeräumt und der Kühlschrank eingeschaltet werden.

Wie transportiert man einen Kühlschrank?

Wenn Sie einen Standkühlschrank oder ein anderes Modell transportieren, darf die Rückwand nicht beschädigt werden. Dort befinden sich die Kühlleitungen und Kühlstäbe. Einen relativ kleinen Unterbau Kühlschrank ohne Gefrierfach transportieren Sie am besten in seiner aufrechten Position. Größere Kühlschränke können auch liegend auf einer weichen Unterlage transportiert werden. Zuhause angekommen, darf der Kühlschrank ohne Gefrierfach aber nicht sofort angeschlossen werden, sondern muss mehrere Stunden aufrecht stehen.

Was kommt wohin in den Kühlschrank?

Wenn Sie sich das Innere im Kühlschrank genauer ansehen, dann ist das richtige Einräumen gar nicht so schwer. Unten befindet sich ein Schubfach, in dem Sie Obst und Gemüse kühlen und lagern können. Darüber befindet sich bei allen Modellen eine Glasplatte, auf der Sie Fleisch, Wurst und auch Fisch kühlen können. In der Kühlschranktür gibt es eine Halterung für Eier und auch Getränke oder Ketchup werden in der Tür gelagert. In dem mittleren Fach kühlen Sie Quark und andere Milchprodukte, während Käse und geräucherte Lebensmittel ganz nach oben in den Kühlschrank gepackt werden.

Warum muss ein Kühlschrank nach dem Transport ruhen?

Wenn Sie sich einen Kühlschrank bestellt haben oder mit dem Auto selber einen abgeholt haben, sollten Sie das Gerät nicht sofort an den Strom anschließen. Bevor das geschieht, muss sich zuerst die Kühlflüssigkeit wieder in dem dafür vorgesehenen Behälter sammeln. Beim Transport verteilt sich diese Flüssigkeit jedoch.

Sie sollten den Kühlschrank mindestens 12 – besser 24 Stunden – aufrecht stehen lassen und ihn erst dann mit dem Strom verbinden.

Wo gibt es einen guten Kühlschrank ohne Gefrierfach?

Ein günstiger Kühlschrank ohne Gefrierfach kann in Elektronikfachmärkten wie etwa Saturn oder Media Markt ausfindig gemacht werden, aber auch online ist das Angebot bei den Versandriesen wie Amazon, Otto oder Ebay wirklich vielfältig. Ob ein Juno Einbaukühlschrank ohne Gefrierfach, ein Kühlschrank ohne Gefrierfach und Gemüsefach oder wenn der Kühlschrank ohne Gefrierfach 85 cm hoch sein soll – das Angebot ist riesig. Um herauszufinden, welches Modell als bester Kühlschrank ohne Gefrierfach abgeschnitten hat, empfehlen wir Ihnen einen Kühlschrank ohne Gefrierfach Vergleich. Hier erfahren Sie nicht nur mehr über den Kühlschrank ohne Gefrierfach Vergleichssieger (etwa von Stiftung Warentest), sondern können auch Bewertungen von anderen Käufern durchlesen.

Die beliebtesten Kühlschränke ohne Gefrierfach-Hersteller und Marken

Möchten Sie sich einen guten Kühlschrank ohne Gefrierfach kaufen? Hier empfehlen wir Ihnen einige Hersteller und Marken, die im Kühlschrank ohne Gefrierfach Test häufiger weit vorne auftauchen:

  • AEG
  • Samsung
  • Gorenje
  • Siemens
  • Bosch
  • Liebherr
  • Bauknecht

Als recht beliebt haben sich der Siemens Kühlschrank ohne Gefrierfach sowie die Kühlschrank ohne Gefrierfach Bosch Modelle erwiesen. Bei diesen Herstellern finden Sie auch Modelle in speziellen Designs – ein amerikanischer Kühlschrank ohne Gefrierfach, ein Kühlschrank ohne Gefrierfach silber Modell oder ein Retro Kühlschrank etwa. Auch wenn der Kühlschrank ohne Gefrierfach klein sein muss, sind die mit diesen Marken gut beraten.

Fazit

Ob der Kühlschrank ohne Gefrierfach unterbaufähig sein muss, ob ein Kühlschrank ohne Gefrierfach Standgerät (Side by Side Kühlschrank) oder ein Retro Kühlschrank – dank einem Kühlschrank ohne Gefrierfach Test haben Sie die freie Wahl. Ein Einbaukühlschrank ohne Gefrierfach ist dann eine gute Wahl, wenn Sie kaum Tiefkühlprodukte nutzen, sondern lieber mit frischen Zutaten kochen. So haben Sie in einem Kühlschrank ohne Gefrierfach Einbau Modell oder bei der Kühlschrank ohne Gefrierfach integrierbar Variante auch die Möglichkeit, viel mehr Lebensmittel unterzubringen, da kein Platz für ein Tiefkühlfach benötigt wird.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus